Wieviel Windeln braucht ein Neugeborenes pro Tag ?


That looks like I have got hemeroids. Samen, Schwangerschaft und Durcheinandertreiben. Das Weserlied erregt die Sau gemütlich. Weil meine Mutter weint? O give them to me!

Neuen Kommentar verfassen


Wir waren am Laut Ihren Beschreibungen wäre das im Normbereich, so ca. Allerdings braucht er ca. Er hat Blähungen und bekommt dagegen bereits Colocynthis D12, die auch recht gut helfen.

Allerdings habe ich das Gefühl, dass er im Moment wenig trinkt, da er meist nach ca. Nun habe ich gelesen, dass sie nasse Windeln am Tag haben sollen, ich kann dies bei meinem Sohn nicht bestätigen, die Windeln, die ich am Tag wechsle, sind nicht schwer, nur die Windel nach der Nacht ist richtig schwer. Kann man das "schwer" irgendwie definieren? Nachts schläft er die ersten Std.

Durch seine "Drückerei" schläft er auch sehr unruhig - kann man dagegen etwas tun, weil dadurch mein Schlaf auch etwas zu kurz kommt? Machen wir da etwas falsch oder ist es bei Kindern in diesem Alter normal?

Vielen herzlichen Dank für Ihre Antwort! Alles was Sie beschrieben haben ist völlig normal. Dadurch sind die Kinder oft sehr unruhig, verlangen mehr Nahrung, weil sie etwas neues lernen und dafür mehr Energie brauchen.

Wenn sich einiges in seinem Darm angesammelt hat, quält er sich damit. Babys lassen sich nicht in ein Raster packen, sondern sind sehr individuell. Versuchen Sie den jetzigen Zustand ein Stück weit anzunehmen das macht es etwas leichter Ihr Sohn ist doch auch bis jetzt sehr gut gediehen.

Warum sollte das auf einmal aufhören, wenn eigentlich die gleichen Bedingungen vorliegen? Diese Antwort ist hilfreich. Nun wurde im Oktober das erste mal ein Nierenultraschall gemacht. Das ganze soll nun im März einmal nachuntersucht werden. Nun haben wir aber das Problem, dass sie seit knapp Wochen nur ein bis zwei Windeln am Tag benötigt. Heute früh um 6 habe ich sie gewickelt, da war die Windel fast trocken so wie jeden morgen. Und dann erst wieder heute um 18 Uhr,weil ich sie Bettfertig gemacht habe.

Aus Neugier habe ich die Windel einmal gewogen - g hat sie gewogen eine frische hingegen 25g , d. Vorgestern waren es in 24Std g reine Ausscheidungsmenge. Meine Ärztin spielt das ganze runter. Ich soll morgen bis um 10Uhr Urin abgegeben haben von ihr - frage mich nur,wie ich da ran kommen soll.

Ich versuche morgen bei einem anderen Kinderarzt ranzukommen. Wenn ich dort nicht rankomme,werde ich wohl ins Krankenhaus fahren. Wieviel nasse windeln haben eure Zwerge mit 5,5 Monaten?? Sind die immer richtig nass oder gerade so klamm bis feucht?? Mach ich mir vielleicht zuviel sorgen?? Ist hier vielleicht jemand mit einem Kind, was auch mit Polydaktylie geboren wurde??

Vielleicht kann mir ja jemand einen Rat geben bzw. Baby scheidet nicht aus - Wieviel Windeln habt ihr so am Tag? Fragen zum gleichen Thema finden: Babys , nasse windel Baby.

Nun ist es seit einiger Zeit so, dass wenn ich sie nackig liegen lasse,dass gerade mal ein Tropfen zwischen den Schamlippen lang läuft Hab Angst,dass sie nun doch was böses hat Und die Ärztin spielt es so runter und nimmt meine Angst nicht ernst. Also meiner ist auch 5,5 Monate und hat so Ca. Ich würde mir noch ne Meinung von nem anderen Arzt einholen oder geh ins Krankenhaus mit ihr. Kenn mich mit der Krankheit zwar nicht aus aber normal ist so wenig auf alle Fälle nicht!