Immobilienmakler für Verkäufer

Die IMMO-CONTRACT ist seit über 25 Jahren, als größter Immobilienmakler der Volksbank, für ihre Kunden bei allen Fragen um die Immobilie da. Egal ob Sie Immobilien verkaufen, vermieten, bewerten oder verwalten lassen wollen. Wir sind die Spezialisten österreichweit. Wir sind in Wien, Niederösterreich, Burgenland und Oberösterreich gerne.

Gleich nebenan können sich die kleinen Racker im Kinder Abenteuerland "aktivi" austoben. Wintersportgebiete - vom Skilift zur Bobbahn. Sie wollen sich schnell verändern,Ihrem Leben eine neue Richtung geben. Da die Nordeifel ausreichend Burgen und Schlösser für weitere Klassik-Events zu bieten hat, sind entsprechende Ankündigungen auch für die Zukunft nicht ausgeschlossen Ich möchte mich nochmals herzlich für Ihre freundliche Begleitung und Beratung beim Verkauf unseres Hauses bedanken.

empfehlungsschreiben wohnung

Ein Haus der Gegensätze. Entstanden in den zwanziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts als Jagd- und Forsthaus eines Düsseldorfer Industriellen, hat sich der Wackerberg in den letzten Jahrzehnten zu einem außergewöhnlichen Wohnprojekt entwickelt.

Damit ist der Beruf des Immobilienkaufmanns bzw. Dieser ist allein auf den Verkauf oder die Vermietung von Immobilien spezialisiert. Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen oder vermieten und suchen dafür einen guten Makler? Direkt hier kostenlos und unverbindlich Vorschläge anfordern und den passenden Makler beauftragen!

Hier werden Ihnen alle gewerblichen Makler aus Ihrer Region aufgelistet. Darauf kommt es an Beim Verkauf einer Immobilie kann die Beauftragung des richtigen Maklers über den Vermittlungserfolg und den Preis entscheiden.

Im Folgenden erhalten Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen: Welche Aufgaben hat der Immobilienmakler beim Immobilienverkauf bzw. Ja oder nein — was sind die Vor- und Nachteile? Worauf ist bei der Beauftragung eines Maklers zu achten?

Wer bezahlt den Immobilienmakler? Den besten Immobilienmakler finden — wie geht das? Welche Ausbildung braucht ein Immobilienmakler? Was ist der Unterschied zwischen Immobilienmakler und Immobilienkaufmann? Immobilienmaklersuche bei Immonet — wie funktioniert die Maklersuche?

Welche Aufgaben hat der Immobilienmakler? Unterstützung bietet Ihnen der Immobilienmakler bei den einzelnen Verkaufsschritten: Der Immobilienmakler übernimmt den gesamten Verkaufsprozess für Sie bis zum Vertragsabschluss Marktkenntnis: Der Makler kennt den Immobilienmarkt vor Ort, kann den Verkaufspreis richtig einschätzen und die beste Vermarktungsstrategie entwickeln. Häufig verfügen Immobilienmakler über eine Datenbank an Interessenten. Dadurch erhöhen sich die Chancen, schnell einen geeigneten Käufer zu finden.

Immobilienmakler wissen genau, wie sich der bestmögliche Preis verhandeln lässt. Ein Immobilienmakler erkennt, über welches Potenzial eine Immobilie verfügt und wo die Probleme liegen. Er kann Sie zu Themen wie Energieeffizienz und Instandhaltungsbedarf kompetent beraten. Ein guter Makler hilft zusätzlich bei Finanzierungsfragen, bietet einen After-Sales-Service und erledigt die Übergabe der Immobilie nach Vertragsunterzeichnung. Besonders attraktiv ist sie aufgrund ihrer Lage nahe des Dreiländerecks mit Serbien und Rumänien, aber auch aufgrund ihrer optimalen Infrastruktur.

Interessenten finden hier Immobilien aller Art zu günstigen Preisen: Einfamilienhäuser liegen unter Käufer sollten allerdings auf die Bausubstanz achten: Einige Immobilien erfordern eine umfassende Sanierung. Diese Immobilien stehen in Ungarn zu Auswahl. Tipps und Tricks zum Immobilienkauf in Ungarn. Üblicherweise sind die Kaufpreise in Ungarn verhandelbar, sodass es durchaus möglich ist, den Kaufpreis um 10 bis 15 Prozent herunterzuhandeln. Wurde eine Einigung mit dem Verkäufer getroffen, sollte ein Anwalt hinzugezogen werden.

Der Kaufvertrag muss in Anwesenheit eines Anwalts von beiden Parteien unterzeichnet werden. Die Grunderwerbgebühr muss ebenfalls vom Käufer getragen werden. Oft wird bei Vertragsunterzeichnung ein sogenanntes Angeld fällig, das zehn Prozent des Kaufpreises ausmacht. Entscheidet man sich dafür, sein Haus zu verkaufen, erwartet den Verkäufer eine Menge Arbeit. Denn von der Vermarktung bis zur Abwicklung des Kaufes gibt es zahlreiche Schritte, die mit Sorgfalt geplant und ausgeführt werden müssen, damit der Verkauf zum Erfolg wird.

Viele Immobilienverkäufer entscheiden sich daher für die Beauftragung eines Maklers. Ein professioneller Immobilienmakler übernimmt auf Wunsch den gesamten Verkaufsprozess oder Teile davon, sodass der Verkäufer selbst deutlich weniger Arbeit hat. Bevor der eigentliche Verkauf beginnen kann, muss zunächst das Inserat zum Objekt vorbereitet werden. Einer der wichtigsten Vermarktungskanäle für Immobilien ist heutzutage das Internet. Zahlreiche Immobilienportale dienen als Angebotsplattform für Objekte und sind meist ein kostengünstiger Kanal mit hoher Reichweite.

Will man sein Haus privat verkaufen, sind Internetportale eine gute Möglichkeit, sein Objekt zielgerichtet anzubieten. In einigen Fällen führen Maklerunternehmen auch eigene Interessentenkarteien, in denen potenzielle Käufer vorgemerkt sind. Wie viel ist mein Haus überhaupt wert? Weil die Wertermittlung einer Immobilie eine komplizierte Angelegenheit ist und viele Faktoren hier Einfluss nehmen, empfiehlt es sich, zumindest für diese Aufgabe einen Makler zu beauftragen. Melden sich erste Interessenten, geht es darum, Besichtigungen zu organisieren und durchzuführen.