More by Friedemann Hertrampf

Wertvoller als Gold on Spotify.

Informiere mich über neue Beiträge per E-Mail. Das würde heute bedeuten zw. Wie knapp ist Silber wirklich? Anleger sollten diese fast noch völlig unbekannten Fakten nutzen und 5.

Silber ist und bleibt wertvoll – Wichtige Gründe für einen steigenden Silberwert bis 2025!

Silber ist knapp. Die weltweit verbleibenden Silberreserven auf diesen Planten werden mit knapp 20 Jahren angegeben. Es wird im Jahr nur rund 9 mal mehr Silber gefördert als Gold, der Silberpreis ist jedoch 66 mal niedriger als der Goldpreis.

Zwar findet sich in den vererzten Schichten der Erdkruste 7-mal häufiger Silber als Gold — weshalb Gold bis heute als wertvoller gilt. Doch mithilfe der folgenden Fakten, wird offensichtlich, warum Silber schon bald teurer sein wird als Gold.

Bereits seit 17 Jahren besteht bei Silber ein starker Nachfrageüberhang. Dass der Markt noch nicht zum Erliegen gekommen ist, liegt allein an der Tatsache, dass bereits seit der Antike enorme Mengen an Silber und Gold gehortet wurden. Teilt man die geologisch nachgewiesenen Reserven und Ressourcen durch den aktuellen Jahresverbrauch, wird der Welt etwa in der Mitte der er Jahre das Silber ausgehen. Und selbst wenn wir davon ausgehen, dass durch Exploration noch weitere Reserven gefunden werden, wird der fundamentale Mangel kaum mehr zu beheben sein.

Denn von der Exploration bis zur Produktion können im Minensektor leicht Zeiträume von bis zu 10 Jahren vergehen. Als in den er Jahren bekannt wurde, dass uns langfristig das Öl ausgehen wird, begann die intensive Suche nach alternativen Energien. Vergleichbare Aktivitäten sucht man bei Silber vergebens. Dass der Welt schon in 1 bis 2 Generationen das Silber auszugehen droht, wissen nur die allerwenigsten.

Und deshalb hat dieses Wissen in der Preisfindung auch noch keinen Eingang gefunden. Jetzt geht's wieder aufwärts Bis jetzt hatte Silber dieses Jahr eine Achterbahnfahrt. Nun steht wohl der nächste Aufschwung bevor — sagen die Experten von Metals Focus. Doch darin liegt die Chance: Die Welt sitzt auf einem Bestand von 5 Mrd. Unzen Gold, das industriell nicht verwendet wird. Ganz anders die Situation beim Silber: Es wird verbraucht — Tendenz steigend. Ein Restbestand von nur noch Mio.

Unzen ist weltweit noch verfügbar und das Ende der Produktion ist absehbar. Eine Investition lohnt sich, solange die Preise noch niedrig sind. Denn zwischen den Gold- und Silberpreisen besteht eindeutig ein Ungleichgewicht. Eines ist unseren Experten nach intensiven Recherchen schon heute klar: Das viel zu billige Silber wird irgendwann anziehen. Auch wenn der Silberpreis sehr volatil ist, weist der langfristige Trend jedoch ganz klar aufwärts. Das sind die wichtigsten Argumente für das Edelmetall Silber und es gibt noch viele mehr.

Wenn Sie sich für den Kauf von Silber zur Krisenvorsorge oder als Vermögensabsicherung interessieren, finden Sie jetzt die wichtigsten Gründe für einen steigenden Silberpreis bis und darüber hinaus. Auffallend ist, dass überproportional viel Silber gegenüber Gold von privaten Händen gekauft wird. Warum das so ist, zeigen Ihnen diese wichtigen Gründe, die für ein sofortiges Investment in Silber sprechen. Es wird im Jahr nur rund 9 mal mehr Silber gefördert als Gold, der Silberpreis ist jedoch 66 mal niedriger als der Goldpreis.

Die Reserven werden immer schneller verbraucht, der Preis pro Unze wird stetig steigen! Ob Sie Gold oder Silber besitzen ist letztlich egal. Der Unterschied liegt lediglich in der Wertspeichermenge und damit im Gewicht.

Da beide Metalle Edelmetalle sind, sind sie durch ihr Ratio, unabhängig von Währungen, immer tauschbar. Das bedeutet, 66 Unzen Silber kaufen eine Unze Gold. Silber kann also im Moment das günstigere Gold für Sie sein. Eine gigantische Kaufkraftvernichtung, deren Auswirkung uns noch gar nicht erreicht hat. Ein Silberverbot gab es noch nie — ein langjähriges Goldverbot des öfteren. Silber wird verbraucht, Gold wird gehortet. Alleine diese Tatsache zeigt schon den zukünftigen Wert von Silber, das immer knapper wird.

Das treibt den Industrieverbrauch an und verknappt das Angebot für Privatanleger. Zur Jahresmitte ist für Silberbugs alles richtig gelaufen.

Als Rohstoff, also am Anfang der Wertschöpfkette für Industrieproduke, wird Silber diese neuen Geldmengen frühzeitig im Preis widerspiegeln. Silber wird Gold in den kommenden Jahren um min. Und Gold, als Leitmetall, wird weiter im Preis steigen, es ist ein sicherer Hafen vor Negativzinsen und maroden Banksystemen, es dient als Schutz vor der Inflationierung der Währungen und gilt als stabiles Investment in turbulenten Zeiten weltpolitischer Unruhen.

All das macht Silber im Jahr so günstig wie nie zuvor und wird den Silberwert über das Jahr hinaus steigen lassen. Silber ist das bessere Gold! Die korrekte Bewertung wird irgendwann wieder kommen.

Das würde heute bedeuten zw. So manch einer behauptet sogar, dass sich das Ratio mal kehren wird und 1: Also 1 Unze Silber sind 5 Unzen Gold. Das gilt, wenn weiterhin die Industrie immer mehr Silber benötigt und das Angebot nicht mithalten kann — da ist sie derzeit auf den besten Weg hin, immerhin haben wir seit Jahren ein Nettominus Angebot zu Nachfrage. Du kommentierst mit Deinem WordPress. Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto.