WILLKOMMEN BEI KPS!

Das Magazin mit E-Book-Shop für Science-Fiction und Zukünftiges in allen Medien und in Wissenschaft & Technik Die Zukunft und alle Aspekte, die mit ihr verbunden sind, faszinieren und interessieren die Menschen schon immer.

Dann haben alle Schüler Zeitungsausschnitte zu aktuellen Ereignissen aus der Region gesammelt. Die Miba hat vor kurzem gemeinsam mit den Start-up Förderer Pioneers und drei weiteren Unternehmen in der Linzer Tabakfabrik einen Hackathon organsiert. Schopenhauer hatte Recht, als er schrieb: Es entstand ein Riss sogar in jahrzehntealten Freundschaften, der sich nie wieder geschlossen hat. Gottfried Wilhelm Leibniz war ein deutscher Mathematiker.

{{{ nutritionFacts.nutritionFactsHeading }}}

 · This video is unavailable. Watch Queue Queue. Watch Queue Queue.

Strebe nicht nach Ruhm auf Kosten deines Inneren. Bewahre es vielmehr und hüte dich, es zu verlieren. Weisheiten aus Armut, Reichtum und Zufriedenheit. Wenn du erkennst, dass es dir an nichts fehlt, gehört dir die ganze Welt. Der ist der Selbstkenntnis und der Selbstver- wirklichung am nächsten, der mit seinem Schicksal zufrieden und einig ist. Du kannst ein Haus kaufen, aber kein Heim; du kannst ein Bett kaufen, aber nicht Schlaf; du kannst eine Uhr kaufen, aber nicht die Zeit.

Nichts ist verführerischer und gleichzeitig trügerischer als Reichtum. Er lässt dich gleich schwer erwerben, erhalten, nutzen und verlieren. Gier macht dein Leben ruhelos, Genügsamkeit gibt deinem Herzen Frieden. Lernen, Wissen und Weisheit.

Das Entscheidende am Wissen ist, dass man es beherzigt und anwendet. Lass Vergangenes nicht dein Leben diktieren; doch nutze es als Ratgeber für deine Zukunft. Jeder von uns ist ein Gott. Jeder von uns ist allwissend. Wir müssen lediglich unser Bewusstsein öffnen, um unserer eigenen Weisheit zu lauschen. Schenke deinen Träumen stets ein offenes Ohr. Als Bloggerin und Rednerin spricht sie selbst aus der Perspektive der heute bis Mitte Jährigen.

Sie zeigt auf, warum junge Menschen so ticken wie sie ticken und wie das ihre Sichtweise auf die Arbeitswelt beeinflusst. Natalie arbeitet als agiler Coach, Innovationsarchitektin und Prozessbegleiterin an der Zukunft der Arbeitswelt.

Roman Rackwitz ist ein international tätiger Gamification Experte. Seit beruflich im Bereich Gamification unterwegs, gehört er bereits zu den 'Urgesteinen' dieser jungen Branche und zu Europas Pionieren. Sirkka Freigang ist Beraterin bei Bosch Software Innovations und verantwortlich für Smart Learning Environments - ein innovatives Lernformat, das physische Lernumgebungen mit modernsten Technologien sowie architektonischen Gestaltungsprinzipien verbindet, um bestmögliche Lernerfahrungen am Arbeitsplatz zu erzeugen.

Verantwortlich für den Volkswagen Nutzfahrzeuge Campus Digitalisierung. Er unterstützt erfolgreiche Unternehmen, Institutionen und Organisationen auf ihrem Weg durch die Transformation in die digitale Realität. Durch das fundierte Basiswissen ist mir der Berufseinstieg enorm erleichtert worden.

Robert Hellein Was mich antreibt, die Miba mit Hilfe von neuen Entwicklungen auf zukünftige Herausforderungen wie Elektrifizierung vorzubereiten.

Alexander Mayr Wegen meines Interesses an Technik besuchte ich eine HTL für Automatisierungstechnik und konnte dort eine praxisnahe Ausbildung machen, um direkt nach der Matura in einen Beruf einzusteigen. Lukas Jaksche Für mich hat sich sehr früh herausgestellt, dass meine Interessen im naturwissenschaftlichen und technischen Bereich liegen. DI, Andreas Zadrazil Nachdem ich bereits bei mehreren Firmen wahrend meiner Schulzeit und Ferien die Gelegenheit bekommen habe diverse Firmen anhand von Schnuppertagen kennen zu lernen war fur mich die Entscheidung, eine Lehre zu beginnen, schnell getroffen.

Wir reduzieren Problemstellungen auf eine überschaubare Anzahl an Variablen. Dadurch lassen sich aus analysierten Daten neue und nutzbare Informationen ableiten. Julia Pischlöger An der HTL gefällt mir, dass man zusätzlich zu einer einschlägigen Berufsausbildung, viele Möglichkeiten hat, sich im späteren Leben zu entfalten. Sei es mit einem Studium oder in den vielen unterschiedlichen Berufen in der Technik. Michael Schmid Durch meine Mathematik-Ausbildung konnte ich Kompetenzen entwickeln, die derzeit in allen Bereichen und Hierarchieebenen gefragt sind.

DI Roman Aspetsberger Besonders spannend am Informatikstudium ist das breite Betätigungsfeld, in dem man sich bewegen kann. Tobias Baier Hier kann ich mit Kollegen zusammenarbeiten, die auch zu Freunden werden. Mario Redhammer BSc Die duale Ausbildung in der Lehrzeit war für mich die optimale Basis, um als Führungskraft bei technischen Aufgabenstellungen die richtige Entscheidung treffen zu können. Ich sehe die technische Lehre nach wie vor als einen Grundstein für eine erfolgreiche Karriere.

Daniela Hujber Meine Lehre war interessant und herausfordernd, ein Beruf in der IT ist doch anders, als manche ihn sich vorstellen. Durch das breite Ausbildungsspektrum der Lehre sammelt man gleich die praktische Erfahrung, die für den weiteren Berufsweg sehr wichtig ist.

Daraufhin wurde ich auf eine freie Stelle in der Abteilung aufmerksam und habe mich dafür beworben. Andreas Wallenstorfer Roboterkonfigurationen, Schulungen, Troubleshooting: Nach der Lehre besuchte ich mehrere Fortbildungskurse. Da ich schon in der Volksschule den Ausbildungsschwerpunkt Informatik gewählt habe, lag es nahe nach meiner Matura das Bachelorstudium für Informatik an der Universität Innsbruck zu absolvieren.

Rina Dema Technik hat mich von klein auf sehr interessiert. Ich bin sehr froh darüber, dass ich in meinem Lehrbetrieb meine technischen Interessen ausleben kann. Angelika Zeilinger Naturwissenschaft, Mathematik und Technik haben mich schon seit Jugendjahren interessiert, ich habe mich dann für Verfahrenstechnik und Werkstoffwissenschaften entschieden. Meine Tätigkeit ist sehr abwechslungsreich, denn sie erstreckt sich von der Konstruktion, über Lieferantengespräche bis hin zum Versuch am Motor.

Gabriel Wieser Abläufe und Funktionen haben mich schon immer fasziniert. Während meiner Lehre zum Technischen Zeichner habe ich gemerkt, was mich wirklich interessiert. Maik Hering Als Produktmanager bildet man die Schnittstelle zwischen der Softwareentwicklung und unterschiedlichsten Geschäftsbereichen sowie Kunden.