Sudetenkrise

Nichts ist so einfach, wie einen Schokoriegel zu kaufen. Im Supermarkt legen Sie als Käufer den Riegel auf das Band an der Kasse und bezahlen.

Für die Anwendung des Jugendgerichtsgesetzes gelten zusätzlich die nachfolgenden Bestimmungen:. Dies gilt auch, wenn zu diesem Zeitpunkt die Fristen nach dem Gesetz über das Urheberrecht der Deutschen Demokratischen Republik schon abgelaufen waren. Dezember verlängert werden.

Wikipedia zur Grundsteuerberechnung

Die Böhmischen Länder gehörten als Königreich Böhmen, Herzogtum Schlesien und Markgrafschaft Mähren bis zur Habsburgermonarchie. Für die überwiegend von Deutschen bewohnten Grenzgebiete war der zusammenfassende Begriff Sudetenland geläufig, abgeleitet vom .

Auch, wenn Sie selbst einen ehrenamtlich Tätigen einstellen möchten und sich nicht sicher sind, wie Sie den Ehrenamtsvertrag konkret formulieren sollen, ist ein Anwalt die richtige Anlaufstelle. Diese Verordnung, die seit existiert , schafft Rechtssicherheit, baut Bürokratie ab und fördert eine flexible Finanzstruktur gemeinnütziger Institutionen.

Da das Ehrenamt nicht in einer einheitlichen Vorschrift geregelt ist, nahm das Ehrenamtsstärkungsgesetz Einfluss auf diverse Regularien und änderte einzelne Anordnungen. Betroffen waren davon unter anderem:. Es klang bereits an, dass durchaus Abweichungen zwischen einem Anstellungsverhältnis, innerhalb dessen bestimmte Rechte und Pflichten gelten, und einer vertraglich geregelten ehrenamtlichen Tätigkeit auf unentgeltlicher Basis existieren.

In diesem Abschnitt wollen wir uns noch einmal ausführlicher mit den Unterschieden zwischen Arbeitnehmern und Ehrenamtlichen auseinandersetzen. Ein Ehrenamtsvertrag wird typischerweise über eine unentgeltliche Tätigkeit geschlossen. Die persönliche Abhängigkeit ergibt sich aus der existenziell begründeten Erwerbsabsicht , die sich im Gehalt widerspiegelt.

Ein Auftragsverhältnis , wie es bei einem Ehrenamtsvertrag zustande kommt, ist jedoch nur einseitig verpflichtend. Einzig die beauftragte Person , also der ehrenamtlich Tätige, übernimmt die Pflicht, ein bestimmtes Geschäft zu besorgen. Der Auftraggeber, zum Beispiel ein Verein oder eine Stiftung, muss keinerlei Gegenleistungen erbringen.

Bei vielen ehrenamtlichen Aufgabenfeldern ist es jedoch üblich, dass diese unentgeltlich wahrgenommen werden. Dies gilt beispielsweise für die Telefonseelsorge oder den ambulanten Hospitzdienst. Entsprechend entfallen hier auch sämtliche Kündigungsschutzvorschriften. So entschied es auch das Bundesarbeitsgericht in einem Urteil Az. In dem Prozess klagte eine gekündigte Telefonseelsorge-Mitarbeiterin, die seit Jahren ehrenamtlich in dem Unternehmen tätig war.

Das Gericht urteilte zulasten der Klägerin und begründete seine Entscheidung damit, dass kein Arbeitsverhältnis vorhanden gewesen sei, da ein Ehrenamtsvertrag eben nicht auf einer Existenzsicherung, sondern auf gemeinnützigen Zwecken beruhe. Anders als bei einem Arbeitsvertrag begründet ein Ehrenamtsvertrag kein Anrecht auf ein Zeugnis. Zudem geht ein Ehrenamtsvertrag auch nicht mit einem so umfassenden Versicherungsschutz einher, wie er bei Arbeitnehmern üblich ist.

Letztere sind in fünf Bereichen des Sozialversicherungsrechtes abgesichert:. Neben der Krankenversicherung geht mit einem Ehrenamtsvertrag nur ein gesetzlicher Unfallschutz einher.

Die anderen Absicherungsformen müssen jedoch privat abgeschlossen werden, wenn der Betreffende nicht darauf verzichten möchte. Hallo, ich befinde mich in der Gründungphase einer Kita und bekam bereits Anfragen, ob man nicht ehrenamtlich als Reinigungspersonal und Hausmeister helfen könnte. Als kleine Kita wäre festes Personal für uns auch nicht möglich. Ehrenamtsmitarbeiter werden zudem nicht in der Sozialversicherung angemeldet. Das Klagerisiko ist hier eher gering, Fehlenschätzungen können jedoch risikohaft sein.

Lassen Sie sich am besten von einem Anwalt für Arbeitsrecht beraten. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Inhalt 1 Was ist überhaupt ein Ehrenamt? Gesetzlich sind das Ehrenamt bzw. So können Sie beispielsweise den von einem Schätzer oder im Rahmen einer hedonischen Bewertung ermittelten Preis als Verhandlungsbasis nehmen.

Eine andere Möglichkeit ist es, das Haus normal auszuschreiben und interessierten Freunden oder Verwandten einen zuvor festgelegten Rabatt auf den Preis zu gewähren, den der Meistbietende zu bezahlen bereit wäre. Geben Sie das Haus oder die Wohnung zu einem Preis weiter, der klar unter dem Marktwert liegt — etwa um Freunden einen Gefallen zu tun —, sollten Sie auf alle Fälle sicherstellen, dass diese das Objekt nicht kurz darauf zu einem wesentlich höheren Preis weiterverkaufen und den Gewinn einstecken können.

Am einfachsten geht das mit dem Eintrag eines zeitlich befristeten Vorkaufsrechts im Grundbuch. Der Winter bringt nicht nur Kälte mit sich, sondern oft auch Diskussionen über das Heizen von Mietwohnungen sowie die richtige Raumtemperatur. Grundsätzlich ist ein Liegenschaftsbesitzer verpflichtet, die von ihm vermieteten Räume ausreichend zu beheizen.

Basis dafür bildet der Artikel OR. Dazu gehören auch ausreichend warme Wohnräume. Bezüglich der richtigen Temperatur für Wohnräume gibt es aber keine festgeschriebenen Regeln. Aufgrund der Gerichtspraxis und der heutigen Lebensgewohnheiten gelten aber 20 bis 21 Grad im Zeitraum zwischen sieben Uhr am Morgen und elf Uhr am Abend als angemessene Raumtemperatur.

Der Vermieter einer Liegenschaft muss also seine Heizanlage so einstellen, dass sich damit dieses Temperaturlevel erreichen lässt.

Während der Nachtstunden darf die Temperatur hingegen abgesenkt werden. Das spart Energie, was über die Heizkostenabrechnung auch den Mietern zugutekommt. Bei der Absenkung ist aber darauf zu achten, dass die Temperatur in den Wohnräumen nicht zu tief fällt, da dies Feuchtigkeit nach sich ziehen könnte. Geheizt werden muss hierzulande nicht nur in den kalten Wintermonaten. Die Pflicht gilt auch dann, wenn die Raumtemperatur wegen eines Kälteeinbruchs in der restlichen Jahreszeit tagsüber unter 18 Grad fällt.

Aufs Anstellen der Heizung verzichten darf man in einem solchen Fall nur, wenn aufgrund der Wetterprognose klar ist, dass die kalte Zeit nicht mehr als zwei bis drei Tage dauert. Bei modernen Heizanlagen mit Aussentemperaturfühler muss man sich um solche Dinge in der Regel aber nicht kümmern. Diese sind so programmiert, dass sie, abhängig von der Raumtemperatur und der Witterung, wenn nötig selbstständig starten.

Aufgrund der früheren Bauweise, die ohne oder nur mit einer dünnen Wärmedämmung auskam, verbraucht ein Grossteil der Liegenschaften in der Schweiz mehr Heizenergie als tatsächlich nötig wäre. Das trifft auch auf viele Mehrfamilienhäuser im Stockwerkeigentum zu. Leider ist gerade hier die Initialzündung für eine energetische Sanierung nicht immer einfach. Also nicht nur die Mehrheit der anwesenden Stockwerkeigentümer muss dafür stimmen, sondern sie müssen auch über mehr als die Hälfte aller Wertquoten verfügen.

Wer eine Wärmedämmung anbringen oder die alten Fenster durch solche mit Wärmeschutzverglasung ersetzen möchte, muss als erstes in der Gemeinschaft Überzeugungsarbeit leisten. Argumente die dabei helfen, können Folgende sein: Durch eine energetische Sanierung gewinnt nicht nur die Liegenschaft als Ganzes, sondern jede Stockwerkeinheit an Wert.

Ausserdem können durch solche Massnahmen die Nebenkosten gesenkt und die Wohnqualität gesteigert werden. Zudem gibt es hierfür derzeit von Bund, Kantonen und einigen Energieversorgern Fördergelder, die das Projekt erschwinglicher machen. Noch günstiger fällt eine energetische Sanierung aus, wenn sie im Rahmen von sowieso nötigen Unterhalts- oder Renovationsarbeiten gemacht wird.

Auf jeden Fall lohnt es sich, möglichst früh einen Experten beizuziehen Architekt, Energieberater. Damit können Planungsfehler vermieden werden und meist macht dies auch die Konsensfindung in der Gemeinschaft einfacher. Sind die Eigentümer grundsätzlich für eine Sanierung, gilt es zu prüfen, ob im Erneuerungsfonds auch genügend Geld für ein solches Projekt vorhanden ist.

Wer in der Ostschweiz aktuell ein Einfamilienhaus oder eine Eigentumswohnung erwerben möchte, bezahlt in den meisten Regionen klar höhere Preise als noch ein Jahr zuvor.

So legten die Preise für Einfamilienhäuser, ausser in Appenzell Innerrhoden, überall in der Ostschweiz stark zu, bewegen sich aber im schweizweiten Vergleich immer noch grösstenteils auf mittlerem Niveau. Ähnlich sieht es bei den Eigentumswohnungen aus. In den restlichen Regionen der Ostschweiz zeigt das Preisbarometer hingegen klar steigende Werte.

Am teuersten sind Eigenheime in der Ostschweiz derzeit im Linthgebiet. Preistreibend wirken sich hier vor allem die guten Lagen am Obersee und die Nähe zu Zürich aus. Anders sieht es bei den Mietwohnungen aus. Hier stagnierten die Preise im Vergleich zum Vorjahr fast in der ganzen Ostschweiz. Analog zu den Preisen auf dem Eigenheimmarkt bewegen sich auch die Mietzinsen in der Ostschweiz im schweizweiten Vergleich grösstenteils auf einem durchschnittlichen Niveau.

So ist beispielsweise eine durchschnittliche Vierzimmer-Wohnung in der Stadt St. Seit Jahren sind die Hypothekarzinsen auf einem Tiefststand. Ihnen steht nach Art. Sie haben nach Art. Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen diese Empfänger mitteilen. Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Zukünftig dürfen wir die Datenverarbeitung, die auf Ihrer widerrufenen Einwilligung beruhte nicht mehr fortführen. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe der besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung. Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. Sollten wir die Datenschutzerklärung ändern, dann wird dies auf der Webseite kenntlich gemacht.

Öffnungzeiten MO - DO: DE Registergericht: HRB Zuständige Aufsichtsbehörde: Mit jeder Auftragserteilung erkennt der Kunde unsere geltenden Bedingungen an. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nur dann und insoweit Vertragsinhalt, als wir ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt haben.

Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie von einer vertretungsberechtigten Person unserer Gesellschaft ausdrücklich schriftlich bestätigt werden, und gelten nur für den einzelnen Geschäftsfall.

Zustandekommen eines Vertrages 2. Unsere Angebote stellen kein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern lediglich eine Aufforderung bzw. Einladung an unseren Kunden zur Abgabe eines Angebots. Erst durch die Bestellung des Kunden kommt ein bindendes Angebot zum Abschluss eines Vertrages zustande. Für Fristen und Termine, die keinesfalls überschritten werden dürfen Fixgeschäfte muss diese Eigenschaft ausdrücklich und unmissverständlich vereinbart sein.

Soweit es sich bei dem Kunden um einen Verbraucher handelt, genügt für die Nachfristsetzung die Textform.

Bei fruchtlosem Verstreichen dieser Nachfrist kann der Kunde im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften vom Vertrag zurücktreten. Die Rücktrittserklärung hat schriftlich zu erfolgen. Soweit es sich bei dem Kunden um einen Verbraucher handelt, hat die Rücktrittserklärung in Textform zu erfolgen. Dies gilt auch, wenn diese Umstände bei einem Unterlieferanten eintreten.

Wir verpflichten uns auch für diesen Fall, den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwaige Gegenleistungen, wie etwa Anzahlungen, unverzüglich zu erstatten.

Erfüllungsort, Versand, Gefahrtragung 5. Dies gilt auch bei Versendung der Ware innerhalb des gleichen Ortes und für den Fall, dass wir die Ware mit eigenen Transportmitteln transportieren. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Käufer im Verzug der Annahme ist. Nach erfolglosem Ablauf der Nachfrist sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder Schadensersatz zu verlangen. Einer Nachfristsetzung bedarf es nicht, wenn der Kunde die Annahme ernsthaft und endgültig verweigert.

Dem Kunden ist jedoch der Nachweis gestattet, dass uns ein Schaden überhaupt nicht entstanden ist oder unser Schaden wesentlich niedriger ist als die Pauschale. Preise und Zahlungsbedingungen 7. Zusätzlich zu den Nettopreisen fällt die Umsatzsteuer in der jeweiligen gesetzlichen Höhe an. Die Kosten für die Auslieferung der Ware trägt der Kunde. Sämtliche zusätzlichen Leistungen, insbesondere das Verbringen der Ware in die Räumlichkeiten, das Aufstellen und die Montage der Ware werden zusätzlich in Rechnung gestellt.

Teillieferungen können gesondert in Rechnung gestellt werden. Bei Zielüberschreitung sind wir berechtigt, von diesem Zeitpunkt an Zinsen zu berechnen. Gegenüber Verbrauchern sind wir berechtigt, Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verlangen. Gegenüber Unternehmern beträgt der Zinssatz 9 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. Abtretung Der Kunde darf seine Forderungen gegen uns, gleich welcher Art und gleich aus welchem Rechtsgrund, nicht an Dritte abtreten.

Dieses Abtretungsverbot gilt nicht gegenüber Kaufleuten, juristischen Personen öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichem Sondervermögen. Der Kunde hat uns unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen, wenn ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt wird oder soweit Zugriffe Dritter z. Pfändungen auf die uns gehörenden Waren erfolgen. Soweit es sich bei dem Kunden um einen Verbraucher handelt, genügt eine Benachrichtigung in Textform.

Wir nehmen diese Abtretung des Kunden schon jetzt an. Wir verpflichten uns, die Forderung nicht einzuziehen, solange der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen uns gegenüber nachkommt, kein Mangel seiner Leistungsfähigkeit vorliegt und wir den Eigentumsvorbehalt nicht geltend machen. Ist dies nicht der Fall, so ist der Kunde auf unsere Anforderung hin verpflichtet, die Abtretung offenzulegen. Kommt er diesem Verlangen nicht unverzüglich nach, sind wir berechtigt, die Abtretung selbst offenzulegen.

Der Kunde ist verpflichtet, uns die dafür erforderlichen Auskünfte und Unterlagen zu geben. Der Kunde hat die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren gesondert zu lagern und als solche zu kennzeichnen. Der Kunde tritt seine Ansprüche aus dem jeweiligen Versicherungsvertrag und andere Ansprüche wegen des Untergangs oder der Verschlechterung der Ware hiermit bereits jetzt an uns ab. Wir nehmen diese Abtretung an. Schadensersatzansprüche zu unseren Gunsten sind hierdurch nicht ausgeschlossen.

Gewährleistung gegenüber Verbrauchern Nach Ablauf der Frist erlischt unsere Gewährleistungspflicht, wenn der Kunde den Mangel nicht form- und fristgerecht gerügt hat. Im Falle der Nacherfüllung sind wir verpflichtet, alle zum Zweck der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen. Bei einem unerheblichen Mangel besteht jedoch kein Rücktrittsrecht. Gewährleistung gegenüber Unternehmern In allen Fällen unberührt bleiben die gesetzlichen Sondervorschriften bei Endlieferung der Ware an einen Verbraucher Lieferantenregress gem.

Als Vereinbarung über die Beschaffenheit der Ware gelten die als solche bezeichneten Produktbeschreibungen auch des Herstellers , die dem Kunden vor seiner Bestellung überlassen oder in gleicher Weise wie diese AGB in den Vertrag einbezogen wurden. Zeigt sich bei der Untersuchung oder später ein Mangel, so ist uns hiervon unverzüglich schriftlich Anzeige zu machen.

Als unverzüglich gilt die Anzeige, wenn sie innerhalb von zwei Wochen erfolgt, wobei zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung der Anzeige genügt. Der Kunde ist jedoch berechtigt, einen im Verhältnis zum Mangel angemessenen Teil des Kaufpreises zurückzubehalten.

Im Falle der Ersatzlieferung hat uns der Kunde die mangelhafte Sache nach den gesetzlichen Vorschriften zurückzugeben. Die Nacherfüllung beinhaltet weder den Ausbau der mangelhaften Sache noch deren erneuten Einbau, wenn wir ursprünglich nicht zum Einbau verpflichtet waren. Andernfalls können wir vom Kunden die aus dem unberechtigten Mangelbeseitigungsverlangen entstandenen Kosten, insbesondere Prüf- und Transportkosten, ersetzt verlangen, es sei denn, die fehlende Mangelhaftigkeit war für den Kunden nicht erkennbar.

Von einer derartigen Selbstvornahme sind wir unverzüglich, nach Möglichkeit vorher, zu benachrichtigen. Das Selbstvornahmerecht besteht nicht, wenn wir berechtigt wären, eine entsprechende Nacherfüllung nach den gesetzlichen Vorschriften zu verweigern. Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir stets nur für den im Zeitpunkt des Vertragsschlusses vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden.

Handelt es sich bei dem Kunden um einen Verbraucher, so genügt für die Anzeige von Schäden die Textform. Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.

Es besteht keine Verpflichtung und keine Bereitschaft zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle. Die Europäische Kommission hat eine Online-Streitbeilegungsplattform errichtet: Die Anwendbarkeit des einheitlichen UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

Gerichtsstandvereinbarung Gerichtsstand für sämtliche zwischen den Parteien aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten ist, soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, der Sitz unserer Gesellschaft in Nürnberg. Die kommunikative offene Zwischenzone. Raum für den schnellen informativen Austausch. Multifunktionale Arbeitszonen mit integrierten Zonierungselementen.

Hier ist der Arbeitsplatz ein Ort zum Wohlfühlen. Die Denkerzelle neu interpretiert. Die besten Ideen kommen beim Abschalten im Rückzugsort. Präsentieren und Beraten in entspannter Umgebung.

Offene Atmosphäre für eine offene Kommunikation. Immer in der richtigen Position. Rückzugsorte zum anderen Arbeiten. Kompetenz und Zertifikate Für Kompetenz und Qualität, mit der wir Ihre Arbeitswelten individuell planen und ausstatten, sprechen zahlreiche erfolgreiche Projekte und Auszeichnungen. Gegenwart und Zukunft Unternehmen sowie ihre Kultur, Organisation und ihre Prozesse ändern sich laufend. Konzentrierte und kommunikative Teamarbeit. Stauflächen für nicht zugewiesene Arbeitsplätze.

Konzentrierte, kommunikative Teamarbeit Arbeitsplätze im Team bieten sowohl Gelegenheit für konzentrierte Einzelarbeit als auch für Austausch und Kommunikation.

Ergonomie Der gesunde Arbeitsplatz Die ergonomische und intelligente Gestaltung des Arbeitsplatzes und -umfeldes fördert die Erhaltung der Gesundheit und steigert das Wohlbefinden sowie die Leistungsfähigkeit aller Mitarbeiter deutlich. Temporäre Arbeitsbereiche Arbeitsplätze, die von wechselnden Mitarbeitern für die Dauer eines Projektes oder eines festgelegten Zeitraums genutzt werden stellen hohe Ansprüche an Flexibilität und Ausstattung.

Geschlossene Kommunikationsräume Die Weiterentwicklung des klassischen Besprechungszimmers bietet eine Abgeschirmtheit mit guter Akustik und optimalem Lichtkonzept. Third Places Arbeiten ohne festen Ort Moderne Arbeitsmittel erlauben es heute überall und zu jeder Zeit arbeiten zu können ohne auf einen festen Platz angewiesen zu sein.

Halboffene Kommunikationszonen Unter sich aber dennoch im Arbeitsraum präsent: Offene Kommunikationsflächen Offene Kommunikationsflächen bieten allen Mitarbeitern die Gelegenheit zum einfachen, schnellen, spontanen und doch extrem wichtigen Gedankenaustausch und Klärung offener Punkte etc.. Arbeitsnahe Staufläche Wir konzipieren für Sie zusätzliche Stauflächen, die sich in der Nähe der Arbeitsbereiche integrieren lassen.

Stauflächen für nicht zugewiesene Arbeitsplätze Mitarbeitern mit flexiblen Arbeitsplätzen stehen mobile Stauflächen für die persönliche Ablage zur Verfügung. Espressobar Der zentrale Treffpunkt, um sich zwischendurch mit Getränken zu versorgen, kurze Pausen einzulegen und sich mit Kollegen zu treffen. Akustik Mischung aus Kommunikation und Konzentration Ein intelligentes akustisches Konzept erlaubt sowohl die offene Kommunikation der Mitarbeiter untereinander als auch ungestörte Konzentration des einzelnen.

Infrastruktur Die Anordnung und Ausstattung allgemeiner Bereiche wie Teeküche, Garderobe, Technikzonen, Postverteilung oder Mülltrennsysteme gestalten wir für Sie so, dass sie sich dezent aber trotzdem in der Nähe des Arbeitsumfeldes integrieren lassen und sich ihre Nutzung einfach, schnell und störungsfrei für alle Mitarbeiter gestaltet.

Homeoffice Die Freiheit auch zuhause arbeiten zu können Es gibt viele kreative Möglichkeiten, wie das Arbeiten im Homeoffice effektiv gestaltet werden kann. Begrünung Raumklima optimieren und Flächen einladend gestalten Die Begrünung von Arbeitsräumen ist ein wesentlicher Faktor zur Verbesserung des allgemeinen Raumklimas und der Akustik. Medientechnik Integration von Technik im Arbeitsumfeld Die Integration von Technik am Arbeitsplatz und in den allgemeinen Kommunikationsbereichen unterstützt die eigene Arbeit ebenso, wie die reibungslose Kommunikation mit Kollegen sowie externen Partnern und Kunden, um jederzeit schnell Informationen austauschen zu können und nicht zuletzt auch Reisekosten zu sparen.

Anders arbeiten In unserem schnelllebigen und mit Informationen überfluteten Alltag erwächst immer mehr der Wunsch nach Ruhezonen oder einer kurzen aktiven Auszeit zur kreativen Regeneration. Work-Life-Balance Arbeit und Privatleben im Einklang Work-Life-Balance ist nicht nur die Einteilung von Arbeitszeit und privater Zeit, sondern auch die Möglichkeit innerhalb des Arbeitsumfeldes Orte zu schaffen, um neue Kraft zu tanken, frische Gedanken zu entwickeln oder einfach mal vom gewohnten Arbeitstempo herunter zu fahren — wo auch immer.

Lounge Der offene Warte-, Entspannungs- oder Kommunikationsbereich ohne Tische und Gliederungselemente bietet eine lockere einladende Atmosphäre. Workshop In unserem Workshop erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen den aktuellen Status mit all seinen Hürden. Analyse Wir analysieren Ihre bestehenden Prozesse, Flächen und Strukturen und finden gemeinsam einen Ansatz, diese in der neuen Konzeption innerhalb Ihrer Vorgaben zu verbessern. Projektmanagement Sie behalten jederzeit den Überblick über Ihr Projekt.

Montage Mit unserem kompetenten und geschulten Montageteam bieten wir Ihnen den kompletten Service bis zu Ihrem Einzug an. Einweisung Lassen Sie sich in alle Gerätschaften und Möbel technisch und funktional von unseren Fachkräften einweisen, damit Sie alle Möglichkeiten ab sofort uneingeschränkt nutzen können.

Finanzierung Wenn Sie besondere Wünsche bezüglich der Finanzierung haben, können wir Ihnen unterschiedliche Modelle anbieten. Ergonomieberatung Nutzen Sie unseren besonderen Service zur Ergonomie. Akustikplanung Konzentriertes Arbeiten und effiziente Kommunikation können Sie in einem Raum unterbringen — wenn die akustischen Bedingungen in ein durchdachtes Konzept integriert sind. Lichtplanung Lassen Sie alle Bereiche für ihre Bestimmungen perfekt ausleuchten.

Baubetreuung Sie suchen einen Partner, der nicht nur die einzelnen Gewerke anbieten kann, sondern diese auch als Ganzes vor Ort mit den anderen Gewerken abstimmt und begleitet? Flächenoptimierung Wie kann ich meine Flächen effizient nutzen und trotzdem meine Arbeitsabläufe optimal gestalten?

Mietmöbel Sie benötigen neue Möbelelemente nur für eine gewisse Zeit, da diese nur temporär genutzt werden sollen? Bemusterung Sie benötigen eine weitere optische Vorstellung, wie Ihre neue Bürolösung aussehen kann?