Airline-Ranking: Die besten Airlines der Welt

Starten Sie jetzt mit dem Handel von EUR/RSD und profitieren Sie von einem Hebel von bis zu bei engen Spreads und ohne Kommissionen.

Die geschwindigkeit hat enormen Einfluss auf das Sterberisiko. Zitat von dancar Flugsicherheit müsste auf Aufenthaltsdauer im Flugzeug im Vergleich zum Auto oder Zug berechnet werden und nicht nach Meilen!

Hauptnavigation

Damit ist die Frage nach dem sichersten aller Sitze beantwortet: Er steht in einem Bunker. Im Flugzeug hingegen ist jeder Sitz okay. Suchen Sie sich einen, auf dem Sie sich wohl und sicher fühlen.

So kann es auf gar keinen Fall gewesen sein. Wenn MH also nicht hart aufschlug auf dem Wasser, wie dann? Als die Maschine in Kontakt mit dem Wasser kam, müssen die Landeklappen, die als Auftriebshilfen dienen, voll ausgefahren gewesen sein - wie bei einem normalen Landeanflug.

Vance glaubt, dass die Maschine sich dem Wasser vollkommen gerade näherte. Als Erstes tauchten die Triebwerke in die Wogen ein und rissen ab. Dann zerfetzten die tief hängenden Klappenränder. Momente später versank die rechte Flügelspitze in einer Welle. Durch die dabei auftretenden Kräfte lösten sich nun die Klappen aus ihren Verankerungen. Jetzt wurde auch noch der gesamte rechte Flügel abgetrennt. Darauf deutet ein Teil der inneren Türverkleidung hin, das auf der Insel Rodrigues entdeckt worden war.

Wenn die Klappen aber ausgefahren waren, dann ergeben sich daraus eine Reihe von Schlussfolgerungen. Jemand hat im Cockpit gesessen und den entsprechenden Hebel betätigt. Dieser Jemand muss ein ausgebildeter Pilot gewesen sein. Die Klappen bewegen sich nur, wenn das elektrische System und die Hydraulik funktionieren. Das wiederum ist nur der Fall, wenn mindestens ein Triebwerk läuft. Spritmangel, sagt Vance, könne daher als Absturzursache ausgeschlossen werden.

Vance geht in seinem Buch alle Möglichkeiten durch: Doch gegen alle Varianten sprechen gewichtige Gründe. Am Ende bleibt nur ein Szenario, in dem sich laut Vance alle bekannten Fakten zu MH und die zutage geförderten Hinweise widerspruchsfrei verknüpfen lassen: Das ist die Pilot-als-Täter-Hypothese.

Verdächtig ist damit auch der Co-Pilot. Fariq Abdul Hamid, 27, war gerade dabei, auf die Boeing umgeschult zu werden. MH sollte sein letzter Ausbildungsflug sein. Seine Freundin war ebenfalls Pilotin, die Hochzeit geplant. Seine Lebensumstände lassen eine Selbstmordabsicht als unwahrscheinlich erscheinen. Vance macht keinen Versuch zu ergründen, warum ein Mensch so ein Verbrechen begehen sollte.

Das ist nicht sein Fachgebiet. Er hofft, dass sich für die Klärung des Tatmotivs andere Experten finden. Doch die offiziellen Stellen schweigen sich bisher aus, beziehen keine Stellung zu seiner Selbstmordtheorie.

Andere Teile der Geschichte werden sich hingegen nie klären lassen. Wie hat sich Shah des Co-Piloten entledigt? Wie und wann hat er die Menschen an Bord getötet? Am wahrscheinlichsten, sagt Vance, sei es, dass Shah mit einem Handgriff im Cockpit einen Druckabfall herbeiführte, kaum dass er nach 40 Minuten Flugzeit seine geplante Route verlassen hatte.

Sauerstoffmasken fielen von der Decke. Die verängstigten Passagiere atmeten durch sie. Als die Gasvorräte leer waren, erstickten sie. Der Pilot verfügte über eine separate Sauerstoffversorgung. Seine Stimme klang ruhig und entspannt. Augenblicke später begann er das Verbrechen. Er schaltete alle Geräte ab, die Informationen über das Flugzeug an Flugsicherung und Fluggesellschaft sendeten. Er wendete die Maschine und flog einen zuvor minutiös geplanten Kurs, der das Risiko minimierte, von militärischem Radar erfasst zu werden.

Shah wusste nur nicht, dass sein Flieger weiterhin ein Signal von sich gab. Einmal pro Stunde nahm ein Satellit automatisch Kontakt auf mit der Maschine. So definierten sie ein Suchgebiet, in dem sie die Maschine mit einem hohen Grad an Hoffnung vermuteten. Dies, sagt Vance, war der Moment, an dem die offizielle Untersuchung entgleiste. Da Shah sie aber mindestens in der letzten Flugphase aktiv geflogen hat und er selbst Kurs, Geschwindigkeit und Flughöhe bestimmte, endete MH an einem Punkt, der für die Ermittler für immer unauffindbar bleiben wird.

Und um das Schicksal von MH und seinen Insassen aufzuklären, sei der Zugang zum Wrack auch gar nicht mehr nötig. Wie an der Schnur gezogen markierte der Index ein Hoch nach Erzielen Sie die gleiche Wertentwicklung wie Top-Trader: Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern. Aktion zu diesem Wert ausführen. Schnelle Ausführung dank Xetra-Technologie. DAX - Wie tragfähig ist der jüngste A Name Vola 30 Vola Kurs Perf.

Wissenswertes zum Thema Hebelprodukte Bei Hebelprodukten handelt es sich um Finanzderivate, die dem Anleger ermöglichen an steigenden und fallenden Kursen eines zu Grunde liegenden Basiswertes zu partizipieren. Anzeige Emittenten News Wochenvorschau vom 5. Verschnaufpause vor der nächsten Hürde Profiteur der verschärften CO2 Grenzwerte Beschleunigter Abwärtstrend beendet So wird - Gold Beilegung des Haushaltsstreits mit Italien und vorsichtigere Fed stärken Euro.

Brexit belastet weiterhin das Pfund.