T-Mobile Service

1. Jan. - Miete von Leuten in New York, New York ab 17€/Nacht. Finde einzigartige Unterkünfte bei lokalen Gastgebern in Ländern. Fühl dich mit Airbnb weltweit zuhause.

Auswechseln der Verbindungsträger Hallo zusammen, wir wollten gemütlich in nem Auto schlafen und keine Festival-Toiletten benutzen müssen

102 Kommentare

Bei Translate Trade erfahren Sie die wichtigsten Vokabeln & Phrasen auf Englisch für Ihren Urlaub: Grundlagen & Begrüßungen Im Restaurant uvm.

Es lassen sich die gedeckte und die ungedeckte Form der Zinsparität unterscheiden. Damit es dauerhaft zu einer Zinsparität kommt, bedarf es vollkommener Kapitalmobilität und der vollkommenen Substituierbarkeit von Wertpapieren.

Bei vollkommener Kapitalmobilität ist das Kapital jederzeit uneingeschränkt in die gewünschte Anlageform transferierbar, während die unvollkommene Kapitalmobilität die Reaktion der Kapitalmärkte verzögert. Vollkommene Substituierbarkeit der Anlagen gilt nur bei Anlegern, die risikoneutral sind, wobei die Finanzaktiva nur aufgrund der zu erwartenden Renditen verglichen werden. Verlangen Anleger für das Wechselkursrisiko eine zusätzliche Risikoprämie oder ein zusätzliches Absicherungsgeschäft im Sinne von Swaps , so sind die Anlagen keine perfekten Substitute.

Weiterhin fordert die Zinsparität das Bestehen der Devisen markteffizienz. Das bedeutet, dass der Wechselkurs jederzeit alle relevanten zur Verfügung stehenden Informationen für die Kursbildung widerspiegelt. Hierbei fallen keine Transaktionskosten an, bestehen keine Handelshemmnisse und alle Marktteilnehmer müssen identische Erwartungen hinsichtlich der Wechselkursentwicklung haben. Bei flexiblen Wechselkursen muss eine zusätzliche Variable, die Unsicherheit von Wechselkursveränderungsraten ins Kalkül miteinbezogen werden, welche im Anlagezeitraum den Ertrag von Finanzinvestitionen im Ausland beeinflussen.

Die Bedingung der Zinsparität liegt dann vor, wenn die Differenz zwischen dem inländischen und ausländischen Zinssatz der Differenz zwischen dem effektiven und dem erwarteten Wechselkurs entspricht.

Daraus ergibt sich die folgende Schlussfolgerung: Das Vorliegen der Bedingung der Zinsparität hat eine Renditegleichheit von inländischen und ausländischen Kapitalanlagen zur Folge. Verhalten sich Investoren dementsprechend, so wird in einem Zwei-Länder-Fall immer die Währung des attraktiveren Anlagestandorts aufgewertet. Unterscheidet man als möglichen Anlageort zwischen In- und Ausland, so gilt folgendes:.

Darüber hinaus ist es für einen inländischen Investor jedoch auch von Bedeutung, wie sich der Wechselkurs zwischen in- und ausländischer Währung e im Anlagezeitraum entwickelt; für den inländischen Investor wäre eine Anlage im Ausland unter Renditeaspekten dann sinnvoll, wenn die ausländische Währung aufgewertet wird, solange der Investor im Ausland angelegt hat.

Umgekehrt wird die Erwartung einer zukünftigen Abwertung der ausländischen Währung das Interesse des Anlegers an einer Auslandsanlage reduzieren. Über eine näherungsweise Formel bestimmt das Modell die Erträge eines Investors durch erwartete Wechselkursbewegungen:. Die hier verwendete Darstellung beruht auf der Mengennotation des Wechselkurses. Die Formel der Erträge aus Wechselkursänderungen kann wie folgt gedeutet werden: Liegt der erwartete Wechselkurs hingegen unterhalb des aktuellen Wechselkurses, so bedeutet dies nichts anderes als die Erwartung einer Abwertung der inländischen Währung Beispiel: Bei Bestehen einer Aufwertungserwartung bezüglich der ausländischen Währung lohnt sich also die Anlage im Ausland.

Die dann bestehende Abwertungserwartung führt zu Kosten für den Investor Beispiel: Wie bereits erwähnt, impliziert eine ungleiche Rendite im In- und Ausland eine bestimmte Wechselkursentwicklung. Ist die Rendite im Ausland höher als im Inland, so wird die daraus resultierende Anlage im Ausland zu einer Aufwertung der ausländischen Währung führen, weil die ausländische Währung nachgefragt werden muss, um Geld im Ausland anzulegen.

Umgekehrt wird eine höhere Inlandsrendite zu einer Aufwertung der inländischen Währung führen, da Kapital aus dem Ausland abgezogen und im Inland investiert wird. Die angenommenen Wechselkursänderungen infolge der Anlageentscheidung haben jedoch wieder Rückwirkungen auf die Anlageentscheidung selbst Beispiel: Der Prozess des Renditeangleichs kommt erst dann zum Ende, wenn die Renditen beider Anlagen identisch sind.

Solange eine der beiden Anlagen rentabler ist, führt die Investition dort zu einer Aufwertung der dortigen Währung und damit zu einem Rückgang der Rendite.

Zuerst werden einige zentrale Modellannahmen zur verständlichen Erklärung bzw. Es wird davon ausgegangen, dass die Finanzmärkte beider Länder offen sind und keine Restriktionen bestehen. Des Weiteren können die Kapitalanleger zunächst nur Wertpapiere mit einjähriger Laufzeit handeln.

Betrachten wir nun das Kalkül eines deutschen Kapitalanlegers, der entscheidet, ob er in ein deutsches Wertpapier mit einjähriger Laufzeit oder ein amerikanisches mit gleicher Laufzeit investieren soll. Es muss geprüft werden, welche Anlage eine höhere Rendite verspricht. Dies wird in folgenden Darstellung durch den oberen nach rechts weisenden Pfeil visualisiert.

Die machen sich selbst mio. Galos, versuche das Geld wieder zu bekommen! Wen es da ist, ist die Sache für You tot! Der ist ganz besonders hartnäckig und fast jeden Tag in meinem Mail-Eingang, ich wünschte, ich könnte das stoppen — aber wenn man die Mails öffnet oder gar antwortet, bestätigt man ihm ja nur seine E-Mail-Adresse. Ich sah mir die Website auf meinem Handy an, ebenso das Video und traute meinen Ohren nicht. Am nächsten Tag betrachtete ich mir die Seite mal aus Sicht des Webdesigners der ich bin und analysierte den Code, die Bilder etc.

Ich habe sehr viele gefunden das hier ist bisher der 20te und nur ein einziger — der allerdings der Rechtschreibung nach ebenfalls gekauft sein könnte — bezeichnet den Bitcoin Code NICHT als Betrugsmasche. Diese Quote von Vorab, auch von mir ein fettes Merci für die ausführlichen Informationen zu diesem Thema. Warum gibt es keine Möglichkeit gewisse Dienste im Netz zu schützen?

Also ein Art Gütesiegel für webbasierte Software. Ein solchen Verfahren könnte man doch einsetzen um dem User zu bestätigen, dass die dahinterliegende Software wie auch die Anbieter dazu geprüft wurden und seriös auf dem Markt agieren.

Eine allgemeine Regulierende Behörde oder Stelle gibt es da nicht das stimmt. Sorry, aber Menschen die auf eine solche Masche hereinfallen sind — vorsichtig ausgedrückt- saudumm!

Aber mit den Dummen scheint sich gut Geld verdienen zu lassen. Hallo lapdog, ja ich bin auch der Meinung dass man mit bitcoins Geld verdienen kann. Ich habe heute beschlossen Milliardär zu werden. Es gab ja angeblich schon die wunderbare Brotvermehrung, das schaffte damals, Jesus der Sohn Gottes. Das war nicht für Bitcoins, allerdings für Binäre Optionen, auch mit diesem angeblichen, automatischem Trading tool.

Die Telefonummern der Broker, ihre Adresse, einfach alles. Sie waren immer sehr einfach per Telefon zu erreichen. Binaryuno hiess die Company aus England. Sie rieten mir mehre Kreditkarten zu benutzen um an Geld zu kommen, sie alle bis ans Limit zu belasten usw! All das erzählte ich der Polizei in München, die alles was ich sagte völlig eigenartig aufschrieb, wie wenn sie absichtlich nicht verstehen wollten.

Auch meine Bank war richtig fies und machte gar nichts. Nach zwei Monaten bekam ich einen Brief von der Polizei, das sie angeblich nicht herausfinden könnten wer diese Leute sind und sie im Ausland nicht ermitteln könnten. Dabei habe ich ihnen alle Emails der Firma , die Namen der Mitarbeiter und ihre Telefonnummern gegeben, mit dem gesamten Verlauf der Mails.

Darin las man z. Die Polizei in München sagte nur ich wäre selbst Schuld, sie schrieben diese Leute nicht einmal an! Wie gesagt schrieben sie mir, das diese Firma nicht zu finden sei. Meine Kreditkarte gab ich aus Angst auf. Sie waren sich äusserst sicher, das ihnen gar nichts passieren kann.!!

An Alle die ernsthaft darüber nachgedacht haben, dieses System auszuprobieren, oder die glauben, es existiert wirklich ein Weg ohne Arbeit reich zu werden:. Vergesst alles was Ihr bis jetzt gehört habt, ich biete euch eine einmalige Gelegenheit!!! NA,…jetzt schnell die Kreditkarte gezückt und die Daten kannst du hier einfach ins Forum setzten, das ist absolut sicher, versprochen!!! Ich hasse Menschen die sich über andere lustig machen. War mit meinem handy in netz. Hab mir die Website angeschaut.

Klang alles sehr gut. Aber zugleich auch mysteriös. Wollte mir das video mal anschauen. Doch mein anti-virus-programm hat es sogleich geblockt und meinte bitcoin code wäre eine bösartige website. Ich scheine ein tolles anti-virus-programm zu haben. Ich danke Euch allen. War kurz davor das Geld zu überweisen. Es war sehr verlockend, jedoch gleichzeitig auch sehr unglaublich. Es konnte einfach nicht sein!!! Habe dann doch erst mal gegoogelt und bin hier gelandet.

Coole Seite, vielen lieben Dank für die ganzen Infos. Find es einfach gut, das es Google gibt…. Schaue immer erst bei Google wenn ich irgendwelche komischen Angebote erhalte und es hat sich bisher immer als praktisch erwiesen. Kann nicht verstehen, wieso viele es trotzdem tun. Wäre es wirklich so einfach Geld zu bekommen ohne wirklich zu arbeiten, wären wir alle reich und keiner müsste arbeiten.

Die Logik sagt hier schon eindeutig das sowas nicht funktionieren kann. Wenn keiner mehr arbeitet funktioniert ja die Wirtschaft nimmer…. Der würde es doch seinen Freunden und Verwandten vorher anbieten und damit wären die 25 bestimmt abgedeckt. Manchmal zweifle ich am Verstand der Menschheit, wenn es für Betrüger so einfach gemacht wird.

Also diese Seite kam bei mir als Popup und ich habe mal aus reiner Langeweile das Video bis zum Schluss gesehen und währenddessen darüber nachgedacht das einige Idioten sicher darauf reinfallen müssen, damit sie überhaupt so einen Auftritt machen und bin nun hier. Schämt ihr euch nicht dafür diesen Betrügern einfach Geld zu überweisen!!

Wie dumm muss man den sein. Finde nämlich trotzdem kacke, dass auch wenn sich diese Leute hier wahnsinnig schnell verarschen lassen, das die Betrüger es so kaltherzig durchführen. Hallo die Leute, ich hebe mich gleich auf eine Webseite angemeldet, sofort kam ein Anruf und der Mann — wahrscheinlich mit rumänischem Akzent — hat mit mir unterhalten. Er hat sich als Harry Robinson genannt und zwang mich ein Konto zu eröffnen um Handeln anzufangen.

Das sah schon etwas seehr komisch aus. Hallo miteinander, leider bin ich auch in diesen Schwindel rein gefallen. Eine kurze Zeit konnte ich den Verlauf beobachten , dann aber war alles auf null und ich wurde aufgefordert wieder zu bezahlen.

Nach meiner Nachfrage wurde mir gesagt, dass ich nie etwas einbezahlt hätte! Was wirklich geschehen ist, weis ich nicht und ich bekomme auch keine Antwort.

Nun, ich muss wohl damit rechnen, nichts mehr zu bekommen. Besser man lässt die Finger davon, man hat mehr davon,. Ich habe ein Konto eröffnet und auch Habe aber damit gerechnet dass dies eine Betrugsmasche ist.

Nach Übermittlung meiner Daten wollten diese Mafiosos noch eine Kopie meiner Kreditkarte vorne und hinten haben um nach Ihrer Darstellung sicher zu gehen dass dies kein Schwarzgeld oder Geldwäsche ist. Weil ich ja Nach diesem email wurde ich 5x telefonisch kontaktiert um endlich meinen Account zu verifizieren.

Beim letzten Anruf sagte ich der Person am anderen Ende der Leitung das ich diese Machenschaften veröffentlichen werde und Tradeinvest90 als kriminelle Organisation halte darauf sagte man mir ich solle dies unterlassen weil man wisse ja wo ich wohne. Nach Rücksprache mit meinem Anwalt könne man in dieser Sache nichts machen da ich dieses Gespräch nicht aufgezeichnet habe und die sogenannten Unternehmer irgendwo im Ausland seien.

Ich habe die Als Finger weg von den Bitcoins und Tradeinvest90 sind Betrüger. Sehr geehrter Herr Schick. Ich bin echt froh das ich dass alles gelesen habe… Bis auf die sinnlosen Diskussionen in den Kommentaren , ich wäre natürlich auch fast reingefallen weil ich richtig Lust darauf hatte, ich dachte es geht ein Traum in Erfüllung und alle sorgen und Arbeit wären davon…. Hans Bauer bester Mann. Auch ich bin froh darüber hier alles gelesen zu haben ich war auch kurz davor Dollar auf ein Broker einzuzahlen.

Muss ich mich da wieder abmelden oder einfach die Anrufe u. Wie kann ich mich wenn nötig abmelden. Leider habe ich Pech gehabt und habe diese Seite erst gefunden, nachdem ich in die Falle getappt bin.

Ich dachte Euro kannst du ja mal riskieren, danach bist du schlauer. Bei der Anmeldung musst Du aber Tel. Ein ausländischer aber gut deutsch sprechender Broker war an der Leitung. Wir hatten 3 Gespräche von über einer Stunde Länge. Die haben wirklich alle Tricks drauf, Dich zu überzeugen, dass Du noch mehr einzahlen musst, da Du sonst diese Megagewinne nicht machen kannst. Habe dann Geld eingezahlt, danach waren keine netten Telefongespräche mehr, auf E-Mails reagierten sie nicht mehr.

Das sind Betrugsorganisationen, die sich wohl die Tel. Finer weg,ich warne Euch!! Hallo zusammen ich brauch eure Hilfe…hab mich bei Bitcoins Code angemeldet , aber ich hab noch keinen Einzahlung betätigt.

Habe so dumm wie ich bin gerade eingezahlt und dann erst diese Seite gefunden. Hab jetzt beantragt diese wieder auszuzahlen. Leider dauert diese Bearbeitung 5 -7 Werktage. Mal abwarten ob es was wird.

Werde euch informieren wenn was zurück kommt. Nach dem Einzahlen auf das Brokerkonto kann versucht werden, mittels Withdrawal Request das Geld zurückzuholen. Löscht die Broker-Firma diesen Request oder reagiert nicht darauf, kann der Support angefragt werden. Bringt das nichts, kann bei der Kreditkarten-Bank mittels Formular eine Beanstandung der Zahlung eingereicht werden mit Begründung des Betrugs durch die Firma.

Das hat in einigen Fällen bei mir funktioniert. Diese Pläne tönen immer grossartig, aber im Grunde geht es nur um das Melken bzw. Diese Leute haben von der Materie sowie von wahrer Freundschaft und dem Leben überhaupt keine Ahnung, sind in der Regel Narzissten, möglicherweise schuldunfähig, und schrecken nicht vor Lügen und Psychoterror zurück.

Der Kunde muss dazu gebracht werden, mit hohen Beträgen eigenhändig zu traden. Die Hartnäckigkeit, mit der dieses Ziel verfolgt wird, ist unglaublich. Währenddessen wird das Brokerkonto durch einen auch aufgezwungenen Bonus mit Auflage dessen bis fachen Einsatzes von Geld-Rückzügen ausgeschlossen. In den oberen Rängen der Hierarchie mag es seriöse re Leute geben. Ich hatte das schier unglaubliche Glück, dass mich ein Broker, der durch meine Weigerung, zu traden, nervlich am Ende war, ironischerweise an einen höheren Chef verwies, der nach Anhörung meiner Story den Plan meines Brokers kurzerhand auf den Kopf stellte und mir sämtliche einbezahlten Beträge auf meine Kreditkarte zurückbuchte.

Politiker und Banken werden nicht geschädigt und da Geld und nicht Grundgesetz über Recht oder Unrecht entscheidet, wird sich auch keine Behörde finden einzuschreiten. Wir waren selbständig und wurden von Behörden unserer Stadt um alles gebracht! Konten gesperrt, 8 Betriebe brachen zusammen, das Finanzamt fand noch ein letztes Kindergeldkonto und zog es bis heute unauffindbar ein!

Es blieben für 4 Personen noch Euro im Monat zum überleben! Wie viele in solcher Situation der Hellseherin aus München Euro 49,90 in ihrer Not überwiesen haben um versprochene 6 richtige Lottozahlen innerhalb eines Jahres zu versprechen ahne ich nur! Wer sich mit Geld nicht wehren kann lebt trotzdem in bewundernswerter Demokratie die Rechte nur im Besitz erkennt.

Ich nenne die Einzahler aus eigener Erfahrung nicht blöd und geistig unterbelichtet — sondern einfach nur ARM und Suche aus der Not zu kommen! In solchen Voraussetzungen auf Trickbetrüger aller Art hereinzufallen und vom Rechtsstaat vergessen zu werden ist reales Problem! Dass solche Betrüger noch öffentlich Werben ist der Skandal der nicht beendet wird.

Wahrscheinlich, da er der letzte vor unserem Eintrag war. Letzterer wird wohl noch veröffentlicht. Ihr Unmut ist durchaus nachzuhalten.

Jedoch ist zu unterscheiden. Was Sie beschreiben ist normale Suggestion, selbiger zumeist mit dem eigenen Wunschdenken begegnet wird. Vielmehr gibt es Leute, diese betrügen und solche jene sich betrügen lassen. Letztere entbehren jedoch ob ihres eigenen Wunschdenkens einer gewissen Realitätsfremdheit ob ihres wunschdenkenden Zwanges in Hinblick auf den gedachten Erfolg. Sofern die Blase dann geplatzt ist, ist natürlich das Geschrei gross. Anders jedoch wäre es im Falle einer neurolinguistischen Programmierung.

Letztere wird jedoch nur in den seltensten Fällen und schon garnicht bei solch geringfügigen Werten angewandt. Zwischen Suggestion und neurolinguistischer Programmierung liegt eine sehr weite Kluft. Die wie vor bezeichnete Programmierung hat nämlich etwas mit Hypnose zu tun.

Dieses Mittel werden Sie jedoch von einem durchschnittlichen Gewohnheitsverbrecher, selbiger Sie um paar hundert Euronen bringen möchte, nicht erwarten dürfen. Wir hoffen und wünschen für Sie, dass Sie und Ihr Umfeld sich künftigen Anzeizen besser widersetzen können.

Letzter Satz soll wie folgt heissen: Wir hoffen und wünschen für Sie, dass Sie und Ihr Umfeld sich künftigen Anreizen besser widersetzen können. Besser hätten wir dieses Problem auch nicht be- und umschreiben können. Insofern haben wir es uns erlaubt zu den Hintergründen das Rad muss ja nicht immer wieder neu erfunden werden hierher zu verlinken. Wir wünschen Ihnen herzlichst friedvoll erholsame Feiertage sowie einen ebensolchen Jahreswechsel.

Habe vor einem Monat ein Konto eröffnet und die Euros eingezahlt. Kurz darauf wurde ich von einer Brookerin die deutsch spricht angerufen. Ich solle doch mehr einzahlen um grössere Gewinne zumachen. Ich gewann ein paar Euros und verlor ein paar. Später wollte ich mehr gewinnen…. Ich bekam einen Bonusvertrag zum Unterschreiben, damit mein Geld in Bitcoin investiert wird.

Bei dem Bonusvertrag war ich mit den Geschäftsbedingungen nicht einverstanden und so unterschrieb ich nicht. Das war gut so. Die Brookerin hätte die Euros auf Bitcoin gesetzt mit der Hoffnung er steigt weiter. Das Gegentei war der Fall. Hätte mindestens Euros in 1 Woche verloren. Habe auf Auszahlung beantragt und nachdem ich diese Kommentare gelesen habe , dachte ich mir, das Geld ist dahin. Dem war nicht so. Bin auf Auszahlung gegangen: Ein Telefonat nach England und dort erklärte mir einer das es ein paar Tage mit der Auszahlung dauert.

Ja, die letzten Tage über Weihnachten waren wirklich turbulent. Haben die Kurs-Steigerungen mitverfolgt. Für die Bäörse war der BitCoin nie gedacht. Es wird sich in Zukunft zeigen, dass eine Böresennotiertung für diese virtuelle Währung tödlich ist. Dennoch freuen wir uns für Dich sehr, dass Du unbeschadet aus dem Geschäft herausgekommem bist. Letzteres ist nicht der Regelfall. Gehabe Dich wohl und wir wünschen Dir von Herzen einen angenehmen sowie erholsamen Jahreswechsel.

Wir bitten die Schreibfehler, selbige wir soeben entdeckten, bitte zu entschuldigen. Letztere ändern jedoch nichts an der Kernaussage.

Hallo wo auf Auszahlung sind Sie gegangen? Soeben gelesen was mein Mitarbeitert geschrieben hat. Also wir werden im Januar das BitCoin-Kapital übertragen so, dass wir direkt eine Fruchtziehung vornehmen können und in diektes Kapital mittels Währung umwandeln. Die 20 Tausender Grenze wurde erreicht.

Es gibt für Eingeweihte eine Möglichkeit sein Geld in Sicherheit zu bringen. Hat namentlich etwas mit einem mexikanishen Gericht zu tun. Hallo Danke für die Info. Ich habe die gleichen negativen Erfahrungen mit weiteren Brockern gemacht. Hat jemand Erfahrungen mit der Firma universemarkets — und wie bekommt man n sein Geld eventuell wieder zurück???

Hall Leute , Tradeinvest90 ist ein dreckiger Haufen von Betrügern — sollte man an diese Hunde drankommen sollte man denen wie in Saudi Arabien die Hände abhacken!

Warum geht der Staat nicht gegen solche Betrüger vor. Habe Gewinne gemacht und keine Auszahlung erhalten — stattdessen wurde das Konto gesperrt und auf null gesetzt! Ich hoffe ich verreckt an dem Geld in der Hölle ihr Hunde. Sollte irgendwann mal rauskommen wer dahinter steckt wäre ich über eine Info dankbar…. Ich habe ähnliche Erfahrung mit Universe Markets gemacht. Nach dem ersten Gewinn hatte ich plötzlich keinen Zugriff mehr auf mein Handelskonto. Habe den Service angeschrieben — doch ohne Reaktion.

Offensichtlich ein unseriöser Laden! Ich bin eine Allein Erziehende Mutter von 4 Kindern und hab mir das Video grad auch angeschaut und hab sofort den Betrug gerochen. Hallo, ich wäre auch beinahe in die Falle getappt, und Googelte mal den Namen Sven Hegel und stolperte über diese Seite hier, die mich wieder auf den Boden der Tatsache stellte.

Ich habe auch Euro also Dollar mit meiner Mastercard überwiesen habe aber noch nicht die Bestätigung geschickt. War heute auf meiner Bank werde das Geld zurückholen.

Hatte bei Registrierung gleich den Anruf von einem kaum deutsch sprechendem Brocker der mir bei meiner Einzahlung behilflich war und hat mir auch gleich für heute einen Termin gegeben wo ich einen Anruf bekomme und ab da geht das dann los mit Geld verdienen. Das habe ich alles nicht gemacht, war mir alles nicht geheuer habe danach im Internet gesucht und bin auf diese Seite gekommen.

Wir haben doch schon in der Schule gelernt dass einem Niemand etwas auf der Welt uneigennützig schenkt, schon gar nicht Geld. Die Dummen leben von der Arbeit und die Schlauen von den Dummen. Es gibt mittlerweile eine FB Gruppe international die von den Machenschaften berichten kann und mittlerweile auch geneigt ist etwas dagegen zu unternehmen. Es kommen täglich neue MItglieder hinzu. Die Masche ist immer die selbe!

Bisher ist es nur einem Mietglied gelungen sein Invest zurück zu bekommen. Oder aber der ACC Manager ruft eine an nach der Auszahlungsanforderung und sagt einem das ginge im Moment nicht, da man für Events eingeloggt sei.

Ich habe nun den 2. Auszahlungsantrag gestellt, mein Telefon ausängt bezüglich der permanenten Anrufe. Angeblich dauert die Auszahlung eine Woche.

Mit meinem Account wird derzeit nicht gearbeitet. Insofern sind sie Informiert und versuchen sich auch immer wieder mit Fake Accounts in die Facebook Gruppe einzuloggen…. Auf keinen Fall dort Geld einzahlen!!! Hallo Ich bin reingefallen. Auf eine Anonce auf einer Webseite habe ich gemeint auch mal etwas verdienen zu können. Ich habe ihm gesagt , das ich nun überhaupt nichts mehr verstehe. Ermeinte , das müsste ich natürlich wieder zurückgeben sobald ich aufhöre. Überhaupt gäbe es kein Risiko.

Er sagte rechte Hosentasche , linke Hosentasche. Da ich nicht traden kann , sollte ich any desk herunterladen und der sogenannte broker hat dann auf meinen Bildschirm sehen können was da steht und hat mir gesagt was ich eingeben soll. Dann hat der Herr , Markus Berg nennt er sich Tel 20 und 20 , den Eisatz von weiterem Geld gefordert.

Ich habe nun nach drei tagen mein Handelskonnto gekündigt , worauf mir mitgeteilt wurde dass er selber Geld da drin stecken hätte und erst wenn er genug verdient hätte könnte man über eine Auszahlung reden.

Dann wurde er auf übelste Art ausfällig. Daraufhin habe ich die Polizei eingeschaltet , Anzeige erstattetund. Blos kein Geld einzahlen. Schreibe den Text hier falls jemand die Nummer oder den Namen googelt diese Seite hier findet. Danke dass Ihr euer Erfahrungen mitteilt.

Das kann allen helfen die sich vor dem bezahlen genauer informieren. Ich habe ihnen verboten weiter zu traden und eine Auszahlung des übrigen Betrags angefordert. Sie haben aber versucht EUR über die Kreditkarte einzuziehen. Ich habe das sofort bei meiner Bank storniert, aber EUR nicht da ich das leider genehmigt habe.

Hoffe das geht gut. Karte natürlich sofort gesperrt. Mein Zugriff auf mein Konto fuktioniert hier auch nicht mehr. Keine Antwort auf Mails… bitte nichts einzahlen bei diesen Schwindlern.

Gier, Naivität und Dummheit sind halt keine gute Kombination. Vielen dank für diese Information. Hätte heute fast eingezahlt und hab dann eure seite besucht da es echt zu schön ist um wahr zu sein.

Könntet ihr eine gute seriöse seite empfehlen? Hallo — geahnt hatte ich es ja schon, dass das Ganze Betrug ist. Allerdings verstehe ich nicht, dass Carsten Maschmeyer in so ein Geschäftsmodell Millionen investiert. War drauf und dran, mich anzumelden. Das Bauchgefühl hat mich hier her geleitet.

Und siehe da — bin wieder auf dem Boden der Tatsachen. Was hat es mit dem folgenden Artikel auf sich? Oder ist doch was dran? Kann jemand nachvollziehbar und verständlich dazu etwas sagen? Wo kommt das Geld überhaupt her, handelt es sich um ein Schneeballsystem? Hallo, bei mir erschien auf meiner Seite, wo ich normalerweise Nachrichten schaue, doch tatsaechlich eine Nachricht in der erzaehlt wird, dass diese App von einem Investor von Hoehle der Loewen finanziert wurde. Und zwar mit Millionen.

Ausserdem haben laut dieser Nachricht alle Investoren live investiert und nach ein einer Stunde schon Gewinne eingefahren. Wie kann man nur so dreist sein und Bilder von der Sendung und von einem Startup Duo, das ueberhaupt nichts mit dieser App zu tuen hat, benutzen.

Als Faustregel sollte man sich immer merken, dass es unmoeglich ist innerhalb kurzer Zeit und ohne etwas zu tuen reich oder gar Millionaer zu werden. Waere das so einfach, waeren wir dann wohl alle mittlerweile Millionaere. Habe heute auf der focus. Nun lese ich all diese Beiträge hier und bin sowas von froh, dass noch kein Geld geflossen ist.

Ich finde es unglaublich, dass sich die Löwen an einer solchen Betrugsmasche beteiligen. Die Anzeigen sind ein Fake, damit man auf die Betrugsmasche reinfällt. Das ist nur ein Köder. Mir ist es leider auch so ergangen, dass ich das geglaubt habe. Mehr zu der Betrugsmasche mit Höhle der Löwen unter https: Hallo zusammen, ich kann alles nur bestätigen.

Hatte gestern selbst Kontakt zu Bitcoin Code und bestimmt eines Stunde mit den sehr starken Akzent sprechenden Mitarbeitern telefoniert. Schon komisch, ein und die selbst Person unterschiedlich Namen und beide haben die Software von Bitcoin Code programmiert. Was noch auffällig ist. Die Filiale in Frankfurt mit Anschrift: Neue Mainzer Strasse 52 Frankfurt a. Mal schaun wir dadurch weiteren Missbrauch und potentielle Geschädigte verhindern helfen. Nach genauerem Ansehen kam mir der Inhalt der Webseite schon sehr abenteuerlich vor.

Zum Glück habe ich das nicht getan. Meine Mails, dass Veranlagungen in BitCoins wg. Ein unerträgliche und betrügerische Geschichte…. Kennt jeman die Fa. Finger weg von all diesen Bitcoin-Aktivitäten, denn das endet stets nur in verlorenem Geld. In ihr ist die Fiktion einer naturwissenschaftlich inspirierten Objektivität festgehalten, die bei sozialen Gefügen nicht greift. Das haben wir Journos wohl alle oft genug erlebt. Ich habe es aufgegeben, da noch auf eine Veränderung zu hoffen.

Es ging in dem Interview darum, mit welcher Grundeinstellung er seinen Job als Anchorman einer Nachrichtensendung betrieb. Friedrichs hat sich als Reporter durchaus mit Sachen gemein gemacht. Interessant finde ich, dass das Friedrichs-Zitat fast nur aus konservativen und rechten Ecken in Diskurse eingebracht wird.

Ich wundere mich vor allem darüber, mit welcher Selbstverständlichkeit die Kinder in der Höhle in Thailand in eine Relation zu ertrinkenden Flüchtlingen gesetzt werden. An die Stelle einer sachlichen Diskussion über Probleme tritt immer mehr eine Moralisierung von Problemen. Wahrscheinlich weil es einfacher ist für den Denkapparat. Eine Beobachtung, die leider nicht nur auf die Kommentarspalten zutrifft, sondern auch für die Medien gilt.

Es ist einfacher, über Trumps neue Aussetzer zu moralisieren, als sich ernsthaft mit den Hintergründen seiner Politik auseinander zu setzen. Es ist einfacher, erschüttert über die schrecklichen Erlebnisse Einzelner in Libyschen Lagern zu sein, als sich mit den gesellschaftlichen Strukturen auseinander zu setzen, die dieses Leid verursachen. Dieser Mechanismus gibt dem Populismus seine Durchschlagskraft.

Moniert wird, das auf einer Veranstaltung zu wenig Journalisten waren, was impliziert, das viel mehr hätten vor Ort sein müssen. Es ist die Rede von der Angemessenheit der Berichterstattung, was impliziert, dass glasklar ist, was angemessen ist und was nicht.

Unsere Gesellschaft wird immer komplexer, differenzierter, schwerer zu durchblicken. Gleichzeitig steigt die Zahl derer, die den Durchblick haben.

Über diesen Widerspruch liest man erstaunlich wenig im Internet. Ist halt ein schwieriges Thema. Es fängt ja auch kein vernünftiger Journalist an, bei Interviews zur Gravitationstheorie aus journalistischen Gründen eine Gegenposition einzunehmen. Solchem unwissenschaftlichen Kram sollte jeder vernünftige Journalist widersprechen. Natürlich ist jeder Mord und jeder Totschlag schlimm. Und natürlich sollte man sich immer bemühen, Kriminalität auf eine sinnvolle, angemessene Weise noch weiter zu reduzieren.

Und prinzipiell kommt es immer wieder zu Schwankungen bei der Kriminalität auch wenn diese manchmal auf einer Art Quasi- Artefakt beruhen mögen, siehe Herr Pannors Ausführungen. Mir geht es aber hauptsächlich um etwas anderes:. Trotzdem nimmt die Angst der Bevölkerung vor Kriminalität immer weiter zu. Das ist komplett irrational, und hier müssen sich die Medien die Frage gefallen lassen, wie es soweit kommen konnte.

Die AfD — aber auch andere Parteien — nutzen diese völlig aus den Fugen geratene Angst jedenfalls aus. Jedes Verbrechen ist schlimm und entschieden zu verurteilen. Und da wird man sagen dürfen: Schaut man sich die gängigen Diskussionen etwa in Talkshows oder das letzte Kanzlerduell an, dann könnte man aber meinen, es sei eben doch so.

Kürzlich hat Jens Berger etwas zum Thema geschrieben; man muss ihm nicht in allem zustimmen, aber er hat m. E, einige berechtigte Kritikpunkte ausgeführt:. Doch dies spiegelt sich freilich nicht in den Themenschwerpunkten der Medien wider…Pro Woche sterben in Deutschland mehr Menschen bei Haushaltsunfällen als seit Gründung des Heiligen Römischen Reiches zum Opfer von Terroristen wurden…Während die Themenkombo Terror-Islam-Migration in den Talkshows omnipräsent ist, wird am modernen Lagerfeuer nur noch sehr ungern über soziale Themen gesprochen.

In weniger als fünfzehn Prozent aller Talkshows des letzten Jahres wurden sozialpolitische Probleme, Lobbyismus, Privatisierung, Arbeitslosigkeit oder die Rente thematisiert. Ich finde es schon nachvollziehbar, dass dies viele Menschen verängstigt; unabhängig von statistischen Wahrscheinlichkeiten.

Es muss jedem klar sein, dass diese Flüchtlinge abgeholt werden. Kein Flüchtlingsboot schafft derzeit die Strecke nach Malta, geschweige denn Italien. Ob die Rettung nun konform ausserhalb libyscher Hoheitsgewässer geschieht oder nicht ist zweitrangig.

Dadurch haben die Todeszahlen vermutlich zu genommen. Das ist für mich so ein Versuch ein Narrativ zu schaffen und dabei wird die Hälfte der Geschichte ausgelassen. Das wirft ein ungutes Licht auf die Intentionen und damit wird der Vorwurf das Aktivismus dem Journalismus weicht deutlicher.

Bezüglich der Diskussionen um die Tödungszahlen obwohl ich die Diskussion müsig finde und auch nicht wirklich zielführend , gabe es in den Jahren vor keine Opfer von solchen Anschlägen? Gensing ist auch so ein Aktivist, d.

Das ist kein Ruhmesblatt der ÖR Nachrichten. Und meiner Meinung begibt man sich auf das Niveau von Rassisten, wenn man deren Argumente anfängt zu überprüfen zeigt man, es ist was dran. Asyl bekommt kein Mensch dafür, weil er nicht kriminell ist. Aber wer wirklich etwas gegen Kriminalität tun will, muss Sozialarbeiter bezahlen. Eine Diskussion über die Deutung von Zahlen hilft niemanden. Zuerst mal richtig lesen, dann kommentieren.

Da steht nicht, dass er arm war, als er nach Libyen ging, also wird er sich ein Ticket womöglich hat leisten können. Warum im Fall Syrien die Verantwortung der russischen Armee hier nicht erwähnt wird? War wohl keine Tinte mehr im Füller. Nur ob jemand mit einem Sprengsatz tatsächlich Hunderte töten kann, wird ja von Toxikologen bezweifelt, da laut deren Aussagen in dem Fall das Gift überwiegend verbrennen würde. Da wird es spätestens bei der Gerichtsverhandlung gewiss noch einige überraschende Dinge zu lesen geben.

Ja, es wurde bereits viele Jahre vor dem ersten Anschlag vor Anschlägen gewarnt, schon vom damaligen Innenminister Otto Schily. Wieder und wieder und wieder. Und wenn man oft genug und lange genug warnt, hat man natürlich immer irgendwann mal recht.

Nur kommen dann halt auf Warnungen ein Anschlag. Solche Warnungen ersetzen aber doch nicht den Blick auf die Fakten, oder? Um die Gefahr tatsächlich abzuschätzen, müssten wir uns doch vielmehr Fragen stellen wie die: Wie häufig kommen entsprechende Anschläge vor?

Wie viele Opfer kosten sie? Und wie hoch ist die Gefahr für den einzelnen, von einem solchen Anschlag betroffen zu sein? Also unabhängig davon, ob es nun durchaus wahrscheinlich ist, dass sie zu Schaden kommen, oder ob es derart unwahrscheinlich ist, dass man getrost sagen kann: Und unabhängig davon, ob andere Gefahren, über die kein Mensch spricht und vor denen niemand Angst hat, eigentlich Menschen haben eben oftmals auch irrationale Ängste.

Nur ist es dann aber doch sicher nicht Aufgabe der Medien oder der Politik oder von wem auch immer, solche komplett von der Realität abgekoppelten Ängste auch noch zu verstärken! Vielmehr wäre es angemessen, sie sachlich einzuordnen, indem man rational argumentiert und immer wieder sanft auf die Tatsachen hinweist. Der Ansatz scheint mir grad irgendwie und grad online out zu sein. Wenn ich mir die ersten Kommentare hier und unter dem doch seeeeehr faktischen Zeitartikel oben angucke, hab ich da meine Zweifel.

Für mich blöde Unwissende liefern solche Artikel immerhin Argumente für Halbüberzeugte. Bisschen backer to topic: Nee, mit CNN red ich nicht. Alle anderen Journalisten so: Dann mit mir, dann mit mir! Und der Miete, die auch Journalisten zahlen müssen. Auch wenn diese Schlussfolgerung richtig und wichtig ist, mehr darüber zu berichten: Wo bleiben die Milliarden der islamischen benachbarten Ölstaaten???

Stand das mal in einer Zeitung? Ab und zu steht das mal in Berichten drin. Und da wirbt der Herrscher ja nur für 3 Kinder pro Frau. In vielen afrikanischen asiatischen und südamerikanischen Ländern liegt der Schnitt noch viel höher! Und wenn wir jedes Jahr 1 Million Menschen nach Deutschland holen würden, würden immer noch weitere Millionen Schlange stehen!

Richtig ist, auch mehr über die Schicksale der Flüchtlingen aus Asien und Afrika zu berichten. Richtig ist auch über die Gründe der Flucht zu berichten.

Dabei dürfen aber die Verantwortungslosigkeit der asiatischen, afrikanischen und südamerikanischen Herrscher, der islamischen Ölstaaten und das unverantwortliche Bevölkerungswachstum nicht fehlen! Dieser Artikel ist in seiner journalistischen Merkwürdigkeit kaum zu toppen. Da wird ein singuläres Ereignis, was das typische von Nachrichten nun mal ist, mit einem ständigen Ereignis, was die täglichen Flüchtlingsfahrten und die fast täglichen Unfälle und Notlagen angeht, verglichen. Das Erinnertwerden an die unzähligen Unglücke und Notfälle auf der ganzen weiten Welt kann der normale Mensch halt nicht täglich ertragen, so unerträglich das moralisch Höhergestellte auch empfinden mögen.

Im Übrigen fragt man sich, ob es nicht wirksamer wäre, täglich über die Ursachen wie z. Sklaverei zu berichten als über die zwangsläufigen Folgen. Aber da wären wohl mehr Fakten als Emotionen gefragt, das würde halt mehr Arbeit bedeuten, … der Mensch ist halt auch ein bequemes Etwas. In der heutigen Zeit betrachte ich Journalisten wie Politiker als Teil des Unterhaltungsprogramms und nichts weiter.

UND so schlecht wie es zZ. Haben Sie das Photo auf der Headline mal genau betrachtet? Seit wann sind ertrinkende so entspannt? Beleidigen Sie Menschen nicht, die Sie nicht genau kennen. Wissen Sie eigentlich wie solche Photos zustandekommen? Daher ist der Klimawandel göttliches Schicksal. Und warum sollten meine Enkel davon betroffen sein? Sei es ein Krimineller oder kein Krimineller. Bin mal gespannt, wie lange Sie das durchhalten.

Doch sie fordern von der Gesellschaft, dass es diesen Wahnwitz ertragen soll? Liebe Leser, es gibt Gesinnungsethik und Verantwortungsethik. Ist man Gesinnungsethiker, möchte man allen Migranten helfen.

Ist man Verantwortungsethiker denkt man daran, was wohl wäre, wenn die 50 Mio. Afrikaner , die gerne ausreisen möchten zu uns kämen. Er bedient nur das Gefühl des Autors, moralisch überlegen zu sein. Finanziell natürlich auf Kosten der Allgemeinheit. Es ist unbestritten, dass mehr Verkehrsfläche ein mehr an Verkehr bringt.

Warum soll eine bessere Aussicht auf Rettung keine derartige Wirkung habe? Man muss es ja nicht gleich Sogwirkung nennen. Warum wird man gleich in die braune Ecke gestellt, wenn man die Verneinng dieser Wirkung in Frage stellt? Wie wäre es denn mal mit einer quantitativen Auswertung der Berichte? Ich glaube nicht, dass sich ihre These halten lässt, nur weil es keine Warteliste mehr für die Seawatch gibt…. Ich denke, der durchschnittliche Mensch hält nur eine kleine Dosis schlechte Nachrichten aus.

Man wird sonst depressiv davon. Ich masse mir sicher nicht an, irgendwelche endgültige Antworten zur Flüchtlingskrise oder dem Klimawandel zu haben. Auch, dass die westliche Welt allein daran schuld wäre. Ein wesentlicher Faktor ist sicher die Überbevölkerung, die genau diese Krisen auslöst. Ich habe zwar immer wieder mal gelesen, dass Afrika im Gegensatz zu Europa dünner besiedelt ist, aber man muss auch berücksichtigen, dass es sehr viele Landstriche gibt, wo ein Mensch nicht vernünftig leben kann Wüsten, Urwald.

Von daher relativiert es sich. Dann kommt noch dazu, dass die Gesellschaften in Nahost und Afrika stark unterentwickelt sind. Es gibt Regierungen, die keine sind, weil da ein selbstsüchtiger Autokrat herrscht, der nicht selten kriminell ist. Und dann gibt es Landstriche, wo es noch nicht mal eine Regierung gibt.

Landwirtschaft wird betrieben wie im Und jetzt kommt unser Part: Wir kaufen das Land auf und nutzen es zu unseren Gunsten. Das wir dort Dinge reinverkaufen, ist ein kleiner Teil der Misere. Beim Klimawandel bin ich etwas zwiegespalten. Wenn man sich die Geschichte der Erde anschaut, befinden wir uns zum einen im wärmeren Teil einer Kältezeit.

Wir wissen wenig über unser Klima und wir zeichnen Daten erst seid vielleicht Jahren auf. So effizient wie wir das heute tun, maximal seid wenigen Jahrzehnten. Aber wir werden das Problem nicht lösen, in dem wir gezwungenermassen alle Vegetarier oder Asketen werden. Das kommt mir so vor wie die Legende vom heiligen Indianer oder das alle Buddhisten friedliebende Menschen seien. Der Klimawandel wird einige Gebiete unfruchtbar machen, andere werden davon dagegen stark profitieren.

Das passierte in der Vergangenheit auch ohne Klimawandel. Die Sahara war vor ca. Die Veränderung der Klimazonen passierte ohne unser Zutun, da dies weit vor der Industrialisierung stattfand. Wir mögen nur Kontinuität, aber anscheinend bietet die Erde diese nicht. Wenn wir also das Überleben der Menschheit ernst nehmen wollen, müssen wir alle Energien einsetzen, um uns von der Erde unabhängig zu machen.

Wir wollen Kinder, wir wollen Wohlstand und die Erde ist limitiert. Seien wir ehrlich zu uns: Der Planet ist zu klein für alle unsere Wünsche. Wir sind heute viel zu viele Menschen für die Erde und obwohl sich die globale Geburtenrate gerade abbremst, ändert es nichts an der Tatsache.

Konsumverzicht oder Veganismus wird daran nichts ändern, die Grundsumme der Menschen ist einfach zu hoch. Genau daraus resultieren alle Folgeprobleme. Die Frage wird sein: Hier bin ich nicht ganz so optimistisch. Wir doktorn lieber an den Symptomen herum. Einige wurden in dem Artikel genannt. Es versteht sich von selbst, nicht darüber nachzudenken.

Das traurige ist, das unsere gewichtungen falsch sind und wir technologisch einfach zu zurückentwickelt sind. Ich sehe schon, dass der Klimawandel zumindest weitgehend menschenverursacht ist. Darauf deutet jedenfalls der Anstieg der Klimarelevanten Gase besonders Methan und CO2 hin, der weitgehend parallel zum Temperaturanstieg verläuft.

Die Million Einwanderer von und allein in Deutschland führt in rund 5 Jahren zu ca. So werden wir jedenfalls unsere Klimaziele nie erreichen! Aber wäre nicht anzunehmen, dass die Millionen Einwanderer, wenn sie in ihren Ländern blieben, einfach dort Auto fahren würden?

Dem CO2 ist es egal, wo es produziert wird. Jetzt hab ich wieder was Neues gelernt: Die Armutsflüchtlinge in Afrika können sich ein Auto und das Benzin dazu leisten? Und von verlassenen Autos der Flüchtlinge an der libyschen Küste habe ich auch noch nichts gehört.

Kommt aber bestimmt auch noch! Wenn sie ihr Erspartes nicht an raffgierige Schlepper abdrücken müssten, und stattdessen in ihren Heimatländern genug Stabilität herrschen würde, dass man da einer normalen Erwerbstätigkeit nachgehen könnte, warum nicht? Andererseits, wenn die Flüchtlinge nicht genug Geld haben, um sich zu hause Autos leisten zu können, dann erst recht nicht genug, um das in D.

Ergo keine Sorgen wegen der Klimaziele. Zugegeben, das war als die Asylanten vom Balkan waren! Warum soll das anders sein? Aber wird schon stimmen, sind ja Ausländer.

Ich bestreite ja nicht, dass es Asylsuchenden möglich wäre, in D.