Beitrags-Navigation

Da ein allgemeiner Kaufvertrag sehr häufig gesucht wird, möchten wir Ihnen einen solchen zum kostenlosen Download im Word und im PDF Format zur Verfügung stellen.

Muss er mich weiterbezahlen obwohl ich nicht arbeiten war? Jahrhundert Nanjing Erster Opiumkrieg. Erkundigen Sie sich bei einem Anwalt für Arbeitsrecht. Seit Junii diesen Jahres arbeite ich als Krankheitsvertretung in einem Einrichtungsmarkt als geringfügig beschäftigt. Die freistellung und Kündigung erfolgte angeblich wegen wenig Arbeit.

Top Anbieter

Ein Generalstreik ist eine Streikaktion der gesamten Arbeiterschaft eines Landes oder einer Region. Gegen Ende des Jahrhunderts favorisierte die anwachsende internationale Arbeiterbewegung den Generalstreik für die Durchsetzung ökonomischer oder politischer Ziele.

Die Berechnung Ihres Urlaubsanspruchs ergibt sich daraus, ob Sie bereits sechs volle Monate in diesem Kalenderjahr im Unternehmen gearbeitet haben. Dann steht Ihnen der gesamte Jahresurlaub zu. Ansonsten erhalten Sie pro Monat anteilig Ihren Urlaub. Hallo, wenn ich als Arbeitnehmer während der Probezeit fristgerecht kündige, z. Tag eines Monats, darf der Arbeitgeber dann nach Kenntnis meiner Kündigung schon früher aufhören mein Gehalt zu zahlen, oder muss er unbedingt auch diese 14 Tage vorausgesetzt ich arbeite auszahlen?

Hallo zusammen, ich habe 30 Tage Kündigungsfrist und möchte ein wenig früher als 30 Tage kündigen, um sicher zu sein. Ausserdem ich habe noch Schulungen abgechlossen, die aber für den Arbeitnehmer gültig sind, darf der Arbeitgeber Schulungszeugnisse irgendwie behalten bzw. Die Zeugnisse muss Ihnen der Arbeitgeber ggf.

Ich habe eine Frage bezüglich meiner Kündigungsfrist. In meinem Vertrag steht folgendes: Dieses Arbeitsverhältinis kann nach der Probezeit beiderseits mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende gekündigt werden, soweit nicht gesetzlich längere Kündigungsfristen vorgesehen sind.

Gelten hier für mich als Arbeitgeber auch die verlängerten Kündigungsfristen? Da ich gerne so schnell wie möglich aus dem Arbeitsverhältnis entlassen werden möchte, würde ich die Kündigung spätestens am Welcher Tag wäre dann der letzte Arbeitstag, sprich wann würde dann das Arbeitsverhältnis enden?

Da ich die zwei Wochen zum Ende nicht einhalten kann, würde das Arbeitsverhältnis wahrscheinlich erst am Gleiches gilt, wenn Sie die Kündigung am Eine Begründung müssen Sie in die Kündigung nicht aufnehmen.

Sie müssen bis Ende August arbeiten, es sei denn, Sie werden freigestellt. Hallo, ich hab bald für 3 Wochen Urlaub. Würde gerne zum Arbeitsbeginn nach dem Urlaub ist der Kann ich meine Kündigung trotzdem an den Betrieb schicken auch wenn dieser komplett zu ist? Allerdings muss der Empfänger auch Kenntnis vom Schreiben erlangen.

Auch bei Abwesenheit muss dieser dafür Sorge tragen, dass er Briefe empfängt. Auf der anderen Seite kann der Arbeitgeber darauf abstellen, dass Sie von den Betriebsferien wussten. Wenden Sie sich also am besten an einen Anwalt. Ich befinde mich noch in der Probezeit und habe zum Mein AG hat sich zuerst mündlich einverstanden erklärt, möchte jetzt jedoch, dass ich im August noch arbeite und er dann die Überstunden ausbezahlt.

Kann ich eine zweite Kündigung mit der regulären Kündigungsfrist von zwei Wochen aussprechen oder bin ich an die erste Kündigung gebunden? Es kann jedoch sein, dass sich Ihr Arbeitgeber gegen die zweite Kündigung wehrt. Ein Anwalt für Arbeitsrecht kann Sie unterstützen. Noch komplett mein Gehalt.

Jetzt ist es schon soweit das ich zwei ausstehenden Gehälter habe. Auf Grund der ganzen Situation hat mich mein Arzt krankgeschrieben. Ein Abmahnung ist bereits erfolgt, leider ohne Reaktion. Nun ist es das ich hab jetzt eine fristlose Kündigung erwirken kann, ich bin aber noch krankgeschrieben bekomme ich dann Geld von der Krankenkasse bzw. Darf ich überhaupt kündigen auch wenn ich krankgeschrieben bin? Die Kündigung ist dabei auch während Krankschreibung möglich. Ein Anwalt kann Sie beraten, inwieweit ein solches Vorgehen empfehlenswert ist, oder nicht.

Ich möchte mein Arbeitsverhältnis in der Probezeit beenden, da ich eine neuen Job gefunden habe. Meine Kündigungsfrist beträgt 2 Wochen. Wenn ich meinem Chef die Kündigung am Die Personalabteilung des neuen Jobs meinte ich wäre am Montag Generell will mich der neue Arbeitgeber so schnell wie möglich — macht in diesem Fall ein Aufhebungsvertrag Sinn? Leider dürfen wir keine Rechtsberatung geben.

Wenden Sie sich daher bezüglich des Aufhebungsvertrags am besten an einen Anwalt. Hallo, wollte fragen, wie ein Kündigungsmuster für folgende Kündigung aussehen sollte: Bin noch in der Probezeit 3 Monate bei einer ausländischen Firma mit Sitz in Asien beschäftigt, möchte aber kündigen, die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage. Achten Sie darauf, dass die Sprache des Kündigungsschreibens auf den jeweiligen Empfänger angepasst ist und dass Sie die Kündigungsfrist einhalten.

Guten Abend, vielen Dank für Ihre Antwort! Hätte noch eine Frage zur Kündigungsfrist: Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage, aber ab wann gelten die 14 Tage? Ab dem Zeitpunkt, ab dem der Arbeitgeber das Kündigungsschreiben erhält? In meinem Fall muss ich die Kündigung nach Asien versenden, das braucht ca.

Nochmals vielen Dank für die Antwort! Hätte da doch noch 2 Fragen: Im Arbeitsvertrag steht eine Wettbewerbsverbotsklausel: Muss man dies im Kündigungsschreiben erwähnen, z. Weiters steht da noch, dass man für obengenannte Zeitspanne als Entschädigung die Hälfte der zuletzt gezahlten Vergütung erhält.

Gilt das auch, wenn man in der Probezeit kündigt? Ob diese Entschädigung auch in der Probezeit gezahlt wird, sollten Sie Ihrem Arbeitsvertrag entnehmen können.

Im Zweifelsfall können Sie Ihren Arbeitgeber fragen. Hallo, der AG hat mir krankheitsbedingt mit einer Frist von 5 Monaten zum Vor dem Gerichtstermin wurden wir uns einig über einen Abfindungsbetrag. Ich habe eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Monatsende.

Inzwischen habe ich eine neue Arbeit ab Ich möchte jetzt fristlos zum Kann ich das ohne Konsequenzen machen? Darf ich den Abfindungsbetrag behalten?

Diese dürfen wir leider nicht anbieten. Wenden Sie sich am besten an einen Anwalt für Arbeitsrecht. Dieser kann Sie kompetent beraten. Ich möchte in meiner Firma kündigen , nun beträgt die Zeit 6 Wochen bis wann muss ich kündigen wenn ich zum Diese muss bis spätestens September bei Ihrem Arbeitgeber eingegangen sein.

Eine Kündigung zum September hätte bis spätestens September kündigen, aber mein Arbeitgeber möchte, dass meine Kündigung bereits zum Ich bin nicht in Probezeit. Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort. Ich stehe vor einer Kündigung meinerseits. Ich bin AN und seit 18 Monaten in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Ich möchte nun kündigen und entnehme meinem Vertrag folgendes: Genau so ist es geschrieben, ohne dass erkenntlich wird, was genau gemeint ist.

Der AG meinte 3 Monate zum Quartalsende — das habe ich mündlich erfahren. Ich, als AN bin von 3 Wochen zum Monatsende ausgegegangen. Ich habe durch eigene Recherche gelesen, dass bei einem nicht eindeutigen Vertrag die gestzlichen Fristen gelten — ist das richtig?

Dann würde beiderseits eine Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Daher gelten die Kündigungsfristen, die im schriftlichen Vertrag festgehalten wurden. Probezeit sind 6 Wochen, sind also schon vorbei. Mein Arbeitsverhältnis läuft aber seit 8 Wochen, fällt also dazwischen. Wie ist die Kündigungsfrist dann? Wenn ich am 1. Da der Personalrat bei meiner neuen Arbeitsstelle erst am Ich möchte nicht kündigen, bevor ich einen neuen Vertrag habe. Sollte ich also meine Kündigung nicht am 1. Ab sieben Monaten erhöht sich diese auf 4 Wochen.

Entweder Sie fragen bei Ihrem Arbeitgeber nach, wie lange die Frist in der Zwischenzeit ist oder sie gehen auf Nummer sicher und reichen die Kündigung spätestens vier Wochen vorher ein. Das wäre bei Ihnen der 3. Im Zweifelsfall können Sie einen Anwalt konsultieren. Ich habe eine neue Arbeitsstelle in Aussicht und könnte so bald wie möglich anfangen. Bei meinem jetzigen Arbeitgeber habe ich noch einen befristeten Arbeitsvertrag bis Ende März Kann ich diesen noch vor dem eigentlichen Austritt aus dem Unternehmen kündigen?

Eine Kündigung ist also durchaus denkbar. Hallo, ich befinde mich in der Probezeit. Wie ich jetzt gesehen habe, steht im Arbeitsvertrag eine Kündigungsfrist in der Probezeit von vier Wochen. Kann ich trotzdem mit einer frist von 14 Tagen kündigen? Hallo, Ich habe zum Einen Aufhebungsvertrag unterschrieben und zum 1.

Habe ich eine neue Stelle. Bin aber seit Nun habe ich zum 1. Bin noch bis Kann ich per Einschreiben Kündigen, da ich nicht persönlich ins Unternehmen fahren kann. Reicht es mit Rückantwort? Kann es da Probleme geben. Klären Sie den Sachverhalt mit einem Anwalt für Arbeitsrecht.

Hallo, wenn im Vertrag steht: Kündigung während der Probezeit ist vier Wochen und ich zum In meinem Arbeitsvertrag steht, dass bei einer Kündigung die Seminarkosten der letzten 6 Mte zurückgezahlt werden müssen. Das letzte Seminar ging bis Juli, meine Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen. Wann kann ich kündigen um nichts zurück zahlen zu müssen? Bereits im Dez zum Januar, oder kann ich die Kündigung erst einreichen wenn das halbe Jahr vorbei ist, also Kündigung im Januar zum Hallo Tina, die genaue Kündigungsfrist ergibt sich in der Regel aus dem Arbeitsvertrag.

Die Fragen, zu wann Sie kündigen können und inwieweit eine Rückforderung der Seminarkosten einwandfrei ist, lassen Sie sich bitte von einem Anwalt beantworten.

Er kann ihnen auch sagen, welcher Kündigungszeitpunkt für Sie in Betracht kommt. Wir sind hierzu nicht befugt. Hallo, ich habe meinen befristeten Arbeitsvertrag innerhalb der Probezeit am Hallo Sali, im Fall einer ordentlichen Kündigung während der Probezeit ist die erste Kündigung gültig.

Kann ich aus der Krankschreibung heraus den Job kündigen zum Oktober mit Kündigungsfrist zum Hallo Andy, auch während einer Krankschreibung können sie eine gültige Kündigung einreichen. Ich bat meinen Chef den Brief zulesen.

Erzürnt kam er zu mir und meinte ich kann gleich gehen. Er gab mir die Kündigung mit und sagte ich soll einen Aufhebungsvertrag schreiben. In meinem Arbeitsvertrag ist festgehalten, bei einer Kündigung sind Fortbildungskosten der letzten 6 Monate zurück zu zahlen. Meine letzte Fortbildung war bis zum Wann kann ich kündigen, ohne etwas zurück zahlen zu müssen, im Dezember zum Januar oder erst im Januar zum Hallo, ich befinde mich in einem unbefristeten Areitsverhältnis, möchte aber zum 1.

Ich habe eine Kündigungsfrist von 3 Monaten. Kann ich jetzt schon kündigen am Oder muss bis zum Ende des Monats warten und darf die Kündigung erst dann abgeben? Ich bedanke mich im Voraus! Hallo Heidi, die Kündigungsfrist ist eine Mindestfrist. Das Datum für die Kündigung kann also auch in weiterer Zukunft liegen. Ich habe mündlich am Wenn nur shcriftlich zählt, ist Ende des Monats Ist irgendwas zu tun damit ich schon am 1.

Rechtlich, freundlich gefragt habe ich schon, geht nicht Ich habe ein super Stelle gefunden, die kann ich mir nicht entgehen lassen. Sie wollten mich schon am 1. Hab verhandelt, bis 1. Liebes Team, zum eher seltenen Thema der fristlosen Kündigung durch den Arbeitnehmer frage ich mich, welche Sanktionen mir entstehen könnten, weil ich ohne wichtigen Grund und vorherige Abmahnung des Arbeitgebers fristlos kündige und der Arbeit fernbleiben.

Kündigungsschutzklage des Arbeitgebers, Schadenersatzforderungen? Ich habe einfach keine Lust mehr mich mit dem Arbeitgeber abzugeben, das ist für mich verlorene Lebenszeit und einfach sinnlos. Klar sagt das Gesetz, Du hast vertragliche Pflichten, aber die interesseieren mich nicht. Daher die Nachfrage zu möglichen Sanktionen Eine Sperre der Agentur für Arbeit ist mir gleichgültig, da es mir finanziell gut geht.

Hallo Joe, ein Arbeitnehmer, der seine vertraglichen Pflichten nicht nachkommt, kann mit Schadensersatzforderungen konfrontiert werden. Ist die nachfolgende Klausel überhaupt wirksam? Hallo Matthias, ja die Klausel kann wirksam sein und bezieht sich auf beide Parteien des Vertrags.

Ich habe in meinem Arbeitsvertrag eine Sperrfrist zur Kündigung stehen, die besagt, dass ich zwischen Dezember und März nicht kündigen darf.

Konnte dazu bisher leider nix finden. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Hallo Cathrin, ja solche Sperren sind rechtswirksam, wenn Sie im Vertrag festgeschrieben sind. Ich habe ab Habe 4 Wochen Kündigungsfrist. Ist es dann richtig, zum Es wird immer von genau 4 Wochen gesprochen!

Das ist ebenfalls ein Donnerstag. Was ist dann mit den restlichen 3 Tagen? Hallo Sonja, bei der Kündigungsfrist handelt es sich um eine Mindestfrist. Sie können auch am Wann spätestens zum welchen Datum soll ich meine Kündigung beim Arbeitgeber vorlegen? Hallo, ich habe mein Arbeitsverhältnis am Heute erklärt mir mein AG das ich 4 Wochen Kündigungsfrist hätte. Kann ich meine Kündigung ändern zum Für alle gab es einen neuen Arbeitsvertrag darum nahm ich 14 Tage Kündigungsfrist an , allerdings habe ich meinen neuen Vertrag bis heute noch nicht.

Danke für eine Antwort. Ist im Arbeitsvertrag auch festegelegt das zum Mein neuer Arbeitgeber möchte das ich aber schon am Ich habe keinen Urlaubsanspruch mehr, alle Urlaubstage sind verbraucht.

Überstunden bin ich bei plus minus 0. Kann man dem alten Arbeitgeber darum bitten bzw. Hallo, ich arbeite seit ca. Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen möchte aber mein Arbeitgeber 6 Wochen seit geben. Kann der Arbeitgeber verlangen , dass ich am Ich möchte nichts falsch machen. Hallo Isa, die Frist der Kündigung ist eine Mindestfrist. Es entsteht keine Pflicht das Schreiben exakt 4 Wochen vorher abzugeben.

Schönen guten Tag Habe letzte Woche einen Arbeitsvertrag unterschrieben den ich am Kann ich jetzt noch davon zurücktreten ohne Kündigungsfrist??? Die Zeit vor Vertragsbeginn kann wie die Probezeit bewertet werden. Ich befinde mich noch in der Probezeit und im Vertrag steht eine Kündigungsfrist von 2 Wochen.

Ich werde heute Da ich leider krank geschrieben bin diese Woche, kann ich die Kündigung nicht persönlich abgeben und werde sie heute aber in den Briefkasten schmeissen. Was schreibe ich für ein Datum in die Kündigung? Ich kündige zum Das sind dann 2 Wochen. Vielen Dank für Ihre Hilfe. Hallo, ich habe da mal eine Frage. Ein Kollege möchte fristlos Kündigen und hat sehr viele Plustage und auch Plusstunden.

Verfallen diese alle weil er selbst fristlos kündigt? Vielen lieben Dank für eine Antwort. Hallo Annett, auch bei einer fristlosen Kündigung verfallen die Ansprüche auf Entlohnung der geleisteten Arbeit nicht. Jedoch sollten die Umstände der Vergütung von Mehrarbeitszeit mit dem Arbeitgeber oder einem Anwalt im Vorfeld diskutiert werden. Hallo, hat der Arbeitgeber das Recht einer ordentlichen Kündigung zu widersprechen und wenn ja welche Frist muss er eInhalten?

Ein Anwalt für Arbeitsrecht kann Sie hier ausführlich beraten. Wann bis zum welchen Datum muss meine Kündigung dem Arbeitgeber spätestens vorliegen, damit sie wirksam ist? Vielen Dank schon mal für die Auskunft!

Die Kündigung kann aber auch schon früher abgegeben werden. Hallo, Ich arbeite bei einer Sicherheitsfirma und habe einen befristeten Arbeitsvertrag das bis zum Die Firma hat mir eine entfristung geschickt ich möchte aber am Muss ich jetzt trotzdem schriftlich kündigen und die 21 Tage Kündigungsfrist was für unbefristete Verträge gilt einhalten?

Wie müsste ich vorgehen damit ich kein Stress kriege? Wenn Sie diesen bereits unterschrieben haben, unterliegen Sie in der Regel der gesetzlichen Kündigungsfrist. Sollte dies nicht möglich sein, können Sie sich mit Ihrem Arbeitgeber auf eine Auszahlung der Urlaubstage einigen. Im Zweifelsfall hilft Ihnen ein Anwalt für Arbeitsrecht. Das sind 8 Wochen. Das habe ich gemacht, weil ich dann die neue Stelle antrete. Mein Chef meinte aber, ich könnte auch zum Bitte wenden Sie sich an einen Anwalt für Arbeitsrecht.

Nun habe fristlos ausser ordenliche Kündigung am Nur ist es nicht der Wenden Sie sich deshalb mit Ihrem Anliegen an einen Anwalt. Ich bin in der Probezeit und gerade krankgeschrieben.

Ich möchte allerdings kündigen und noch die Frist von 14 Tagen einhalten. Darf ich auch die Kündigung einreichen, während ich krankgeschrieben bin?

Danke für die Hilfe! Wie lange beträgt die Kündigungsfrist für mich als Arbeitnehmer bei einem auf 4 Jahre befristeten Arbeitsvertrag nach einem Jahr? Bei einem Arbeitsplatz im aussereuropäischem Ausland, muss trotzdem die Kündigung als Brief eingereicht werden, oder reicht eine Email? Grundsätzlich ist die Kündigungsfrist in Ihrem Arbeitsvertrag geregelt. Ist das nicht der Fall, gilt die gesetzliche Kündigungsfrist.

Wenn Sie nicht in Deutschland tätig sind, kann es hier zu Abweichungen kommen. In der Regel sollte eine Kündigung immer schriftlich ergehen. Hallo zusammen, habe am Aus diesem Grund habe ich nach rund 3 Wochen gekündigt.

Ich habe einen Arbeitsvertrag ohne Probezeit und einer Kündigungsfrist von 6 Monaten man hat mir dies bei der Einstellung als Sicherheit für mich verkauft.

Nun besteht der Arbeitgeber auf die 6 monatige Frist. Ist das so in Ordnung, da ich nach gerade mal 3 Wochen meine Kündigung eingereicht habe? Ich habe einen Arbeitsvertrag in einem Seniorenheim unterschrieben. Allerdings treten jetzt schon vor Beginn der Arbeit lt. Wenn ich vor Beginn der Tätigkeit wieder kündigen möchte, ab wann wäre es möglich — schon vorab? Oder erst zum Vielen Dank für Ihre Antwort und Hilfe.

Im Zweifelsfall legen Sie einem Anwalt den Arbeitsvertrag vor. Ich bin noch in der Probezeit und würde mein Kündigungschreiben am Dann kann ich doch bei meiner neuen Stelle am Ist hier keine Kündigungsfrist festgelegt, gilt die gesetzliche Kündigungsfrist von vier Wochen. Das bedeutet aber auch, dass Sie nur zum jeweils 1.

Im Februar wäre jedoch mein zweiter und letzter Elternzeit — Monat. Hat dies irgendwelchen Einfluss auf den Beendigungszeitpunkt? Nun sollte ich im 2. Jahr ab dem Da mein Partner ab dem Jedoch eine neue Arbeitsstelle voraussichtlich antritt, fehlt die Kinderbetreuung. Kann der Arbeitgeber darauf bestehen, dass ich die Stelle antrete? Ist alles ziemlich kurzfristig leider. Ich habe in der Probezeit gekündigt und mir stehen noch ein paar Tage Resturlaub zu.

Ist mein Arbeitsverhältnis dann unter Berücksichtigung meiner Urlaubstage früher zu beenden oder kann der Arbeitgeber mich zwingen bis zum letzten Tag zu arbeiten mit dem Hinweis diese Urlaubstage auszubezahlen? Unser Betrieb hat 12 Mitarbeiter. Beachten Sie aber, dass in Anspruch genommener Urlaub auch bei einer nachfolgenden Anstellung einberechnet werden kann. Ich habe eine Frage. Ich hatte einen bezahlten dreiwöchigen Urlaub von Die Frage ist wie mein Gehalt für Mein Stundelohn war 8.

Während dieser Frist bin ich zu Hause. Auch ist uns nicht ganz klar, welche Frist Sie hier meinen, in der Sie Zuhause sind. Normalerweise sind Kündigungen zum 15ten des Monats aber durchaus üblich. Bezahlt werden bei einer Arbeit auf Stundenlohnbasis dann die Stunden, die bis zum 15ten geleistet wurden. Hallo , ich bin schon 4 Monate AU aus psychischen Umständen und jetzt kündige ich das Arbeitsverhältnis. Ich habe von meiner Chefin einen Fernlehrgang bezahlt bekommen und vertraglich vereinbart, dass ich nach Abschluss dessen noch zwei Jahre im Unternehmen bleibe.

Diesen werde ich ihr zurückzahlen. Kann eine Verrechnung mit meinen Urlaubstagen und Überstunden erfolgen? Wenn ja wie kann ich da vorgehen, bzw. Da ich weiter AU bin , hat sie nicht die Möglichkeit , mich diese Tage abbummeln zu lassen! LG und vielen Dank. Ich arbeite seit ca 2 Monaten bei einer neuen Firma Dez.

Nun möchte ich wechseln habe 3 monate Probezeit. Wenn ich jetzt Kündige muss ich dann noch 1 Woche zur arbeit oder kann ich auch einfach nicht mehr hingehen ich weiss ist nicht anständig. Wer sich nicht daran hält, wird vertragsbrüchig und muss mit Vertragsstrafen rechnen. Im Vertrag stehr drinnen, dass ich vorher nicht kündigen kann. Kann ich trotz allem innerhalb von 14 Tagen irgendwie zurücktreten oder ist dies nicht möglich?

Aus gesundheitlichen Gründen möchte ich mein Arbeitsverhältnis kündigen. Darf ich unter Berücksichtigung des kompletten Jahreslaubs aus 30 Tage zum Kann ich mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten kündigen?

Also Kündigung zum Ende Februar mit letztem Tag am Sie können allerdings auch bei der Personalabteilung nachfragen. Ich möchte bei einem neuen Arbeitgeber ab Ich habe gerade eine neue Stelle bekommen.

Bis wann muss ich die schriftliche Kündigung dem jetzigen Arbeitgeber abgeben? Auf meinem Arbeitsvertrag steht gar nichts. Wenn es 14 Tage wäre, zählt man auch Wochenende? Ich arbeite beim jetzigen Arbeitgeber vom Mo.

Gekündigt werden kann nur zum jeweils Ich bin seit gut 9 Monaten Angestellte in einem Autohaus. Er ist kollerisch und manchmal auch recht ungerecht. Ich hatte mit beiden Chefs schon mal das Gespräch gesucht…viel besser ist es immer noch nicht….

Nun hat mein Körper gestreikt und mein Hausarzt hat mich 14 Tage krankgemeldet. Ich habe mich auch zwischenzeitlich woanders Beworben und es sieht sehr gut aus das ich einen neuen Job bekomme…. Kann ich während der Krankmeldung kündigen? Für Ihre schnelle Hilfe bin ich sehr dankbar. Im Zweifelsfall erkundigen Sie sich bei einem Anwalt. Halten Sie sich nur an die im Arbeitsvertrag vereinbarten Kündigungsfristen. Seit 9 Jahren arbeite ich in einem Unternehmen mit eigenem Tarifvertrag.

Was bedeutet das für mich als Arbeitnehmer wenn ich selbst kündigen möchte? Habe ich jetzt eine Kündigungsfrist von vier Wochen oder drei Monaten einzuhalten? Wie diese Klause in Ihrem Einzelfall ausgelegt werden kann, darf nur ein Anwalt prüfen.

Ich war einverstanden und es wurde folgende Zusatzvereinbarung unterschrieben:. Sie sollten daher unbedingt einem Anwalt Ihren Arbeitsvertrag vorlegen und prüfen lassen, wer hier im Recht ist. Hallo, Icv möchte meine Kündigung am Donnerstag, dem Frist wäre dann der Ist es zulässig,wenn ich dann mit der Kündigung direkt eine Krankmeldung bis zum Muss das Ganze persönlich abgewickelt werden?

Die Kündigung muss schriftlich ergehen, kann aber auf dem Postweg geschehen. Beachten Sie für die Einhaltung der Kündigungsfrist auch die Brieflaufzeiten. Liegt eine Arbeitsunfähigkeit vor, sollte diese dem Arbeitgeber zeitnah vorgelegt werden. Hallo, ich habe ein bestehendes Arbeitsverhältnis mit einer Kündigungsfrist von 12 Monaten und möchte das Arbeitsverhältnis vorzeitig beenden.

Kann ich trotzdem den neuen Arbeitsvertrag schon unterschreiben oder gibt es hierzu Gesetzesregelungen, die beachtet werden müssen? Das neue Arbeitsverhältnis müsste innerhalb der heute bestehenden Kündigungsfrist anfangen und ich müsste die Unterzeichnung des neuen Vertrages sicherstellen, bevor ich mit meinem aktuellen Arbeitgeber über einen Aufhebungsvertag sprechen kann.

Arbeitnehmer dürfen einen neuen Arbeitsvertrag unterschreiben, bevor sie ihren bestehenden kündigen. Es gibt hierzu keine gesetzlichen Regelungen. Laut Gesetz zählen die Jahre vor dem Lebensjahr nicht, was aber vom EuGH widerrufen wurde wegen Altersdiskriminierung.

Da aber ICH kündigen möchte, findet hier keine Diskriminierung statt, es ist eher zum Vorteil für mich. Wir empfehlen Ihnen, sich eingehend von einem Rechtsanwalt beraten zu lassen. Der Arbeitgeber darf Ihnen zur Kündigung des Arbeitsverhältnisses keinen längeren Zeitraum aufbrummen als sich selbst.

Wenn dies doch so im Arbeitsvertrag steht, ist dieser dann ungültig oder wird die Frist dann automatisch nach unten hin angepasst!? Wie ist hier die Regelung? Mein Beschäftigungsverhältnis beträgt im Moment 3,5 Jahre. Eine genaue Bewertung Ihres Arbeitsvertrages kann jedoch nur ein Anwalt vornehmen.

Hallo, ich habe seit Wir haben zwar erst den Kann ich ohne Probleme wieder kündigen? In einem Kindergarten mit 8 Mitarbeitern haben 2 Erzieher in der Probezeit gleichzeitig gekündigt. Beide wollen den Urlaub nehmen, was ihnen jeweils zusteht, und somit die letzten zwei Arbeitswochen nicht mehr zur Arbeit kommen. Dazu kommt noch, dass ein weiterer Mitarbeiter für diesen Zeitraum bereits vor Monate eine Woche Urlaub beantragt und genehmigt bekommen hatte. Müssen die Mitarbeiter, die gehen, einen Urlaubsantrag stellen?

Muss der Arbeitgeber den Urlaubsantrag zustimmen? Ist es betriebsbedingt nicht möglich, dass ein Arbeitnehmer Urlaub nehmen kann, ist es in der Regel möglich diesen abzulehnen.

Endet das Arbeitsverhältnis, besteht noch die Möglichkeit den Resturlaub auszuzahlen. Hallo, ich bin seit dem Mir ist jetzt zum Es wurde nicht hilfsweise zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt.

Ich bin nicht projektbezogen eingestellt worden. Im Gesetz steht allerdings, dass nur zum Ist die Kündigung rechtens? Da wir aber keine Rechtsberatung anbieten dürfen, kann Ihnen nur ein Anwalt, mit Einsicht in den Arbeitsvertrag sagen, ob die Kündigung zum Wenn ich 3 Monate Kündigungsfrist habe und ab 1.

In der Mitte des Monats zum Ende desselben Monats zu kündigen ist deshalb nicht möglich. Hallo, ich arbeite seit 10 Jahren in einem Betrieb. Und die Frist beginnt, sodass der Samstag ist bei mir grundsätzlich ein Arbeitstag. Die Kündigungsfrist beginnt laut Gesetz aber erst einen Tag nach der Kündigungserklärung. Wichtig ist dabei, dass die Vier-Wochen-Frist ab diesem Tag eingehalten wird. Dann ist die Kündigung zum kommenden Monatsende wirksam. Hallo, wenn im Arbeitvertrag ein Kündigungsverbot in den Monaten März bis August unterschrieben wurde in einem Nachtrag zum AV in ist das zulässig?

Original AV und Zugehörigkeit seit Kündigungsfrist für den AG 6 Monate. Nachtrag von könnte aktuell zum Zu dem Zeitpunkt der Kündigung hat er 80 Überstunden und ca. In seinem Kündigungsschreiben hat er um einen Freizeitausgleich gebeten.

Der Chef bestand jedoch darauf, dass bis zum letzten Tag gearbeitet wird. Als Grund hat er die Übergabe der laufenden Projekte genannt. Mein Partner kam noch an 2 darauf folgenden Tagen zwecks Projektübergabe zur Arbeit, danach hat er sich endgültig verabschiedet.

Wie diese am besten einzufordern sind, kann Ihnen allerdings nur ein Anwalt für Arbeitsrecht sagen, da wir selbst keine Rechtsberatung anbieten dürfen. Meine frage hierzu ist wie lang ist meine küntigungsfrist und darf ich zum Sollte keine entsprechende Klausel vorhanden sein, gelten die gesetzlichen Kündigungsfristen. Für den Arbeitnehmer beträgt die gesetzliche Kündigungsfrist vier Wochen zum 15ten oder zum Ende eines Monats.

Ist es zulässig, wenn im Arbeitsvertrag von Seiten des Arbeitnehmers nur zwei Termine im Jahr zur Kündigung möglich sind? Meine Probezeit endet zum Ich hab noch keine feste Zusage, wann mein neues Arbeitsverhältnis beginnen wird. Nun wurde ich von Seiten der Personalabteilung meines aktuellen AGs informiert, dass ich auch jetzt schon also Ende April eine Kündigung für zum Oder muss ich dann damit rechnen, dass diese Kündigung bereits zum Komme ich hier unter Umständen früher raus und wenn ja wie?

Eventuell können Sie sich mit Ihrem Arbeitgeber auf einen Aufhebungsvertrag einigen, mit dem die Kündigungsfristen umgangen werden können. Ich habe zur Zeit einen Job bei dem ich die Woche über auf Montage bin. Die Kündigug möchte ich heute am Freitag den 4. Mai schreiben und von der Baustelle per E-Mail versenden. Kündigen will ich eigentlich so schnell wie möglich.

Muss man als Arbeitnehmer die 4 Wochen Kündigungsfrist einhalten? Bei einer ordentlichen Kündigung? Muss man bei einer bei einer Fristlosen Kündigung zwingend ein Grund angeben?

Ich würde meinen noch vorhandenen Urlaub in Anspruch nehmen. Die zu möglichen Urlaubstage die ich bis Ende Mai habe reichen aber nicht für 18 Tage. Und die Überstunden die ich angesammelt habe musste ich bereits vorherige Woche nehmen. Ich hätte nicht gedacht das man als Arbeitnehmer auf diverse Sachen achten muss wenn man selber kündigt. Die elektronische Form per Mail wäre demnach nicht wirksam. Bei einer ordentlichen Kündigung muss der Arbeitnehmer mindestens die vier Wochen einhalten, im Arbeitsvertrag können jedoch auch andere Kündigungsfristen vereinbart sein.

Für die ordentliche, fristgerechte Kündigung benötigt der Arbeitnehmer nicht zwingend einen Grund. Arbeitsverweigerung ohne ausreichenden Grund kann Konsequenzen nach sich ziehen. Im Zweifelsfall sollten Sie sich an einen Anwalt für Arbeitsrecht wenden.

Ich arbeite seit über 8 Jahren im unbefristeten Angestelltenverhältnis und möchte nun kündigen. Eine eventuelle längere gesetzliche Kündigungsfrist gilt beiderseits.

Wenn ich jetzt zum Ende dieses Quartals kündige, wie lange muss ich dann noch in dem Unternehmen bleiben? Denn die durch Betriebszugehörigkeit längeren Kündigungsfristen des Arbeitgebers gelten so gewöhnlich nicht für den Arbeitnehmer.

Ich bin seit fast sechs Wochen krankgeschrieben und möchte das Arbeitsverhältnis kündigen. Mir ist es aufgrund Betrieblicher Gründe Ständige verspätete Lohnzahlungen usw. Ich habe eine vier wöchige Kündigungsfrist. Mir wurde mal gesagt, das es auch, aus krankheitsgründen, eine 14 tägige Kundigungfrist vomArbeitnehmer gibt……. Hierbei handelt es sich um die ordentliche Kündigung. Diese Tätigkeit geschieht auf Honorarbasis.

Es gibt keinen schriftlichen Arbeitsvertrag, keine schriftliche Fixierung irgendwelcher Modalitäten, sondern lediglich eine mündliche Absprache. Vor ein paar Tagen kam es allerdings zu einem höchst unangenehmen, überaus despektierlichen Vorfall zwischen dem Schulleiter und mir.

Aufgrund dieses Vorfalls möchte ich die Tätigkeit an dieser Privatschule sofort beenden. Da ich zudem eine recht lukrative Festanstellung bei einem anderen Arbeitgeber habe, bin ich auf diese Unterrichtstätigkeit nicht angewiesen. Muss ich vor dem Hintergrund dieser vier Beschäftigungsmonate und einer insgesamt nur 48 Stunden währenden Tätigkeit eine Kündigungsfrist wahren? Wenn ja, wie lange? Mein nächster Unterrichtetermin wäre der Hallo Peter, die Kündigungsfrist richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben, wenn eine entsprechende wirksame Vereinbarung im Vertrag fehlt.

Um die geltende Frist zu ermitteln, ist auch ausschlaggebend, um welche Art Vertrag es sich handelt, sprich ob es sich um ein Angestelltenverhältnis oder eine selbstständige Tätigkeit handelt. Welche Kündigungsfrist in Ihrem Fall gilt, kann nur eine Anwalt klären. Wir bieten diese Rechtsberatung nicht an. Dann hätte ich vor mein Vetrag zu kündigen. Meine Frage wäre da ich ab dem 1.

Nehmen wir an ich spreche mit ihm Persönlich am Wenn Sie zum Die Probezeit ist bis Sie können jederzeit die Kündigung einreichen. Die Kündigungsfrist gibt an, wann die Kündigung wirksam wird. Das bedeutet, wenn Sie die Kündigung einreichen, besteht das Arbeitsverhältnis noch mindestens vier Wochen weiter. Sind diese vier Wochen verstrichen, endet das Arbeitsverhältnis am darauffolgenden letzten Tag des Monats.

Hallo arbeitsvertrag — Team, jetzt habe ich auch eine Frage. Ich bin seit 18 Jahren in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis und bin seit Januar arbeitsunfähig. Es sieht so aus, dass ich bis Juli weiterhin krank geschrieben sein werde. August habe ich die Möglichkeit eine neue Anstellung in einem anderen Unternehmen anzutreten.

Kann ich während meiner Arbeitsunfähigkeit kündigen? Ich beziehe momentan Krankengeld. Wie funktioniert das dann mit Resturlaub und Überstunden? Ist der Arbeitgeber verpflichtet mir diese auszuzahlen oder hat er das Recht diese einzubehalten, da ich ja seit Januar nicht gearbeitet habe? Danke für eure Antwort. Resturlaub und Überstunden sollten in der Regel nicht verfallen, auch wenn Sie länger krankgeschrieben sind.

Wenn ich jedoch zum Habe ich trotzdem Anspruch auf Urlaubsgeld eventuell anteilig? Manteltarifvertrag der IG Metall. Um sicherzugehen, sollten Sie einen Blick auf die entsprechendem Klausel im Tarifvertrag werfen. Alternativ können Sie sich an die Gewerkschaft oder an einen Anwalt wenden. Hallo, ich möchte meinen Arbeitsvertrag ordentlich kündigen. Die Kündigungsfrist beträgt acht Wochen zum Ende des Kalendermonates.

Mein letzter Tag im Betrieb soll der Wie ist das mit den restlichen Urlaubstagen, vielen Dank schon mal. Sofern möglich, müssen Sie diese auch vor Ende des Arbeitsverhältnisses nehmen. Sollte dies nicht mehr möglich sein, muss ein Urlaubsentgelt vom Arbeitgeber gezahlt werden. In meinem Arbeitsvertag habe ich, um diesen Job zu bekommen, eine 6 monatige Kündigungsfrist unterschrieben. Es bestehen völlig unterschiedliche Standpunkte über die persönliche Entwicklung und somit über die zukünftigen Arbeitsaufgaben.

Nun möchte ich eine neue Stelle annehmen, die meinen Vorstellungen über meine berufliche Zukunft entspricht. Jetzt steht aber die 6-monatige Kündigungsfrist im Wege um die Stelle zu bekommen. Welche Möglichkeiten gibt es um doch früher aus dem Vertrag zu kommen? Sie könnten versuchen, sich mit Ihrem Arbeitgeber auf einen Aufhebungsvertrag zu einigen.

Dazu muss dieser aber seine Zustimmung geben. Sollte dies nicht funktionieren, können Sie sich an einen Anwalt für Arbeitsrecht wenden. Nun möchte ich wenigstens meine Ü-Stunden und den Urlaub mit aus dieser Firma nehmen und frage mich gerade wann ich am besten kündige.

Könnt Ihr mir dazu einen Rat geben, damit alles richtig und gut läuft? Sie sollten sich an einen Anwalt für Arbeitsrecht wenden, der Ihnen helfen kann, Ihre Rechte und Ansprüche beim Arbeitgeber durchzusetzen. Hallo, ich starte am Mein Chef bereitet einen Aufhebungsvertrag vor — was wäre hier das korrekte Austrittsdatum, Meine Probezeit läuft bis zum Ist es möglich am Im Zweifelsfall erkundigen Sie sich kurz bei einem Anwalt für Arbeitsrecht.

Leider gefällt es mir überhaupt nicht und ich möchte den Arbeitsvertrag kündigen. Im Vertrtag steht Die Probezeit, während der die Vertragspartner den Vertrag fristlos kündigen können, beträgt 6 Monate. Und nun meine Frage. Bedeutet fristlos von heute auf morgen oder 14 Tage zum Monatsende? Herzlichen Dank für eine Rückmeldung. Im Zweifelsfall erkundigen Sie sich bei einem Anwalt für Arbeitsrecht und zeigen ihm die entsprechende Formulierung im Arbeitsvertrag.

Guten Morgen Meine Frage wäre, ich arbeite seit Hatte leider damals nicht darauf geachtet, das mir natürlich jetzt oder schon die ganze Zeit einen neuen Job zu bekommen, es schwierig macht. Jetzt geht mein Arbeitgeber auch noch Insolvenz und meine Chance stehen somit schlecht. Die insolvenzeröffnung ist am 1. Muss ich bei Bewerbungen angeben, dass ich drei Monate Kündigungsfrist habe? Wenn ich diesen angeblich neuen vertag bekomme, weil das Gehalt nicht über die Arbeitsagentur läuft, muss ich den AV so annehmen, oder könnte ich die Kündigungsfrist abändern lassen????

Bitte helfen Sie mir. Eine andere Option ist ein Aufhebungsvertrag. Welche Möglichkeiten Sie im Einzelfall haben, darf Ihnen aber nur ein Anwalt sagen, da wir keine Rechtsberatung anbieten dürfen. Resturlaub, der bis zum Ende des Arbeitsverhältnisses nicht mehr genommen werden kann, muss abgegolten werden.

Ansonsten gilt die im Arbeitsvertrag vereinbarte Kündigungsfrist. Ich habe in der Probezeit zum Bin aber die letzten zwei Juniwochen im Urlaub, der genehmigt wurde. Mein volles Gehalt er halte ich immer am Bekomme ich im Juli mein volles Gehalt, auch wenn ich im Juni gekündigt habe und zwei Wochen im Urlaub bin?

Ich arbeite seit 4 Monaten in der Firma. Hallo, ich bin derzeit in der Probezeit und möchte zum Ich würde daher meine Kündigung morgen abgeben. Wie verfasse ich die Kündigung am besten? Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar. Sie können in Ihrem Kündigungsschreiben zum Auf dieser Seite weiter oben finden Sie ein Muster für eine Kündigung durch den Arbeitnehmer, an dem Sie sich orientieren können. Darf mich meine Firma ohne meine Zustimmung zu einer Firma schicken die mit dieser Kooperiert?

Ich bin in der Pflege 1zu1 bei jemanden vor Ort zu hause. Firma hat den Patienten gekündigt. Nur der Gedanke belastet mich physisch sehr. Ich war schon mal physisch sehr lange krank geschrieben und möchte auf kein Fall nochmals in den Strudel geraten. Kann ich jetzt zum Arzt gehen und eine Attest für eine Krankheits bedingte Kündigung einholen? Es empfiehlt sich aber, zunächst das Gespräch mit dem Arbeitgeber zu suchen — evtl.

Es reicht, eine schriftliche Kündigung unter Einhaltung der Kündigungsfrist einzureichen. Hallo ich bin noch in der Probezeit und habe momentan einen Krankenschein, kann aber zum Kann ich trotz Krankenschein meine derzeitige Teilzeitstelle fristgerecht mit 14 Tagen kündigen?

Sie können Ihre Kündigung auch während einer Krankschreibung einreichen. Was die Kündigungsfrist angeht, sollten Sie noch einmal die entsprechende Klausel in Ihrem Arbeitsvertrag prüfen. Der Kaufvertrag eignet sich natürlich nicht nur für technische Geräte.

Sie können ihne auch für z. Möbel, Küche oder andere Gebrauchtware verwenden. Die Angaben für Seriennummer etc. Die häufigste Verwendung für einen Kaufvertrag ist die eines technischen Gerätes. In diesem finden Sie somit Seriennummer, Model, Typenbezeichnung. Das gibt es sicherlich auch bei anderen Verträgen, aber wer kennt schon die Modelnummer eines Bettes? Diese Angaben können Sie natürlich getrost weglassen oder sogar löschen. Übersichtlicherweise würden wir Ihnen empfehlen in die leer gelassenen Felder ein x zu schreiben.

Grundsätzlich ist man dabei natürlich auf einer etwas sichereren Seite. Wichtig bei einem Musterkaufvertrag ist aber, dass alles korrekt aufgeführt wurde und dass die Mängel ordentlich beschrieben wurden. Vor allem bestätigt ja der Verkäufer dem Käufer in dem Kaufvertrag grundsätzlich dass das Gerät beispielsweise keine Mängel hat, bzw.

Somit kann man ihm den nicht angegebenen Mangel später schriftlich vorhalten. Bei einem Gerät wie einem Telefon stehen die Kosten hierzu natürlich in keinem Verhältnis.

Was man natürlich als Laie wissen sollte ist, dass es so etwas wie ein Kaufrecht gibt. Das bedeutet dass sich Käufer und auch Verkäufer an bestimmte, vom Kaufrecht definierte Regeln halten müssen.