de.sci.electronics-FAQ V3.07 Stand: 6.7.2017


Sehr hilfreich die Seite, wobei ich doch noch mehr seiten wälzen werden muss, bis ich das Prinzip wirklich verstanden habe. Der Analyst Olaf Zinke agrarmanager Nördlich der Baumgrenze gibt es kaum oder gar keinen fruchtbaren Boden Tundra.

Navigation menu


Insofern dürfen derartige Karten nicht als Vorhersage für ein aktuelles Ereignis angesehen werden, sondern vielmehr als Hinweis auf Gebiete, in denen nach historischer Erfahrung Auswirkungen wahrscheinlich sind. Our analyses for the temperature impact maps made use of monthly-average near-surface land temperature data from the National Centers for Environmental Prediction atmospheric re-analysis and the CRUTEM4 gridded observational analysis For the precipitation impact maps, our analyses made use of the University of East Anglia Climatic Research Unit monthly precipitation dataset and the Global Precipitation Climatology Project monthly gridded precipitation dataset.

Dies ist die Folge der verstärkten Erwärmung der tropischen Atmosphäre über dem zentralen und östlichen Pazifik. Zu dieser Zeit sorgt er typischerweise in den südlichen Teilen von Nord- und Südamerika, an der peruanischen Pazifikküste, auf den Galapagosinseln, im Osten Afrikas und in Südostchina für ergiebigere Niederschläge. Durch die geringeren Niederschlagsmengen beispielsweise im südlichen Afrika und Australien steht weniger Wasser zum Speichern für die nachfolgende Trockenzeit zur Verfügung.

Regionen mit anomal starken Niederschlägen können unter Überflutungen und Erdrutschen zu leiden haben. Die anomal kühlen Wassermassen im äquatorialen Zentralpazifik bewirken eine Unterdrückung von Konvektion , Bewölkung und Niederschlag in dieser Region, insbesondere während des nordhemisphärischen Winters und Frühlings.

Gleichzeitig ist der Niederschlag über Indonesien, Malaysia und Nordaustralien erhöht. Auch ist die Walker-Zirkulation mit ihren östlichen Winden in Bodennähe zu diesen Jahreszeiten deutlich intensiviert, da das Druckgefälle zwischen dem anomal kühlen Ostpazifik und dem Westpazifik verstärkt ist. Trockenere Verhältnisse als üblich werden bei Kaltereignissen entlang der Westküste des tropischen Südamerika beobachtet, sowie in den subtropischen Breiten Nordamerikas Golfküste und von Südamerika südliches Brasilien bis zentrales Argentinien zu ihren jeweiligen Wintermonaten.

Andererseits werden die Inselstaaten des zentralen Pazifiks und der Westküste Südamerikas von Starkniederschlägen heimgesucht.

Die Grundlagen für dieses kombinierte Datenprodukt sind Messungen von Wetterstationen bzgl. Zwar lassen sich bestimmte Grundmuster bei der räumlichen Verteilung verschiedener Fernwirkungen Dürren , Starkniederschläge , Stürme , usw. Die Verbindung zwischen Southern Oscillation und Niederschlag zeigt sich u.

Bei bewölktem Himmel wird ein Teil dieser Strahlung am Entweichen gehindert. Dies kann bedeutende Auswirkungen auf verschiedene Ökosysteme haben.

So kann ein terrestrisches Ökosystem von einer CO 2 -Senke zu einer CO 2 -Quelle werden, was amerikanische Wissenschaftler zwischen und anhand eines biogeotechnischen Modells und Messungen in den Wäldern und Savannen des Amazonasbeckens entdeckten Nature , Bd.

Der Grund liegt in den geringeren Niederschlägen. Ursachen sind die CO 2 -reichen Tiefenwässer, die hier an die Oberfläche gelangen und die geringe biologische Aktivität. Häufig dient die Waldvernichtung der Anlage von Palmölplantagen. Das dort produzierte Palmöl wird unter anderem Kraftstoffen in Europa zugesetzt, um den Anteil regenerativer Energien zu erhöhen. Damit werden war durch das "bio-fueling" in Europa rein rechnerisch die CO 2 -Emissionen reduziert, in der globalen Bilanz aber bestenfalls verlagert und die Aufnahme von CO 2 zusätzlich reduziert, da die rodungsbedingt fehlenden Wälder als CO 2 -Senke wegfallen.

Diese Einflüsse gleichen einer Schaukel zwischen dem Atlantik und dem Pazifik, wobei sie jeweils die Aktivität in der einen Region stärken und sie gleichzeitig in der anderen schwächen. Ursachen für die Beeinflussung sind anomale Wassertemperaturen warm ist günstig für die Bildung, kühl hinderlich und vor allem Änderungen der vertikalen Windscherung, ein Prozess der sich durch die Änderung der Windgeschwindigkeit und -richtung zwischen ca.

Tropische Wirbelstürme entwickeln sich üblicherweise stärker, wenn sie über warmes Wasser ziehen, und sie lösen sich über kühlem Wasser auf.

Dies bewirkt eine Erhöhung der Wasseroberflächentemperaturen im Pazifik und unterstützt so die Bildung von tropischen Stürmen. In Bodennähe beeinträchtigt das Ozon die Luftqualität.

Innerhalb der Troposphäre wirkt Ozon als Treibhausgas. Beispielsweise ist eine erhöhte Dürre wahrscheinlichkeit ein hydrologisches Phänomen, das die landwirtschaftlichen Erträge beeinträchtigt. Entsprechend kann sich auch eine höhere Wahrscheinlichkeit zu überdurchschnittlichem Niederschlag auf die Landwirtschaft auswirken, wobei die Landwirte die Möglichkeit von Überschwemmungen im Auge behalten müssen. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, die Auswirkungen von ENSO auf den Wasserkreislauf in verschiedenen Regionen zu verstehen und wie diese Einflüsse sich als Effekte auf die Wasserressourcen fortsetzen.

Allerdings bestehen beträchtliche geographische Unterschiede. Beispielsweise führt ein El Nino-Ereignis in den Monaten Dezember bis Februar über Südbrasilien zu hohem Niederschlag, aber im zentralen Indonesien, den südlichen Philippinen, ferner über weiten Teilen Südamerikas und Südafrikas zu unterdurchschnittlichen Regenmengen. Andererseits gibt es in der Zeit von Juni bis August überdurchschnittlichen Niederschlag in Teilen Nordamerikas, aber unterdurchschnittliche Regenmengen in Indien und Pakistan.

In Indien ergibt eine ostwärtige Verlagerung der Walkerzirkulation über dem tropischen Pazifik während ENSO-Warmereignissen typischerweise reduzierte sommerliche Monsunniederschläge in Indien und Südchina, beides Gebiete, in denen der Monsunniederschlag entscheidend ist für die Nahrungsproduktion.

ENSO wird auch zusammengebracht mit Änderungen beim Auftreten von tropischen Wirbelstürmen und ihren bevorzugten Zugbahnen, was die Wahrscheinlichkeit von Extremniederschlägen und gleichzeitig von Sturmschäden in Regionen wie der Karibik , Nordamerika und Südostasien beeinflusst. In ähnlicher Weise wird die Verbindung zwischen ENSO und dem jahreszeitlichen Niederschlag in den Monsun gebieten dazu verwendet, Gesamtvorhersagen für den Monsunniederschlag zu machen.

Diese Informationen können dann für Anbauentscheidungen geeignete Feldfrüchte verwendet werden, in Abhängigkeit vom prognostizierten Bewässerungsbedarf. Die Wasserwirtschaft erscheint bei erster Überlegung als offensichtlicher Adressat für saisonale Klimavorhersagen und deren Nutzung, vorausgesetzt die Wassermanager sind es gewöhnt mit quantitativen Informationen und kurzfristigen Wettervorhersagen ca. Oft trifft dies aber nicht zu, besonders dann, wenn sie aufgrund von institutionellen, gesetzlichen und infrastrukturellen Einschränkungen entscheidungsscheu sind, was den Nutzen der Vorhersagen entsprechend mindert.

Eingefahrene Praktiken werden ungerne verlassen, unpräzise Arbeitsweisen können als weitere Barrieren bei der effektiven Nutzung saisonaler Vorhersagen dazu kommen. Hindernisse, die dem entgegenstehen sind genannt. Auf der Basis dieses Wissens können z.

Fröhlich, Kristina et al. Das ist nicht selbstverständlich angesichts der unterschiedlichen Bezugsperioden beider Analysen vs.

Unterschiede in verschiedenen Regionen über Land treten deshalb auch wegen fehlender statistischer Signifikanz auf. Die weitgehende Kongruenz bestätigt, dass eine natürliche Klimavariabilität wie das ENSO -Phänomen, sich eher indifferent gegenüber der Bezugsperiode verhält. Sie zeigt auch, dass die klimatologische Auswertung des satellitengestützten Datensatzes trotz der relativ kurzen Bezugsperiode auch in vielen Landregionen der Erde bereits valide ist, und natürlich über dem Ozean eine exklusive Information bereitstellt.

Unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten können die unterschiedlichen Auswirkungen von ENSO sowohl als Rezessionsverursacher, wie auch als ökonomicher Stimulus wirken. Beispielsweise können ENSO-bedingte Erschütterungen zu lokalen Konflikten führen, wenn sie auf arme Länder treffen mit wetterabhängiger Landwirtschaft und mit wenig Puffermöglichkeiten gegenüber diesen Beeinträchtigungen.

Betroffen sind vor allem Rohstoffe und Lebensmittel aus dem Agrar- und Fischereisektor, aber auch der Energiesektor und die Industriemetalle spüren den Einfluss der klimatischen Veränderung. Dies kann im Ergebnis die Inflation und die Geldpolitik beeinflussen. Dies trifft möglicherweise am ehesten für Palmöl zu, da geographisch sein Hauptanbaugebiet im Pazifikraum liegt. Diese Aussage wird etwas relativiert durch die mögliche Substitution von Palmöl durch Sojaöl. Die Auswirkung auf Energieversorgungsunternehmen ist abhängig von ihren Standorten, Wasserkraftwerke sind am anfälligsten, was in einigen Ländern zu einer verstärkten Nachfrage nach Strom aus Wärmekraftwerken führen kann.

Es kann auch zu Auswirkungen auf den Versicherungs- und den Einzelhandelssektor kommen. Dürren und Überschwemmungen setzten den Agrarrohstoffen stark zu und auch die Minen zum Abbau von Kupfer mussten aufgrund starker Regenfälle und dadurch ausgelöster Erdrutsche ihre Produktion unterbrechen.

Da sich die Wetterbedingungen durch die Anomalie stark von den üblich vorherrschenden Bedingungen unterscheiden, nehmen die Ernteerträge in vielen Fällen stark ab. Trockenes Wetter und lang anhaltende Dürren können Angebot und Preise ebenso beeinflussen wie deutlich steigende Niederschläge, extreme Temperaturschwankungen oder Umweltkatastrophen. The reasons are not completely clear. Additional information is necessary beyond the ENSO indices ONI and SOI to capture the complexity of the interaction between agricultural production, climate and oceanic temperatures and currents.

All these variables, in turn, interact with other dynamic variables of vegetation development. The real numbers of variables are unknown, making the situation more complex, while atmosphere, ocean and crop dynamics interact at different moments of time. Auf eher isolierte lokale bzw.

Dies trifft häufig auf lokale Nahrungsmittelmärkte der Dritten Welt zu. So darf die Betrachtung der Wirkung von ENSO auf die Agrarmärkte nicht vergessen lassen, dass die Effekte von Naturunbilden auf teilweise oder vollkommen subsistent wirtschaftende Betriebe in wenig entwickelten Regionen deutlich gravierender sind, da diese nicht über kompensierende Möglichkeiten verfügen, die ein globaler Markt dessen Akteuren bietet.

Diese Differenzierung wird in Darstellungen der Wirtschaftspresse häufig vernachlässigt. Auch bei weltmarktgehandelten Rohstoffen ist zu unterscheiden zwischen den Auswirkungen von ENSO auf den Weltmarktpreis und denen, die die einzelnen Produzenten Produktionsgebiete betreffen, benachteiligend oder auch begünstigend.

In diesem Zeitraum ist die Verflechtung der Agrarmärkte über den Agrarhandel und die internationalen Terminmärkte erheblich gewachsen und damit auch die Reaktion der Märkte auf wirkliche oder auch nur erwartete Veränderungen in Produktion und Welthandel.

Unter beiden Bedingungen gibt es deutliche Unterschiede von einem gleichartigen Ereignis zum nächsten. Das Ergebnis dieses Papers wird aber nicht generell geteilt. Der Analyst Olaf Zinke agrarmanager So haben etwa ausgiebige Regenfälle vor der Aussaat oder während wichtiger Wachstumsphasen in Süd- und Nordamerika entsprechend positive Auswirkungen auf die Produktion.

Innerhalb der durch Wetterunsicherheiten gekennzeichneten Angebotssituation bei den oben erwähnten Rohstoffen spielen spezielle Wetterphänomene die Rolle eines Verstärkers. Erhöhte Regenfälle können je nach Region und Zeitraum positive Auswirkungen auf die Erträge haben, während sie in anderen Regionen und einige Wochen früher oder später den Wachstumsverlauf der Pflanzen negativ beeinflussen.

Die selbst erstellte Grafik basiert auf einer Datenreihe zu den Kokosölpreisen, die uns freundlicherweise von der früheren Spezialchemie-Firma Cognis zur Verfügung gestellt wurde, sowie auf den Zeitreihen zum MEI.

Da in Sommer- und Winterweizen unterschieden werden kann, müssen nicht nur die Ernte- und Anbaubedingungen im Sommer beobachtet werden, sondern auch die der Wintermonate. Gerade im Winter und Frühling ist der Niederschlag vor allem im Osten des Landes deutlich verringert und schmälert den Ernteertrag damit dramatisch, wobei der Eintrittszeitpunkt des Wetterphänomens entscheidend für das Ergebnis der Ernte ist.

Laut der Universität Queensland und dem dort entwickelten Modell zur Bestimmung der Ernteerträge in Australien könnte das diesjährige Wetter einen stark negativen Einfluss in der Winter- Weizensaison haben. Im folgenden Erntejahr normalisierten sich die Erträge wieder. Generell ist ein Ertragsrückgang der Weizenernte von fast 50 Prozent möglich.

Andererseits darf nicht übersehen werden, dass der Weizenertrag generell stark wetterabhängig ist, auch unabhängig von ENSO-Einflüssen.

Die globalisierte Weizenproduktion mindert die Auswirkungen von geringeren Weizenerträgen auf die weltweite Versorgung. In diesem sogenannten Wechseljahr fiel die Ernte für Mais deutlich schwächer aus. Dies ist mit Abstand das schlechteste Szenario für die Erträge und Mais. Sie verdeutlicht, dass die Erträge in China und Indien zurückgehen, wohingegen der zusätzliche Niederschlag in Nord- und Südamerika die Erträge steigert.

The 5-year running mean method was used to calculate normal yield. The pie diagrams indicate the percentages of harvested area in the aforementioned areas. All data in the pie diagrams are normalized to the global harvested area in Hier gilt es allerdings zu differenzieren: Der für die Produktion benötigte Monsun lässt deutlich nach und kann zu einer Verringerung der Erträge führen.

Auch in Australien und Teilen von Afrika kommt es zu Dürren. Wenn das Wetter in Brasilien allerdings zu feucht ist, verwenden die Zuckerproduzenten das durchtränkte Zuckerrohr zur Ethanolherstellung, anstatt Rohzucker zu exportieren. In der Hälfte der Fälle sinkt die weltweite Zuckerproduktion, in der anderen Hälfte kommt es zu höherer Produktion mit gleichbleibenden bis niedrigeren Preisen.

Die Regenfälle verzögern die Verarbeitung. Zudem können die Zuckerrohrernten in Thailand und Australien durch Trockenzeiten sowohl negativ als auch positiv beeinflusst werden. Aufgrund des Preisrückgangs bei Agrarrohstoffen wurde die Kuchenherstellung immer preiswerter. Leider hat sich das Blatt im letzten Quartal gewendet. Die Preise für Agrarrohstoffe sind nämlich wieder gestiegen im Gegensatz zur Entwicklung bei Nicht-Agrarrohstoffen und insbesondere Erdöl, dessen Preis jüngst auf den tiefsten Stand seit Ende der globalen Finanzkrise gesunken ist.

Nur wenige Monate später zeichnet sich nun ein klareres Bild ab, da die Auswirkungen jetzt weltweit in allen wichtigen Anbauregionen zu beobachten sind. Angesichts der im 4. So entsteht ein grob geflochtener Korb von Agrarrohstoffen, mit dem sich die Entwicklung der Kuchenherstellungskosten demonstrieren lässt wobei Palmöl stellvertretend für Butter benutzt wird.

Da der Preis für Zucker — dem wichtigsten Bestandteil der meisten Kuchen — deutlich gestiegen ist, verwundert es nicht, dass auch die Preise sämtlicher Kuchen gestiegen sind. Etwas abgemildert wird dies durch die Tatsache, dass der Weizenpreis gefallen ist. Entsprechend wirken sich die Preissteigerungen bei Kakao und Kaffee in der entgegengesetzten Richtung aus.

Allerdings ist dabei zu beachten, dass Schokoladenkuchen nicht einfach mit Kakao gleichzusetzen ist, denn seine Hauptzutat ist nicht Kakao, sondern Zucker. Schlechte Nachrichten also für den Kuchengenuss im neuen Jahr und für alle, die sich von ihrem nach Weihnachten noch übrig gebliebenen Geld mehr leisten wollen!

Im Gegensatz dazu ging aus den vor einer Woche veröffentlichten Daten der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen hervor, dass der Nahrungsmittelpreisindex für Dezember gesunken ist.

Dieser Gesamtindex besteht aus fünf gewichteten Agrarrohstoffgruppen: Fleisch, Milchprodukte, Getreide, Pflanzenöle und Zucker. Unabhängig davon, ob es dadurch zu einem Anstieg des gesamten Nahrungsmittelpreisindexes kommt, ist das Kuchenbacken in den letzten Monaten auf jeden Fall teurer geworden. Die globale Kakaoproduktion reagiert hochempfindlich auf klimatische Veränderungen. Die Preise für die Bohnen waren bei einer vierjährigen Rally bis um 60 Prozent nach oben geschossen.

Im vergangenen Jahr hatte trockenes Wetter die Ernte belastet — auch in Westafrika, woher rund 70 Prozent des weltweiten Kakaobohnen-Angebots stammen. Im Dezember stiegen die Terminkontrakte in London auf Pfund je Tonne — und damit auf den höchsten Wert seit Damals hatte ein Bürgerkrieg die Produktion an der Elfenbeinküste unterbrochen.

Dies lag an der Tatsache, dass Afrika das Hauptanbaugebiet ist und es dort immer wieder zu geopolitischen, Finanzierungs- und Energieproblemen kam. Jeder Anstieg der Palmölpreise kann tendenziell durch eine erhöhte Sojabohnenproduktion in Nord- und Südamerika gebremst werden, da Palmöl durch Sojaöl ersetzt werden kann.

Energierohstoffe reagieren ebenfalls auf unterschiedliche Wetterbedingungen, da diese Auswirkungen auf die Produktionsmengen und auf die Nachfrage haben. Allerdings ist der Einfluss regional beschränkt.

Im Spätjahr führte dies zu einem Preisrückgang bei Erdgas und Erdöl um ca. Entsprechend geringer gestalten sich der Heizbedarf und damit der Erdgasverbrauch. Die Asienkrise von reduzierte die Nachfrage nach Erdöl. Der El Nino setzte noch einen drauf, weil der niedrigere Heizbedarf sich nicht nur auf Erdgas, sondern auch auf den Ölpreis negativ auswirkte. Auch im Jahr wirkt die asiatische Wirtschaft angeschlagen.

Halten wir fest, dass das El-Nino Phänomen einen schwachen Ölpreis begünstigt. Gewöhnlich gibt es auf den Metallmärkten nur geringe Einflüsse von Seiten des Wetters. Aber es gibt Ausnahmen. Vor der Küste Chiles, dem wichtigsten Kupferproduzenten der Welt, bilden sich durch die Erwärmung der Meeresoberfläche und das damit verbundene Tiefdruckgebiet Wolken und es kommt zu kräftigen Regenfällen.

Dadurch kann der Abbau und Transport von Kupfer verzögert bzw. Denkbar sind auch Erdrutsche oder Überschwemmungen, die die Minenproduktion kurzfristig unmöglich machen und die Angebotsseite belasten.

Solche Angebotsausfälle können dem Kupferpreis Auftrieb geben. Entsprechend ist hier nicht mit Beeinträchtigungen zu rechnen. Denn aufgrund von geringeren Regenfällen sind der Abbau und der Transport der Erze unproblematischer.

Das höhere Angebot könnte auf den Preisen lasten. Andererseits kann es in manchen Regionen auch zu Niedrigwasser in Flüssen kommen, was den Abtransport der Rohstoffe erschwert und die Preise nach oben treibt.

The Spokesman , Goldseiten. Bewässerung puffert die Auswirkungen des Klimas ab, und die Verbindungen zwischen ENSO und der Pflanzenproduktion sind deshalb weniger verbreitet, aber für Bewässerungskulturen oft komplexer als für Kulturen im Regenfeldbau. Empirische Untersuchungen zum erfolgreichen Downscaling saisonaler Vorhersagen auf Farmbasis zeigen noch immer uneinheitliche Ergebnisse hinsichtlich Erfolg und Nutzen. Auch gibt es Forschungsaktivitäten, die die Nutzung und den Wert von ENSO -Informationen für die Landwirtschaft untersuchen und dabei modellbasierte Studien zum ökonomischen Wert bestimmter Managemententscheidungen einbeziehen.

The de Havilland Mosquito, pt. The Dornier Do Pfeil. The Supermarine Spitfire, pt. Merlin-powered including the Seafire. The Focke-Wulf Fw Uhu. The Fieseler Fi Heinkel He Volksjäger. A detailed Guide to Bristol's Hard-hitting twin. Building the Heinkel He Uhu. The Dornier Do 17Z. Der Luftflottenchef Alexander Löhr, Band 3: Heerführer auf dem Balkan Alfred von Tirpitz in seiner Zeit.

S35 Somua in French and German Service. Als der Osten noch Heimat war - Was vor der Vertreibung geschah: Panzer Regiment 8 u. Fotografiert von Soldaten - Bd. Panzerdivision bis vor Moskaus Tore. Fotografiert von Soldaten - Band 2. Am Anfang war das Schiff. April bis Ende Dezember The Battleship Dreadnought Angel Wings 2: Black Widow Antonow AN Russlands riesiges Transportflugzeug Ruslan.

Attrition War, - Argus - Flugmotoren und mehr Arminius und die Varusschlacht: Geschichte - Mythos - Literatur Arminius vs. Aus Sicht der schweren dt. Autoblindo AB 40, 41 e 43 - Technica e storia dei piu celebri blindati ruotati italiani della seconda guerra mondiale Aviation Guide Fairey Battle Aviation Guide Battle of Britain Combat Archive 5: Battle of Britain Combat Archive 6: Die Fahnen und Standarten des bayerischen Heeres vom Die bewaffnete Macht i. Trainer, Striker, Scorpion, Scimitar.

Sultan, Spartan, Samson, Samaritan. Belgian Leguan — Last of the Breed Part 2. Belgian Pionierpanzer — Last of the Breed Part 1.

Rad- und Halbkettenfahrzeuge Beyond the Horizon. The History of Airborne Early Warning. Biber Leopard 1 Bridgelayer. Truppenärzte, Sanitäter und Rotkreuzschwestern im Zweiten Weltkrieg. Decorations and Awards of the 3rd Reich. Brennendes Hindustan Brennpunkt "Ostwall". Erscheint ca Mai !! British Military Aviation - s in Colour No. British Military Trucks of the Cold War. Types and Variants of Brit.

Royal and Royal Flying Corps Service The Phantom FG Mk. Festungen an der Ahr u. Die "Huey" - Eine Legende tritt ab. Aircraft carriers and their units in detail. Shot Kal Gimel Vol. Chronik Jagdgeschwader 27 Chronik Kampfgeschwader Nr. The Fairmile A, B and C. Navy Concord Warrior Series: Die Schlacht um die Normandie D. Danzig - Das Ende einer Freien Stadt Das 2.

Regiment der "Division Brandenburg". Eine Proto-Kogge mit Heckruder aus der Zeit um Technik- Erfinder - Modell. Das letzte Aufgebot der deutschen Luftwaffe. Der Einsatz mit leichten Schulflugzeugen v.

Typ Bücker Bü als Nachtschlächter u. Kriegsende Das Logbuch Sonderdruck: Das Gokstadschiff und seine Boote. Die Panzerfabrik in St. Valentin Das Nibelungenwerk Das schwimmende Flottenmaterial der Seemächte Das Seegefecht in der Otrantostrasse am Ostern - Der Jagdflieger Gerhard Barkhorn. Davongekommen - Als Kampfflieger über den Fronten. Den Westwall halten oder mit dem Westwall untergehen, Teil 2: Erinnerungen eines europäischen Kriegsfreiwilligen Der 30,5 cm Mörser.

Der Alpenwall in Südtirol. Der Flughafen Tempelhof in alten Bildern. Bilder der Luftfahrt Der Genius des Krieges. Eine Zeitreise in Bildern Der historische Reiseführer. Brandenburg Der historische Reiseführer.

Sachsen - Der historische Reiseführer: Mit Hamburg und Bremen Der historische Reiseführer: Das Handbuch für den deutschen Soldaten Der Seekrieg Schwere Panzerabteilung -Eine Dokumentation in Bildern. Das deutsche Feldeisenbahnwesen, Bd. Die bosnisch-herzegowinischen Truppen in der k. Uniformierung von bis Deutsche Dampflokomotiven von gestern Deutsche Dieseltriebfahrzeuge von gestern Deutsche Eisenbahngeschütze. Deutsche Erkennungsmarken von den Anfängen bis heute. Helme, Ausrüstung und Abzeichen.

Kriegsschauplätze und Kampfeinsätze - Dokumente und die Kosten des Krieges. Deutsche Heeresuniformen und Ausrüstung Deutsche in der Fremdenlegion Deutsche Kriegslokomotiven bis Deutsche Landminen und Zünder bis Kampfmittel und Militärausrüstung Deutsche Luftkriegsgeschichte - Das Kriegstagebuch der Jagdstaffel 12 Deutsche Luftkriegsgeschichte - KagOHL 4 Staffel 23, Reich, DDR und Bundesrepublik.

Deutsche Stahl-, Tropen- und Lederhelme Markgräflerland als Geburtsstätte u. Deutsches Militär auf kolonialen Kriegsschauplätzen.

Eskalation von Gewalt zu Beginn des Wissenschaftliches Jahrbuch des Deutschen Schiffahrtsmuseums Deutschland und der 2. Development of Piston Aero Engines Die Die Entwicklung eines legendären Flugzeugs Die Bild- und Einsatzchronik der Schwadron des Panzerregiments 24 in der Unser Freund, der Feind.

Auf den Spuren des Gebirgskriegs Abwehr im Bereich d. Pz-Brigade , Augenzeugenberichte, Bd. I Die Baureihe 01 10, Bd. Uniformen und Ausrüstung Die Bundesfestung Ulm. Eine Bilderreise durch die frühen Jahre der Bundeswehr Band 2. Die deutsche Artillerie von bis Die deutsche Fallschirmtruppe , Bd. Die deutsche Luftfahrt, Band Edmund Rumpler Die deutsche Luftfahrt, Band Betriebsstoffe in der deutschen Luftfahrt.

Von den Anfängen bis zur Gegenwart. Die deutsche Luftwaffe in Griechenland im II. Weltkrieg, - Einheiten, Standorte, Offizierstellenbesetzungen, Fp. Die deutsche Reichswehr Die Deutsche Wehrmacht. Dienstgrade und Laufbahnabzeichen der Kriegsmarine Dienstgrade und Waffenfarben des Heeres - Generalstäbe von bis Die deutschen Kolonial- und Schutztruppen von bis - Uniformierung und Ausrüstung - Dt.

Die deutschen Kriegsschiffe , Band 2: Torpedoboote, Zerstörer, Schnellboote, Minensuch- u. Hafenbetriebsfahrzeuge, Yachten, Avisos Landungsverbde. Die deutschen Luftstreitkräfte im Ersten Weltkrieg. Die deutschen Marinen — - Organisation, Uniformierung, Bewaffnung und Ausrüstung - Werden nur zusammen abgegeben! Die deutschen und österreichischen U-Boot Verluste in beiden Weltkriegen. Ein Gebäudekomplex im Wandel der Zeit.

Historische Militärobjekte der Region Oberhavel, Bd. Uniformierung - Bewaffnung - Ausrüstung Die Gepanzerten. Geschichte der Schwetzinger Panzer Ausbildungsabteilung Die gesamten deutschen Luftstreitkräfte im 1.

Staffel und der Ersatzeinheit des Jagdgeschwaders Murrmann, mit Fotografien aus einem Album von G. Landwehr-Gebirgstruppen - Geschichte, Uniformierung und Ausrüstung der österr. Gebirgstruppen von bis Die k. Armee im Ersten Weltkrieg 2 Bände! Uniformierung und Ausrüstung von bis Die k. Donauflottille Die k. Festungsartillerie Die k.

Hof Die kaiserliche Marine im Ersten Weltkrieg. Von Wilhelmshaven nach Scapa Flow. Die Kaiserliche Schutz- und Polizeitruppe für Afrika: Die Koblenzer Luftschutzbunker im alliierten Bombenhagel. WK - Schiffe, Einheiten, Fp. Die Legion 2e B. Die Fallschirmjäger im Indochina-Krieg. Die Legion Condor im Spanischen Bürgerkrieg. Die Besetzung der Reichsmessestadt durch das V. Ein Beitrag zur Geschichte d. Schlacht bei Auerstedt, Oktober Die Neckar-Enz-Stellung. Tscherkassy - Budapest - Oderfront - Kessel von Halbe.

Die Panzer-Aufklärungs-Lehrabteilung - Die Reiter Der Apokalypse. Die Rheinwiesenlager in Remagen und Sinzig. Fakten zu einem Massenschicksal Die Ritterkreuzträger der Kampfflieger, Bd.

Die Schiffe der deutschen Flotten Die Schiffe der Kaiserlichen Marine und ihr Verbleib. Die Schlachten am Isonzo, Teil 2: Konzept, Einsatz und Verbleib. Zeitzeugenberichten — Die Torpedoboote der k. Kriegsmarine Die Torpedos in der k. Entwicklung Luppis - Whitehead - Obry - Gesztesy. Schifffahrt in alten Ansichten, Bd. Kriegsmarine von Die U-Boot-Kommandanten der k. Vergessene Schicksale Die U. Cavalry im Zweiten Weltkrieg.

Uniformierung und Ausrüstung d. Einsatz und Schicksal der deutschen U-Tanker Die vesunkenen Schätze der Bom Jesus. Sensationsfund eines Indienseglers aus der Frühzeit des Welthandels. Die Villa Ingenheim in Potsdam. Kriegsmarine im Bild, Bd. Forschungsamtes Die Welt der Traditionssegler.

Geschichte und Erinnerung eines Untergangs Die Zuaven des amerikanischen Bürgerkrieges Die österreichisch-ungarische Artillerie von bis - Technik, Organisation u. Afrika "Alpenrose ruft Enzian". Doppeldecker und Strahlbomber über Ribnitz: Luftwaffe and other Operations A Visual History of the U.

Zeit des Übergangs v. Holzschiffbau auf den Eisen- und Stahlschiffbau Dresden Dutch Warships in the Age of Sail - Der militärische Werdegang v.

Afrikakorps General der Panzertruppe Hans Cramer. Erscheint ca Ende ! Ein-Mann-Bunker Eine höhere Pflicht. General der Panzertruppen Hans Cramer.

Erscheint ca Dezember ! Militärtransporte auf der Schiene, Bd. Fotos, Details, Vorschriften Eisenbahnartillerie. Einsatzgeschichte der deutschen Eisenbahnartillerie im Westen bis - Eine Dokumentation Elbaufwärts: Von der Nordsee nach Hamburg.

EMB Tucano, Brazil's turboprop success story. Embleme der Luftwaffe, Bd. Encyclopedia of Aircraft Modelling Techniques, Vol. Final Steps Encyclopedia of Civil Aircraft: Encyclopedia of modern U. Endkampf an der Mulde Endkampf um das Reichsgebiet Nachdruck ca Frühjahhr !

Skizzen und Informationen über den internationalen Bomberbau im 1. Ein Fliegerleben in zwei Weltkriegen. Prototypen und Versuchsstücke militärischer Handfeuerwaffen des Erzherzog Eugen - Ritterordens Es begann in Andernach Eine Bilderreise in die frühen Jahre der Bundeswehr.

Der Prinz und sein Maler. Napoleonischen Feldzüge und Viper under The Skin. The most comprehensive photo manual for the world's most successful jet fighter. Fahneneid, Flucht und Stacheldraht. Vom Endkampf im Westen in britischer Gefangenschaft. Artilleriewaffen der Bundeswehr und ihre Fahrzeuge - heute Fahrzeug Profile Panzerjäger des Deutschen Heeres bis Fahrzeug Profile Radfahrzeuge des Heeres der Bundeswehr, 3.

Fahrzeuggeneration Fahrzeug Profile Vaulted Rampart , Einsatzvorber. Die Panzeraufklärungstruppe der Bundeswehr bis Fahrzeug Profile Panzerdivision Eingreifkräfte der Bundeswehr Fahrzeug Profile US Korps Fahrzeug Profile Radfahrzeuge der Belgischen Armee Fahrzeug Profile Flugabwehr der Luftwaffe Fahrzeug Profile Das Divisionsversorgungskommando Fahrzeug Profile Panzertruppe der Bundeswehr Fahrzeug Profile Schwerlasttransporter der Bundeswehr bis Fahrzeug Profile Gepanzerte Radfahrzeuge der Bundeswehr Tl.

Unimog in der Bundeswehr Fahrzeug Profile Fallschirmjäger und Luftlandetruppen der Bundeswehr Fahrzeug Profile Moderne Pionierfahrzeuge der Bundeswehr. Das Pionierregiment und sein Arbeitsgerät Fahrzeug Profile Die moderne Artillerie der Bundeswehr heute Fahrzeug Profile Panzerjägerkompanie Fahrzeug Profile Die Panzerlehrbrigade 9 auf Übung Fahrzeug Profile Die Jägertruppe im Heer Fahrzeug Profile Multinationaler Verband trainiert in Pommern Fahrzeug Profile Fliegerfäuste und Räder -Startfahrzeuge Fahrzeug Profile Gebirgsjäger im Einsatz Fahrzeug Profile Die Schweizer Panzerbrigade 11 Fahrzeug Profile Panzerdivision im Heer Fahrzeug Profile Panzergrenadierbrigade 37 Fahrzeuge der Reichswehr.

Panzerkampfwagen bis Fahrzeuge der Reichswehr. Panzerkampfwagen bis Kaiser's best fighter Famous Airplanes of the World No. Spitfire Famous Airplanes of the World No. Lockheed P Lightning - Überarbeitete Neuaufl. Sukhoi Su Famous Russian Aircraft: Fascination Bucker Aircraft Faszination Fliegen.

Verpflegung und Ausrüstung im Deutschen Heer Feldluftschiffer. Der Spähwagen Fennek und seine Varianten in der Bundeswehr. Fern von Spanien und doch für Spanien. Deutsche Gesellschaft für Festungsforschung Feuerbereit. Kriegstagebuch aus den Karnischen Alpen Die Geschichte der Flying Bulls. Mein Traumberuf - bis zu den bitteren Erlebnissen des Krieges Erscheint ca Januar !

Hightech im Zweiten Weltkrieg. Heimatbasis der Interflug Flughafen Saarbrücken. Flugplätze der Luftwaffe und was davon übrig blieb, Bd. Flugplätze der Luftwaffe , Band 2: Sachsen Flugplätze der Luftwaffe , Band 3: Thüringen Flugplätze der Luftwaffe , Band 4: Sachsen-Anhalt Flugplätze der Luftwaffe , Band 5: Mecklenburg-Vorpommern Flugplätze der Luftwaffe , Bd.

Baden-Württemberg Flugplätze der Luftwaffe , Bd. Supermarine Spitfire, Teil 1: Prototypen bis Merlin Varianten. Heinkel He 60 Flugzeug Profile Douglas C - Ein Airliner, der Geschichte machte! Deutsche Kreisflügelflugzeuge Flugzeug Profile Junkers Ju 52 Flugzeug Profile LF Zaunkönig - Das erste nach d. WK in der BRD gebaute und zugel. Heinz Bär ist damit abgestürzt Flugzeug Profile Henschel Hs Flugzeug Profile Heft 5 Flugzeug Profile Heft 9 Flugzeug Profile Messerschmitt Me - Varianten Flugzeug Profile Dornier Do 26 Flugzeug Profile Messerschmitt Me Komet.

Der erste einsatzfähige Raketenjäger Flugzeug Profile Die Nachfolger und Weiterentwicklungen Flugzeug Profile Heinkel He Flugzeug Profile Eine "Katze" beschützt die Flotte. Flugzeug Profile Heft Messerchmitt Bf T deutschsprachige Edition der Artikelnr. Das schnellste Pony der Welt seit The Lost Signal Corps Photos. Landungen und Abstürze Design, Construction, Careers and Fates Fridericus. Sea Hawk Fronteinsätze eines Stuka-Fliegers.

Mittelmeer und Ostfront Fulcrum. MiG variants in Air Forces around the World. Action, Cockpit, Fuselage, Weapons, Maintenance.

Das Gebirgsjäger-Regiment 99 im Westfeldzug Gefahr aus der Tiefe Geheimdienste im 2. Weltkrieg Geheime Nachrichtendienste und Funkaufklärung im 2. Agentenfunkdienste in Europa Geheimprojekte der Luftwaffe - Geiselnahme auf der Le Ponant. Ein deutscher Marineoffizier im Generalmajor Adalbert Schulz - Mit der 7. German Naval Camouflage Vol. Uniforms German Pioneer Equipments and Vehicles. Österreichs Sieg über Napoleon.

Gröner, Die deutschen Kriegsschiffe , Band 2. Guerra Alpina sull' Adamello , Bd. Eine illustrierte Chronik der Ereignisse. Hamburger Reeder und ihre Schiffe Hammers: Heeres Feldartillerie Bd. Die Samurai der Sengoku-Zeit, Tl. Die Samurai der Sengoku-Zeit, Bd. Erst entschied das britische Judicial Committee of the Privy Council , dass der Staat die Oberaufsicht über die Radiokommunikation zu Recht beanspruche.

Bis dahin hatte sich die Zahl der Radioempfänger binnen fünf Jahren auf eine Million verdoppelt. Es entstanden nur fünf zentrale Sender, deren Sendungen von privaten Distributoren weitergeleitet wurden.

So entstand ein gemischtes System staatlicher und privater Sender, in dem den privaten Sendern nur eine regionale Ausstrahlung gestattet wurde. Kanada wurde eines der Länder mit den meisten Radiostationen, und eines der ersten mit Satellitensendern. Dennoch ist die US-amerikanische Konkurrenz stark vertreten.

Dabei sind US-Sender über Kabel praktisch überall zu empfangen. Hier spielt TVA die wichtigste Rolle. Inwiefern das Internet die entstandene Medienmacht relativieren kann, ist noch offen, zumal alle etablierten Medien in diesem neuen Markt zunehmend engagiert sind. Die Interessen der unabhängigen Medienunternehmen vertritt seit die Assoziation der kanadischen Film- und Fernsehproduktion. Bei der Rangliste der Pressefreiheit , welche von Reporter ohne Grenzen herausgegeben wird, belegt Kanada Platz 22 von Ländern.

Die Ballungsräume des Westens sind, wie im Osten, hauptsächlich nahe der amerikanischen Grenze durch Verkehrssysteme verbunden, sieht man einmal von der Anbindung Edmontons ab. Dies ist vor allem dem politischen Willen der kanadischen Regierung zu verdanken, die allein durch drei transkontinentale Eisenbahnlinien und diverse Stichbahnen die weit auseinander liegenden Provinzen miteinander verbinden wollte.

Lorenz, in den südlichen Prärieprovinzen und im Bereich der Frasermündung um Vancouver. In Kanada von Bedeutung sind Überlandbusse. Dieses wird auch als Abkürzung in Herkunftsangaben z. In Deutschland waren es im selben Jahr 4,3 Tote.

Das Land hat eine im weltweiten Vergleich hohe Motorisierungsrate. Air Transat und Air Canada fliegen auf internationalen und innerkanadischen Strecken, wobei Air Canada aus einer Eisenbahngesellschaft hervorging. Im Ersten Weltkrieg stellte Kanada bereits In den 30er Jahren erfolgte ein massiver Ausbau der Flughäfen, so dass mehr als die Hälfte der gesamten Luftfracht in Kanada bewegt wurde und das Land Flugplätze aufwies.

Februar zum National Aviation Day erklärt. Die Eisenbahn ist im Jahrhundert vom kanadischen Staat umfassend gefördert worden, um die Besiedlungspolitik zu unterstützen und die nationale Einheit zu sichern. Dazu sollten die Distanzen zwischen den Provinzmetropolen durch transkontinentale Eisenbahnlinien überwunden werden. Der überregionale transkontinentale Güterverkehr wird von den beiden Bahngesellschaften Canadian Pacific Railway und Canadian National Railway durchgeführt.

Betreiberin des öffentlichen Schienenpersonenverkehrs ist die VIA Rail Canada , der regionale Güterverkehr wird von vielen privaten Gesellschaften betrieben.

Zu diesen Hauptlinien kommen zahlreiche Nebenlinien, die zum Teil in privater Initiative wiederbelebt worden sind, wie die Esquimalt and Nanaimo Railway auf Vancouver Island. Wo keine natürlichen Wasserwege bestanden, baute man ab Anfang des Für die wirtschaftliche Entwicklung Kanadas ab war der Lachine-Kanal von entscheidender Bedeutung. In Zentralkanada war das Kanu schon seit jeher das gegebene Transportmittel, und auch heute noch sind viele Seen mit Fährschiffen ausgestattet und der Warenverkehr folgt dem Wasser.

Die digitale Infrastruktur gilt insbesondere in den Städten als sehr leistungsstark und eine der besten der Welt. Viele Kanadier können noch heute ihre Wurzeln zurück zu diesen Ländern verfolgen und sind stolz auf ihre Herkunft. Der in vielen Städten ursprünglich vorherrschende britische Geist wurde mit der zunehmenden Einwanderung aus anderen Ländern weitgehend verwischt.

Am deutlichsten ist er noch in Victoria zu erkennen. Dies gilt auch für das frankophone Kanada, das ebenfalls starken Einflüssen durch die Einwanderung ausgesetzt ist. Beide Länder sind in Personalunion verbunden. Die Verbindungen Kanadas zu anderen frankophonen Ländern sind in der Organisation internationale de la Francophonie institutionalisiert und es gibt einen regen kulturellen Austausch mit Frankreich. Insbesondere in Vancouver spöttischer Name: Die Kulturformen der weit über First Nations , wie die Indianer sich ganz überwiegend selbst bezeichnen, sind nicht einheitlich.

Die verschiedenen Gruppen entwickelten eigene Identitäten und kulturelle Strukturen. Im Binnenland dominierten Jagd, Sammeln und Flussfischerei. Durch die Verbreitung des Pferdes entwickelte sich nach ein Reiternomadismus.

Die nicht mit den Indianern verwandten Inuit im Norden des Landes, von denen man genau Ein Beispiel dafür stellt das Emblem der Olympischen Winterspiele in Vancouver dar, ein Inuksuk , das aus aufeinander gestapelten Steinen besteht und eine menschliche Gestalt symbolisiert. Die frühesten kommerziellen Erfolge feierten jedoch die bildenden Künste der Inuit schon seit den späten er Jahren.

Zudem waren die rund 25 Gemeinden, deren Bewohner nicht mehr autark-nomadisch lebten, nun auf Geldeinnahmen angewiesen, zu denen ihnen der Kunsthandel verhalf. Daneben bestehen weiterhin einfache Gesangsformen und der Kehlgesang Throat singing.

Früh bekannt waren dabei die Masken und Totempfähle der Pazifikküste, die noch heute eine wichtige Rolle im Selbstverständnis, aber auch auf dem Kunstmarkt spielen. Ähnlich wie die Literatur verfolgt die indianische Kunstszene aber nicht nur traditionelle Elemente, sondern verbindet sie mit euro-kanadischen Mitteln. Andere Indianerkünstler produzieren losgelöst von diesen Traditionen in deren Genres und mit deren Mitteln. Dabei sind dennoch Künstler mit einem spezifisch indianischen Weg, wie Norval Morrisseau , oder der Bildhauer und Schnitzkünstler Bill Reid , der das Werk Charles Edenshaws fortführte, erst seit den 60er-Jahren anerkannt worden.

Seit der Kolonisierung ab dem frühen Jahrhundert brachten die Einwanderer, je nach ethnischer Zusammensetzung, verschiedene europäische Musiktraditionen nach Kanada.

John Braham war einer der ersten Sänger, die im ganzen Land bekannt wurden ab , ähnlich Jenny Lind. Zudem bestanden zahlreiche Kirchenchöre und philharmonische Gesellschaften.

Populär waren Balladen, Tanzmusik und patriotische Hymnen. Mit dem Ersten Weltkrieg und der danach anwachsenden Schallplattenindustrie war der Höhepunkt selbst gemachter Musik, aber auch der Operngesellschaften überschritten.

Sir Ernest MacMillan war der erste und einzige kanadische Musiker, der zum Ritter geschlagen wurde, und weitere Sänger sangen auf den wichtigsten Bühnen. Erst Feldforscher wie Marius Barbeau , W. Wenn man von kanadischer Musik sprach, so war es nun die Gesamtheit der Folkmusik , die man im Land antraf. Doch blieb die Musikausbildung konservativ, d. Dennoch entstanden in den er-Jahren Musikerverbände, die nach dem Krieg die Suche nach kanadischer Identität auch in der Musik stärkten.

Auch wurde diese Musik vom Staat gefördert, Sammlungen traditioneller und indianischer Musik inspirierten die aufgeschlossenere Generation. Die Abkopplung der kanadischen Musik von der ausländischen Avantgarde endete. Die CMCC forderte die Regierung auf, die Künstler gegen die Vermarktungspolitik meist ausländischer und auf einen ausländischen Markt gerichteter Musikkonzerne zu unterstützen. Wichtige Interpreten sind bzw. Auf dem Gebiet der klassischen Musik ist der bekannteste Kanadier sicherlich Glenn Gould — , der einer breiteren Öffentlichkeit als begnadeter Interpret vor allem der Werke Johann Sebastian Bachs bekannt ist.

Berühmtheit erlangte der damals Jährige im Jahr mit einer aufsehenerregenden Einspielung der Goldberg-Variationen. Tafelmusik und das St. Lawrence String Quartet haben verschiedene Preise gewonnen. Auch Werke der Komponisten R. Als erster Filmemacher gilt James Freer — , ein Farmer, der ab Dokumentationen vorführte. Auf Anraten von John Grierson , der als Vater des britischen und kanadischen Dokumentarfilms gilt, wurde der National Film Act verabschiedet, ein Gesetz, das es gestattete, Propagandafilme für Kriegszwecke zu drehen.

Den gleichen Zielen dient die Auszeichnung mit dem Genie Award , die jedes Jahr für die besten kanadischen Filme erfolgt. Kanada ist auch als Hollywood des Nordens bekannt. Der französische Film ist innerhalb von Kanada häufig erfolgreicher als der englische, weil der Quebecer Filmmarkt von US-Produktionen kaum direkt erreicht wird.

Bekannte kanadische Schauspieler sind: Die kanadische Literatur ist anfangs dadurch gekennzeichnet, dass sie häufig von Autoren stammt, die entsprechend ihrer ethnischen Herkunft bestimmte Erwartungen an das Land herantrugen. Doch überwiegt inzwischen der Drang, die eigene Kultur, die sich entwickelt hat, in ihrem Reichtum zu erfassen, ohne die Wurzeln abzuschneiden. Jahrhunderts drangen indigene igloo und lokale Wortschöpfungen moose in die Literatur ein, aber auch französische gopher in die englische und umgekehrt.

Dennoch wird die englische Sprache im ganzen Land verstanden und von übergreifenden Sprachstandards dominiert. In der französischen Literatur kommt als weiteres Element eine starke Anbindung an Frankreich und seinen Lebensstil hinzu, woraus sich eine Skepsis gegenüber dem als britisch aufgefassten Rest-Kanada partiell erklärt.

Ein hervorstechendes Merkmal kanadischer Literatur ist der Humor, der allerdings eher untergründig, zuweilen schwarz, und oft als Understatement eingesetzt wird. Dabei spielen regionale Traditionen des Erzählens und des Anekdotischen eine wichtige Rolle, weniger die Themenwahl — es sei denn, es handelt sich um lokale Besonderheiten oder Unterschiede zwischen den ethnischen Gruppen.

Doch auch dort sind Klischees fast unausweichlich. Dabei steht das Landleben überproportional im Vordergrund, während die Städte lange beinahe ignoriert wurden. Europa gilt als Hort der Verfeinerung, aber auch der extremen Regionalisierung, der Nachbar als Land der sozialen Härte und der Fixierung auf ökonomischen Erfolg.

Historisch gesehen flossen vor allem französische, englische und irische Stile zusammen, die in ihren Heimatländern en vogue waren. Jewitt , — bis zur präzisen Analyse reicht Susanna Moodie: Mit der Konföderation stellte sich die Frage nach der nationalen Kultur.

Ab Ende des Jahrhunderts dominierten vier Figuren die literarische Szene: Duncan Campbell Scott — , Charles G. Die Weltwirtschaftskrise brachte eine zunehmende Beschäftigung mit sozialen Problemen mit sich, der Zweite Weltkrieg wiederum zwang zur Beschäftigung mit Fragen der Macht, der Not, des Todes und wiederum der Heimkehr.

Nach dem Krieg unterwarf Merrill Denison — den übertriebenen Nationalismus einer satirischen Betrachtung, und auch Autoren der Linken kritisierten den politischen und wirtschaftlichen Weg und die zunehmende Dominanz der USA. Nischenmärkte entstanden, deren Publikum dennoch Autoren ernähren konnte. Sowohl die einzelnen Kulturen, als auch Frauen meldeten sich verstärkt zu Wort, wie etwa Margaret Atwood. Nach etwa wurden staatliche Mittel in einer konservativeren Phase zurückgefahren.

Autoren wie Timothy Findley — versuchten sich gegen Restriktionen zu wehren, indianische Literatur fand Vertreter in Eden Robinson Haisla , geb. Seit den 70er Jahren hat sich das Interesse an kanadischer Literatur verstetigt. Wie in den meisten Künsten, so ignorierten die ersten Zuwanderer aus Europa weitgehend die Kunst der Ureinwohner. Als Material herrschten Stein und Holz vor, Ziegel sind selten. Ähnlich wie in der Bildhauerei kamen die in Frankreich und England vorherrschenden Stile jedoch, bedingt durch die Kommunikationsverhältnisse, mit deutlicher Verspätung an.

Das galt auch für die Übernahme der Klassik , nachdem die Briten Kanada erobert hatten. Dennoch nahm die Malerei zwangsläufig die Ureinwohner auf, denn sie sollten für die Berichterstattung bei Hof dargestellt werden. Jahrhunderts brachten Briten und die aus den USA geflohenen Loyalisten neue Einflüsse, die sich vor allem in den neuen Siedlungen, wie Toronto, dominierend bemerkbar machten. In der Architektur bevorzugte man neo-klassische und neo-gotische Motive, wie in Europa, doch erhielt der britische Einfluss immer mehr Übergewicht.

Mit dem repräsentativen Ausbau Ottawas und jeder Provinzhauptstadt versuchte man eine spezifisch kanadische Tradition auszudrücken. Zwischen und herrschten historisierende Stile vor, wobei sich die mitgebrachten Stile anderer europäischer Völker, wie der Italiener bemerkbar machten. Mit der Industrialisierung drangen neue Bautypen, wie Stahlbrücken oder Bahnhöfe vor, neue Materialien, vor allem Metalle dominierten.

In der Skulptur herrschten historische Monumente auf Plätzen vor, vor allem Kriegsdenkmäler nach dem Ersten Weltkrieg. Die Group of Seven versuchte eine kanadische Malerei zu entwickeln; sie bezog ihre Inspiration aus der Landschaft.

Als eine der ersten nahm Emily Carr dabei nicht nur die spezifische Landschaft des Westens auf, sondern auch die grandiose Kunst der Indianer der Pazifikküste. Gegen sie und den Surrealismus entstanden die Plasticiens, allen voran Guido Molinari und Claude Tousignant , Struktur- und Farbfragen traten stärker in den Vordergrund. Hingegen unterscheidet sich die Architektur kaum von der internationalen. Der Fotograf Yousuf Karsh gehörte zu den bedeutendsten Porträtfotografen des Die Produktion von Nahrungsmitteln hängt stark von den natürlichen Bedingungen ab.

Daher weisen die Regionalküchen, wie etwa die der Küstensäume und der Graslandschaften der Prärieprovinzen, entsprechende Schwerpunkte auf. Während etwa an der Atlantikküste der Fang von Hummern, genauer von Hummerartigen Lobster einen wichtigen Wirtschaftszweig darstellt, war es an der Westküste der von Wildlachs ; letzter wurde allerdings von Lachszuchten fast vollständig verdrängt, so dass einige Lachsarten, die noch vor wenigen Jahren in riesigen Laichzügen zu bewundern waren, inzwischen zu den bedrohten Tierarten gerechnet werden müssen.

Neben dem Umgang mit den natürlichen Ressourcen spielen aber auch kulturelle Unterschiede eine beträchtliche Rolle. Der über Jahre alte Weinanbau nahm einen neuen Aufschwung, da ab erstmals neue Weinbaulizenzen ausgegeben wurden, und weil die Weinbauverbände Vintners Quality Alliance auf höhere Qualitäten drängten. Spirituosen können nur in besonderen Geschäften oder in Restaurants gekauft werden, die die Bezeichnung Licensed Premises tragen.

Das Mindestalter für den Alkoholkauf liegt zwischen 18 und 19 Jahren. Der Sport in Kanada ist vielfältig und umfasst zahlreiche Winter- und Sommersportarten. Es gilt seit als nationale Sommersportart. Seit ist Eishockey die nationale Wintersportart. Kanada gilt nicht nur als Mutterland des Eishockeys, sondern gehört auch zu den weltweit erfolgreichsten Ländern. Das Meisterschaftsendspiel, der Grey Cup , weist bei im Fernsehen übertragenen Sportereignissen die höchste Einschaltquote auf. Da das Land überwiegend ein kühles Klima besitzt, sind die Erfolge bei Wintersportarten tendenziell zahlreicher als bei Sommersportarten.

Kanada war Gastgeber zahlreicher internationaler Sportveranstaltungen, darunter die Olympischen Sommerspiele in Montreal und die Olympischen Winterspiele in Calgary. Die Olympischen Winterspiele wurden in Vancouver ausgerichtet. Zudem waren kanadische Städte Ausrichter von vier Commonwealth Games und zahlreichen Weltmeisterschaften. Darüber hinaus gibt es bewegliche Feiertage, wie z. Russland — Mitgliedschaft suspendiert. Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Kanada Begriffsklärung aufgeführt.

Provinzen und Territorien Kanadas. Geschichte der kanadischen Zeitungen. Area Country Comparison Table, bei arquivo. Andrew Kitchen, Michael M.

Public Library of Science. A History of the Native People of Canada: Early and Middle Archaic Complexes. Canadian Museum of Civilization, Ottawa A review of recent anthropological approaches to prehistoric North American weaponry. Bulletin of the Texas Archaeological Society. Prehistoric Exchange Systems in North America.

Plenum Press, New York Obsidan from Mount Edziza. Katzie heritage site being bulldozed for bridge. Only three per cent of artifacts have been recovered so far. Adoption of the Bow in Prehistoric North America. Los Angeles Times , The Prehistory and Paleoecolgy of Beringia.

The University of Chicago Press, Chicago Archaeology of Prehistoric Native America: The Loyalist — Revolution Exile Settlement. Ein prozessorientierter Ansatz , Springer, , S. Conservation of caribou Rangifer tarandus in Canada: Canadian Journal of Zoology. Februar , abgerufen am 8. November , abgerufen am 8. UN, abgerufen am Portrait of the Canadian Population in , by Age and Sex: Search by First Nation. März , abgerufen am Liste der in Kanada anerkannten Indianerstämme.

Die Tabelle wurde dort entfernt, sie ist inzwischen nur noch bei http: Januar im Internet Archive gespeichert. The most common non-official mother tongues, , and Statistics Canada Memento vom The Daily — National Household Survey: Immigration, place of birth, citizenship, ethnic origin, visible minorities, language and religion.

Februar im Internet Archive. Februar Memento vom 6. Mit dem Multiculturalism Act von wurde diese formal beendet. Allgemein zum Wandel der kanadischen Minderheiten- und Religionspolitik: Citizenship and Multicultural Education in Canada: From Assimilation to Social Cohesion. Diversity and Citizenship Education: San Francisco , S. Mit stärkerem Akzent auf dem religiösen Sektor: Paul Bramadat, David Seljak Hrsg.

Christianity and Ethnicity in Canada. Multikulturalismus in Kanada — Modell für Deutschland? Ninette Kelley, Michael J. The Making of the Mosaic: A History of Canadian Immigration Policy.