STUDIENZENTRUM

Als soziales Unternehmen sind wir der Überzeugung, dass Bildung nicht gleich Wissen ist, sondern die Fähigkeit, aktiv das eigene Umfeld, die Gesellschaft und die Welt zu gestalten.

Nicht zu den von den Erben zu ersetzenden Beerdigungskosten zählen nach herrschender Meinung hingegen die Kosten für die Grabpflege, sofern dies nicht vom Erblasser per Auflage angeordnet oder zu Lebzeiten von ihm vereinbart wurde. Vielleicht bringt der Hinweis hier Mädels dazu, es doch mal zu wagen, das Türchen zu weiten und den Harten dort willkommen zu heissen. Auch soll eine Pflichtteilsentziehung möglich werden, wenn der Pflichtteilsberechtigte neben seinem Ehegatten, Lebenspartner und Kindern auch anderen Personen, die dem Erblasser nahe stehen, nach dem Leben trachtet oder sie misshandelt.

Sicherheits-, Mess- und Regeltechnik

ineedhack.pw - Montag - Suche Dame für einen gepflegten und ungezwungenen Besuch Hallo an die Damenwelt und Freundinnen der gepflegten Unterhaltung und Liebhaberinnen der besonderen Art.

Comical Alti passt aber gut für die Bundes-Muppetshow. Mit der Wahrheit, besser Realität, hat Altmeier nichts zu tun. Er verkündet immer unerschrocken seine Glaubenssätze, seine Wunschvorstellung.

Seine kognitiven Prozesse fallen komplett auseinander. Meine wenigen Worte zu dieser Einlassung bei Facebook lauten: Das könnte Sie auch interessieren: Wie sagten zu und führen zusammen mit ihm in einen richtig geilen Club in einem Nachbarort. An der Bar bekamen wir erst ein mal einen coolen Drink und gleich einen zweiten hinterher. Uns wurde beide richtig warm und als dieser Typ dann zwischen uns stand und ohne umschweife den Knoten der Bluse bei meiner Freundin öffnete und danach ich mich habe zwischen den Schenkeln habe fassen lassen, waren alle Hemmungen, die wir vielleicht noch hatten, verschwunden.

Dieser geile Typ steckte dann einfach seinen Finger in mein Loch und fickte mich hier an der Bar, während er mit der zweiten Hand meiner Freundin an die Brustwarze spielte. Dann bestellte er noch eine weitere Runde und sagte, sie sollten es ins Hinterzimmer bringen. Er nahm uns an der Hand und führte uns dann beide in dieses Hinterzimmer.

Dort waren zwei weitere Mädchen und eine Herde von Männern. Vielleicht war es der Alkohol, aber wir schauten interessiert zu, wie die Mädchen ausgezogen wurden und wie einige Männer sich die Hose öffneten. Wir sahen zum ersten Mal Männer, die unverholen sich den Schwanz wichsten. Der Erste, der sein Glied gewichst hatte, trat dann zu einem Mädchen, legte es auf den Tisch, spreitzte ihre Beine und schob dann sein steifes Glied in sie hinein.

Dann wurde meine Freundin und ich ausgezogen und wir konnten und vielleicht wollten uns auch nicht wehren. Meine Freundin wurde dann ebenfalls auf den Tisch gelegt und ein anderer Mann stand zwischen ihrer Schenkel. Als man zu mir kam, wollte ich eigentlich nicht so richtig, was die Männer nur noch geiler auf mich machten. Ich wurde dann einfach hoch gehalten und der erste Mann stand vor mir und steckte direkt sein Glied in mir hinein.

Es tat richtig weh. Ich wollte dass nicht, konnte mich aber nicht befreien. Nach kurzer Zeit war der Schmerz verflogen und es war viele angenehmer und flutschiger. Dann stand schon der Nächste vor mir und auch sein Glied verschwand in mir.

Erst später habe ich dann registriert, dass mich die Männer nicht nur ohne Kondom gebumst hatte, sondern alle mich auch vollgespritzt hatten. Ich wurde von fünf Männern bestiegen, die ich alle nicht kannte und die mich alle besamt hatten. Der Alkohol hatte mich gefügig gemacht. Diese Nacht werde ich nie vergessen. Unsere Eltern haben natürlich raus bekommen, dass wir nicht gemeinsam übernachtet hatten, sondern Party gemacht hatten. Ich habe mir dann höllisch Ärger eingefangen, da meine Mutter bemerkt hatte, dass ich wie eine Nutte gekleidet war und dass ich nicht nur mit einem Mann Sex gehabt haben musste.

Ich habe dann erst am Nachmittag registriert, dass ich mich einfach, als ich dann zuhause angekommen war, so wie ich war, auf mein Bett gelegt hatte.

Ich hatte immer noch den kurzen Rock ohne Höschen, sowie die High Heels mit den spermaverschmierten schwarzen Nylons an. Meine Schamlippen waren sichtbar geweitet und die Spermareste konnte man auch deutlich verklebt um das Ganze erkennen.

Vier Wochen hatte ich Stubenarrest und die Ohrfeigen habe ich bis heute nicht vergessen. Die eine war so stark, dass meine Mutter mir sogar meine Brille von der Nase geschlagen hatte.

Klar das mach ich fast immer so. Ich mach sie immer so geil, dass ich sie fast zum Höhepunkt bringe Die meisten chicks werden dann so geil dass sie einfach nur um meinen Kolben betteln. Das ist geil, hat bisher auch keine sich darüber beschwert. Sehe gut aus,und bin schlacks gebaut und meine Werkzeuge sind besonders sexy, da ich nur über der Schwanzwurzel einen Streifen Pelz habe, sonst blank bin und meine Bioeier in einem Kugelsack stecken.

Kaum zu glauben, wie rasch die Hände daran sind, lasse sie gerne mit meinem Tennisball spielen und die Sachen entspannt entwickeln. Geht nicht lange, ist der Mund am Lecken und Saugen. Wenn sie meinen süssen Vorlauf auf der Zunge hatten, weiss ich, dass ich nun alles bekommen kann, und wenn ich nicht im Mund absame, steckt mein Schwanz schon bald in ihrer nassen Möse.

Es gibt kein Zurück mehr. Sie wollen gerammelt werden, ich und nehme sie mir geil und kräftig vor und spritze mein Bio blank in ihren Bauch. Das ist ihnen nicht nur egal, sondern willkommen!

Wenn was heraus läuft, holen sie es mit den Fingern und lecken diese ab. Das macht mich erneut geil und steif, und ich nehme sie gleich ein zweites mal auf meinen Schwanz.

Die meisten jubeln vor Lust, andere verdrehen die Augen und stöhnen, aber alle sind sehr zufrieden mit meiner Leistung, werde von ihnen auch weiter empfohlen und gereicht.

Kommen Muschi, die nur von mir genommen werden wollen! Sie holen sie mich zur Deckung und nicht umgekehrt. Ich finde das besonders geil, wenn sie mich und mein Bio im Bauch haben wollen! Ich gebe es ihnen noch so gerne, wie sie es wünschen, Verhütung oder Gummi auf dem Bolzen kenne ich nicht.

Das Bio muss rein! Mein Schwanz pulsiert dabei kräftig, und sie krümmen sich mir entgegen vor Lust, meine Zunge ist gleichzeitig mit dem Spritzen in ihrem Mund!

Das ist für mich fast ein Doppelfick, oben im Mund und unten in der Fotze! Dies kenne ich auch, erst mit Kondom ficken sie mich, kurz vor den Höhepunkt ziehen raus und spielen an mir weiter rum. Da bettele ich schon, dass ich den Schwanz wieder bekomme.

Ich bekomme ihn auch, aber da blank und bekomme die Biomilch. Ich finde das ziemlich geil. Zwar irgendwie krass wegen den ganzen Krankheiten aber trotzdem geil. Sie denkt Du ziehst raus und du spritzt erst mal richtig rein. Hast du auch schon mal das Kondom abgezogen dabei?

Das Kondom abgezogen, ja. Meine Frau und ich waren mit einem bekannten Paar in unserem Schlafzimmer und hatten Sex. Meine Frau mit dem anderen Mann, ich mit der anderen Frau. Wir hatten uns mehrere Wochen zuvor über eine Annonce kennen gelernt und uns dann das erste Mal im Swingerclub vergnügt. Dann das Treffen bei uns zu Hause. Wir hatten bis dahin immer Kondome benutzt. Diesmal war es so richtig geil. Meine Frau wurde von dem Bekannten geleckt. Sie schrie vor Lust und hatte einen heftigen Orgasmus dabei.

Dann blies sie seinen Schwanz. Ich konnte alles genau sehen. Das machte mich richtig geil. Ich war während dessen mit der Bekannten beschäftigt. Wir küssten uns heftig, ich fingerte sie, sie wichste meinen Schwanz. Dann streifte ich ein Kondom über und drang in sie ein. Als ich sie dann fickte, sah ich, wie der Bekannte sich zwischen die Beine meiner Frau kniete. Dann drang er mit seinem harten Schwanz in sie ein, blank, ohne Gummi.

Sie schien nichts dagegen zu haben. Da zog ich mein Kondom ab und fickte die Bekannte ebenfalls blank weiter. Um es kurz zu machen: Es wurde ein megageiler Abend, unsere Frauen wurden mehrmals voll gespritzt. Das kann man natürlich nicht mit jedem machen, man sollte sich schon etwas näher kennen. Wegen Krankheiten und so! Suche mir immer extrem junge Besamer, da hebe ich absolut keine Bedenken, blank zu vögeln und mich besamen zu lassen.

Es gibt für mich nichts Geileres, als einem Jungen das Vögeln beizubringen, die sind so anschmiegsam, kriechen fast rein in mein Muschi, und ich lecke sie von den Füssen bis zum Scheitel, und wecke in ihnen die sensibelsten Nerven an den Nippeln, am Bauch, dem Nabel, dem Schwanz, dem Beutel, den Eiern, am Damm, in der Spalte, rund um sein Muschelchen, und sogar drinnen.

Dann ist er bereit, mir seine süsse Milch zu spenden, und er tut es reichlich, immer wieder! Die Natürlichkeit geht doch wohl verloren, wenn Du immer nur an Krankheiten denkst Bianca90! Wir haben alle ein gewisses Bauchgefühl und Instinkt mitbekommen, spürt Euch etwas hinein, dann werdet Ihr sicher viel Freude an der Lust verspüren! Mir macht es sehr viel Freude, wenn ich meine blanke Eichel zwischen die Schamis langsam eintauchen lassen kann und Ihr die volle Ladung Sperma gegen Ihren Muttermund spritze.

Weckt meinen natürlichen Trieb und ich werde besonders heiss bei dem Gedanken, dass ich Sie erfolgreich besamt habe! Eine Sklavin hat kein Recht darüber zu bestimmen - wer, wann, wie oft sie besamt - natürlich AO - sie muss stillhalten!

Muschel hat Recht, so wurde ich beim Einreiten zur Ehehure erzogen, ich musss als Stute stillhalten! Wer, wann, wie oft mich ein Hengst besamt, dies bestimmt mein Hausfreund. Mir passiert, und ich wurde auch prompt schwanger. Er wollte vorher rausziehen, aber es war einfach zu schön.

Danach habe mich erst recht nur noch ohne Verhütung ficken lassen. Vor knapp drei Jahren hab ich mit einen Typen gefickt ohne Verhütung er wollte ihn auch rausziehen vor dem spritzen. Doch ich hatte das verlangen das er mich besamt und so schlang ich meine Beine um seinen und drückte ihn tief in meine willige Möse und er besamte mich,ist eine süsse Tochter geworden.

Ich ficke die Bräute nur ohne Gummi, sage ihnen immer ich pass schon auf, aber ich ziehe meinen Schwanz erst nach der halben Entleerung heraus, damit sie nicht gleich anfängt zu heulen. So habe ich schon manche geile Stute dedeckt und tragend gefickt. Ganz einfach und besonders lustvoll. Du spritzt die ersten drei Schübe in den Gechlechtskanal, hälst ein, ziehst den Schwanz aus der Vagina und ejakulierst den Restsamen, so an die Schübe auf Titten Arsch oder Gesicht der besamten.

Die Weiber ficken ja oftmals täglich mehrmals und auch immer wieder andere Typen. Da fällt es nicht auf, wer denn die Befruchtung geschafft hat. In Hündchen-Stellung ist das Befruchtungsergebnis besonders sicher,, da sieht die besamte Dame auch nicht wie Dein Schwanz beim herausziehen tropft.

Lover du bist ein Arschloch ich hoffe du kommst an eine Nach einer Party ging ich mit ein paar Mädels bei denen noch einen Kaffee trinken. Wir waren schon gut angetrunken,auf eimmal packten sie mich,warfen mich zu Boden und rissen mir die Klamotten runter. Dann kamen vier Typen und vergingen sich anal an mir. Bin auch schon paarmal vergewaltigt worden,habe einfach mitgemacht! So habe ich mir Schläge Misshandlungen und vielleicht sogar einen Mord erspart!

Aber es ist geil, wenn die, die gerade noch herumgezickt haben, dann oft doch einen ungewollten Orgasmus vom Geficktwerden bekommen. Wer hat dich denn alles schon bestiegen? Eigentlich sollten wir nur etwas Ordnung in dem Raum schaffen, doch als die Jungs eine Kiste mit Sexspielzeugen fanden, sollte ich diese unbedingt mal ausprobieren.

Da ich sehr exhibitionistisch bin, hat es mich natürlich gereizt, mich vor ihnen zu befriedigen. Ich bin dabei so geil geworden, dass ich den Jungs an die Hose gegangen bin.

Irgendwie habe ich dann die Kontrolle verloren und bevor ich mich versah, lag ich schon auf dem Boden und hatte einen Schwanz im Mund und der andere Typ schob mir sein bereits steifes Glied rein.

Da ich zu diesem Zeitpunkt meine fruchtbaren Tage hatte, war ich zwar höllisch fickgeil, jedoch wollte ich nicht, dass mich einer besamt. Der Erste hat dann auch artig seinen Schwanz vorher herausgezogen und mir in den Mund gesteckt. Ich war stinksauer, doch gleichzeitig auch selber Schuld daran gewesen. Ich habe mir dann schnell die Pille danach besorgt und mein Frauenarzt meinte später, es sei keine Schwangerschaft festzustellen.

Hoffentlich klappt es beim nächsten mal, wenn dich alle Kerle vollspritzen. Ich hätte dich auch besamt , denn ich bin nur drauf aus viele Kinder zu machen. Hatte noch nie eine Frau , die nicht wollte,dass ich reinspritze,egal in welches Loch. Geile Damen wollen im Zustand der orgiastischen Extase nur, dass in ihr Loch reingespritzt wird. Da sorgt schon Mutter Natur dafür, dass das Hirn ausgeschaltet wird, und das ist auch gut so.

Kaum ist ihre Geilheit abgeklungen, wächst das schlechte Gewissen und die Schwangerschaftsangst. Das ist die Rache der Weiber, jung oder älter. Sie sind am längeren Hebel. Klar, ist es deine Milch in der Fotze, aber dass sie dort erwünscht war, glaubt dir keiner. Kannst froh sein, wenn sie nicht aufgenommen hat, sonst wird es teuer. Dabei weiss doch jeder.

Es gibt keine Vergewaltigung, es gibt nur eine Vergewohltätigung! Wenn ich sage spritz nicht ab und zieh vorher raus, was ja prinzipiell eh schon Schwachsinn ist wegen des Lusttropfens, und dann sagst du ja ich pass auf und zieh früh genug raus und du es einfach nicht einhälst, weil die Situation es so geil macht, dass Du gar nicht anders kannst als reinspritzen, DANN ist das geil.

Das ist einfach geil gegen den eigentlichen Willen. Allerdings unter der Voraussetzung dass ich zb die Pille nehmen würde. Es geht dabei nur um den Kopf. Geil ist für den Mann doch nur wenn er erfolgreich reingespritzt hat, dass sein Samen zur Befruchtung führt und ein Kind im Bauch heranwächst. Das ist das nachhaltigste Geilheitsgefühl. Die Matratze das besamte Weib soll nach 9 Monaten die Frucht werfen und dann wider und immer wieder befruchtet werden.

Vorteil für die befickten und befruchteten, sie erleben immer wieder 9 Monate absoluter Geilheit, während der Traezeit wird ohnehin mal öfters reingespritzt. Hei Bianca,kann es sein,dass Du zu den komplizierten Frauen gehörst? Wenn du das den Mädels beibringen könntest. Das Hintertürchen ist für die meisten tabu! Sie sind nicht aktiviert und kennen die Hinterlust nicht. Vielleicht bringt der Hinweis hier Mädels dazu, es doch mal zu wagen, das Türchen zu weiten und den Harten dort willkommen zu heissen.

Sollte heute ja normal sein, dass man es lecken und fingern darf, bis der Wunsch danach steht. Mann hat Geld bekommen und ich sollte dafür mit Kollegen ficken. Hatte gesagt das er nicht spritzt rein. Hat Mann nicht gehalten und mir spritzt Sperma in Fotze. Habe genommen Pille doch bin jetzt trotzdem schwanger. Mann will Kind nicht und hat mir Wahl gelassen. Kind und Mann geht nicht hat er gesagt. Kollege nix Kind mit mir will aber Titten mit Milch. Soll Kind abgeben wenn Geburt. Mann von Kollegen Geld für mich geben wenn Titten Milch haben.

Mann glücklich Geld bekommen. Du glücklich Kind bekommen. Was willst Du mehr? Ich war in einem Gay-Club. War richtig schön am wichsen, als ich 2 Typen beobachtete, die fickten. Plötzlich wurde ich von hinten gepackt, ein Schwanz zwängte sich in meinem Loch und fickte mich. Er spritzte alles in mir herein. Ich wurde weiter festegehalten und noch 3 wweitere Männer vergingen sich an mich. Das ganze Sperma ohne Rücksicht in mich hinein gespritzt. Obwohl es doch geil war, hatte ich Angst vor Aids.

Ein Aidstest später war zum Glück negativ Es hat lange gebraucht, bis ich meine Mutter endlich davon überzeugen konnte, dass sie sich von mir rannehmen lässt. Irgendwann stimmte sie zu, als sie selbst ziemlich rallig war. Sie bestand jedoch darauf, dass ich einen Gummi überziehen sollte.

Als ich gefechtsbereit war, zog sie ihn mir selbst über. Ich wünschte, dass sie sich auf alle Viere stellen sollte, damit ich sie von hinten nudeln konnte. Während sie sich zusammenrappelte, zog ich den Gummi unauffällig wieder aus und stiess sie auf die einzig richtige Art.

Kurz bevor ich abfeuerte warf ich ihr den Gummi so hin, dass sie ihn sehen konnte. Entsetzt verspannte sich augenblicklich ihr ganzer Körper, inkl.

Muschi und rief, ob ich denn verrückt sei? Währenddessen packte ich ihre Hüften fest, stiess meinen Brammen tief in sie hinein und liess meine Lust in Mamas Schoss überquellen. Das war echt supergeil! Der beste Fick aller Zeiten! Leider kann sowas nicht wiederholt werden. Danach gestand sie mir, dass sie es richtig heftig erregend fand, das Sperma ihres Sohnes in ihrer Muschi zu haben. Seither war nie mehr die Rede von Kondomen. Ich wollte nicht das er reinspritzt weil ich die pille manchmal vergess, er meinte er zieht ihn raus hat er aber nicht im gegenteil hat mich fest dran gedrückt..

War das zufälligerweise Tacheles? Du markierst zwar mit bad smile. Aber wenn du dich schon dazu hast hinreissen lassen, fandst du es in Wirklichkeit doch sicher ziemlich geil, dass er scharf geschossen hat, - oder etwa nicht? Sei mal ehrlich zu dir selbst, he? Manche freuen sich ficken zukönnen ohne einen Braten in die Röhre zuschieben und ihren Spass zuhaben und andere möchten ficken abspritzen, kind kommt und wollen nichta davon wissen Das geilste was es überhaupt gibt bei ONS.

Wenn sie es mich ohne machen lassen dann lass ich die ersten Tropfen in Ihr, zieh in raus und Spritz auf Ihr Loch das checken die nie. Soll ich mit Kondom Vögeln, dann drehe ich Sie kurz bevor ich komme auf den Bauch und mache dann doggy weiter, ziehe das Gummi dabei ab, ersten Tropfen wieder rein den Rest auf Ihren Po so das es wieder runter läuft.

Dumme Männer die sowas machen! Na da hoffe ich mal das du reichtlich zu zahlen hast! Der Fortpflanzungstrieb schaltet bei nahendem Orgasmus lediglich für kurze Zeit das Hirn aus. So kommt es wenigstens zu dringend notwendigen Besamungen. Gesunde Frauen müssen trächtig gefickt werden. Wie erklärst du das dem Sittenrichter, wenn sie Klage wegen Vergewohltätigung einreicht? Keiner glaubt, dass das Hirn ohne Kontrolle war, die Kontrolle erwarten sie von dir und deinem Schwanz, leider so!

Das Fickloch will ich sehen das mich anzeigt , die weiss was ihr blüht wenn sie es tut , hatte noch keine den Mut dazu denn ich sage ihr was passiert wenn mir was passiert , denn ich gebe Freunden immer die Anschrift von der Ficke , man muss sich ja absichern dass sie das nicht tut , nennt man Eigenschutz. Ist mir im Alter von 18 Jahren passiert,ich lies es zu das mich der Typ ohne Gummi vögelt obwohl ich nicht verhütet habe. Er hat mir versprochen das er seinen Schwanz früh genug rauszieht,hat er aber nicht sondern in meine Fruchtbare Grotte gespritzt und mir einen guten Orgasmus verschaft.

Bin dann auch schwanger geworden und wir beide treiben es alle die Jahre immer noch ohne Verhütung. Wie ich noch jünger war hab ich auf einem Sommerfest einen Mann kennen gelernt. Abends sind wir dann auf einen Spielplatz gegangen, es war schon fast ganz Dunkel. Er machte seine Hose auf und holte seinen Schwanz raus, ich kniete mich vor ihn und fing an zu Blasen. Dann wollte er mich ficken, da ich zu der Zeit nicht verhütet habe fragte ich ihn ob er ein Kondom hätte, weil ich keine Pille nehmen würde.

Er sagte "Na klar hab ich eins", er legte mich mit dem Oberkörper auf die Tischtennisplatte, schob meinen Rock hoch und zog meinen Slip runter. Er holte etwas aus seiner Tasche und fummelte an seinem Schwanz, ich dachte er würde sich das Kondom anziehen. Dann drang er in mich ein und fing an mich zu ficken, nach ein paar Minuten kam er stöhnend in mir. Als er ihn rauszog sah ich das er kein Kondom anhatte, ich fasste an mein Fötchen. Sie war voll mit seinem Sperma und ich fragte was das soll und das er mich gerade vielleicht geschwängert hat.

Er sagte nur abfällig "Stell dich nicht so an du kleine Schlampe" zog sich die Hose hoch und verschwand. Hab mir zur Sicherheit die Pille danach geholt. Wir haben dann ein Paar Jungs kennen gelernt, die richtig gut drauf waren. Irgendwie haben sie uns dann überredet, mit ihnen Nachts zum See zu gehen.

Wir hatten ein kleines Lagerfeuer gemacht und die Jungs alberten mit uns rum. Meine Freundin und ich tranken den Sekt und waren richtig sturtzvoll besoffen. Ich musste dann mal und da es am See keine verdeckte Möglichkeit gab, meinten die Jungs ich solle einfach in den See machen.

Aller Hemmungen beraubt, schien es die einzigste Möglichkeit gewesen zu sein. Klar wollte ich nicht mit den Klamotten ins Wasser, doch irgendwie schaffte ich es einfach nicht, meinen Slip und meinen Rock hochzuhalten und landete komplett im Wasser. Klar kam gleich ein Junge und holte mich aus dem Wasser. Meine Klamotten wurden mir dann schnell zum trocknen vom Leib gezogen und als der erste Junge mich anfing trocken zu rubbeln, war mir schon gar nicht mehr bewusst, dass ich ja eigentlich nackt war.

Meine Freundin alberte rum und meinte, dass sich jetzt einer der Jungs auch ausziehen müsste, da es ja sonst unfär sei. Minuten später waren alle, inkl. Kurze Zeit später war ich durch das zärtliche Trockenrubbeln richtig geil geworden, was man bei mir deutlich durch spitz abstehende Nippel sehen kann. In diesem Moment kam der erste Junge zu mir, stellte sich vor mir und hielt seinen schon steif werdenden Schwanz vor meinem Mund.

Ich blies ihn, während mich ein Zweiter nach vorne drückte um besser an meinen Po und mein Vötzchen zu kommen. Jeder nickte zwar, doch effektiv wurde meine Freundin und ich ohne gefickt und wohl auch mehrfach besamt. Am nächsten Morgen sind wir auf jeden Fall am mittlerweile ausgebrannten Lagerfeuer alleine wach geworden.

Von den Jungs war keiner mehr zu sehen. Unsere Fotzen brannten und waren noch sichtlich mit Sperma gefüllt. Die Jungs haben wir nie wieder gesehen und ebenfalls unsere Höschen, die sie als Geschenk anscheinend mitgenommen hatten. Da wir uns beide nicht sicher waren, hatten wir uns Tests geholt, die zum Glück negativ waren.

Wenn sich eine Möglichkeit bietet, dann ist es für einen Jungen ja auch das normalste der Welt, ein Mädchen zu ficken. Cloe die geschichte klingt Normal wie teene geschichten, finde ich auch geil, in dem alter kommt es nicht so vor mit den krankheiten. Hoffe die sind wennigstens bis früh bei euch geblieben. Nicht das, das noch jemand anderes ausgenutzt hätte. Zu LauraSexy89 finde das schon wider grenzwerdig wie der dich behandelt hat und zurück gelassen hat und dann noch als schlampe zu betiteln geht kar nicht.

Solche typen gehen echt nicht. Sorry ist meine Meinung past nicht ganz hier her wollte ich aber mal los werden. Als ich mit 18 zur Lufthansa kam hab ich meinen jetzigen Mann kennen gelernt. Im Zimmer dann hat er mich ziemlich heftig gefickt. Ich zieh ihn rechtzeitig raus, war seine Aussage.

Die Folge war unsere jetzt 6jährige Tochter. Aber ist ja trotzdem alles gutgegangen. Hab nie wieder an Verhütung gedacht. Es sind mittlerweile 2 weitere Töchter dazugekommen. So ein Schwachsinn,Du kannst mit 18 noch keine Flugbegleiterin werden.

Das Mindestalter ist Also halte deinen Verlogenen Rüssel. Bin 26 hab vor drei Jahren meinen jetzigen Freund 50 kennengelernt. War eigentlich nur als onenightstand gedacht. Der Sex war sehr wild mit Gummi. Dann hat er mich auf den bauch gedreht mich kurz geleckt und mich weiter gefickt. Als er mich nichtig auf alle viere, fasste ich zwischen meinen Beinen durch weil ich seine Eier anfassen wollte.

Dabei merkte ich dass das Gummi weg war. Ich zog mich gleich von ihm weg aber hielt mich fest und legte sich mit seinem ganzen Gewicht auf mich.

Ich sagte ihm er soll ihn rausziehen. Aber er meinte nur trocken zu mir, dass er nicht so geil spritzt mit Gummi und eine Frau wie ich dankbar für sein Sperma sein sollte. Ich versuchte mich zu befreien aber er hielt mich fest und fickte mich dann sehr hart. Ein paar Minuten später bekam ich meinen ersten vaginalen Orgasmus. Seit dem weiss ich dass ich es brauche auf diese Art von Männern behandelt zu werden. Wir sind heute ein glückliches paar und haben auch Sex mit anderen.

Mein Freund entscheidet dabei wer mich fickt. Kondome darf ich nicht benutzen. Mein muschi gehört ihm und er kann damit machen was er will. Manche Weiber müssen eben richtig zugeritten werden, dann klappt es ein Leben lang. Wie man oben sieht war der Zuritt bitter nötig. Ich fühle nix mit Gummi , also bumse ich ohne und machte schon viele Ficken schwanger und finde es geil wenn sie von mir einen dicken Bauch haben.

Manche wurden auch schon von ihren Männern oder dem Freund verlassen weil ich sie gefickt habe aber das ist mir egal ob die eine Scheidung durchmachen muss , ich ficke sie und mache ihr ein Baby , ob es dem mann passt ist nicht mein Bier wenn seine Ficke sich von mir besteigen lässt , gut , manche habe ich betäubt und bin drübergerutscht und habe sie dann voll gemacht weil sie anders nicht stillhielt , manchmal muss man eben mit Gewalt und mit Ko-Tropfen drübersteigen.

Ich würde dir auch gerne ko-Tropfen geben und dir dann in den Arsch spritzen mal sehen wie toll du das findest. Kommt vor und das nicht unbedingt selten aber das ist ok, das ist das Leben. Es ist schon einige Jahre her, es war auf meinem Ich hatte eine Party für meine Freunde und Freundinnen gegeben.

Wir hatte alle reichlich getrunken und irgendwie kamen wir auf die Idee uns alle auszuziehen. Wir machten nun das Spiel Flaschen drehen. Die Mädchen setzten sich in einen Kreis und die Jungens setzten sich in einen Kreis. Nun drehten wir Mädchen eine Flasche und das Mädchen auf den der Flaschenhals zeigte musste aufstehen. Im kreis der Jungen begann das gleiche Spiel, der Junge, auf dem der Flaschenhals zeigte musste auch aufstehen.

Jetzt begann das eigentliche Spiel, denn das Mädchen musste sich von dem Jungen ficken lassen. Aber nicht einfach so, sondern das Mädchen musste zuerst dem Jungen den Schwanz blasen bis der steif war, dann musste sie vor ihm auf alle viere gehen der Junge kniete sich dann hinter ihr und drang mit seinem steifen Schwanz in ihre Muschi.

Nach dem vierten Pärchen war ich an der Reihe, ich stand auf und wartete nun auf meinen Partner. Ich war froh das es einen sehr guten Freund getroffen hatte. Ich kniete mich vor ihm hin, nahm seinen Schwanz, der schon fast steif war, in den Mund. Ich brauchte nicht lange da wurde sein Schwanz in meinem Mund steif.

Nun drehte ich mich um, ging auf alle viere spreizte meine Beine und sagte ihm das er aber nicht in mir abspritzen sollte, da ich keine Pille nahm und ich nicht wusste ob ich nicht gerade Fruchtbar war. Er versprach mir aufzupassen und ihn früh genug raus zuziehen.

Es war so erregend im Kreis zu sein, die anderen warteten gespannt darauf das ich gefickt werde. Als ich endlich spürte wie sich sein harter Schwanz in mein feuchtes Loch bohrte wäre ich schon fast gekommen, so geil war ich.

Wie durch eine Nebelwand hörte ich mich selber stöhnen und schreien. So geil wurde ich noch nie gefickt, aber auch nur weil ich einige Zuschauer hatte. Nein, schrie ich ihn an, du sollst doch nicht in mir abspritzen.

Ich versuchte mich von ihm zu lösen, doch er hielt mich fest, und an das zucken und pulsieren seine Schwanzes erkannte ich das er gerade am spritzen war. Als er fertig war und sein Schwanz heraus gezogen hatte stand ich auf, torkelte ins Bad um mir meine Muschi auszuwaschen.

In dieser Nacht wurde ich noch von drei anderen Jungs gefickt, die sich aber daran gehalten haben, sie zogen ihren Schwanz früh genug aus meiner Muschi und spritzten mir ihr Sperma auf den Rücken Wir waren zu 12 Mädels und 12 Jungs, wir treffen uns heute noch zu so einer geilen Party.

Habe selber sowas noch nicht erlebt. Würde gerne mal diese Erfahrung machen. So einen Bullshit glaubst du doch selber nicht! Dumm, wer sowas einfach glaubt - träum mal ruhig weiter! Nicht nur das Fred. Ich kann solche Frauen nicht leiden. Das eine gehört aber zum anderen dazu. Ich ficke nur ohne Gummi odedr gar nicht und ich spritze immer rein. Im Campingurlaub vor zwei Jahren ist mir das passiert. In seinem Auto knutschten wir wie verrückt. Er rutschte dann rüber zu mir, schob meinen Rock hoch und meinen String zur Seite.

Ich wollte noch einen Gummi aus meiner Tasche holen, aber da war er schon in mir. Ich sagte ihm das er nicht reinspritzen soll, da ich nicht verhüte. Es war total geil. Plötzlich hörte er auf und drückte sein Becken fest gegen meins. Sein Schwanz war an meinem Muttermund und ich spürte wie er in mich spritzte.

Ich dachte ich mus verrückt werden. Das war das erste mal das in mir abgespritzt wurde. Aber seit dem nehmen ich die Pille. Wir haben wild gevögelt.. Ich hatte mal eine fast verheiratete Frau 8wollt 2 Wochen später heiraten, die extra an ihren fruchtbaren Tagen ficken wollte, weil si nur dann richtig geil ist.

Ich sollte aber nicht reinspritzen, weil sie auch nicht verhütet. Das tat ich auch. Ihr Mann ist jetzt stolzer Papa. Hatte am WE eine Bekannte zu besuch. Haben erst etwas rum gemacht und habe sie danach gefick und in sie reingespritzt. War danach etwas mürrisch, weil sie nicht besamt werden wollte.

Morgens fickten wir wieder miteinander, aber da wollte sie dass ich in ihr komme. Treffen uns bald wieder zu AO-Ficken und besamen. Wenn sie abends im bett nein sagt dann wichse ich mich wenn sie eingeschlafen ist bis es mir fast kommt. Wie doof manche Weiber doch sind. Geh doch mal in den Swingerclub, da kannst Du mal wieder richtig reinspritzen! Lach hat nix davon die Frau aber die Ladung drin. Mach die mal nicht tragend. Ich denke das haben die meisten schon erlebt von Uns.

Am Ende wissen wir doch wie es ausgeht und kann deshalb sauer werden,wohl eher geil. Jede Frau und jedes Mädchen wissen das es ganz ohne Verhütung ein Risiko ist zu ficken und es wird doch gemacht. Ist mir früher auch schon mal passiert das dann doch einer reingespritzt hat,aber gottlob bin nicht schwanger geworden.

Bianca, mir ist es schon ein paar mal passiert, dass ich nicht rausziehen konnte. Bei meinem ersten mal ist das auch direkt passiert.

War danach ziemlich schockiert. Ein freundlicher Ton, Respekt und Höflichkeit gegenüber den anderen Community-Mitgliedern sind uns ebenfalls sehr wichtig. Das gilt natürlich für alle hier Beteiligten. Bitte schaut diesbezüglich noch einmal in unsere Netiquette unter http: Und ja, das wird es. Wie deutlich dieser Schaden sein wird hängt von dem Kind und von der Mutter ab. Eher schon,weil es nicht lernen kann was Vertrauen ist und eine stabile Beziehung.

Es ist einfach Lebensrisiko wenn sowas passiert Mann und Frau getrennt, mitte der Schwangerschaft. Vater wollte erst nichts mit dem Baby zu tun haben, bis er 2 Jahre alt war. So ist das Gesetzt. Kind hört nicht auf den leiblichen Vater, läuft ihm weg, schreit ihn an usw.