Spider-Man: Dimensions


Diese will nun eine Untersuchung von Klimaverbrechen der 50 grössten privatwirtschaftlichen Erdöl-, Erdgas-, Kohle- und Zementunternehmen einleiten. Greenpeace ging noch weiter und schlug Prof.

Philippinen: vor Gericht für Klimagerechtigkeit


Das Gameplay ist schlicht und nicht besonders aufregend. Es gibt einige nette Ideen wie jene Sequenz, in der wir uns selbst beim Kämpfen durch das Zielfernrohr von Kraven zuschauen dürfen, während der uns versucht, abzuballern. Komischer dagegen die Entscheidung, in Bosskämpfen zeitweilig in eine Ego-Prügelperspektive zu wechseln, um den Mutanten das Gesicht neu zu formen in einer Art, die ans Boxen bei Wii Sports erinnert. Um den Spieler bei Laune zu halten, laufen kleine Herausforderungen im Hintergrund, damit sich die Spinnenmänner hochleveln.

Im Schicksalsnetz können die alle nachgelesen werden. Diese kleinen Missionen im Off sind herausfordernder, als man sich zunächst eingestehen will. Es geht meist lediglich darum, in möglichst kurzer Zeit eine bestimmte Aufgabe erfolgreich zu meistern, etwa eine Passage ungesehen zu durchklettern oder einen Haufen Mutanten schnell genug zu besiegen.

Simpel, aber man bleibt gerade bei den Upgrades sonderbar gefesselt bei der Sache. Probleme hat das Game leider auch so einige. Dass die Zwischensequenzen in einem anderem, im Vergleich viel zu realistischen Stil produziert sind, mag man noch verzeihen. Üble Grafikfehler wie im Vulture-Level, wo Spider-Man zwischenzeitlich komplett in einem soliden Haus verschwindet und der Level neu gestartet werden muss, sind dagegen einfach das Resultat mieser Fehlersuche.

Dass sich Spider-Man beim Schwingen überall festhalten kann, auch Kilometer hoch oben an einem Satelliten, ist noch so ein "Fehler". Einer der besten Momente von Spider-Man: Dimensions ist der Deadpool-Level. Dort darf man nach einigen eher linearen Erfahrungen endlich mal so richtig freischwingend hoch über der Offshore-Bohrinsel fliegen.

Was dann wieder schade ist, dass man drei lange Runden immer wieder und wieder einfach nur TV-Kameras kaputt machen muss. Variation sieht anders aus. Aber in der Angelegenheit haben sie sowieso an der einen wie anderen Stelle gespart. Die Gegnertypen sind für alle vier Spinnen über das gesamte Spiel identisch und haben nur ein anderes "Kostüm" an. Auch Spider-Man macht eigentlich immer ähnliche Moves, angelehnt an seine jeweiligen Spezialfähigkeiten. Über das Upgrade-System kommt im Laufe der knapp achtstündigen Story einiges dazu.

Aber das die 14 Level spielerisch sehr abwechslungsreich wären, kann man nicht sagen. Ach nee, immer wieder muss Spider-Man zum Beenden des Levels irgendwelchen Arbeiter oder Forschern helfen, damit sie ihm helfen. Hier sind den Designern bereits nach zehn Minuten nachdenken offenbar die Ideen ausgegangen.

Fans von Spider-Man sind mit dem Titel sicherlich gut bedient. Sehr schade ist, dass ein Koop-Modus und eine Multiplayer völlig fehlen, obwohl man gerade letzteren gut hätte einbauen können, ähnlich wie das bei Transformers: Kampf um Cybertron gelöst ist. Möchten Sie einen Gipfel erklimmen oder einen Personenaufzug, der sich auf einem engen Weg hinauf schlängelt? Mit Maspero Elevatori ist nichts unmöglich! Für Maspero Elevatori ist jedes Projekt etwas Spezielles, einige davon stellen jedoch aufgrund der hohen technischen Anforderungen eine ganz spezielle Herausforderung dar.

Müssen Sie zum Beispiel einen explosionsgeschützten Aufzug auf einer Offshore-Bohrinsel installieren? Soll der Lastenaufzug einen voll beladenen Lkw befördern und dann unsichtbar im Bodenbelag verschwinden? Auch diese Herausforderung haben wir erfolgreich bewältigt!

Zu den Sonderentwicklungen zählen Fahrtreppen, Fahrsteige und mobile Plattformen. Dank dem erfolgreichen Mix aus Eigenschaften und Vorteilen bieten wir Ihnen eine unter jedem Aspekt exzellente Lösung für die Installation technisch ausgereifter Aufzüge!

Mehr Unsere Projekte sprechen für uns Jedes Projekt ist einzigartig und eine Herausforderung, die wir in qualitativer, technologischer und stilistischer Hinsicht bestehen. Lassen Sie sich von unseren Erfolgen und unseren Projekten in den verschiedensten Anwendungsbereichen inspirieren. Eines Tages finden Sie hier vielleicht auch Ihren Aufzug!