5 TOP-Übungen für eine schön geformte Brustmuskulatur

A Arteria Carotis Die Arteria carotis ist die aus drei Abschnitten bestehende Halsschlagader: Die Arteria carotis communis teilt sich auf in die Arteria carotis interna und Arteria carotis externa.

Ein weiter so bei der Sparpolitik wird Europa in die Depression sparen und das soziale Gefüge der Defizitländer endgültig zerrütten.

Vorbeugung ist die beste Medizin

Michael Gersic. Michael Gersic ist Mitbegründer des Webportals Perfekter Körper, eines Portals übers Abnehmen und gesunden Lebensstil, das monatlich von mehr als LeserInnen besucht wird.

Neben dem theoretischen Unterbau des Faszientrainings gibt es natürlich auch die Praxis. Es gibt richtige Menschen, die das alles glauben und sogar danach trainieren.

Wenn wir über Faszien, über Faszientraining und über Fasziendehnung sprechen, gibt es fünf wesentliche Begriffe, die genau das beschreiben: Und genau diese fünf Termini erfüllt jeder Mensch mit Leben. Ausnahmslos jeder Mitbürger inkl. Sogar noch mehr als das. Er zeigt durch den Körper, inwieweit noch Ordnung und Struktur in seinem Nervensystem vorherrschen. Sie werden mir sicher zustimmen: Wenn man Fastenlehrer ist, sollte man selbst schlank sein. Wenn man Mathematiklehrer ist, sollte man selbst rechnen können.

Wer als Schwimmlehrer tätig ist, kann in der Regel auch schwimmen. Alles andere wäre unglaubwürdig und ein Armutszeugnis. Eben durch eine funktionelle und ausgewogene Körperstruktur. Wie man eine Körperstruktur erkennt und interpretiert, hatte ich in diesem Beitrag schon beschrieben.

Weiter unten habe ich ein Video für Sie von einem sogenannten Faszien Summit. Nach meiner Auffassung treffen sich dort alle die, die überhaupt keine Ahnung von Faszien und Bewegung haben.

Und so gesehen, ist das tatsächlich der Gipfel. Leider nur des Unvermögens. Der junge Mann, der da über Faszien doziert, ist selbst das beste Negativ-Beispiel für eine deutlich gestörte Struktur im Körper. Frei von jeglicher Ordnung und wunderbar dysfunktionell palavert er über Faszien.

Ein Schlagsatz in seinem Video:. Weil das mein Fachgebiet ist, dachte ich, dann will ich mir diesen Menschen doch mal ganzheitlich betrachten. Ist ja quasi ein Kollege von mir, der auch in Faszien macht. Zum anderen werden Sie in dieser einen Minute sehen, dass der Dozent seine Knie nur minimal bewegt und seine Beine ganz steif mit einem angespannten Oberschenkel nach vorn bringt.

Und falls Sie doch länger dran bleiben wollen: Dass er genau so unphysiologisch mit steifen Beinen rückwärts läuft. Ebenso spannt er seine Bauchmuskeln bei vielen Bewegungen an und zieht sein Becken am vorderen Rand hoch. Dass er schon in jungen Jahren durch den Zug der Vorderseite einen ausgeprägten Rundrücken hat und seinen Kopf viel zu weit vorn trägt, sieht wohl jeder Laie auch ohne fasziale Kenntnisse.

Gerade den Rundrücken und die nach vorn verschobene Position des Kopfes erkennen Sie schon auf dem Vorschaubild des Videos deutlich. Dass der Mann ebenso beide Schultern viel zu weit oben trägt, schreiben wir hier jetzt mal nicht.

Man muss den jungen Faszien-Nachwuchskünstlern nämlich auch mal eine Chance geben, sich und seine angeblich selbstentwickelte Methode vor Publikum so richtig zu präsentieren.

Strebsam hat er sogar eine Firma gegründet, die nach eigenen Angaben auf den drei Säulen des Faszientrainings ruht. Das wiederum passt sehr gut zu ihm.

Denn hat man jemals etwas Unbeweglicheres gesehen als Säulen? Die Dunkelziffer dürfte wesentlich höher liegen. Schade auch, dass Robert Schleip, der Erfinder und Begründer des Faszientrainings, immer mehr auch den Pfad der Seriösität verlässt und mit jeder "Faszie" in das Bett steigt. So hat er zusammen mit dem jungen Mann, dem man einen handfesten Rundrücken attestieren darf, ein Buch über fasziales Krafttraining veröffentlicht.

Wenn man denkt, die Talsohle des Niveaus ist erreicht, schaffen es doch die Vertreter des Faszientrainings das kognitive Niveau noch weiter nach unten zu drücken. Habe ich doch neulich mein Auto wegen eines Kühlmittelverlustes in die Werkstatt gebracht. Etwas ratlos schauten die Mechaniker drein. Denn sie konnten die Ursache nicht finden.

Könnte es an den Faszien liegen? Einer der Mechaniker wusste sogar Bescheid und spielte den Ball zurück: Es geht auf keinen Fall darum perfekt zu sein und bei einem Vortag über Faszien einen Edelkörper zu präsentieren. Doch wenn Millionen Normalbürger und Büroarbeiter über eine deutlich bessere Struktur und mehr Funktion im Körper verfügen als der obige Faszien-Master himself, da liegt doch einiges im Argen in der Welt der Faszien.

Daraus ergeben sich ein paar Fragen: Wollen Sie wirklich bei solchen Möchtegerns ein angebliches "Faszientraining" absolvieren? Möchten Sie sich gar behandeln lassen? Wollen Sie denn am Ende genauso aussehen? Dann bleiben Sie einfach weg vom Faszientraining!

Trainieren Sie stattdessen lieber das physiologisch richtige Bier-Trinken. Es gibt Menschen, die in einzelnen Gelenken sehr beweglich sind, die jedoch diese Teilbeweglichkeit leider nur sehr schlecht in eine Gesamtbeweglichkeit ihres Körpers umsetzen können. Umgekehrt gibt es Menschen mit geringeren Bewegungsmöglichkeiten in den Gelenken, die jedoch bei einer gesamten Bewegung des Körpers sehr geschmeidig und gelenkig ausschauen.

Dazu hat er die Beweglichkeit seines Hüftgelenks um ca. Die Folgen können nachhaltige gesundheitliche Beeinträchtigungen sein. Falls Sie mal gegen so einen Experten antreten müssen, ein kleiner Tipp: Einige wenige Tritte gegen das Hüftgelenk reichen und der Zement bröckelt Wenn wir schlau sind und rechnen können, erhöhen wir statt der Beweglichkeit in nur einem Gelenk die Beweglichkeit in vielen Gelenken.

Und zwar nur um ein einziges winziges Prozent pro Gelenk. Damit steigert sich die Gesamtbeweglichkeit des Körpers um ca. Indem man spürt, wie, womit und wo wir den Körper überhaupt bewegen können.

Wir können beispielsweise wissen, dass die Wirbelsäule aus Wirbeln besteht und dass das Hüftgelenk ein Nussgelenk ist. Das erhöht allerdings nicht unsere Beweglichkeit oder unterstützt gelöste Bewegungen. Ich persönlich halte auch den oftmals zitierten Spruch "Wissen ist Macht" für eine Plattitüde.

Ist ein bisschen wie bei den Eunuchen: Wissen genau wie es geht, können es aber nicht. Gerade auch im Senmotic functional Defence wird einem schnell klar, dass "Wissen" oftmals nur mehr oder weniger Geschwätz ist und Bildung vortäuscht. Im Ernstfall bringt Sie nur das eigene Können weiter. Dieses vollständigere und genauere Empfinden des eigenen Körpers ermöglicht eine hochpräzise Bewegungskontrolle. Dadurch stehen dem Gehirn bessere Landkarten und mehr alternative Routen zur Verfügung, um eine Bewegung zu steuern.

Körperliche Bewegungen werden feinmotorischer angesteuert und entspannter ausgeführt. Wer seinen Arm bewegt und sein Schultergelenk nur als undefinierbaren Klumpen Muskulatur spürt, wird kaum so beweglich sein wie jemand, der spürt, dass die Armbewegung auch durch das Gleiten des Schulterblattes auf dem rückwärtigen Teil des Brustkorbs ermöglicht wird. Je mehr man eine Bewegung, ihren Ursprung und beteiligte Strukturen fühlen kann, desto mehr Beweglichkeit haben wir zur Verfügung.

Das ist auch ein Teilgebiet in der Senmotic Faszien-Therapie. Nach fast jeder Technik am Klienten befragen wir die Wahrnehmung des Klienten: Liegt eine Schulter jetzt anders auf der Liege? Welche Seite des Beckens liegt jetzt mehr auf? Oder wir lassen den Klient aufstehen: Steht jetzt ein Bein anders unter Ihrem Körper?

Wenn der Klient läuft: Bewegt sich Ihr linker Arm anders als der rechte Arm? Bewegt sich das Becken beim Laufen und wenn ja, wie? Welches Körperteil beginnt beim Gehen? Es geht darum, dass der Klient wieder ein absolutes Körpergefühl bekommt. In der Senmotic Faszientherapie stellt sich das rasch wieder ein, weil wir erst eine Stellung eines Körperteils an einer Körperhälfte verändern und der Klient die alte Position auf der einen Seite und die manchmal sogar drastisch veränderte neue Position an der anderen Körperhälfte sofort wahrnimmt.

Man sollte sich darüber auch im Klaren sein, dass der Körper immer insgesamt funktioniert. Leider unterbrechen viele Menschen beim Dehnen diese Gesamtheit, indem sie nur einzelne Körperteile übergebührlich dehnen wollen.

Sie arbeiten somit gegen die neuronal gesteuerte Funktion ihres eigenen Körpers. Eine Zeit lang, besonders in jungen Jahren, mag das gut gehen. Ebenso werden die Muskeln in einer bestimmten Reihenfolge neuronal angesteuert.

Testen Sie es selbst: Tippen Sie mit Ihrem Zeigefinger einfach an die Nase. Ist simpel, nicht wahr? Ihr Arm hängt dabei entspannt an der Seite Ihres Körpers. Denn die richtige Reihenfolge lautet nun mal: Sehr viele der menschlichen Bewegungen beginnen im Zentrum des Körpers und da vor allem im Hüftgelenk.

Im Idealfall laufen die Wellen in beide Richtungen. Die meisten Menschen bewegen ihre Hüftgelenke jedoch kaum noch und tragen ihre Hüften und ihr Becken wie einzementiert. Rundrücken willkommen, sage ich nur Wenn man über viele Jahre Körperteile bewegt, die sich gar nicht mit dieser Intensität bewegen dürften, sollte man auch nichts anderes erwarten.

Wir benutzen hierfür keine Muskelkraft oder gar Anspannung. Denn in den seltensten Fällen sind es unsere Muskeln oder Gelenke, die verkürzt oder verspannt sind. Eher manifestieren sich in diesen Bereichen unsere Spannungen und dort fühlen wir sie.

Verantwortlich für Unbeweglichkeiten im Körper ist ein faszinierendes Körperorgan, die Faszie. Durch den bewussten Einsatz von Muskelkraft lässt sich eine derbe Faszie leider unmöglich dehnen. Wir müssen dafür viel subtiler arbeiten und Muskeln weitestgehend ausschalten.

Das ging relativ einfach nicht wahr? Weil viele Menschen eben angespannt sind und sich fälschlicherweise mit Anstrengung bewegen. Haben Sie schon mal einen bewusstlosen oder volltrunkenen Menschen versucht, vom Boden aufzuheben? Das ist richtig, aber wirklich richtig schwer im Wortsinn.

So ein Mensch ist so entspannt, dass seine Körperteile "Gewicht" bekommen haben und dadurch auseinander rücken. Sie greifen unter die Arme und heben den Brustkorb hoch - das Becken liegt immer noch satt auf dem Boden. Das Becken liegt immer noch schwer wie Blei auf dem Boden. Körperteile, Gelenke und Bändern rücken auseinander und es entsteht im Körper Raum.

Faszien lassen sich eben nur relativ passiv und ohne Anspannung dehnen. Man muss die Muskulatur dabei weitestgehend ausschalten. Schon allein aus diesem Grund ist das Faszientraining so herrlich sinnfrei. Als Beispiel für die unterschiedlichen Herangehensweisen möge uns ein Gummiband dienen. Stellen Sie sich vor, Sie ziehen das Gummiband an beiden Enden auseinander.

Wenn der Zug verschwindet, wird es sich wieder zusammenziehen. Das ist die herkömmliche Methode "Dehnung" oder auch das Faszientraining. Am anderen Ende befestigen Sie ein kleines Gewicht. Lassen Sie es einfach über ein paar Wochen hängen oder lassen Sie es sanft hin und her pendeln. Danach wird das Gummiband über die Zeit minimal länger werden und trotzdem noch elastisch sein. Der Arm des Erwachsenen wiegt ca.

Je nach Körpergewicht und Armumfang. Ganz einfach so ohne Training, Stretching und bunte Höschen und Shirts. Wer einen Stubentiger zu Hause hat, kennt das Phänomen. Legt sich die Katze auf unseren Bauch und schnurrt vor sich hin, ist das anfangs ganz angenehm. Schon nach wenigen Minuten kann es sehr unangenehm und schwer werden, wenn die Katze sich entspannt. Wenn sie sich einfach "hängen" lässt, immer mehr Gewicht bekommt und sich dadurch passiv dehnt. Wer sich gut spüren kann, spürt das Gewicht sogar während er den Arm bewegt.

Das ist es, was wir im Senmotic unter Dehnung der Faszien verstehen. Kein Hopsasa oder irgendwelches aktives Training. In dieser Arbeit wird untersucht, um welche Sterne es sich dabei handelt, wie sie auf die Uhr projiziert wurden, und aus welcher Epoche die Sternkoordinaten dieser ausgewählten Sternen stammen. Dazu wird anhand eines Fotos der Uhr eine Vermessung der Sternpositionen durchgeführt.

Sternkarte für das Horizontobservatorium auf der Halde Hoheward. Diese Sternkarte ist speziell für das Horizontobservatorium auf der Halde Hoheward gefertigt. Sie zeigt im Mittelbereich das Observatorium mit seinem künstlichen Horizont, der von Peilmarken für bestimmte Sonnenstände und Sternzeiten überragt wird.

Im Zentrum der Anlage befindet sich das abgesenkte Forum mit der Beobachtungsmitte. Mit der hinterlegten drehbaren Sternkarte lassen sich alle Himmelspositionen einstellen, wie sie vom Horizontobservatorium aus gesehen werden können. Die Sternkarte ist auch in unserem Astroshop erhältlich. Weitere Informationen zur Halde Hoheward und dem Horizontobservatorium. Astronomische Poster für den Einsatz im Unterricht oder als lehrreicher Wandschmuck für den Klassenraum.

Eine kommerzielle Vervielfältigung ist untersagt! Sternbilder und ihre Sagen vereinfacht nacherzählt mit Sternkarten zum Anschauen, Lesen und Selbermalen. Wie sehen die berühmten Sternbilder aus und wie erkennt man sie anhand ihrer einzelnen Sterne? Eine Zusammenstellung der schönsten Sternbilder und Sternbildsagen mit einfachen Sternkarten und den seit uralter Zeit gebräuchlichen Sternbildfiguren. Auch als Malvorlage für eigene Versuche geeignet, anhand der Sterne und ihren Positionen Sternbilder selbst zu zeichnen.

Bestimmung der geographischen Breite mit Digitalkamera oder Schattenstab. Ein altbekanntes und sehr einfaches Verfahren zur Breitenbestimmung wird hier in zwei Varianten mit leicht verfügbaren Hilfsmitteln vorgestellt.

Man vermisst dazu nur den Winkel der täglichen Sonnenbahn mit dem Vertikal in Ost- oder Westrichtung. Galaxien gehören zu den Himmelskörpern, die die Menschen am meisten interessieren. Davon wird in dieser Arbeit berichtet. Praktikumsergebnis von Nick Semjatov, Praktikant im Juli Mit den Sternen navigieren! Einführung in die Astronavigation. In diesem Aufsatz wird das Höhendifferenzverfahren erklärt, welches auf dem Vergleich berechneter Höhen mit gemessenen Höhen von Gestirnen über dem Horizont basiert.

Jeder Stern entsteht durch die Kontraktion einer Gaswolke. Der Stern ist geboren, wenn im Inneren der Gaskugel die Kernfusionsreaktionen zünden. In diesem Aufsatz werden die unterschiedlichen Stadien der Sterne, ihre Klassifikation nach Leuchtkraft und Farbe und ihre innere Struktur beschrieben.

Sonnenbeobachtung mit einfachen Mitteln Beobachtung der Sonnenflecken, Nachweis der Sonnenrotation, Analyse des Sonnenspektrums, Abschätzung der solaren Strahlungsleistung und der Oberflächentemperatur. In diesem Aufsatz werden Möglichkeiten der Sonnenbeobachtung beschrieben, die mit möglichst geringem technischem Aufwand machbar sind.

Sie können mit wenig Zeit und Geld auch in der Schule durchgeführt werden, sofern ein parallaktisch montiertes Fernrohr und ein Handspektroskop vorhanden sind. Beschrieben werden die Projektionsmethode, die Dokumentation von Sonnenflecken und ihrer Wanderung über die Sonnenscheibe und die Beobachtung des Sonnenspektrums. Bilder zur Dokumentation der Sonnenflecken und des Spektrums werden mit einer handelsüblichen Digitalkamera geschossen, die freihändig hinters Okular des Fernrohrs bzw.

Die Qualität dieser Aufnahmen ist nicht herausragend, aber völlig hinreichend für eine Auswertung. Ergänzend werden einige Betrachtungen zur Strahlungsleistung der Sonne und zu ihrer Position im Hertzsprung-Russel-Diagramm durchgeführt. Himmelszeichen in der Bibel und was die Astronomie dazu sagt. Zahlreiche bekannte und weniger bekannte Bibelpassagen, die etwas mit Himmelserscheinungen, Sonne, Mond, Sternen oder Kalenderwissen zu tun haben, werden hier vorgestellt und aus der Sicht der Astronomie behandelt.

Heute noch ragen die Bauten dieser Hochkulturen aus den tropischen Regenwäldern hervor und erzählen uns, wie anhand des Laufs der Sonne und der Gestirne die Zeit bestimmt wurde. In der archäoastronomischen Literatur wird für alle diese Bauwerke und Orte eine Bezugnahme auf Himmelsereignisse in Betracht gezogen, was hier auf der Basis eigener Berechnungen und Interpretationsideen kritisch untersucht und bewertet werden soll.

Keplerellipsen und der freie Fall Einige Betrachtungen zur Fallbewegung. Die Schwerkraft wirkt in Richtung des Massenzentrums z. Bei der Behandlung der Planetenbewegung tauchen dann noch Begriffe wie Zentripetal- und Zentrifugalkraft auf, und es wird oft ein vermeintliches Kräftegleichgewicht zur Erklärung der Stabilität einer Bahn konstruiert, all dieses aber nur für den Sonderfall der Kreisbahn.

Nirgends taucht in dieser üblichen Behandlungsweise die Keplerellipse bzw. Das Kalkül der Newtonschen Theorie leistet das so nicht, und in der Unterrichtspraxis wird die in der Antike gemachte Trennung zwischen den irdischen und himmlischen Bewegungsformen, die durch Newton doch eigentlich aufgelöst wurde, praktisch wieder eingeführt. Schwarze Löcher - die geheimnisvollsten Objekte im Kosmos und die Veranschaulichung der Allgemeinen Relativitätstheorie.

Was ist ein Schwarzes Loch, wie entsteht es, wie funktioniert es und was passiert, wenn man in seine Nähe gerät oder sogar hineinstürzt? Dazu wird die Allgemeine Relativitätstheorie von Albert Einstein in möglichst anschaulicher Weise erläutert und zeichnerisch dargestellt. Wie weit sind die Sterne weg? Abschätzung der Sternentfernung mit dem Silberkugelphotometer. Man vergleicht die Sternhelligkeit nachts mit der durch den Reflex in einer Silberkugel reduzierten Helligkeit einer künstlichen Lichtquelle und diese tagsüber mit der in der Silberkugel reduzierten Sonnenhelligkeit.

Diese Methode, die auf den englischen Arzt und Physiker William Hyde Wollaston zurückgeht, eignet sich sehr gut als einführendes Unterrichtsprojekt zur visuellen Photometrie, zur geometrischen Optik des Kugelspiegels und zur Bestimmung der Solarkonstante.

Schüler des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums in Wuppertal haben dieses Experiment durchgeführt, wovon hier berichtet wird. Europakarte der Zahl der sichtbaren Sterne von P. Wie hell ist unser Nachthimmel und wie viele Sterne kann man noch sehen? Grundlagen der visuellen Astronomie und Bestimmung der Lichtverschmutzung. Wegen der immer weiter zunehmenden Aufhellung des Nachthimmels durch die künstliche Beleuchtung verlieren wir den überwältigend schönen Anblick des natürlichen Sternenhimmels.

Viele Stadtbewohner, vor allem aber die Kinder, haben niemals dieses Naturschauspiel in voller Schönheit erblickt. In diesem Aufsatz werden die theoretischen Grundlagen der visuellen Astronomie aufarbeitet, insofern sie für die Bewertung der Lichtverschmutzung erforderlich sind.

Anhand der Frage nach der sichtbaren Zahl der Sterne lässt sich die Auswirkung der Lichtverschmutzung mit den natürlichen Verhältnissen bei einem sehr dunklen Nachthimmel, oder einem Mond- und Dämmerungshimmel vergleichen. Die alten Seefahrer nutzten die Sterne als Karte, um auch bei Nacht den richtigen Kurs halten zu können.

Künstler und Dichter suchten Inspiration in den Sternen, und sie, die Himmelslichter, waren Inspirationsquelle für viele Meisterwerke. Doch nun verblasst das uralte Erbe des sternübersäten Nachthimmels und damit auch diese Tradition.

Wann und wo haben Sie zuletzt einen richtigen Sternenhimmel gesehen? Wer ist Schuld an diesem Verlust? In diesem Aufsatz wird die Problematik der Lichtverschmutzung geschildert. Es werden aber auch zahlreiche Vorschläge zur Verbesserung der Situation gemacht, von denen jeder einige selbst Zuhause umsetzen kann. Damit eröffnet sich ein qualitativer Zugang zur Bewertung der Mächtigkeit der Physik in der Beschreibung natürlicher und alltäglicher Phänomene.

Ergebnis des Wechselspiels zwischen der Formelphysik und der Sinneswahrnehmung ist eine neue Sicht auf den lufterfüllten farbigen Himmelsraum und ein intuitives Erfassen seiner Tiefendimension anhand der dort stattfindenden Streuereignisse. Horizontalsonnenuhr mit Edelstahlobelisk als Schattenwerfer auf der Halde Hoheward. In dieser Schrift werden die astronomischen und die sich daraus ableitenden gestalterischen Prinzipien der Horizontalsonnenuhr beschrieben und anhand der folgenden Fragen, die einem Besucher dieser Anlage unmittelbar oder auch bei längerer Betrachtung in den Sinn kommen mögen, behandelt:.

Wie liest man die Sonnenuhr ab? Warum hat der Obelisk eine Kugel auf der Spitze? Warum laufen die Stundenlinien nicht auf den Obelisken zu, sondern auf den "Polpunkt"? Was bedeuten die gekrümmten Linien auf der Horizontalfläche?

Könnte man die Sonnenuhr ohne weitere Veränderung an einen anderen Standort versetzen? Wozu hat man schattenmessende Anlagen in der antiken Astronomie verwendet? Am Ende dieser Erklärungsschrift befindet sich auch eine verkleinerte Darstellung der Horizontalfläche, die als Vorlage für den Bau eines funktionstüchtigen Modells der Anlage verwendet werden kann.

Weitere Informationen zur Horizontastronomie auf der Halde Hoheward. Java zum Download für fast alle Systeme. Ein "Flatterbandhenge" auf der Halde Hoheward. Juli auf der Halde Hoheward im Ruhrgebiet eine astronomisch orientierte Kreisanlage, die sich ideell an prähistorische Hengebauwerke anlehnt. Einige hundert Besucher verfolgten den Bau und erlebten in den Abendstunden den Untergang der Sonne in der vorausbestimmten und gekennzeichneten Richtung. Das sphärisch-geometrische Rechnen schult das räumliche Vorstellungsvermögen und es birgt sogar eine überraschende Deutung des Bauplans von Stonehenge als Sinnbild für die Himmelskugel unter gewissen astronomisch-geodätischen Voraussetzungen.

Das zeichnerische sphärische Rechnen im Mathematik- und Astronomieunterricht Die Gestirnspositionen an der Himmelssphäre, die Auf- und Untergangsorte, Kulminationshöhen und die Koordinaten der Sterne im Äquator- und Horizontsystem lassen sich ohne die Verwendung der trigonometrischen Funktionen Sinus und Kosinus auch auf graphischem Weg ermitteln.

Man betrachtet verschiedene Schnitte durch die Himmelskugel, bringt diese durch Umklappungen in geeigneter Weise zu Deckung und entnimmt diesen trickreichen Darstellungen die gesuchten Winkel. Suche dir einen Ort In diesem kleinen Manuskript sind einige Vorschläge zu finden, wie man von geeigneten Beobachtungsorten, die in der eigenen Umgebung erst gefunden werden müssen, elementare astronomische Erscheinungen wie die Verlagerung der Sonnen- und Mondorte am Horizont, die Helligkeit des Sternenlichtes, die Länge des Sterntages u.

Zur Bestimmung der Sterntagesdauer mit Strichspuraufnahmen. Man kann den Sterntag auch mit einfachsten Mitteln schnell selbst bestimmen.

Astronomische Kulturtätigkeit im Islam ein Thema für integrativen Projektunterricht. In der Bundesrepublik Deutschland leben etwa 3 Millionen Muslime. Es ist eine vorrangige gesellschaftliche Aufgabe, die Angehörigen der islamischen Religionsgemeinschaft in unser Gemeinwesen zu integrieren.

Auch vor der Schule macht diese Herausforderung nicht halt, so dass Unterrichtsinhalte entwickelt werden müssen, die eine allgemeine Relevanz besitzen, dabei aber auch Besonderheiten verschiedener Kulturen aufgreifen und einbeziehen. Sogar im Mathematik- oder Astronomieunterricht lassen sich Themen behandeln, die die Integration der islamischen Schülerinnen und Schüler fördern und das Bewusstsein der deutschen Schüler für einige kulturelle Besonderheiten des Islam wecken.

In diesem Aufsatz werden die täglichen Gebetszeiten des Islam, die Bestimmung der Gebetsrichtung und der arabische Mondkalender behandelt. Die Probleme, die sich dabei durch die interessanten astronomischen Sonderfälle ergeben, werden aufgezeigt. Die Berechnungsmethoden sind der Sphärischen Trigonometrie und der projektiven Geometrie entlehnt. Preiswerte Webcams lassen sich auch sinnvoll im Astronomieunterricht einsetzen. Die Messaufnahmen lassen sich, einmal im Computer gespeichert, mit Bildbearbeitungsprogrammen schnell zu anschaulichen Darstellungen für den Unterricht weiterverarbeiten und auswerten.

Ein vielfältiger Projektunterricht unter Einsatz neuer Medien ist möglich. Weil alles schnell vonstatten geht und leicht wiederholt werden kann, ist dieses Projekt ein gutes Beispiel für eine unterrichtstaugliche Ruck-Zuck-Astronomie auf der Basis eigener Beobachtungen. Viele Wunderdinge werden dem einstigen Leuchtturm von Alexandria nachgesagt.

Und das nicht nur in architektonischer, sondern auch in technologischer Hinsicht. War er mit trickreichen Spiegelvorrichtungen versehen, die das Versenden von Lichtsignalen und das Verbrennen anlaufender feindlicher Schiffe ermöglichte? War er gar ein Teleskop, mit dessen Hilfe die Ladung und die Besatzung entfernter Schiffe schon vor dem Einlaufen in den Hafen ausgespäht werden konnten?

Ein Einsatz dieser Quellen bringt mehr als ein paar den Unterricht würzende historische Zitate. Der Stern von Bethlehem Wie weit kann eine seriöse astronomische Deutung gehen?

Seit vielen Jahrhunderten gibt es Versuche, die im Matthäusevangelium Kap. Kann die Astronomie das Rätsel lösen? Auf dieser Seite wird die Auswertung dieser Beobachtungen erläutert. Die Daten werden dabei in einer Form präsentiert, in der sie von anderen für weitergehende Berechnungen zur Bestimmung der Astronomischen Einheit verwendet werden können.

Die Volkssternwarte Recklinghausen beteiligte sich am internationalen Venustransitprojekt von Prof. In der Datenauswertung wird deshalb eine mit den auf der Internetseite von Prof.

Backhaus gegebenen Daten vergleichbare Enddarstellung gewählt. Die Theorie des Urknalls wird schon lange erforscht, aber hat es ihn wirklich gegeben und wenn ja, was ist danach passiert? Mit vielen Bildern und Videos werden die Funktionsweise und die Anwendungsmöglichkeiten eines Planetariums erläutert. Fragen von Kindern und Erwachsenen zum Mond Für Kinderaugen ist der Mond ein wundersames Ding. Er steht in ständig wechselnder Lichtgestalt am Himmel, wandert dort ohne Unterlass, zeigt sich nicht in allen Nächten und ist auch am Tage sichtbar.

Das wirft viele Fragen auf, mit denen Eltern und Lehrer schnell überfordert sein können. Zu wenig Aufmerksamkeit schenken wird dem nächtlichen Lichtspender, auf den wir in der heutigen Zeit zur Erhellung der Nacht nicht mehr angewiesen sind. In diesem Aufsatz wird eine Liste häufiger Fragen, die Kinder und Erwachsene zum Mond haben, aufgestellt und bearbeitet. Dabei sollen möglichst plausible Antworten gegeben werden, die den wahren Kern des Naturphänomens freilegen.

Oft hilft auch eine Handskizze oder in der Schule ein Tafelbild zur anschaulichen Erklärung. Deshalb sind zur Illustration viele einfache Skizzen beigefügt. Die Prinzipien für den Bau einer einfachen astronomischen Uhr werden einführend erläutert. In dieser Rubrik werden herausragende Astrofotografien des Recklinghäuser Amateurastronomen Erich Kopowski vorgestellt.

Das besondere Merkmal dieser dokumentierten Bilderserien ist ihre Eignung für den Einsatz im Unterricht. Sie können einerseits als attraktive Bilder zur Anschauung verwendet werden, andererseits lassen sie sich physikalisch auswerten, z. Wurde die Mondlandung in geheimen Filmstudios gefälscht? Diese Behauptungen kursieren heute im Internet und zwischen den Verschwörungstheoretikern und Wissenschaftlern werden dort erbittert Debatten ausgefochten. Das Thema eignet sich auch zur Behandlung der Fallgesetze im Physikunterricht.

Mit der Analyse der Videofilme vom Mond lässt sich die Streitfrage womöglich entscheiden. Zumindest ein spannender, lehrreicher Unterricht mit kriminalistischen und lustigen Elementen ist garantiert! Enthalten sind viele Kopiervorlagen, die nach Belieben für jede Art von Unterricht in elementarer Himmelsgeometrie und sphärischer Astronomie verwendet werden können.

Auch als Einführung in die theoretischen Grundlagen der Astronavigation geeignet. An diesem Skript wird ständig gearbeitet.