Ist 1 Liter Öl so viel wie 1 Liter Wasser?

Liter ist Liter, da es eine Maßeinheit des Volumens ist und mit dem Gewicht nichts zu tun hat. Bei Wasser gibt es dann die schöne Besonderheit, dass 1 Liter Wasser genau 1 kg wiegt und Liter (=m³) demnach genau eine Tonne.

Hört auf, die Verbrenner schonzureden! African Rainbow Minerals Ltd. Eine Gruppe von Aktionären des britisch-niederländischen Mineralölkonzerns Shell forderte Anfang , dass das Unternehmen sein Engagement im Athabasca-Ölsandrevier einer Revision unterzieht, jedoch weniger wegen des schlechten Umwelt-Images des Ölsandes als vielmehr weil sie in den entsprechenden Projekten ein zu hohes finanzielles Risiko für Shell sehen. Verbraucht ein Elektroauto 17kwh, dann verbraucht es 17kwh aus dem Akku, aber die Verluste, die bei der Stromerzeugung, dem Transport und dem Laden entstanden sind, sind in den 17kwh nicht inbegriffen, rechnet man das mit ein, dann verbraucht das Elektroauto auch rund 40kwh. Aufgrund der engen Bindungen an das britische Mutterland waren kanadische Truppen am Burenkrieg , am Ersten und am Zweiten Weltkrieg beteiligt.

Navigationsmenü

Aktuelle Nachrichten und Meldungen aus dem Rohstoffsektor. Einzigartige Suchfunktion nach über 45 Rohstoffen sowie täglich mehr als 50 neue Nachrichten.

Hierbei wird über die vertikale Injektionsbohrung Luft oder Sauerstoff in die Lagerstätte gepresst. Entweder entzündet sich ein Teil der leicht entflammbaren Fraktion des Bitumens bzw. Schweröls von selbst oder wird mit einem Brenner entzündet. Durch fortgesetztes Einpressen von Luft bzw. Das durch die Hitze mobilisierte Bitumen bzw. Schweröl vor der Brandfront wird über die Förderbohrung abgepumpt.

Dieses Verfahren wird bislang noch nicht zur kommerziellen Förderung eingesetzt. Zudem sorgt das Lösungsmittel für die Abscheidung von Asphaltenen , besonders langkettigen Verbindungen aus der Kohlenwasserstofffraktion, wodurch auch bei diesem Verfahren zumindest ein Teil des Upgradings bereits während der Förderung vorweggenommen wird.

Als Lösungsmittel fungiert primär Propan , da es sehr billig ist. Weil sich Propan jedoch unter den Druckbedingungen, die in den meisten Lagerstätten herrschen, verflüssigt, muss es mit einem weiteren, unter Lagerstättenbedingungen nicht-kondensierenden Gas Methan, Ethan, Stickstoff oder Kohlendioxid gemischt werden.

Zusätzlich kann auch noch Wasserdampf in die Lagerstätte injiziert werden, um den Lösungsvorgang zu beschleunigen. Im Tagebau geförderter Ölsand muss in mehreren Schritten behandelt werden um das Bitumen von den mineralischen Bestandteilen zu trennen. Daraus resultiert eine Art zäher Ölschlamm engl.: In moderneren Anlagen erfolgt dieser Arbeitsschritt innerhalb sogenannter Hydrotransport-Pipelines zwischen dem Tagebau und dem Betrieb, in dem die weitere Extraktion erfolgt.

Bei dieser gravitativen Trennung des mit Luft versetzten Bitumenschlamms sammelt sich in kurzer Zeit ca. Diese werden der sekundären Separation zugeführt, bei der durch Einblasen von Luft wiederum Bitumenschaum und Tailings entstehen. Danach wird das Bitumen mit Naphtha verdünnt und mittels Schrägtisch-Separatoren und Zentrifugen vom Wasser und den restlichen mineralischen Bestandteilen befreit.

Grundsätzlich wird hierbei die Aufspaltung der langkettigen Kohlenwasserstoffe durch Temperatur, Katalysatoren, Wasserstoff-Zugabe oder Kohlenstoffabscheidung zur Erhöhung des Wasserstoff-zu-Kohlenstoff-Verhältnisses angestrebt. Da nach Überschreiten des globalen Ölfördermaximums die Kapazität der herkömmlichen Ölquellen zurückgeht, werden nichtkonventionelle Ölressourcen wie Ölsand künftig zunehmend zur Ölgewinnung herangezogen werden.

Viele Experten bezweifeln jedoch, dass durch die Förderung von Ölsanden der zu erwartende Förderrückgang des konventionellen Öls ausgeglichen werden kann. Allerdings ist die Gewinnung aus Ölsand nicht äquivalent zur Förderung konventionellen Erdöls, denn verglichen mit anderen Erdölfördermethoden weist der Abbau von Ölsanden einen deutlich geringeren Erntefaktor auf. Der Erntefaktor liegt demnach nur bei 3 bis 4.

Einem Bericht des Rohstoff-Infodienstes Platts vom 6. Auch die bereits voll produktiven Firmen wie Suncor Energy sind besorgt hinsichtlich der Kosten geplanter Expansionen. Die Berechnung der Kosten und Wirtschaftlichkeit einer Förderung von Ölsanden ist schwierig, da unklar ist, in welcher Höhe ökologische Kosten einberechnet werden müssen. Die Zukunft der Ölsandausbeutung in Alberta ist überdies ungewiss, da die rasante Ausbreitung des Fracking -Verfahrens — vor allem in den USA — die Wirtschaftlichkeit des Abbaus immer unwahrscheinlicher macht.

Der Abbau von Ölsand im Tagebau, die Bitumenextraktion und die Aufbereitung des Bitumens zu raffinationsfähigem synthetischen Erdöl, aber auch die In-situ-Gewinnung von Öl aus Ölsand haben generell eine deutlich schlechtere Ökobilanz als die konventionelle Erdölförderung.

Der Abbau von Ölsanden ist zudem mit einer starken Freisetzung von sekundären organischen Aerosolen verbunden. Diese sind ein wichtiger Bestandteil von Feinstaub und haben als Luftschadstoff Auswirkungen auf die Luftqualität , haben zugleich aber auch Auswirkungen auf das Klima.

Es kann allerdings mehr als 15 Jahre dauern, bis in den betreffenden Gebieten wieder ein funktionierendes Ökosystem entstanden ist. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In anderen Projekten Commons. Diese Seite wurde zuletzt am 7. Dezember um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Die Reserven aber sind gigantisch und platzieren Venezuela auf Rang 1 weltweit und Kanada auf Rang Die Bagger jedenfalls werden von diesen Muldenkippern beladen, bis sie Tonnen "Ölsand" haben und damit "voll" sind, dann bringen sie den Ölsand zu den entsprechenden Stellen mit 3.

Jedoch in der Regel sind die Ansammlungen recht klein. Indonesien kam zum Dezember obwohl es damals ging weil es eben zum Netto-Importeur wurde Juni kam Gabun wieder nach dem es gegangen ist Öl besitzt ja bekanntlichn eine viel niedrigere Dichte als Wasser. Ist die Dichte zu gering kann man nämlich gar nicht schwimmen und geht unter??

Ein Liter Wasser wiegt doch einen kilo, oder? Aber Milch hat eine andere Dichte als Wasser? Bitte schnell, ist wichtig! Hallo, man sollte meinen, dass diese Frage simpel zu beantworten ist. Doch ich streite mich gerade mit einem Kollegen, wie man hundertprozentig feststellen kann, wieviel Gramm zehn Liter Wasser wiegen.

Ist 1 Liter Öl so viel wie 1 Liter Wasser? Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet.