Die drei Arten von Generalversammlungen bei der AG

Firmengeschichte der AEG: bis (T). Als Besucher der ersten Internationalen Elektricitäts-Ausstellung in Paris erkennt Emil Rathenau die Bedeutung des Beleuchtungssystems von Thomas Alva Edison, wendet sich teiegraphisch an ihn, um Verhandlungen über den Erwerb der Patente zu führen und wird an die französische.

O Gentechnologie Die Verantwortung der Menschen für Gottes Schöpfung fordert von uns, sorgfältig mit den Möglichkeiten genetischer Forschung und Technik umzugehen und diese gewissenhaft und verantwortungsvoll zu prüfen. Er gehört seit Juni der Regierungskommission an.

Navigationsmenü

Gründung und Betrieb einer EWIV (Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung) Stand der Neubearbeitung Hans-Jürgen Zahorka, Assessor jur.

Für mehrere Industriekraftwerke, u. Der Jahresumsatz beider Gesellschaften lag mit Beschäftigten über 50 Mio. Es ist die erste Neutronen-Therapieanlage dieser Art in der Welt. Die GmbH erwartet für mit ca. Sein Name ist mit dem Wiederaufstieg der Gesellschaft nach dem Kriege untrennbar verbunden. Als Unternehmer von Weitblick und hoher Verantwortung fühlte er sich zum persönlichen Engagement im öffentlichen Leben, in Wissenschaft und Forschung verpflichtet. Sein Wirken in zahlreichen Gremien war Ausdruck dieser Haltung.

AEG-Telefunken steht an Deren Gesellschafter gehören dem Unternehmen als Kommanditisten weiter an. SF auf Mio.

Ein weiterer Auftrag folgt aus den USA. AEG-Telefunken konzentriert ihre Aktivitäten weiterhin auf das weitgespannte Gebiet der Elektrotechnik und damit den eigentlichen Unternehmenszweck. Die Lieferbereitschaft für beide Geräte wird für Anfang angekündigt.

Konstanz, 2 Mitarbeiter. Passagieren pro Jahr eingeweiht. Über sie werden die Auslandsprogramme der Deutschen Welle auch schon von den Olympischen Sommerspielen in München ausgestrahlt. Zürich, Basel und Paris. In Falkensee bei Berlin vollendet Dr. Adolf Heilandt, der jahrzehntelang das Ausbildungswesen des Unternehmens leitete, als ältester Pensionär sein Die Umsätze werden überwiegend im Behördengeschäft erzielt, das gilt auch für den Export.

Erweitert wird das Programm auf Leistungshalbleiter, Starkstromelektronik und Industrieanlagen. Lebensjahr ist in Ulm Prof. Fritz Schröter, einer der bekanntesten deutschen Fernsehpioniere, gestorben, der jahrzehntelang als Forscher bei der früheren Telefunken-GeselIschaft tätig war.

Die elektrische Ausrüstung dieses ca. AEG-Telefunken liefert das 10 Das Geschäft mit Elektrowerkzeugen für professionellen Bedarf und mit dem AEG-Heimwerkersystem für den Hausgebrauch - Entwicklung und Produktion sind in Winnenden konzentriert - hat sich in den zurückliegenden Jahren expansiv entwickelt.

Der Umsatz überschreitet mit Mitarbeitern die Marke von Mio. Der Unternehmensbereich Hausgeräte erzielt mit den ihm zugeordneten Beteiligungsgesellschaften in diesem Geschäftsjahr weltweit einen Umsatz von 2,8 Mrd. Trotz der konjunkturbedingten geringeren Einschätzung für wird die Entwicklung des Hausgerätegeschäfts auch für die Zukunft positiv beurteilt. Bücherl, Westendkrankenhaus Berlin, und den Firmen Siemens und MBB setzt AEG-Telefunken seine Mitwirkung an den Entwicklungsarbeiten für Herz- und Kreislaufunterstützungs- sowie -ersatzsysteme mit der Entwicklung eines hydropneumatischen Antriebssystems für eine zweikammerige Blutpumpe fort, die erstmals bei Tierversuchen eingesetzt wird.

Am Aktienkapital der Industrie A. Dadurch soll die Zusammenarbeit beider Unternehmen auf dem Hausgeräte-Sektor gefestigt und intensiviert werden.

Runge 78 , zum Fellow. Mit dieser Auszeichnung, die aus dem Konzern ebenfalls Prof. Werner Nestel und Prof. Kurt Franz erhalten haben, werden verdiente in- und ausländische Wissenschaftler von Rang gewürdigt. Werner Nestel, langjähriges Vorstandsmitglied für Forschung und Entwicklung der früheren Telefunken-Gesellschaft, in seinem Nestel, der von bis technischer Direktor und zuletzt stellv. Es sollen zunächst 2 Wohnungen versorgt werden, die im"Funkschatten" von Hochhäusern liegen.

DM mit 2 Mitarbeitern in drei Fabriken, einschl. Die Fabrik in Kirovograd mit einer Endkapazität von elektrischen Schreibmaschinen soll fertiggestellt sein. Die Tradition dieser Einrichtung ist alt: Für den Neubau der Hamburgischen Landesbank liefert und installiert AEG-Telefunken einen in enger Zusammenarbeit mit den Vereinigten Wirtschaftsdiensten VWD entwickelten elektronisch gesteuerten Börsenanzeiger, der täglich über die aktuellen Kurse von jeweils 40 ausgewählten Papieren des In- und Auslandes informiert.

DM für die elektronischen Ausrüstungen und Koordinierungsaufgaben beteiligt. In Aschaffenburg wird die erste von AEG-Telefunken entwickelte Rettungsleitstelle eines aus 26 Leitstellen bestehenden bayerischen Rettungsnetzes eingeweiht. Das europäische Weltraumlabor soll mit dem amerikanischen Space-Shuttle in den Weltraum transportiert werden.

Ende werden die ersten Patienten mit der neuen Anlage behandelt. Der Anteil am Gesamtumsatz der Berliner Elektroindustrie beläuft sich auf rd. Seit hat das Unternehmen in der Stadt rd. Aufwand für Forschung und Entwicklung: Bis dahin wurden diese von einer Vertretungsgesellschaft und einer Beteiligung des Elektrokonzerns am Markt verkauft.

Jahrestages der Unterzeichnung des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages um 17 Uhr der deutsch-französische Nachrichten-Satellit "Symphonie", der am Dezember gestartet wurde und für den AEG-Telefunken den Sendeverstärker mit Wanderfeldröhren lieferte, "eingeweiht".

Damit setzt der Elektrokonzern seine auf diesem Arbeitsgebiet in der Bundesrepublik und Österreich erfolgreich begonnene Aktivität fort.

Als Nachfolger von Dr. Die schwimmende, halbtauchende Plattform von m Länge, 60 m Breite und einer Wasserverdrängung von ca. Die Leit-Bodenstation für ein zukünftiges europäisches Nachrichtensatellitensystem, die bis Ende in Fucino in Mittelitalien mit den Zulieferungen von Industriefirmen aus fünf europäischen, Ländern errichtet werden soll, wird von AEG-Telefunken gebaut.

DM auf ,8 Mio. Mit dem in Auftrag rd. Der Bereich beschäftigt in 12 inländischen Fertigungsstätten und in seinen Anlagenabteilungen rd. AEG-Telefunken hat seit die Lokomotive, eine schwere sechsachsige Güterzuglokomotive der Baureihe , für die Deutsche Bundesbahn elektrisch ausgerüstet.

Real entsprach der Umsatz im Inland damit dem Volumen von Kaufz urückhaltung der Verbraucher und verringerte Investitionsbereitschaft der Wirtschaft. Der Konzernverlust Gruppe Inland belief sich auf Mio. Der mit einem Mikroprozessor-System ausgerüstete "denkende Herd" speichert zunächst Programme ein, die teilweise für mehrere Gerichte zu verwenden sind.

Für die Aus- und Weiterbildung hat die Unternehmensgruppe in dem Jahr rd. Walter Cipa ab 7. Sie soll der Straffung der Konzern-Aktivitäten, ihrer weltweiten Integration, der Verbesserung von Lenkung und Kontrolle sowie dem zielgerechten Einsatz des vorhandenen Kräftepotentials und der zur Verfügung stehenden Mittel dienen.

Ferner werden die bestehenden acht Unternehmensbereiche auf vier reduziert. Diese werden von je einem Vorstandsmitglied geleitet. Das aktienrechtlich gegenüber Aufsichtsrat und Aktionären verantwortliche Gremium ist künftig ein Zentral vorstand, dem der Vorsitzende und die Chefs der fünf Zentralbereiche angehören.

Auftragsvolumen für das Konsortium: DM an deutsche Tochtergesellschaften finnischer Unternehmen. In Kombination mit den ortsfesten Funkstationen ergeben sich für den Bodenseefunk Vorteile auch für Sicherheit und Umweltschutz.

Damit wird Ersatz geschaffen für den gleichhohen Rest aus dem Genehmigten Kapital von , dessen Frist ausgelaufen ist. Im Hausgerätewerk Rothenburg o. Damit erreicht der Wert dieser Aufträge insgesamt 78 Mio. Schwerpunkt der deutschen Lieferungen - rund 60 Mio. Das Eigentum an diesen Anteilen geht mit Wirkung vom Für alle Fragen, die sich aus der bisherigen Zusammenarbeit ergeben, werden einvernehmliche Regelungen gefunden.

Bruch wird ausgezeichnet "in Würdigung seiner bahnbrechenden Verdienste um den technischen Fortschritt im Fernsehen und die internationale Einführung des PAL-Farbfernsehens". Sie sollen im Rahmen des experimentellen Nutzungsprqgramms der Nachrichtensatelliten "Symphonie" in einem Übertragungssystem für Fernmeldeverbindungen als Satelliten-Bodenstationen eingesetzt werden. Es ist der erste praktische Versuch zur Nachrichtenübertragung über Lichtleitfaserkabel mit einer Übertragungskapazität von Sprachkanälen Baubeginn September DM Umsatz erzielt hat.

An einem Arbeitstag verlassen in Stückzahlen ausgedrückt - über zehn Millionen der verschiedensten Komponenten die Werke des Unternehmensbereichs.

Hinzu kommen als durchschnittliche Tagesproduktion mehr als t Kabel und Leitungen mit einer Gesamtaderlänge von über 50 km. Mit dem bulgarischen Ministerium für Elektronik und Elektrotechnik bzw. Timm gehörte dem Aufsichtsrat von AEG-Telefunken bereits seit an und war seit einer seiner drei stellvertretenden Vorsitzenden. Duofrost wird auch weiterhin Kühl- und Gefriergeräte entwickeln, produzieren und auf der Grundlage eines mit der Linde AG geschlossenen Warenzeichen-Lizenzvertrages im In- und Ausland unter der Marke "Linde" vertreiben.

Anstelle der bis dahin üblichen Gleichstromausrüstung besitzt der Triebwagen eine neuartige, von AEG-Telefunken entwickelte Drehstrom-Antriebsausrüstung. Bei dem neuen energiesparenden, wirtschaftlichen System wird die elektrische Bremsleistung in das Stromschienennetz zurückgespeist und vermindert dadurch die fremdbezogene Menge der elektrischen Energie.

Mit einer Streckenlänge von 14 km wird der erste Abschnitt der Metro Amsterdam in einem feierlichen Akt durch Prinzessin Beatrix der Niederlande dem öffentlichen Verkehr übergeben. Der Solargenerator besteht aus 38 Modulen mit je 32 Solarzellen, die insgesamt eine maximale Leistung von W abgeben. DM bei einem Buchwert von rd.

Person seine intensiven Arbeiten bei der Durchsetzung des neuen, begonnenen Personalförderungssystems PFS fort, das schrittweise auch bei den Beteiligungsgesellschaften eingeführt werden soll. Förderungsmöglichkeiten für Mitarbeiter aufzuzeigen und befähigten Mitarbeitern Aufstiegschancen zu bieten. Die neuen vierachsigen Triebwagen baut eine australisc he Firma. Damit wird die lange Reihe der dem Konzern für hervorragende Formgestaltung seiner Produkte verliehenen Auszeichnungen aus den Vorjahren fortgesetzt.

AEG-Telefunken liefert und montiert die vollständige elektrische Ausrüstung für insgesamt Triebzüge. Der Auftragswert beläuft sich auf rd. Die Lieferung des ersten von insgesamt zehn Booten wird für Mitte erwartet. Die Fernsehberichte von der Juni werden nach dem von Prof. Von an werden gleiche Produktgruppen konzentriert und die Werke auf die Fertigung von Produktgruppen spezialisiert. Die Ausstellung wird später noch in anderen deutschen und ausländischen Städten gezeigt.

Gebaut werden sechs dieser Fregatten. Das Aktienkapital beträgt Mio. DM aus, der bedingt ist durch die Kernreaktor-Risiken und die insgesamt unbefriedigende Ergebnislage der Unternehmensbereiche. Das entspricht dem Unternehmensziel, stärker auf dynamische Teilmärkte des Anlagengeschäftes zu setzen. Zweck der neuen Gesellschaft: Entwicklung und Vertrieb vollständiger Bahnfahrzeuge moderner Konzeption in Italien.

DM zur Elektrifizierung der am Atlantik gelegenen km langen sogenannten Bananenstrecke und zur Lieferung von zwölf Lokomotiven. Nach mehr als 30 Jahren analoger Richtfunkübertragung war dies der erste Schritt in neue Verfahren und Frequenzbereiche. Mit elf Beteiligungsgesellschaften, zu denen noch eine Anzahl von Untergesellschaften hinzukommt, sechs Fabriken und über 30 Vertriebsstützpunkten mit insgesamt 3 Beschäftigten erzielt AEG-Telef unken in den nordischen Ländern Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland in diesem Geschäftsjahr rd.

DM Umsatz, davon über zwei Drittel aus landeseigener Fertigung. Dieser enthält einen auf Mio. Damit ist über die Hälfte des Jahresfehlbetrages auf strukturelle Bereinigungen im Zusammenhang mit verlustbehafteten Bereichen und auf Kostensenkungsprogramme zurückzuführen. An der Modular Computer Systems Inc. Beide Gesellschaften gründen zum 1. In Berlin findet eine ao.

Hauptversammlung von AEG-Telefunken statt. Nach Auflösung der zum Dezember vorhandenen Rücklagen von Mio. Dezember wirksam werden: Kapitalherabsetzung in vereinfachter Form zur Deckung von Verlusten im Verhältnis 3: Dadurch wird der Vorstand u. Dezember ein Optionsschuldscheindarlehen im Betrag von bis zu Mio. DM mit einer Laufzeit bis längstens zehn Jahre aufzunehmen. Das Bezugsrecht der Aktionäre wird ausgeschlossen. DM 50,-- zum Optionspreis von DM ,--zu beziehen. Dieses Bezugsrecht kann frühestens zwei Jahre nach Begebung bis zum Dezember ausgeübt werden.

Januar neu strukturiert werden. Ihre Laufzeit wird acht Jahre betragen, davon sind drei Jahre tilgungsfrei. Für eine ebensolche Zinsregelung in haben die Darlehensgeber eine Wohlwollenserklärung abgegeben. Hierbei handelt es sich zunächst um die Aufnahme des erwähnten unbesicherten Options-Schuldseindarlehens. DM, höchstens Mio.

Friderichs zu seinem neuen Vorsitzenden. Er tritt die Nachfolge von Prof. Bernhard Timm an, der dem Aufsichtsrat weiter angehören wird. Walter Cipa zum Vorsitzenden des Vorstands vor.

Er wird diese Position am 1. Bun deswettbewerb "Jugend forscht 80" von der gleichnamigen Stiftung ausgerichtet. Der Elektrokonzern hatte bereits über 15 Jahre ununterbrochen den Landeswettbe-" werb Berlin dieser Einrichtung arrangiert. Ausgangsleistung von kW. AEG-Telefunken erwirbt für 3,5 Mio. Dollar durch Kauf von Aktien bzw.

Übernahme einer Wandel Schuldverschreibung einen Anteil von ca. Mit dieser Beteiligung will sich der Elektrokonzern auf dem Wachstumsmarkt Datentechnik verstärkt engagieren.

Ontel ist ein führender amerikanischer iin Hersteller von frei programmierbaren Bildschirm-Computersystemen ca. Dollar Umsatz mit rd. DM, die in Lizenz des Unternehmens in China selbst gefertigt werden, beteiligt.

Auf der "hifi '80 - 5. Für das Kompandersystem, das in alle Telefunken-Hifi-Cassettengeräte eingebaut wird, konnten inzwischen 37 Systempartner im In- und Ausland gewonnen werden. Dementsprechend werden die Vorsitzenden der Unternehmensbereiche in den Vorstand der Gesellschaft berufen. Neu strukturiert und damit auf die Zukunft programmiert werden die Unternehmensbereiche.

Gegründet wird ein neuer Unternehmensbereich Kommunikationstechnik mit den Geschäftsbereichen Weitverkehr und Kabeltechnik sowie Informatik.

Die bereits bestehenden Unternehmensbereiche Serienprodukte, Hausgeräte, Unterhaltungselektronik und Bürotechnik werden fortgeführt. Geschaffen werden permanente von Vorstandsmitgliedern geführte Kommissionen, um den Erfolgsgrad bei der Abwicklung unternehmensbereichsübergreifender Konzernaufgaben zu erhöhen.

Die Zentralbereiche Technik sowie Regionen und Materialwirtschaft entfallen. Nach diesen Veränderungen und personellen Umbesetzungen gehören dem Vorstand der Gesellschaft insgesamt acht Mitglieder an.

Die Organisation des Konzerns sei mit diesen Beschlüssen auf die Zukunft ausgerichtet worden. Auf beiden Arbeitsgebieten ist das Unternehmen in Europa führend. Zugbahnfunkanlage, eingebaut in eine Lokomotive E Die nachträgliche Ausrüstung von Triebfahrzeugen der DB ist damit vorläufig beendet. Eine von fünf europäischen Firmen gegründete Gesellschaft Euro-Satellite GmbH wird künftig die entscheidende nichtamerikanische Gruppierung auf dem Gebiet Fernseh- und Rundfunksatelliten auf dem Weltmarkt sein.

Die Mitgliedfirmen der neuen Gesellschaft waren zuvor, gemeinsam oder allein, am Bau von mehr als 30 Satelliten beteiligt. Im Rahmen des Programms "Technische Kommunikation" der Bundesregierung wird von der Landespostdirektion Berlin ein von AEG-Telefunken installiertes Lichtwellenleiter-Versuchssystem - es ist das erste europäische Breibandkommunikationssystem mit Lichtwellenleitern - in Betrieb genommen.

An das System sind zur Erprobung der optischen Breitbandübertragung über km Glasfasern 24 Wohnungen im Stadtteil Wilmersdorf angeschlossen. Zum ersten Mal können die Teilnehmer über eine aus den ortsüblich empfangbaren Fernsehprogramme und UKW-Stereo-Das neue Konzept erlaubt es im gleichzeitig zu telefonieren sowie Bildschirmtext zu empfangen.

Die Draloric gehört zu den führenden Herstellern von passiven elektronischen Bauelementen und beschäftigt in den in die Übernahme einzubeziehenden Fertigungsstätten mit Schwerpunkt in Oberfranken und in der Pfalz rd. Die Anteile sind börsennotiert.

Das Unternehmen liegt damit in der Spitzengruppe der deutschen Industrie. Die Verbesserung ergab sich durch ein um annähernd Mio. Während der von über 30 Besuchern besichtigten Ausstellung werden parallel technische Vorträge abgehalten. Verhandlungen mit dem zuständigen chinesischen Ministerien sowie Export-Import-Gesellschaften eröffnen neue Möglichkeiten für die Geschäftsbeziehungen. Teilnehmer bei Dienststellen der Deutschen Bundespost in Berlin können im Versuchsbetrieb wie bisher telefonieren, darüber hinaus aber gleichzeitig über dieselbe Kupferdoppelleitung Bildschirmtext und andere Datendienste in Anspruch nehmen.

Kernstück der Antriebsausrüstung sind zwei Gleichstrom-Walzmotoren für Umkehrbetrieb, von denen jeder eine Nennleistung von 6 kW hat. Dadurch können die Geräte zu festen Preisen mit garantierten Handelsspannen angeboten werden. Dazu zählten elektrotechnische Anlagen, die Verlegung von Starkstromkabeln und Installationen u.

Damit soll im Rahmen der weltweit ausstrahlenden internationalen Industriemesse ein deutliches Zeichen für die Zukunft gesetzt werden.

Das gilt sowohl für die Architektur des Messestandes und die Ausstellungsgestaltung sowie im besonderen auch für das neue, zukunftsweisende Kommunikationskonzept des Konzerns. KG, Berlin, als eigenständige, hundertprozentige Beteiligungsgesellschaft. Das neue Unternehmen beschäftigt über , in der Mehrzahl langjährig erfahrene Spezialisten.

Die neuen Versorgungsbestimmungen, die das gültige Ruhegeldstatut ablösen werden, treten am Juni des Jahres in Kraft. Mit dem neuen Statut wird eine Regelung geschaffen, die den wirtschaftlichen Möglichkeiten des Unternehmens Rechnung trägt und es auf lange Zeit wesentlich entlastet.

Das Statut ging ursprünglich auf das Jahr zurück und war zuletzt revidiert worden. DM über die Lieferung von zehn steuerbaren Kompensationsanlagen, die eine optimale Betriebsführung hoch ausgelasteter elektrischer Versorgungsnetze garantieren, für das südafrikanische nationale Energieversorgungsunternehmen Electricity Supply Commission ESCOM.

Die deutsche Technik mit den leistungsfähigsten Thyristoren dient der Energieökonomie. Beide Unternehmen waren bis dahin je zur Hälfte an der Teldix beteiligt. Mit diesem System wird eine Lösung angeboten, die der verbrauchsabhängigen Wärmeabnahme und damit einer gerechten Heizkostenverteilung Rechnung trägt.

Die Stadtwerke Dortmund erteilen dem Unternehmen den Auftrag für die nachträgliche Ausrüstung von 22 Wohneinheiten. Mit der Anlage können alle Flugzeuge im Umkreis von km und bis zu einer Flughöhe von 20 m geortet werden, Werte, die sich auf eine Rückstrahlfläche von nur einem Quadratmeter beziehen.

Zwischen Herford und Bünde geht im Telefonnetz der Deutschen Bundespost eine 13 km lange Strecke in Betrieb, bei der bis zu Telefongespräche als Lichtimpulse über zwei haarfeine Glasfasern übertragen werden. Die Lichtwellenleiter gelten als das Informationsübertragungsmedium der Zukunft, das langfristig die Kupferkabel ablösen wird.

Die Waschautomaten sind seit in Nürnberg und zum kleineren Teil in Rothenburg o. Der Jubilar, ein "Lavamat Deluxe electronic" des Jahres hat 50 Programme, eine elektronische Steuerung und bringt 1 Umdrehungen im Schleudergang. Naturwissenschaftler und Ingenieure des Konzerns berichten über neueste Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung. Themen der Kommunikationstechnik und der Mikroelektronik stehen im Vordergrund des Progamms.

Das Zentrum wird den Fachbereichen des Unternehmens und darüber hinaus kleinen und mittleren Unternehmen in allen Fragen der Mikroelektronik beratend und aktiv entwickelnd zur Verfügung stehen. Bis dahin war die Debeg, die für deutsche und ausländische Werften und Reeder Funkgeräte sowie Geräte und Anlagen für Navigation, Ortung und Maschinenüberwachung auf Schiffen und für stationären Gebrauch plant, entwickelt, verkauft und vermietet, eine gemeinsame Beteiligung von Siemens und AEG-Telefunken.

Das als Deutsche Betriebsgesellschaft für drahtlose Telegraphie gegründete Unternehmern hat ein Stammkapital von 6 Mio. Beide Unternehmen waren bis dahin je zur Hälfte an der Gesellschaft beteiligt, die durch rechtliche Verselbständigung eines traditionsreichen Arbeitsgebietes der AEG entstanden war. Das Unternehmen erzielte mit rund Mitarbeitern einen Umsatz von über 70 Mio. Die Verträge werden am Dezember in die mit einem Stammkapital von Mio. DM auf die Hälfte herabgesetzt.

Der Satellit ist für die versuchsweise Abstrahlung von zwei Fernsehkanälen und 16 Stereo-Hörfunkprogrammen konzipiert, die mit einer relativ preiswerten Parabolantennen-Anlage von nur 90 cm Durchmesser empfangen werden können. Diese Gesellschaft mit einem Stammkapital von 40 Mio. Diese letztgenannten bereits bestehenden Tochtergesellschaften von AOP befassen sich mit der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Elektrowerkzeu-gen und elektrischen Holzbearbeitungsmaschinen - mit Schwerpunkt im französischen Markt.

Die Holding nimmt koordinierende Aufgaben hinsichtlich Produktprogramm und Geschäftspolitik wahr, während die drei Gesellschaften wie bisher eigenständig auf ihren Märkten operieren. Beide Unternehmen, deren Selbständigkeit auf r echterhalten bleibt, sind national und international auf dem Gebiet Industrieversicherungen tätig. Trotz rückläufiger Belegschaftsentwicklung wurde die Zahl der Auszubildenden weitgehend konstant gehalten. Aufgrund des hohen Ingenieurpotentials - im Inland beschäftigt der Konzern über 10 Dipl.

Abgezogen sind im Inland die ausgegliederten 1 Mitarbeiter Elektrowerkzeuge und im Ausland die Belegschaft der nicht mehr konsolidierten schwedischen Beteiligungsgesellschaft. Bei Berücksichtigung des Ergebniseinflusses aus dem Forderungsverzicht der Konsortialbanken entspricht das Gesamtergebnis in etwa dem Vorjahreswert. Dadurch sollen die Vertriebssteuerung effizienter und kostengünstiger und die Geschäftskontakte durch den zentralen Standort erleichtert werden.

Sprechfunkgeräte, Rundfunk- und Fernsehsender. DM und erwirtschaftete einen zufriedenstellenden Gewinn. Die drei Gründerunternehmen sind am Kapital der Holding mit jeweils gleichen Anteilen beteiligt. Aufbringen eines Ergebnisbeitrags für in Höhe von bis zu Mio. DM durch Forderungsverzicht; weitere substantielle Zinsstützung mit dem Ziel einer nachhaltigen Entlastung der Konzern-Ergebnisrechnung in den ersten Jahren nach Verwirklichung des Konzeptes '83; das Bereitstellen zusätzlicher Kredite bis zur Realisierung des Konzeptes und deren Überleitung auf die neu strukturierten Konzernteile; die Bereitschaft zur Mitwirkung an der Finanzierung des neu strukturierten Konzerns von an, wofür Einzelheiten und Bedingungen noch festzulegen sind.

Es seien detaillierte Gespräche mit der GEC geführt worden. Zitat aus der "Zeit": Juni schockt Finanzchef Horst Brandt seine Kollegen: Mitte Juli werde die vorhandene Liquidität aufgebraucht sein. Anfang August scheitern die Verhandlungen. Nur wenige Tage später lehnt auch United Technologies ab. Am Vormittag des 9. August kommt der Aufsichtsrat zur entscheidenden Sitzung zusammen. Dürr kündigt an, die Eröffnung des Vergleichsverfahrens zu beantragen. Kurz vor fünf tritt Dürr vor die Presse.

Die AEG darf weitermachen. In den Folgemonaten schrumpft das Elektrokonglomerat. Das Gesamtauftragsvolumen wird einen Umfang von über Mio. An dem trinationalen Programm, bei dem das Radar in Lizenz einer amerikanischen Firma nachgebaut wird, sind je zwei Firmen aus der Bundesrepublik Deutschland, England und Italien beteiligt.

Eine Grundsatzvereinbarung darüber wird unterzeichnet. In diesem Geschäftsbereich werden elektronische Bauelemente, Baugruppen und Systeme hergestellt. Hierin eingeschlossen sind Einzel- und Optohalbleiter, integrierte Schaltkreise, Solarzellen, sowie Baugruppen und Schichtschaltungen.

Die potentiellen industriellen Partner, mit denen verhandelt wurde, haben sich zurückgezogen. Verstärkte Sanierungsanstreng ungen sind deshalb erforderlich. Die Zahlungsfähigkeit ist nicht mehr gegeben. So wird das Unternehmen insbesondere von drückenden Lasten, darunter Pensions-Verbindlichkeiten, befreit. Die Pensionszahlungen werden teils vom Pensionssicherungsverein übernommen, teils vom Unternehmen weitergezahlt.

Zur Klarstellung teilt das Unternehmen mit: Von dem Vergleichsantrag vom Um die seit Jahresbeginn nachhaltig betriebene Sanierung des verlustreichen Hausgerätebereichs von AEG-Telefunken zum Erfolg zu führen, waren weitere Eingriffe in bestehende Produktionsbetriebe unausweichlich.

So hat die Küppersbusch AG bereits am Schaaf nehmen zu umlaufenden Informationen und Gerüchten wie folgt Stellung: Aus dem vorgesehenen Massedarlehen der Inlandsbanken von über insgesamt 1,1 Mrd. DM steht dem Unternehmen derzeit die Hälfte zur Verfügung, womit die Liquidität des Unternehmens für den laufenden Geschäftsbetrieb zur Zeit mehr als ausreichend sichergestellt ist. August abgeschlossen wurden oder werden sogenannte Neugeschäfte voll erfüllen wird.

Dies wird hiermit erneut bekräftigt. KG, Pfullendorf, gegen Zahlung der vertraglich vereinbarten Abfindung ausgeschieden. Zweiterer wird häufig in Sherryfässern gelagert. Oban ist die Hauptstadt der westlichen Highlands mit einem geschützten Hafen. Die benutzten Brennblasen sind mit die kleinsten in Schottland. Die kurzen Arme sind unterhalb des Daches der Brennerei und einem Nebengebäude eingebettet. Die Malts aus den zentralen Highlands sind als Perthshire-Whiskys bekannt.

Die meisten können entlang den Tälern des Tay und seinen Nebenflüssen gefunden werden. Die am nördlichsten gelegene Brennerei der zentralen Highlands ist Dalwhinnie , die nahe der Grenze zur Speyside liegt. Dalwhinnie liegt an der obersten Kopfseite des Flusses, rund 70 Kilometer vom Grantown-on-Spey entfernt.

Erstere wurde im letzten Jahrzehnt des Jahrhunderts gebaut und wurde im Jahr grundlegend neu aufgebaut. Wiederum etwas südlicher liegt die Aberfeldy -Brennerei am Rande der gleichnamigen Stadt. Glenturret in Crieff erhebt den Anspruch, die älteste Brennerei zu sein, obgleich sie bereits in den ern abgebaut und neu errichtet wurde.

Die Whiskys der zentralen Highlands sind sehr vielschichtig. In der Region Speyside findet die Hauptproduktion von Whisky statt: Hier befinden sich 48 produzierende Brennereien — fast die Hälfte der Anzahl des gesamten Landes.

Sie haben einen leicht torfigen Charakter und sind typischerweise stark parfümiert und elegant. Da der Whisky wenig bis gar keinen Torf enthält, ist sein Charakter leichter als der anderer Regionen.

Daher diente er traditionell als Grundlage in einer Vielzahl von Blends. Jahrhundert wurde die gesamte Produktion der Lowland-Brennereien für Blends verwendet. Jahrhunderts in der Region Lowlands. Typisch für Lowland-Whiskys ist ihr relativ milder Charakter, sowie das Herstellungsverfahren der Dreifachdestillation.

Die Auchentoshan-Brennerei befindet sich am Nordrand von Glasgow und wurde gegründet. Dieser Whisky ist leicht, hat eine grasige und zitrusartige Nase, mit einem klaren trockenen Abgang. Die dritte und kleinste der verbliebenen Lowland-Destillerien ist Bladnoch , welche gleichzeitig die südlichste aller schottischen Maltdestillerien ist. Als seltene Sammlerstücke kursieren noch Reste der Abfüllungen von einigen nicht mehr existierenden Brennereien: Rosebank galt im Allgemeinen als der beste Lowland-Malt, von ihm erscheinen noch sehr selten Abfüllungen alter Jahrgänge auf dem Markt.

Die Destillerie wurde wegen Unwirtschaftlichkeit geschlossen. Ferner gab es St. Torfaromen aufweisen, wobei Torfrauch ein typisches Kennzeichen vieler Islay Malts ist.

Die von Bruichladdich für angekündigte Wiedereröffnung der Brennerei Port Charlotte auf dem Gelände der ehemaligen Lochindaal -Brennerei wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Whiskys lassen sich nach der Menge Torf unterscheiden, die sie verwenden.

Die kräftigsten Whiskys von Bruichladdichs eher ungewöhnlichem Octomore abgesehen werden von Ardbeg, Lagavulin und Laphroaig hergestellt. Im Mittelfeld bewegen sich Bowmore und Caol Ila. Die Whiskys, die von Bruichladdich und Bunnahabhain hergestellt werden, sind gemessen am Torfgehalt die leichtesten.

Beurteilt man den New Spirit von Kilchoman, wird dieser allerdings sehr kräftig werden, wenn er die Marktreife erreicht hat. In der Vergangenheit waren folgende Brennereien tätig: Port Ellen wurde geschlossen, Lochindaal in Port Charlotte schloss bereits Diese Region besteht aus den sechs Inseln bzw. Sie haben keinen einheitlichen Charakter. Orkney ist der einzige Teil Schottlands mit durchgängiger jähriger Autonomie.

Zwei Brennereien konkurrieren darum, die nördlichste Brennerei zu sein: Highland Park und Scapa. Mit etwa Metern nördlicher trifft das auf Highland Park zu. Bei Blindtastings wird Whisky von Highland Park oftmals mit Bestnoten bedacht und als sehr ausgewogen bezeichnet.

Scapa wurde eröffnet. Die Brennerei verwendet zwei Brennblasen, eine ist auf das Jahr datiert, die andere entspricht dem Lomond-Typ — sie erlaubt die Produktion verschiedenartiger Whiskys —, ein seltenes Detail. Sie hat einen kurzen, untersetzten Deckel anstatt der gestreckten, konischen Deckel, die üblicherweise in Schottland verwendet werden. Die Insel Skye beheimatet nur eine einzige Brennerei.

Die Talisker -Brennerei stellt einen starken, aromatischen Whisky mit leichtem Rauch und deutlichen Gewürznoten Pfeffer her. Talisker wurde gebaut und nach dem Talisker House benannt, welches traditionell der Sitz des ältesten Sohnes des Macleod-Clans war. Die Brennblasen sind zwiebelförmige Kessel, die stark Hitze abstrahlen. Die sich stark verjüngenden schwanenhalsartigen Enden der Kessel leiten den Dampf aus dem Brennraum heraus, wo er gekühlt kondensieren kann. Die Inselhauptstadt Tobermory beheimatet die gleichnamige Brennerei.

Neben Springbank produziert Tobermory ebenfalls mehrere Whiskymarken. Ledaig ist rauchig, am ehesten vergleichbar mit den torf-rauchigen Whiskys von Islay. Ledaig trägt die deutliche Handschrift der Manzanilla-Weinfässer. Hell und frisch, mit einer wunderbaren Salzigkeit. Tobermory selber ist ein ungetorfter Malt, delikat und fruchtig, mit gelegentlich leichtem Honiggeschmack. Die Insel Arran hat eine lange Tradition im Brennen.

Zusätzlich zu den vielen illegalen Brennereien der Insel gab es drei zugelassene Brennereien; die letzte schloss Nach Jahren wurde die örtliche Whiskyindustrie jedoch wiedergeboren. In Lochranza eröffnete die Arran -Brennerei im Jahre Arran-Whisky ist trocken und leicht, mit Spuren von Vanille und Früchten.

Die sehr junge Destillerie stellte ihren ersten Whisky im Oktober vor. Campbeltown ist eine Kleinstadt am Ende der Halbinsel Kintyre. In der Mitte des Jahrhunderts war sie das Zentrum der Whiskyherstellung. In der Hochphase hatte die Stadt 34 Brennereien, weshalb sie sich selbst als Whiskyhauptstadt der Welt bezeichnet. Von diesen ist Springbank bei weitem die erfolgreichste.

Die Brennerei produziert drei unterschiedliche Whiskys — andere Brennereien, die mehr als einen Whisky produzieren sind z. Springbank produziert seine Whiskys nicht kühlgefiltert und ohne Farbzusätze — anders als die meisten anderen Marken.

Das Destillat altert in ehemaligen Bourbon- oder Sherryfässern, obgleich Springbank auch mit Rumfässern experimentiert. Longrow Single Malt ist ein sehr stark getorfter Whisky. Die Standardabfüllung von Longrow ist ein zehnjähriger Whisky, der in Ex-Bourbonfässern gealtert ist, während auch eine zehnjährige Variante aus einem Sherryfass abgefüllt wird.

Es ist auch eine experimentelle Abfüllung aus einem Tokajifass erhältlich. Hazelburn Single Malt, die neueste Variante, wurde erstmals im Jahr hergestellt. Hazelburn ist ein dreifach destillierter, ungetorfter Whisky. Springbank ist eine der wenigen Brennereien in Schottland, die jeden Schritt in der Whiskyherstellung selbst durchführt, vom Mälzen der Gerste bis zur Abfüllung der Flaschen.

Über die nächsten vier Jahre wurden die Gebäude, unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes und der örtlichen Gegebenheiten, auf einen neuen Standard gebracht.

Zwei Brennblasen aus Invergordon, Malzmühlen, Misch- und Gärbottiche wurden mit den sonstigen benötigten Anlagen installiert. Die Produktion in der neuen Glengyle Brennerei begann im Jahr Der Whisky ist seit erhältlich. Dieses geschieht aus zwei Gründen: Die Ausnahme dieser Regel ist Glen Scotia. Glen Scotia war über einige Phasen des letzten Jahrhunderts stillgelegt worden, vor allem in den er Jahren.

Die Brennerei wurde mit neuen Anlagen wiedereröffnet und ist für Besucher zugänglich. Die Brennerei hatte im Jahrhundert eine sehr stabile Existenz. Von bis hatte die ursprüngliche Originallizenz ihre Gültigkeit, dann wechselten die Eigentümer zweimal bevor sie in den ern stillgelegt wurde. Die Gebäude inklusive der Malzspeicher und Getreidescheunen sind aus der viktorianischen Zeit und das Brennereigebäude ist im Originalzustand erhalten.

Es werden zwei der vormals drei einzelnen Brennblasen genutzt. Das Wasser kommt sowohl vom Crosshill Loch als auch aus dem über 25 Meter tiefen brennereieigenen Brunnen.

Der Umsatz der einzelnen Whiskys verteilt sich zu ca. Der Hauptanteil entfällt dabei auf Blended Whiskys. Insgesamt betreibt die Gesellschaft 37 aktive oder inaktive Brennereien. Deshalb unterstützen wir die Regulierung von Medien- und Kommunikationstechnologien, um eine Vielfalt an unabhängigen Informationsquellen sicher-, und folglich ein öffentliches Gut bereitzustellen.

Persönliche Kommunikationstechnologie wie zum Beispiel das Internet erlaubt es Menschen, miteinander zu kommunizieren und Zugang zu umfassenden Informationsquellen zu haben, die von kommerziellem, kulturellem, politischem und persönlichem Wert sind. Es steht aber auch in der Gefahr, von kommerziellen Interessen unterlaufen zu werden, und wird von manchen Menschen dazu benutzt, ungeeignete und illegale Inhalte zu veröffentlichen.

Deshalb muss das Internet in verantwortlicher Weise verwendet werden, um seinen Nutzen zu maximieren, während seine Risiken, besonders für Kinder, minimiert werden müssen. Wer Menschen den Zugang zu grundlegender Informations- und Kommunikationstechnologie wie dem Internet — aus Kostengründen oder mangelnder Verfügbarkeit — verweigert, beschneidet sie in der heutigen Welt in ihren Partizipationsmöglichkeiten an Staat und Gesellschaft.

Das Ziel eines weltweiten Zugangs zu Telefon- und Internetdiensten zu einem erschwinglichen Preis verdient unsere Unterstützung. Darüber hinaus erleben sie oft einen Mangel an angemessener Gesundheitsversorgung, insbesondere gegen Ende ihres Lebens. Wir unterstreichen die Verantwortung der Kirche, diesen Menschen und ihren Familien zu dienen und mit ihnen zu leben, unabhängig davon wie sie sich die Krankheit zugezogen haben. Wir unterstützen ihr Recht auf Arbeit, auf angemessene medizinische Versorgung, auf volle Teilnahme an staatlicher Bildung und am kirchlichen Leben.

V Recht auf Gesundheitsversorgung Gesundheit ist ein Zustand körperlichen, geistigen, sozialen und geistlichen Wohlergehens.

Die angegebenen Bibelstellen werden nach der Zürcher Bibel zitiert. Jeder Mensch, dem Gesundheit geschenkt ist, ist auch verantwortlich, sie zu erhalten. Bedingungen zu schaffen, in denen Gesundheit gedeihen kann — persönlich, gesellschaftlich und in Bezug auf die Umwelt — liegt in der gemeinsamen Verantwortung des Staates und des Einzelnen.

Gesundheitsversorgung ist ein Grundrecht des Menschen. Das Bereitstellen der nötigen Versorgung, um die Gesundheit zu erhalten, Krankheiten zu vermeiden und nach Verletzungen oder Krankheiten die Gesundheit wiederherzustellen, ist eine Pflicht, die jeder Mensch dem anderen und die der Staat allen Bürgerinnen und Bürgern schuldig ist.

Diese Verpflichtung vernachlässigt der Staat nur zum eigenen Nachteil. In Hesekiel 34,4a weist Gott auf das Versagen der israelitischen Führung hin, für die Schwachen zu sorgen: Gesundheitsversorgung wird — wie zum Beispiel auch Polizei und Feuerwehr — am sinnvollsten über die Steuern finanziert, indem der Staat jede Einwohnerin und jeden Einwohner angemessen besteuert und die Dienstleister direkt bezahlt. Wir stehen ein für das Recht aller Männer und Frauen auf Zugang zu umfassenden Informationen bezüglich Fortpflanzung und Familienplanung.

Ihnen muss derselbe Zugang zur Gesundheitsversorgung ermöglicht werden wie allen anderen Bürgerinnen und Bürgern in unserer Gesellschaft. Es ist ungerecht, Barrieren für die körperliche oder geistige Unversehrtheit oder die volle Teilnahme an der Gesellschaft aufzubauen oder aufrechtzuerhalten. Wir glauben, dass es in der Verantwortung des Staates liegt, allen Einwohnerinnen und Einwohnern Zugang zur Gesundheitsversorgung zu geben. Wir fordern Krankenhäuser, Ärzte und Ambulanzen auf, allen Menschen ungeachtet einer ausreichenden Krankenversicherung und ihrer finanziellen Möglichkeiten den Zugang zu medizinischer Grundversorgung zu ermöglichen.

W Organtransplantation und Organspende Wir glauben, dass Organtransplantationen und Organspenden Akte der Mitmenschlichkeit, der christlichen Nächstenliebe Agape und der Selbstaufopferung sind.

Wir erkennen den lebensspendenden Nutzen von Organ- und anderen Gewebespenden und ermutigen alle Gläubigen dazu, als Teil ihrer Liebe und Fürsorge für Bedürftige Organ- und Gewebespenderinnen und -spender zu werden. Wir drängen darauf, dass dies in einem Rahmen des Respekts gegenüber verstorbenen und lebenden Spenderinnen und Spendern und zum Nutzen der Empfängerinnen und Empfänger geschieht.

Leider sind viele Menschen dieser Welt nicht psychisch gesund und leiden unter damit einhergehender Stigmatisierung und Vereinsamung. Psychische Krankheiten beeinträchtigen unsere Beziehungen, weil sie die Art und Weise beeinflussen können, in der wir Information verarbeiten, mit anderen in Beziehung treten und Handlungsmöglichkeiten wahrnehmen.

Daher lösen psychische Krankheiten oft Ängste in einer Weise aus, wie das andere Krankheiten nicht tun. Trotzdem wissen wir, dass wir ungeachtet unserer Krankheiten nach Gottes Bild geschaffen sind Genesis 1, 27 , und uns nichts von der Liebe Gottes zu trennen vermag Römer 8, Kein Mensch darf wegen einer psychischen Krankheit stigmatisiert werden.

Menschen mit psychischer Krankheit sind keineswegs gewalttätiger als andere. Weitaus wahrscheinlicher sind sie Opfer von Gewalt und erfahren Leid durch andere. Wenn jemand im kirchlichen Bereich stigmatisiert wird, macht man psychisch kranke Personen und ihre Familien noch mehr zu Opfern. Personen mit psychischer Krankheit und ihre Familien haben das Recht, respektvoll und auf der Grundlage von Mitmenschlichkeit sowie genauer Sachkenntnis behandelt zu werden.

Sie haben auch das Recht darauf, dass man sich angemessen und verantwortungsvoll um ihre Lage kümmert. Wirtschaftssysteme unterstehen nicht weniger dem Urteil Gottes als andere Bereiche der von Menschen geschaffenen Ordnung. Private und öffentliche Unternehmen sind für die gesellschaftlichen Schäden ihres wirtschaftlichen Handelns — etwa in den Bereichen Beschäftigung und Umweltverschmutzung — verantwortlich und sollen für diese Schäden zur Rechenschaft gezogen werden.

Weiterhin unterstützen wir Bemühungen, Steuergesetze zu ändern und Subventionsprogramme abzubauen, die zurzeit den Wohlhabenden zu Lasten anderer zugutekommen. Wir glauben, dass Privateigentum in Verantwortung vor Gott treuhänderisch zu verwalten ist — sowohl in den Gesellschaftsordnungen, wo dazu ermutigt wird, als auch dort, wo es unerwünscht ist. Nach christlicher Überzeugung darf keine Person oder Gruppe exklusiv und eigenmächtig über irgendeinen Teil der geschaffenen Welt verfügen.

Der gesellschaftlich und kulturell vorgegebene Besitz von Eigentum ist folglich als eine Verantwortung Gott gegenüber zu betrachten. Deshalb haben Regierungen in ihrem Streben nach Gerechtigkeit und Ordnung für gesetzliche Regelungen zu sorgen, die die Rechte der ganzen Gesellschaft ebenso schützen wie die privater Eigentümerinnen und Eigentümer.

B Kollektivverhandlungen Wir unterstützen das Recht aller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in staatlichen und privaten Einrichtungen und deren Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, sich zwecks Tarifverhandlungen in Gewerkschaften und anderen Gruppen ihrer Wahl zu organisieren. Darüber hinaus unterstützen wir das Recht beider Seiten auf Schutz ihrer Organisationstätigkeit und betonen ihre Verantwortung, nach Treu und Glauben im Rahmen des Gemeinwohls zu verhandeln.

Zum Schutz und zur Förderung der Rechte aller Mitglieder der Gesellschaft, halten wir es für sinnvoll, in schwierigen Situationen Vertreterinnen und Vertreter des öffentlichen Lebens zur Vermittlung und Schlichtung in die Verhandlungen einzubeziehen.

Dies kann möglicherweise auch durch einen gerichtlichen Schiedsspruch geschehen. Wir verwerfen jede Art von Gewalt, die im Rahmen von Tarifverhandlungen oder anderen Auseinandersetzungen zwischen Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite angedroht oder angewendet wird. Ebenso lehnen wir die Entlassung von Werktätigen aufgrund ihrer Teilnahme an legalen Streiks ab.

Dort wo der private Sektor keine Arbeit für alle Menschen, die Arbeit suchen und brauchen, bietet oder bieten kann, liegt die Verantwortung für die Schaffung solcher Arbeitsplätze bei der Regierung.

Freie Zeit bietet die Gelegenheit zur kreativen Mitgestaltung der Gesellschaft. Deshalb fördern wir Regelungen, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zusätzliche zusammenhängende Freizeit einräumt, die sie nach eigenem Ermessen nutzen können. Wir glauben, dass der Mensch Vorrang vor dem Profit hat.

Wir missbilligen die selbstsüchtige Einstellung, die oft unser Wirtschaftsleben durchdringt. Wir unterstützen die Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, Gesundheit oder Leben gefährdende Tätigkeiten zu verweigern, ohne dafür ihren Arbeitsplatz zu riskieren.

D Konsum Verbraucherinnen und Verbraucher sollten ihre Wirtschaftskraft dahingehend nutzen, die Herstellung von Gütern zu fördern, die für die Menschheit notwendig und nützlich sind, und gleichzeitig Umweltschäden durch Produktion oder Konsum vermeiden. Produkte, die unter Bedingungen hergestellt wurden, unter denen Werktätige aufgrund ihres Alters, Geschlechts oder ihrer wirtschaftlichen Stellung ausgebeutet werden, gilt es zu meiden.

Wenn dies auch für Verbraucherinnen und Verbraucher wegen ihrer begrenzten Möglichkeiten schwierig ist, kann der Kauf von Produkten mit dem Fair-Trade-Siegel ein sicherer Weg sein, die Kaufkraft einzusetzen, um einen Beitrag zum Gemeinwohl zu leisten. Die internationalen Normen des fairen Handels basieren auf der Sicherung von existenzsichernden Löhnen für kleinbäuerlichen Familien; auf der Zusammenarbeit mit demokratisch organisierten landwirtschaftlichen Kooperativen; auf dem Verzicht auf Zwischenhandel, damit der Nutzen und Profit aus dem Handel tatsächlich die Bauern und deren Umfeld erreicht; auf der Bereitstellung von lebenswichtigen Vorschüssen und Krediten; und auf der Förderung ökologisch nachhaltiger Produktionsmethoden.

Verbraucherinnen und Verbraucher sollten nicht nur Firmen wählen, deren Produktlinien ein starkes Engagement für den fairen Handel erkennen lassen, sondern auch weitere Firmen zu einer stärkeren Beteiligung daran auffordern. Konsumentinnen und Konsumenten sollten ihren Verbrauch von Gütern und Dienstleistungen statt an der Quantität materieller Güter vielmehr an der Verbesserung der Lebensqualität messen.

Um Grundbedürfnisse wie Nahrung, Kleidung, Obdach, Bildung, Gesundheitsversorgung und andere Notwendigkeiten zu befriedigen, müssen Wege gefunden werden, die Ressourcen der Welt gerechter zu verteilen. Zunehmende Technisierung und ausbeuterisches wirtschaftliches Handeln lassen viele Menschen verarmen und erzeugen immer wieder neue Armut.

Armut aufgrund von Naturkatastrophen und Umweltveränderungen nimmt stetig zu und erfordert unsere Aufmerksamkeit und Hilfe. Militärische Konflikte und Kriege lassen die Bevölkerung allerorts verarmen. Ein wichtiger Weg zur Unterstützung der Armen besteht darin, auf friedliche Lösungen dieser Konflikte hinzuarbeiten. Als Kirche sind wir aufgerufen, die Armen zu unterstützen und die Reichen herauszufordern. Da niedrige Löhne oft eine Ursache der Armut sind, sollten Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber ihren Arbeitskräften einen Lohn zahlen, der diese nicht von staatlicher Unterstützung wie zum Beispiel Vergünstigungen für Lebensmittel oder Sozialhilfe zur Sicherung ihres Lebensunterhalts abhängig macht.

Wir erkennen, dass eine langfristige Reduzierung der Armut über reine Hilfs- und Beschäftigungsprogramme, die wieder abgebaut werden können, hinausgehen muss. Wir rufen die Kirchen dazu auf, solche und andere Projekte zu entwickeln, die den Vermögensaufbau unter den Armen fördern.

Besonders beachten möchten wir dabei Regionen des Globalen Südens, in denen Investitionen und Kleinstunternehmen besonders nötig sind. Wir unterstützen mit Nachdruck Strategien, die auf der Südhalbkugel und weltweit ein gerechtes Wirtschaftswachstum fördern und so Chancengleichheit für alle schaffen. Armut hat in den meisten Fällen strukturelle Ursachen. Deshalb dürfen wir den Armen nicht selbst die moralische Verantwortung für ihre wirtschaftliche Lage zuweisen.

In unserer globalisierten Welt ist dies noch immer eine relevante und zunehmende Form der Zuwanderung. Höhere Löhne, bessere Arbeitsbedingungen und Beschäftigungsmöglichkeiten sind Gründe für Arbeitsmigration. Arbeitskräfte aus anderen Ländern bilden in vielen Gesellschaften einen wichtigen Faktor, um den Bedarf der Gesellschaft an Arbeitskräften zu decken. Doch allzu oft sind ausländische Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer von Ausbeutung, dem Fehlen schützender Gesetze und unzumutbaren Löhnen und Arbeitsbedingungen betroffen.

Wir fordern die Regierungen und alle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber dazu auf, für ausländische Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer die gleichen Leistungen im Wirtschafts-, Bildungs- und Sozialbereich zu gewähren wie einheimischen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Ausländische Arbeitskräfte brauchen auch religiöse Gemeinschaft. Wir fordern die Kirchen auf, sie in ihre Fürsorge und Gemeinschaft aufzunehmen und sie in ihren Bemühungen um bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen zu unterstützen. G Glücksspiele Glücksspiele sind eine Bedrohung für die Gesellschaft. Sie gefährden das Wohl des moralischen, sozialen, wirtschaftlichen und geistigen Lebens und zerstören Selbstkontrolle und verantwortliches Handeln. Wo Spiel zur Sucht geworden ist, ermutigt die Kirche die Betroffenen dazu, therapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen, damit die eigenen Kräfte wieder auf gute und sinnvolle Ziele ausgerichtet werden können.

Die Kirche erkennt den möglichen Zwiespalt, wenn sie sich gegen Glücksspiele ausspricht, gleichzeitig aber die Autonomie und Selbstbestimmung der nordamerikanischen Urbevölkerung unterstützt.

Aufgabe der Kirche ist es deshalb, Raum für Dialog und Bildung zu schaffen, der auch aus geistlicher Sicht ein ganzheitliches Verständnis für den historischen Kampf der indigenen Bevölkerung Nordamerikas ums Überleben fördert. Auch in anderen Kontexten ist dieser Zwiespalt erkennbar, der hier exemplarisch an der amerikanischen Urbevölkerung beschrieben wird. Es ist der prophetische Ruf der Kirche, für die Förderung gerechter Rahmenbedingungen einzutreten, die kommerzielle Glücksspiele als Freizeitbeschäftigung, als Flucht oder als Möglichkeit, Gewinn zu erzielen oder um Gelder für die Unterstützung von Wohltätigkeitsorganisationen oder Regierungen zu sammeln, unnötig und unerwünscht werden lassen.

Dies gilt für öffentliche Lotterien, Spielkasinos, Tombolas, Internetglücksspiele, Glücksspiele im Zusammenhang mit neu entwickelte Wireless-Technologien und andere Formen des Glücksspiels. H Landwirtschaftliche Familienbetriebe Der Wert landwirtschaftlicher Familienbetriebe wird seit langem als bedeutende Grundlage für eine freie und demokratische Gesellschaft angesehen.

Die Konzentration der Nahrungsversorgung für Viele in den Händen Weniger wirft globale Gerechtigkeitsfragen auf, die Wachsamkeit und Handeln erfordern.

Wir rufen die Agrarindustrie dazu auf, in ihrem Handeln die Menschenrechte zu respektieren: Wir sprechen uns für das Recht der Menschen aus, eigenen Grund und Boden zu besitzen, und dafür, sich durch die Bewirtschaftung des Landes den Lebensunterhalt zu verdienen. I Unternehmensverantwortung Konzerne sind nicht nur ihren Aktionärinnen und Aktionären gegenüber verantwortlich, sondern auch anderen Anspruchsberechtigten: Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Zulieferbetrieben, Händlerinnen und Händlern, der Kundschaft, der Gesellschaft, in der sie Geschäfte machen, und der Erde, von der sie leben.

Die Öffentlichkeit hat das Recht, darüber informiert zu werden, welchen Einfluss die Tätigkeit von Unternehmen auf diese Gruppen und Bereiche hat, damit Menschen begründet darüber entscheiden können, welche Unternehmen sie unterstützen wollen. J Finanzwesen Finanzinstitute üben eine grundlegende Funktion in unserer Gesellschaft aus. Sie müssen sich allerdings vor Missbrauch und Betrug bei Kreditgeschäften hüten, durch die die Bedürftigsten zum Vorteil der Reichsten ausgebeutet werden. Ordnungen und Regeln im Finanzsektor müssen Wucher verhindern, der Menschen in Schuldenkreisläufen gefangen hält.

Banken, die Privatkredite gewähren, sollen verantwortungsvoll und transparent handeln, so dass sämtliche Vertragsbedingungen für alle Beteiligten verständlich sind. K Handel und lnvestitionen Wir bekräftigen die Bedeutung von internationalem Handel und Investitionen in einer Welt gegenseitiger Abhängigkeiten. Handel und Investitionen sollten auf Regeln basieren, die die Menschenwürde, eine saubere Umwelt und unser gemeinsames Menschsein achten. Eine umfassende zivilgesellschaftliche Interessenvertretung und die Teilnahme von Bürgerinnen und Bürgern an Handelsvereinbarungen müssen durch demokratische Formen der Konsultation und Partizipation gesichert werden.

Es ist unsere von Gott gegebene Verantwortung, Gottes Schöpfung zu achten. Auf dieser Grundlage können wir gerechte, faire und nachhaltige Beziehungen und Gemeinschaften gestalten.

Stärke, Stabilität, Sicherheit und die Entfaltung solcher Beziehungen und Gemeinschaften sind von der Integrität der sozialen, ökonomischen, politischen und kulturellen Prozesse, Institutionen und Teilhabenden abhängig. Korruption, also unehrliche und ungebührliche Ausübung von Macht zum Vorteil der eigenen Person, steht Gottes Geschenk der Fülle des Lebens und seiner Schöpfung entgegen. Durch Bestechung und Korruption wird der soziale Zusammenhalt von Gesellschaften gestört, das Fundament menschlicher Gemeinschaft geschwächt und das Ansehen gesellschaftlicher Institutionen beschädigt.

Gesetzgebung und Rechtsprechung, zusammen mit einer konsequenten, gerechten Strafverfolgung, müssen Bestechung und Korruption auf jeder Ebene der Gesellschaft bekämpfen. Gutes, gerechtes Regierungshandeln, gekennzeichnet von Transparenz, Rechenschaftspflicht und Verlässlichkeit, hat grundlegende Bedeutung für die Bekämpfung von Bestechung und Korruption.

Gesellschaften, in denen Bestechlichkeit und Korruption herrschen, sind auf Gottes vergebende Liebe und rettende Gnade angewiesen. M Staatsverschuldung Die von Regierungen durch jahrelange überhöhte Ausgaben hervorgerufene hohe Staatsverschuldung ist ein weltweites Problem. Haushaltsdefizite einer Regierung können für eine begrenzte Zeit notwendig sein.

Die zügellose Sorglosigkeit bei den Staatsausgaben darf nicht länger andauern. Darum rufen wir alle Regierungen dazu auf, die Haushaltsdefizite zu reduzieren und im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten zu bleiben. Wir rufen alle verantwortlichen Amtsträger dazu auf, bei Erhöhung von Steuern oder Kürzungen von Ausgaben zuallererst das Gemeinwohl zu fördern, insbesondere die Finanzierung von Schulen und anderen Einrichtungen, die die freie Entfaltung der Persönlichkeit ermöglichen, wie auch Institutionen, die sich für das Wohl der Armen, Alten, Behinderten und der Menschen am Rand der Gesellschaft einsetzen.

Diese zwingen ganze Gesellschaften unter das Schreckgespenst von Schuldendienst, Inflation, Massenarbeitslosigkeit und Verzweiflung. Dies ist nicht allein ein finanzielles Problem, sondern eine Frage der Gerechtigkeit im Blick auf künftige Generationen.

Kluges Haushalten ist heute nötig, um für zukünftige Generationen vorzusorgen. Wir rufen unsere Kirchenleitung auf allen Ebenen dazu auf, öffentliche Amtsträger zu ermutigen, die Staatsverschuldung abzubauen und ausgeglichene, gerechte Haushalte anzustreben.

Wir anerkennen jedoch die grundlegende Bedeutung von Regierungen für die Gestaltung der gesellschaftlichen Ordnung. Wir lehnen diese als Mittel der Innen- und Aussenpolitik ab, ungeachtet politischer oder ideologischer Ansichten. Staatsform und deren Amtsinhaberinnen und Amtsinhaber sollten durch die Ausübung des Wahlrechts bestimmt werden, das allen mündigen Staatsbürgerinnen und -bürgern zusteht. Die Überwachung politischer Gegner oder Andersdenkender sowie deren Einschüchterung und jede Art von Machtmissbrauch durch gewählte oder staatlich eingesetzte Organe lehnen wir entschieden ab.

Der Einsatz von Hausarrest und Gefängnis, um politische Gegner oder andere Dissidenten zu schikanieren oder auszuschalten, verletzt grundlegende Menschenrechte. Die Kirche betrachtet die Praxis der Sklaverei, Völkermord, Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit oder andere Arten der Aggression sowie die Anstiftung dazu als niederträchtig und abscheulich. Solche Verbrechen haben auf die Menschheit eine zerstörerische Wirkung, lassen Übeltäterinnen und Übeltäter ungestraft davonkommen und sind deshalb von allen Regierungen bedingungslos unter Strafe zu stellen.

Sie dürfen von der Kirche nie geduldet werden. Die Trennung von Kirche und Staat erlaubt aber durchaus gegenseitige Beziehungen. Er sollte in den öffentlichen Schulen kein Gebet und keinen Gottesdienst zur Pflicht machen, sondern den Schülerinnen und Schülern die Freiheit lassen, ihre eigenen religiösen Überzeugungen zu leben.

Der Staat sollte nicht versuchen, die Kirche zu kontrollieren - ebenso wenig sollte die Kirche danach streben, den Staat zu dominieren. Gesetzeswidrige und gewissenlose Aktivitäten der eigenen Regierung gegen Personen oder Gruppen, dürfen weder gerechtfertigt noch geheim gehalten werden, auch nicht unter dem Deckmantel nationaler Sicherheit. Wir sind der Überzeugung, dass Familie, Glaubensgemeinschaften und Staat für die Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen verantwortlich sind.

Die Gesellschaft erfüllt diese Pflicht am besten, indem sie für alle Menschen den kostenlosen Zugang zu öffentlichen Schulen gewährt, und darüber hinaus Wahlfreiheit bei weiterführenden Bildungsmöglichkeiten gewährleistet. Niemandem sollte aus finanziellen Gründen der Zugang zu kirchlichen oder anderen freien Einrichtungen höherer Bildung verwehrt sein.

Wir bekräftigen das Recht auf ein gleichwertiges Nebeneinander von öffentlichen und privaten Hochschulen und Universitäten, samt staatlichen Verordnungen, die Zugang und Wahlmöglichkeiten sichern, ohne dass Staat und Kirche sich verfassungswidrig verquicken.

Wir sind der Überzeugung, dass Hochschulen und Universitäten allen ihren Mitgliedern akademische Freiheit gewähren müssen. Für die Forschung sollen sie eine Umgebung schaffen, die den freien Gedankenaustausch erlaubt. Wir bejahen die Vereinbarkeit von Vernunft und Glauben. Deshalb fordern wir die Hochschulen und Universitäten dringend auf, die freie Ausübung religiösen Lebens auf dem Campus zu gewährleisten. Bürgerinnen und Bürger sind verpflichtet, sich an Gesetze zu halten, die von der Regierung in einem ordentlichen Prozess eingeführt wurden.

Deshalb anerkennen wir das Recht jeder einzelnen Person zum Widerspruch. Wenn das Gewissen eine Person dazu verpflichtet und alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft sind, anerkennen wir auch das Recht auf Widerstand oder Ungehorsam gegen solche Gesetze, die sie für ungerecht hält oder die bestimmte Menschengruppen diskriminieren. Aber auch dann soll durch Gewaltverzicht und durch die Bereitschaft, die Folgen des Ungehorsams zu tragen, dem Gesetz gegenüber Respekt erwiesen werden.

Die Kirchen sind verpflichtet, jenen beizustehen, die unter den Folgen einer gewaltfrei vertretenen Gewissensentscheidung zu leiden haben. G Todesstrafe Wir glauben, dass die Todesstrafe die Macht Christi verneint, alle Menschen zu erlösen, zu erneuern und zu ändern. Die Evangelisch-methodistische Kirche ist über die Verbrechen in aller Welt zutiefst betroffen und beklagt den Verlust jeden Lebens, das durch Mord oder Totschlag endet. Wir glauben, dass menschliches Leben heilig und von Gott geschaffen ist und wir deshalb jedes Menschenleben als wichtig und wertvoll betrachten müssen.

Wenden Regierungen die Todesstrafe an, so wird das Leben des Verurteilten als wertlos erachtet und jeder Möglichkeit zur Veränderung beraubt. Dieses Geschenk der Versöhnung wird ausnahmslos allen Personen angeboten und verleiht allem Leben neue Würde und Heiligkeit.

Aus diesem Grund lehnen wir die Todesstrafe ab und drängen auf ihre Abschaffung. H Strafrecht und Gerechtigkeit Anm. Um alle Menschen vor Übergriffen auf Persönlichkeits- und Eigentumsrechte zu schützen, haben Regierungen Mechanismen der Gesetzesvollstreckung und Gerichtsbarkeit eingeführt.

Wir lehnen jede gedankenlose, lieblose oder diskriminierende Anwendung des Gesetzes ab, die Gerechtigkeit jenen Menschen vorenthält, die behindert sind oder die der Sprachen des Landes, in dem sie in Kontakt mit der Exekutive kommen, nicht mächtig sind.

Wir ermutigen zur ständigen Zusammenarbeit zwischen Polizei, Justiz und der ganzen Gesellschaft. In der Liebe Christi, der gekommen ist, um die zu retten, die verloren und verletzlich sind, drängen wir auf die Schaffung eines gänzlich neuen Systems der Fürsorge und Heilung von Opfern, Tätern, Justizbeamten und der Gesellschaft.

Die Wiederherstellung von gerechten Beziehungen restaurative Gerechtigkeit entspringt dem biblischen Zeugnis, das eine echte Beziehung zu Gott, zu sich selbst und zum sozialen Umfeld betont. Wenn Beziehungen durch ein Verbrechen verletzt oder zerbrochen werden, eröffnen sich Möglichkeiten zur Wiedergutmachung. Die meisten Strafrechtssysteme auf der Welt basieren auf dem Prinzip der Vergeltung.

Diese vergeltenden Rechtssysteme gehen von der Verantwortung der Straftäterin oder des Straftäters dem Staat gegenüber aus und verstehen die Strafe als Mittel des Ausgleichs. Im Gegensatz dazu strebt die restaurative Gerechtigkeit danach, die Täterin oder den Täter gegenüber dem Opfer und der durch ihn verletzten Gemeinschaft zur Verantwortung zu ziehen.

Die Kirche wird erneuert, wo sie auf den Ruf in die Nachfolge so antwortet, dass sie ein Werkzeug der Heilung und der Systemveränderung wird. I Militärdienst Wir missbilligen den Krieg und drängen auf die friedliche Beilegung aller Meinungsverschiedenheiten zwischen Nationen. Von Anfang an ringt das christliche Gewissen mit der harten Realität der Gewalt und des Krieges, denn diese Übel laufen deutlich Gottes liebevoller Absicht für die Menschheit zuwider.

Wir sehnen uns nach dem Tag, an dem es keinen Krieg mehr geben wird und an dem die Menschen in Frieden und Gerechtigkeit zusammenleben werden.

Manche von uns glauben, dass Krieg und andere Formen der Gewalt für Christinnen und Christen in keiner Weise akzeptabel sind. Zugleich sehen wir, dass viele Christinnen und Christen glauben, dass dort wo friedliche Alternativen der Konfliktlösung versagen, bedauerlicherweise auch Waffengewalt zur Verhinderung ungehemmter Aggression, von Tyrannei oder Völkermord als das kleinere Übel gewählt werden muss.

Wir achten das Zeugnis der Pazifistinnen und Pazifisten hoch, die nicht zulassen, dass wir in den Fragen des Krieges und der Gewalt selbstgefällig werden. Wir lehnen jeden staatlichen Zwang zum Militärdienst als mit dem Evangelium unvereinbar ab.

Wir weisen auf die schweren Spannungen hin, die ein solcher Zwang verursacht. Wir fordern alle jungen Erwachsenen auf, die Beratung der Kirche in Anspruch zu nehmen, wenn sie sich im Blick auf den Militärdienst um eine Gewissensentscheidung bemühen. Wir unterstützen den Dienst der Kirche an den Menschen, die aus Gewissensgründen jeden Krieg oder einen bestimmten Krieg ablehnen und die deswegen nicht nur jeden militärischen Dienst, sondern auch jede Art von Zusammenarbeit mit einer staatlichen Verwaltung verweigern, die einen solchen Dienst regelt.

Ebenso unterstützen wir den Dienst der Kirche an allen Menschen. Wir sind uns bewusst, dass wir sowohl auf dem Weg militärischen Handelns als auch auf dem Weg der Verweigerung schuldig werden können und auf Gottes Vergebung angewiesen sind.

Gottes Welt ist eine unteilbare Welt. Die technologische Revolution von heute zwingt uns eine Einheit auf, die unsere moralischen und geistigen Fähigkeiten, eine stabile Weltordnung zu schaffen, weit überfordert. Diese erzwungene Einheit der Menschheit zeigt sich zunehmend in allen Lebensbereichen und konfrontiert die Kirche — wie alle Menschen — mit Problemen, deren Lösung keinen Aufschub duldet: Ungerechtigkeit, Krieg, Ausbeutung, Privilegien, Bevölkerungswachstum, internationale ökologische Krisen, die Weiterverbreitung nuklearer Waffenarsenale, die Entwicklung transnationaler Unternehmen, die jenseits der wirksamen Kontrolle irgendeines Regierungssystems operieren, sowie die Zunahme von Gewaltherrschaft in allen ihren Formen.

Die heutige Generation muss Antworten auf diese Fragen finden, wenn menschliches Leben auf dieser Erde Bestand haben soll. Wir als Kirche verpflichten uns dem Ziel einer Weltgemeinschaft von Menschen, die einander aufrichtig lieben. Wir verpflichten uns, in allen die Menschheit trennenden und die Entwicklung der Weltgemeinschaft gefährdenden Fragen nach Antwort im Evangelium zu suchen.