Asienkrise


Qualifizierter Ansatz Der qualifizierte Ansatz erlaubt Derivate und strukturierte Produkte, deren Risiko die Kapitalanlagegesellschaft Kapitalverwaltungsgesellschaft messen und bewerten kann.

Passwort vergessen?


Auf Landesebene geht es vor allem darum, solche fremden Arten , die oft heimische Pflanzen bedrängen, in Schach zu halten und zu bekämpfen. Dies geht nicht nur mit Gesetzen, sondern auch mit einer Bewusstseinsbildung in der heimischen Bevölkerung. Bundesrat Martin Preineder, Landesrat Dr. Die Einnahmen durch die Kommunalsteuer haben sich in den letzten fünf Jahren verdoppelt , mit Arbeitsplätzen stehen wir auf einem Allzeit-Hoch — allein in den letzten Jahren sind über neue Arbeitsplätze geschaffen worden.

Durch das Pädagogische Zentrum Sta. Christiana und die öffentlichen Schulen ist Lanzenkirchen mit über 1. Lanzenkirchen wird im Jahr erstmalig über 4. In einer Expertenrunde am Podium beleuchteten danach u. Danach wurden sechs Jungunternehmer vor den Vorhang gebeten. Stephan Pernkopf lobte in seiner Festrede die wirtschaftliche Entwicklung der Marktgemeinde Lanzenkirchen.

Österreich als Land der Hämmer darf nicht zum Land der Hemmnisse werden. Gut vorbereitet von Dipl. Auf die sehr persönliche Frage, ob man denn als Politiker immer voll hinter den Entscheidungen der eigenen Partei stehe, antwortete Preineder sehr diplomatisch: Dafür stehen auch die einzelnen Parteien. Sollten die eigenen Ansichten des öfteren hier in eine andere Richtung gehen, tut man gut daran, seine eigene Position zu überdenken.

Drei Schwerpunkte dominierten dieses Treffen: Sicherheit, Integration und Bildung. Lopatka betonte, dass in der Flüchtlingsfrage eine Begrenzung notwendig sei.

Das Flüchtlingsproblem schreie nach einer europäischen Lösung, ein Gipfel im Juni sei viel zu spät. Niederösterreichische Bauernbundball war auch heuer wieder ein gesellschaftliches Ereignis, der Freunde des Bauernbundes und der Tracht aus ganz Niederösterreich ins Austria Center führte.

Preineder betonte, dass die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Parteien in Theresienfeld vorbildgebend für so manch andere Gemeinde sein könnte. Kurz widmete sich Preineder in seiner Rede auch dem Flüchtlingsthema: Nur ein gesunder Mittelweg kann eine vernünftige Lösung für alle Seiten bringen! Hausherr Direktor Franz Aichinger 2. Jänner fand im Bildungszentrum Warth Aichhof der traditionelle Schulball statt. In einem eigens aufgestellten Bar- und Partyzelt wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Ein wunderschönes Weihnachtsfest und alles Gute für wünscht herzlichst,. Hat die Schweinemast Auswirkungen auf die Wasserqualität? Die Grünen preschen in Lichtenwörth vor. Helga Krismer, im Land Niederösterreich den " Schildbürgerstreich ", eine öffentliche Vorgangsweise, die ihr grotesk erscheint.

Fakt jedoch ist, dass die von Krismer-Huber in diesem Zusammenhang aufgestellten Forderungen ins Leere gehen. Die Forderungen im Überblick: Ausdehnung des bestehenden Wasserschongebietes 2. Stickstoffmanagement samt Monitoring und Sanktionen 3. Grenzwerte bei den Mastschweinen pro Fläche und Gebiet 4. Grenzwerte für Tierhaltung je Fläche gibt es im Wasserrecht schon seit langer Zeit, diese müssen nicht — wie ebenfalls von den Grünen gefordert - erst eingeführt werden, wobei der tatsächliche Schweinebestand in Lichtenwörth nicht einmal halb so hoch ist, wie von Fr.

Nur die Spitzen werden mittels Wärmepumpe abgedeckt. Die Landesrätin war vom Jungunternehmer und dessen Konzept sichtlich angetan und wird prüfen, ob seitens des Landes NÖ Fördermöglichkeiten bestehen.

Krumbach Josef Freiler mit Gattin. Das "Land der 1. Mit einem weiteren Höhepunkt wurde Mitte November aufgewartet:. Ein gemütlicher Abend in trendiger Tracht, zu dem alle Bewohner und Freunde der Buckligen Welt und des Wechsellandes bis in die Steiermark hinein eingeladen waren. Das Rahmenprogramm konnte sich sehen lassen: Herzlichen Dank an die Organisatoren, die es geschafft haben, dass die Region Bucklige Welt und Wechselland wieder um eine Attraktion reicher ist.

Die von der "Raimund-Gesellschaft" vergebene Auszeichnung für besondere Verdienste und künstlerischen Arbeiten rund um den Dichter ging heuer an Cornelius Obonya. Heinrich Kraus die feierliche Übergabe statt. Der Schauspieler folgte damit einer "Familientradition". Bei seiner Ansprache schmunzelte Preineder: Oktober ein Zeichen für die Zukunft der österreichischen Landwirtschaft gesetzt.

Um die Konsumentinnen und Konsumenten über die Auswirkungen der aktuell niedrigen Lebensmittelpreise zu informieren, haben Bäuerinnen und Bauern aus allen Regionen Niederösterreichs am Samstag, Oktober , zu Info- und Sympathiekundgebungen aufgerufen und vor Supermärkten gezielt das Gespräch mit den Kunden gesucht und diese auch mittels Informationsmaterial z.

Nicht zu vernachlässigen ist, dass die Landwirtschaft ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor am Land ist und viele Arbeitsplätze sichert. Arbeitsplätze in der Region bedeutet nicht zuletzt auch Kaufkraft in der Region.

Sie sichern nicht nur Anhand der Niedrigstpreise, die aktuell für hochqualitative, regionale und frische bäuerliche Lebensmittel gerade noch gezahlt werden, kann die österreichische Selbstversorgung und Unabhängigkeit von Lebensmittelimporten allerdings nicht mehr garantiert werden. Das bedeutet umgerechnet 25 Prozent Einkommensverlust in einem Jahr für unsere heimischen Milchbauern.

Pro Mastschwein werden im Jahresvergleich 25 Euro weniger verdient. GR Hermann Kühteubl, Bgm. GR Theresia Spitzer, Bgm. Dadurch kommt es des Öfteren zu Wartezeiten von über 10 Minuten , oft auch dadurch bedingt, dass Züge in beide Richtungen knapp hinter einander fahren.

In der heutigen Zeit angesichts der elektronischen Steuerungsmöglichkeiten und Kontrollsysteme ein "hausgemachtes" Problem, mit dem sich die Bürgermeister der betroffenen Gemeinden nicht länger abfinden möchten.

Oktober, 60 Jahre Markterhebung gefeiert. Petra Bohuslav , Bezirkshauptmann-Stv. Gerade in den vergangenen Jahren hat diese Entwicklung an Fahrt zugelegt und Lanzenkirchen entwickelt sich zu einem erfolgreichen Wirtschaftsstandort.

Vor 60 Jahren ist Österreich frei und Lanzenkirchen zur Marktgemeinde erhoben worden", erinnerte Bürgermeister Bernhard Karnthaler an die vergangenen Ereignisse.

Anstehende Projekte seien das neue Ortszentrum, der Hochwasserschutz an der Leitha und der weitere Ausbau des Gewerbeparks. Gemeindehistoriker Herbert Swoboda hat gemeinsam mit vielen tatkräftigen Helfern zahlreiche Exponate, u. Markus Reisner , anerkannter Militärhistoriker , ging in seinem Beitrag näher auf die Ereignisse des 2.

Weltkriegs in Lanzenkirchen und der Region ein. Angela und Erich Mandl mit den Schnidahahn-Preisträgern In diesem wunderschönen Rahmen wurden auch die Kooperationsteller an "Sooo gut schmeckt Betriebe" sowie die Goldenen Schnidahähne für besondere Leistungen rund um die Region an herausragende Persönlichkeiten verliehen.

Ein neues Produkt, das in Handarbeit hier hergestellt wird, soll die Region weit über ihre Grenzen hinaus bekanntmachen: September zu einem Tag der offenen Tür im Forsthaus Ofenbach geladen. Das Haus hat eine neue Bestimmung gefunden: Als Unterkunft für 15 Asylwerber bringt sich die Marktgemeinde aktiv in die humanitäre Flüchtlingshilfe ein. Im August gründete sich aufgrund des Österreich-weit herrschenden Zustroms von Flüchtlingen auf Initiative der Familie Poppinger eine Arbeitsgruppe, die sich die Schaffung von Flüchtlingsunterkünften im ehemaligen Forsthaus zum Ziel setzte.

In guter Kooperation mit den Österreichischen Bundesforsten konnte das Haus von der Gemeinde bis zu einem Anerkennungspreis gemietet werden. Insgesamt über 60 freiwillige Helfer leisteten mehr als Arbeitsstunden, um das Haus entsprechend zu adaptieren und bewohnbar zu machen.

Vom Ergebnis konnte sich die Lanzenkirchner Bevölkerung letzten Freitag überzeugen. Die breite Hilfsbereitschaft getragen vom Gemeinschaftsgeist der Lanzenkirchnerinnen und Lanzenkirchner machte diesen Tag zu einem freudigen Erlebnis.

Der Dom präsentierte sich den zahlreichen Besuchern der Messe in einem Meer von Sonnenblumen, eigens von den Bezirksbäuerinnen für die Messe von heimischen Feldern mitgebracht. Insgesamt zeigen 70 Designer ihre Kollektionen auf 60 Modeschauen. Mit dabei, bei der offiziellen Eröffnung am Montag Abend im bis auf den letzten Platz gefüllten Veranstaltungszelt: Darauf haben sich viele Wiener Neustädter schon seit Wochen gefreut: Gutes Essen und Trinken am Hauptplatz , dazu Köstlichkeiten aus der Region Bucklige Welt zum mit nach Hause nehmen und ein authentisches Rahmenprogramm, das auch den kleinen Gästen etwas bot.

Wer noch einen Sitzplatz ergattern konnte, gehörte zu den Glücklichen und wird sich noch lange an diesen Abend erinnern! Jetzt war es an der Zeit, diese Idee aus der Region in die Stadt zu bringen.

Dank der Initiatoren, Bgm. Wer jetzt Lust bekommen hat, andere "Schnidahahn-Veranstaltungen" zu besuchen, dem bieten sich heuer noch insgesamt 30 Termine, die vom Kunst-Schnidahahn über edle Schnidahahn-Menüs bis zum Schnidahahn-Kirtag reichen. Der Reinerlös wird für die Errichtung eines Funcourts verwendet. Am letzten Juli Wochenende wurde es bunt in der Gemeinde St. Vor allem die Jugend in St. Egyden sollte davon profitieren. Der Samstagnachmittag war für die Jüngsten reserviert: Österreichs Felder bleiben gentechnikfrei - das entsprechende Gesetz hat den Bundesrat passiert.

Österreichs Felder bleiben gentechnikfrei. Das Gentechnikanbauverbot wird im Verfassungsrecht verankert, ohne in Verfassungsrechte der Bundesländer einzugreifen. Das neue Rahmengesetz garantiert ein einheitliches Vorgehen aller Bundesländer. Ein Beirat des Bundes und der Länder übernimmt dabei die Koordination. Die biologische und die nachhaltige konventionelle Landwirtschaft werden geschützt und die gentechnikfreie Lebensmittelwirtschaft in Österreich im Interesse der Konsumentinnen und Konsumenten gesichert.

Teilnehmer am Sommergespräch v. Gerade in Österreichs kleinstrukturierter Land- und Forstwirtschaft bilden die Familienbetriebe das Rückgrat des Agrarsektors. Bei der Veranstaltung diskutierte Schultes ausführlich mit den zahlreich erschienenen Bäuerinnen und Bauern.

Beim Sommergespräch wurden auch vier landwirtschaftliche Betriebe der Region vorgestellt, die allesamt Vorzeigebeispiele für eine gelungene und zukunftsorientierte Entwicklung sind. Österreich und die EU: Das dominierende Thema in der abgelaufenden Sitzungsperiode des Bundesrates Foto: Alljährlich wird am Ende der Tagungsperiode des Bundesrates jew. August - Juli Bilanz gezogen.

Im zu Ende gehenden Berichtszeitraum tagte der Bundesrat zwölf Mal. Dem Vorsitz lag im zweiten Halbjahr bei Kärnten , mit 1. Jänner übernahm Wirtschaftskammerpräsidentin Sonja Zwazl für Niederösterreich. Bei einem Grenzlandtreffen zwischen dem österreichischen Bundesrat und dem tschechischen Senat , das Präsidentin Zwazl initiiert hatte, standen Fragen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit im Zentrum.

In der Sitzung des Bundesrates am 2. Kneifel hatte diese Funktion seit April inne. Das siegreiche Team von Frohsdorf II beim Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb im Bezirk Wiener Neustadt. Juni fand in Frohsdorf der Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb des Feuerwehrbezirkes Wiener Neustadt statt.

Die favorisierte Gruppe in Bewerb A ging zwar aufgrund eines vermeidbaren Fehlers leer aus. Ofenbach konnte hier punkten. Schickten den Traktor für die Dominikaner in Nigeria auf die Reise: Seit wird die Pfarre Lanzenkirchen von Priestern aus Nigeria seelsorgerisch betreut.

In vielen Gesprächen haben sie den Lanzenkirchnerinnen und Lanzenkirchner von ihrer Heimat erzählt und den ganz anderen Lebensbedingungen, die man dort vorfindet. Die Landwirtschaft des Ordens , aus dem die beiden Priester stammen. Alles wird noch von Hand bearbeitet. Schwerstarbeit für die Mitarbeiter. Das gesammelte Geld reichte für einen Traktor, einen Pflug und einige andere wichtige Maschinen.

Mitte Juni war es soweit: Der Traktor wurde in einen Container verladen und machte sich auf die Reise in seine neue Heimat. Die besten Wünsche der Lanzenkirchner Bevölkerung für das nigerianische Kloster!

Wer derzeit einen befristeten Führerschein verlängern lassen will, muss bei der zuständigen Behörde punktgenau um diese Verlängerung ansuchen. Andernfalls verkürzt sich entweder die Gültigkeitsdauer um die Zeit der früheren Einreichung oder man ist kurzfristig mit einem ungültigen Führerschein unterwegs. Dieser bürokratische Stolperstein wurde von BR Martin Preineder aufgezeigt und auf seine Initiative von Nationalratskollegen weiterbehandelt.

In seinem Rechenschaftsbericht referierte Marsch unter anderem über die Wahlstrategie zur Gemeinderatswahl , in der sich im Gemeinderat die Mehrheitsverhältnisse drastisch veränderten VP gewann 11 Mandate dazu und hält jetzt bei 16 von Gustav Glöckler berichtete über seine vergangene Funktionsperiode, in welcher sehr viele Projekte umgesetzt wurden und gab einen Überblick über die Vorhaben, welche er in den nächsten 5 Jahren umsetzen möchte.

Martin Preineder bleibt stellvertretetender Bauernbundobmann für das Niederösterreichische Industrieviertel. Bei der Landesbauernratsitzung am Als sein Stellvertreter für das Industrieviertel wurde Martin Preineder bestätigt. Ein neu einzurichtender Wirtschaftsbeirat soll dazu dienen, Land und Wirtschaft besser zu vernetzen.

Höchst zufrieden mit dem hervorragend organisierten Bundesparteitag der ÖVP: So offen und transparent wie nie zuvor, so positiv und konstruktiv , wie es uns kaum jemand zugetraut hat. Das neue Grundsatzprogramm wurde mit beeindruckenden 98,9 Prozent und das modernisierte Organisationsstatut wurde mit 88,6 Prozent beschlossen.

Darauf können wir stolz sein! Wir haben unser neues Programm und Statut offen und transparent gemeinsam mit allen erarbeitet, denen die Zukunft der ÖVP am Herzen liegt.

Das Ergebnis ist ein Parteiprogramm, das dem Puls der Zeit entspricht und Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft gibt, Orientierung bietet und dabei auch unsere Werte und Grundsätze schärft und klar definiert.

Wir haben uns selbst weiterentwickelt. Jetzt geht es darum, Österreich erfolgreich weiterzuentwickeln. Darum starten wir gemeinsam in die "Evolution Österreich". Wir wollen für Bewegung in Österreich sorgen. Für uns ist klar: Wir müssen stärker werden, um unseren Anspruch zu erfüllen und das Österreich der Zukunft zu gestalten.

Geburtstag haben wir ein neues Grundsatzprogramm beschlossen, zum Geburtstag wollen wir uns wieder selbst ein Geschenk machen. Wir stellen den Führungsanspruch und wollen in diesem Land den Kanzler stellen!

Markus Achleitner mit einigen der tollen Teilnehmer des Laufes. Am Samstag den 9. Diese Veranstaltung hat in den letzten Jahren vieles dazu beigetragen die Inklusion lebendig werden zu lassen. Dieses sieht die Düngung nur in der wachstumsintensiven Zeit von März bis August vor, um einen Nitrateintrag ins Grundwasser zu vermeiden. Dazu ist eine Erhöhung der Güllelagerkapazität notwendig. Unverständlich ist für mich daher die Reaktion von Bgm. Richter, der sich gegen dieses Paket stellt und damit gegen eine Verbesserung für die Lichtenwörther.

Ich fordere ihn daher auf, sein Verhalten, mit dem er sich in eine Sackgasse begibt, zu überdenken. Qualität und Regionalität im Vordergrund Zum 4. Die teilnehmenden Betriebe tragen damit einem Trend Rechnung, der sich immer mehr verstärkt. Sie bieten am 1. Mai eine vielfältige Produktpalette an: Gerade im Bezirk Wr. Neustadt können wir uns über eine Vielzahl an Wein-und Mostheurigen freuen. Für Sie am 1. Eröffnung des gemeinsamen Firmenstandortes: SecurityAccess bietet mit seinem knapp 30 Personen umfassenden Team umfangreiche Sicherheitskonzepte mit ganz besonderem Augenmerk auf individuelle Anforderungen.

Der Betrieb umfasst eine Tischlerei und eine Metallverarbeitung — alles am neuesten Stand der Technik. Stephan Pernkopf die Festrede hielt, überbrachte Glückwünsche des Landes Niederösterreich und wünschte den beiden Unternehmer viel Erfolg in seiner Heimatgemeinde.

Nun haben sich 15 Mitglieder zusammengeschlossen, um dieses Produkt unter einem gemeinsamen Namen noch gezielter zu vermarkten. Der eigens entwickelte Ehrenkodex der Produzenten, der die Qualität sowie die Herkunft aus der Region sicherstellt. Bei der Präsentation der neuen Produkte konnten sich die Gäste von der Güte des diesjährigen Apfelmostes überzeugen. Bei der Eröffnung konnten die zahlreichen Besucher die schmackhaften Produkten verkosten und selbstverständlich auch kaufen.

Bundesrat Martin Preineder gratulierte zu diesem Schritt: Insbesondere in ländlichen Gebieten sorgen Bauern als Bewirtschafter aber auch als Direktvermarkter und Kleinunternehmen für die Lebensqualität in den einzelnen Gemeinden. Lamberg und die beiden Wirtschaftsgemeinderäte M. Am Programm stand neben aktuellen Informationen ein Vortrag über Homöopathie und ein ansprechender Reisebericht. Die neue Gebietsbäuerin Alexandra Postl konnte auf eine gut organisierte Veranstaltung stolz sein.

Zwei Mandate wanderten in der Wahl am 1. März an die Freiheitliche Bauernschaft, die jetzt über 5 Mandaten verfügt. Bauernbund-Obmann Martin Preineder zeigt sich höchst zufrieden mit dem Ergebnis. Insgesamt 76 Bäuerinnen und Bauern bewerben sich um die Stimmen der Wähler.

Es werden sowohl die Repräsentanten für die Bezirksbauernkammer als auch für die Landeskammer gewählt. Für diese bewerben sich aus dem Bezirk Wr. Einig waren sich die Politiker darüber, dass in der Ernährungs- und Bewusstseinsbildung ein wichtiger Ansatz liege, schon bei den Kindern und Jugendlichen Bewusstsein für gesunde Lebensmittel und eine gesund produzierende Landwirtschaft zu wecken.

Höfken ist auch Agrarausschuss-Vorsitzende im deutschen Bundesrat und Sprecherin aller deutschen Agrar-Staatsminister. Neben Betriebsbesuchen in Wien und Niederösterreich standen politische Gespräche in der Bundeshauptstadt auf dem Programm: Die Kandidaten des Bezirks Wr.

Als Spitzenkandidat für die Bezirksbauerkammer Wr. Neumann-Hartberger hatte die Funktion der Landeskammerrätin auch in den letzten 5 Jahren inne. Neustadt findet sich der Bürgermeister aus Kirchschlag, Josef Freiler. BR Martin Preineder Obmannstv.: KO Josef Fuchs Kassierin: Es bietet die einzigartige Chance, dass die ausverhandelten Standards und Regelungen weltweit als Vorbild dienen.

Darüber hinaus trat sie für transparente Verhandlungen mit den USA ein. BR Martin Preineder verstärkte in seiner Wortmeldung die Forderung nach Beibehaltung hoher österreichischer Lebensmittelstandards, sowie den Schutz und die Wahrung von Exportchancen für Lebensmittel mit geographischer Herkunft.

Kernpunkte der Verhandlungen sind die hohen europäischen Standards vor allem beim Arbeitsrecht, der Produktsicherheit sowie beim Verbraucher-, Gesundheits-, Umwelt-, Tier- und Datenschutz gesichert bleiben und dürfen nicht abgesenkt werden.

Beim "Tag der Bäuerin" in Lanzenkirchen: Neben einigen spannenden Vorträgen gab es einen besonderen Anlass zum Feiern: Jänner zur Niederösterreichischen Landesbäuerin gewählt und übernimmt damit die Verantwortung für das Arbeitsprogramm der Bäuerinnen im gesamten Bundesland. Die in Stollhof ansässige Vorzeigebäuerin bewirtschaftet einen Milchviehbetrieb mit Kalbinnenaufzucht sowie 30 ha Grünland und 20 ha Acker.

Vorsitz in der Landeshauptleute-Konferenz und im Bundesrat: NÖ folgt per 1. Als zentrales Anliegen nannte Pröll die Finanz- und Steuerpolitik , wo man sich im Spannungsfeld zwischen einer hohen Steuerbelastung auf der einen Seite und einem hohen Schuldenstand auf der anderen Seite bewege. Eine der aktuellsten Fragen in der Republik sei das Asylwesen , sprach der niederösterreichische Landeshauptmann ein weiteres Thema an.

Eine menschenwürdige Unterkunft sei "eine wesentliche humanitäre Aufgabe". Auf Dauer dürfe es aber nicht sein, dass Österreich und einige wenige europäische Staaten die Hauptlast tragen: Sie wolle in ihrer Tätigkeit einen Schwerpunkt auf die duale Ausbildung legen, meinte Zwazl, die auch Präsidentin der niederösterreichischen Wirtschaftskammer ist.

Wichtig sei ihr auch die Funktion des Bundesrates als "Stimme der Regionen". Wir wollen nicht nur ein "Zeichen der Breite", sondern auch Signal der Offenheit setzen", betonte Bürgermeister Bernhard Karnthaler bei der Präsentation. Das Modell des Persönlichkeitswahlrecht gebe den Personen zusätzliche Bedeutung: So sei es möglich, Personen direkt zu wählen, nach dem Motto "Name vor Partei".

Die Gemeinde ist gut aufgestellt und fit in allen Bereichen. Wichtig wird sicher sein, dass Lanzenkirchen sichere und klare politische Verhältnisse hat um auch in Zukunft auf dem Erfolgsweg zu bleiben.

Der neue Ortsbauernbund Lichtenwörth mit Obfrau: Neustadt wählen in 44 Ortsgruppen Gutenstein 7, Kirchschlag 11 und Wr. Neustadt 26 die Mitglieder ihre Ortsbauernräte neu.

Diese gewählten Ortsbauernräte ca. Ortsbauernratsobmann und Stellvertreter, Kassier und Schriftführer für die nächsten 5 Jahre. Und eines zeigt sich bei dieser Wahl ganz deutlich: Die Frauen sind auch im Bauernbund im Vormarsch.

So wie auf unserem Bild: Nach einem kurzen Rückblick über fünf Jahre Tätigkeit bedankte sie sich bei ihrem Team und allen Bäuerinnen für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung. Die zukünftigen Schwerpunkte des Vereins werden sein: Brauchtumspflege, Weiterbildung, Ausflüge und ein besseres Vernetzen untereinander.

Ehrengast Landwirtschaftskammer-Präsident Hermann Schultes ging in seinem Referat auf die Schlagkraft des Bauernbundes ein und auf aktuelle agrarpolitische Themen. Österreichs Vertreter bei der Konferenz der Vorsitzenden der Landwirtschafts- und Wirtschaftsausschüsse der nationalen Parlamente: Vorsitzender des Ausschusses für Land-u. Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Industrie. Diskutiert wurde in 3 Sitzungen über die Stärkung der regionalen und biologischen Produktion, die Förderung von Klein- und Mittelunternehmen und die Steigerung der Industrieproduktion.

Zur regionalen und biologischen Produktion verwies die österreichische Delegation auf die Mängel der in Erarbeitung befindlichen EU Richtlinie für den biologischen Landbau. Die Stellungnahme wurde auch allen Teilnehmern übermittelt und somit für eine breite Unterstützung der österreichischen Position geworben, erklärte BR Martin Preineder.

Dressur und Springen Reiterpass: Der Reitverein Lilienhof dankt allen Teilnehmern! Gert Dressel und Dr. In seiner Ansprache würdigte KO Mag. Klaus Schneeberger , der in Vertretung des Landeshauptmannes erschienen war, die berührende Darstellung dieser dunklen Zeiten vor und während des Zweiten Weltkrieges.

Die musikalische Umrahmung dieser vom Verein Bucklige Welt - Regionalentwicklung perfekt inszenierten Veranstaltung erfolgte durch die Quadra Buckliga. Wir haben ein Minus von durchschnittlich 6 Prozent für das Jahr zu verzeichnen. Das führte dazu, dass im vergangenen Jahr 2. Denn kein Bauer, kein bäuerlicher Betrieb in Österreich, in Europa kann mit den Produktionskosten und den Verkaufspreisen wirtschaften.

Damit sind wir beim Ausblick in die Zukunft. Es gibt viele positive Beispiele - auch aus meinem eigenen heimatlichen Umfeld - ob es die Produktion von Ziegenkäse, von Eis, von Bachsaiblingen oder Apfelschaumwein ist.

All das sind neue Wege, die wir einschlagen müssen, neue Wege, die auch entsprechend gefördert und unterstützt werden sollen und müssen. Wir brauchen einfach wieder Lust auf Landwirtschaft seitens der Bauern und seitens der Konsumenten. In der Sitzung des EU-Ausschusses des Bundesrates wurde eine Mitteilung dazu beschlossen, die sich mit den problematischen Änderungsvorschlägen befasst. Eine Reihe von Bestimmungen im EU-Verordnungsvorschlag würden die bisherige Umsetzung von Tierzuchtrecht massiv beeinflussen , der bürokratische Aufwand werde erhöht , tierzuchtfachliche Erschwernisse eingebaut , beklagt Preineder.

Sonderregelungen für bestimmte Tierarten seien hinterfragungswürdig und könnten sogar zur Gänze entfallen, verwies Preinder auf Pferde, Rinder und Schweine.

Möglicherweise könnten auch nationale und regionale Besonderheiten in der Tierzucht nicht mehr ausreichend berücksichtigt werden, fürchtet Preineder. Das würde viele Zuchtunternehmen vor neue Herausforderungen stellen und die Erhaltung gefährdeter Rassen erschweren. Der EU-Entwurf würde jedenfalls sowohl auf Länder- als auch auf Bundesebene die Fortführung der bisherigen Aufgabenteilung und Behördenzuständigkeit sowie jegliche Unterstützung grundlegend in Frage stellen, schloss der niederösterreichische Bundesrat.

Beim gemeinsamen Abschreiten der Formation der Rekruten: Knapp Rekruten des Panzerbataillons 33 aus Zwölfaxing wurden am September von BM Mag. Gerald Klug vor rund 1. Nachdem angesichts der finanziellen Lage des Bundesheeres öffentliche Angelobungen in den letzten Monaten in Frage gestellt wurden, sprachen sich sowohl der Minister als auch BR Martin Preineder, der in Vertretung von Landeshauptmann Dr.

Erwin Pröll an dieser Veranstaltung teilnahm, für eine Beibehaltung dieser Tradition aus. Unser Bundesheer kommt aus dem Volk und ist im Einsatz für das Volk. Und das soll auch in Zukunft so bleiben. Der eigentlichen Angelobung ging eine Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal der Gastgebergemeinde voraus. Auch im heurigen Jahr wurden wieder die engagiertesten "Botschafter der Region Bucklige Welt" mit dem Schnidahahn ausgezeichnet.

Am Sonntag, den Die Gastronomiebetriebe rund um Alfred Weber bereiteten spezielle regionale Menüs vor; eine Vielzahl an Verkaufsständen bot die Möglichkeit zum Einkauf regionaler Produkte.

Im Rahmen dieses Kirtages wurden auch der Schnidahahn-Teller für die beste Kooperation unter den Mitgliedsbetrieben sowie die Goldenen Schnidahähne vergeben.

Mit den Goldenen Schnidahähnen wurden ausgezeichnet:. Bei der Eröffnung des Gemeinschaftsstalles: Pater Petrus Hübner, Bgm. Klaudia Tanner, BB Obm. Am Sonntag den Die Agrargemeinschaft Meiersdorf ca. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Gerasdorf hat der Dorferneuerungsverein "Gemütliches Gerasdorf" eine Mehrzweckhalle errichtet, die von beiden Vereinen gemeinsam genutzt wird.

August fand nach knapp zweijähriger Bauzeit die feierliche Eröffnung statt. Im Oktober begannen die Arbeiten am neuen Vereinslokal. Mitglieder der beiden Vereine haben selbst Hand angelegt. Bereits in diesem Jahr flossen an 22 Bautagen über Mannstunden in das Projekt. Mein Dank gilt allen unentgeltlichen Helfern, die sich so vorbildlich in den Dienst der Gemeinschaft stellen! Juli zum traditionellen Sommergespräch an die Landwirtschaftliche Fachschule Warth , bei dem heue r Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter zu Gast war.

Zum Freihandelsabkommen stellte der Minister fest, dass dabei ein klares Mandat für die Landwirtschaft gefunden werden muss: Der Milchviehbetrieb ist ein richtiger Familienbetrieb, bei dem drei Generation kräftig mit anpacken. Auf zur nächsten Station. Ziel dieser Aktion, bei der alle 10 Katastralgemeinden von Ternitz besucht werden sollen, ist es, bei einem gemütlichen Plauscherl die Wünsche und Anliegen der Bevölkerung anzuhören.

Viele nahmen die Gelegenheit wahr, um bei der neuen Ternitzer Kommunalpolitikerin ihre Probleme abzuladen. BR Martin Preineder nutzte bei der 2. Station in Raglitz ebenfalls die Möglichkeit zu einem politischen Erfahrungsaustausch am schwarzen Sofa. Ob zu einem Gespräch oder nur einfach zum Herumlümmeln, allen hats gefallen.

Juni im Gemeindesaal in Lanzenkirchen. Christiana in Frohsdorf auf. Es war ein amüsanter und spannender Abend! Betriebsbesuch bei Aktiv Ladenbau vlnr: BR Martin Preineder, Dr.

Stephan Pernkopf und Bgm. Stephan Pernkopf , Bgm. Geschäftsführer Wolfgang Noitz führte die Delegation durch den gesamten Betrieb, der aus Tischlerei, Schlosserei, Hochraumlager und Verladebereich besteht. Die Firma ist führender Hersteller von Ladeneinrichtungen. Was den Umweltlandesrat besonders freute: Die Besucher zeigten sich darüber sichtlich begeistert.

Die ÖVP verteidigt bei der Europawahl am In Mandaten bedeutet dies: Gegenüber bedeutet dies ein Minus von rund 2 Prozentpunkten. Die Grünen liegen klar unter dem Bundesergebnis. Ganz besonders freut es mich, dass wir im Bezirk Wiener Neustadt das Ergebnis von halten konnten.

Herzlichen Dank an unsere Wähler, die dieses Ergebnis möglich gemacht haben. Der kleine Wermutstropfen ist die Wahlbeteiligung.

Dass weniger als die Hälfte aller Wahlberechtigten von ihrem Recht zur Stimmenabgabe Gebrauch gemacht haben, stimmt mich nachdenklich. Wir stehen am Beginn der Verhandlungen. Die Entscheidung, ob wir diesem Abkommen beitreten, liegt schlussendlich bei uns.

In diesen beiden höchstentwickelten Volkswirtschaften der Erde leben insgesamt Millionen Menschen, täglich werden zwischen diesen Handelspartnern Waren und Dienstleistungen im Wert von rund 2,6 Milliarden Dollar ausgetauscht. Das europäische Parlament und die nationalen Parlament können über die Ergebnisse dieser Verhandlungen entscheiden. Die österreichischen Bundesländer haben sich in einer gemeinsamen Stellungnahme für eine klare Regelung ausgesprochen und einige offene Fragen und Kritikpunkte angesprochen: Das sind die Chancen.

Aber die Risiken sind zu minimieren. Konkret geht es um eine Verordnung des Europäischen Parlamentes und des Rates über die ökologische bzw. Daher sollte ein nationaler Spielraum für die Handhabung biologischer Produktion erhalten bleiben.

Mai , feierte die Vermarktungsgemeinschaft Gutenstein den Geburtstag des Gutensteiner Bauernmarktes. Von regionalen Lebensmitteln bis zu bäuerlichen Handwerksarbeiten kann man die unterschiedlichsten Produkte bei diesem Markt erwerben.

BR Martin Preineder bedankte sich bei den Gründern, den Vermarktern und insbesonders auch bei den treuen Kunden, die das langjährige Bestehen dieses Marktes erst möglich gemacht haben. Am Freitag, den Neustadt , wo sie zu einer Kaffeejause mit den Bäuerinnen des Bezirks Wr. Präsentieren stolz die Produkte aus der Buckligen Welt: Das breite Angebot der Direktvermarkter wurde ebenso präsentiert wie neue Produkte , die im Land der Hügel in den letzten Jahren entstanden sind. Wir setzen auf innovative, regionale Produkte … und die Konsumenten nehmen dieses Angebot gerne an!

Neben der Versorgung mit hochqualitativen Lebensmitteln sorgen Bundesratspräsident Michael Lampel lud Anfang April zur Ehrenzeichenüberreichung an derzeitige sowie frühere Mitglieder des Bundesrates. Sonja Zwazl hielt stellvertretend für alle Geehrten eine Dankesrede.

Es ist wichtig, in Europa mit starker Stimme für Österreich aufzutreten. Hier die Fakten zur insgesamt achten Wahl zum Europaparlament vom Bei der letzten Wahl waren es noch 17, derzeit sind es 19, da zwei Mandatare im Lauf der Legislaturperiode aufgrund des Lissabon-Vertrages nachrücken durften. Die Ergebnisse wurden im zweiten Quartal veröffentlicht. Internationale Studierende als Fachkräfte von morgen gewinnen. Diskriminierung am Arbeitsmarkt ist besonders folgenschwer, da sich Erfolg oder Misserfolg im Arbeitsleben auch auf die Partizipationschancen in anderen Bereichen auswirkt.

Von den Ergebnissen können Akteure in der Praxis wie Ausbildungsbetriebe, Bewerber um Ausbildungsplätze, Industrie-, Handels- und Handwerkskammern, Akteure des Übergangsmanagements sowie politische Entscheidungsträger profitieren. Das Forschungsprojekt wurde von der Robert Bosch Stiftung gefördert. Zahl der Bewerbungen für ein Vorstellungsgespräch.

Entscheidungsfaktoren bei der Bewerberauswahl. Rechtliche Aspekte von Testing-Verfahren. Die Zahl der Asylbewerber in der EU wächst. Zudem ist die EU noch weit entfernt von einem in allen Mitgliedstaaten einheitlichen Schutzniveau.

Die Ergebnisse wurden im November veröffentlicht. Wege zu einer fairen Lastenteilung. Pathways to Fairer Burden-Sharing. Krise der europäischen Asylpolitik: Kollektive Aufnahmeverfahren mit fairen Quoten einrichten. Wie steht es um den Wunsch nach politischer Partizipation bei Drittstaatsangehörigen und wo besteht Handlungsbedarf, um ihre politische Beteiligung zu erhöhen?

Ziel dieses Forschungsprojektswar es, die Bereitschaft von Drittstaatsangehörigen, sich einbürgern zu lassen, sowie ihren Wunsch nach parlamentarischer Repräsentation zu ermitteln. Auf dieser Basis wurden Empfehlungen entwickelt, die die politische Beteiligung von Drittstaatsangehörigen erhöhen können.

So könnte verstärkt für Einbürgerung geworben werben und der Wert der Staatsbürgerschaft und des Wahlrechts deutlicher herausgestellt werden. Das Forschungsprojekt wurde von der Stiftung Mercator gefördert.

Die Ergebnisse wurden im August veröffentlicht. Politische Partizipation von Drittstaatsangehörigen. Die Segregation im deutschen Bildungssystem verschlechtert die Bildungschancen von jungen Menschen mit Migrationshintergrund. Bei Schülern mit Migrationshintergrund, die Schulen mit einem hohen Anteil von Kindern aus Zuwandererfamilien besuchen, sind häufig Leistungsrückstände festzustellen.

Es entwickelt konkrete Handlungsempfehlungen zur Verminderung von Leistungsrückständen an segregierten Schulen. Die Ergebnisse des Projekts wurden im Juli veröffentlicht. Segregation an deutschen Schulen. Der Einfluss der elterlichen Schulwahl. Handlungsempfehlungen für segregierte Schulen Segregation an Grundschulen in Deutschland. Obwohl internationale Studierende zunehmend als potenzielle Fachkräfte gelten, ist bislang wenig bekannt über ihre Bleibeabsichten.

Ziel des Forschungsprojekts war es, die wichtigsten Einflussfaktoren auf die Bleibeabsichten internationaler Studierender erstmalig international vergleichend zu untersuchen. Kernstück des Vorhabens war eine Online-Befragung unter mehr als 6. Für jedes der untersuchten Länder wurden zudem akademische und öffentliche Partner einbezogen für Deutschland z.

Die Ergebnisse wurden im Rahmen einer internationalen Fachtagung im April vorgestellt und veröffentlicht. Vom internationalen Studierenden zum hochqualifizierten Zuwanderer. Aufbauend auf den Befunden wurden zudem Handlungsansätze entwickelt, die die Ausgewogenheit der medialen Berichterstattung befördern können. Muslime in der Mehrheitsgesellschaft: Medienbild und Alltagserfahrungen in Deutschlan d. Schätzwerte für die Zahl der Muslime in Deutschland.

Auf dieser Grundlage wurden auch Anregungen entwickelt, wie Integrationsziele besser zu erreichen sind. Die Untersuchung wurde in Deutschland und weiteren sechs europäischen Ländern durchgeführt: Für Deutschland wurden insgesamt 1. Die Ergebnisse wurden im Rahmen einer internationalen Fachtagung im Juni vorgestellt und veröffentlicht.

Wie Zuwanderer Integration erleben. Eine Erhebung in 15 europäischen Städten. Die Notwendigkeit einer stärkeren Zusammenarbeit von Schulen und Eltern ist inzwischen anerkannt. Jedoch fehlt es noch an einem einheitlichen Verständnis darüber, was gute Elternarbeit auszeichnet.

Ziel des Projekts war die Entwicklung eines Kriterienkatalogs guter Elternarbeit im schulischen Bereich, der für die praktische Umsetzung gedacht ist. Schulen, die sich bisher diesem Thema noch nicht gewidmet haben, könnten sich an solchen Standards orientieren, um kooperative Elternarbeit an ihrer Schule aufzubauen und in bestehende Strukturen sinnvoll einzubauen.

Migrantenorganisationen in der kooperativen Elternarbeit: Eine Bestandsaufnahme der Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus. Die steigende Zahl von Flüchtlingen in Deutschland stellt Politik, Behörden und Zivilgesellschaft derzeit vor die Herausforderung einer angemessenen Aufnahme, Versorgung und gesellschaftlichen Integration. In den Debatten fehlt dabei jedoch meist eine Perspektive — die der Flüchtlinge selbst. Belastbares Wissen über deren Lebenslage ist aber dringend notwendig, um das Asyl- und Aufnahmesystem passgenau auf die Bedarfe zuzuschneiden, aber auch die Möglichkeiten gesellschaftlicher Teilhabe neu zu gestalten und die öffentliche Debatte zu versachlichen.

Ziel des Forschungsprojektes war daher eine wissenschaftlich fundierte Beschreibung der aktuellen Lebenslage von Flüchtlingen in Deutschland aus der Perspektive der Betroffenen selbst. Mittels qualitativer Interviews in mehreren Bundesländern sollten Erkenntnisse darüber gesammelt werden, welche Bedarfe und Erwartungen die Betroffenen haben, welche Ressourcen sie mitbringen und wie sie ihre aktuelle Lebenslage sowie ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden wahrnehmen.

Aus den Erkenntnissen sollten Handlungsempfehlungen für eine Verbesserung der Aufnahme und Integration von Flüchtlingen entwickelt werden, die für politische Entscheidungsträger in Bund, Ländern und Kommunen sowie für staatliche und zivilgesellschaftliche Akteure der praktischen Flüchtlingsarbeit relevant sind. Erste Ergebnisse aus den Gesprächen mit Asylsuchenden wurden in einer Kurzinformation bereits im Januar publiziert.

Asylsuchende über ihre Lebenslagen und Teilhabeperspektiven in Deutschland. Themen, die die Befragten im offenen Interviewteil von sich aus ansprachen Lebenslagen von Flüchtlingen: Mit Bezug zum aktuellen Wohnort angesprochene Themen. Was wirklich wichtig ist: Einblicke in die Lebenssituation von Flüchtlingen.

Themen, die Flüchtlinge von sich aus ansprechen. Inzwischen sind rund 4 Millionen Personen in die Nachbarstaaten geflüchtet. Vergleichsweise wenige Flüchtlinge haben dagegen bislang in Europa Aufnahme gefunden. Inzwischen gibt es drei Bundesprogramme mit insgesamt Zudem haben 15 Bundesländer Aufnahmeerlasse herausgegeben.

Einem Asylantrag geht hingegen meist eine illegale Einreise sowie damit verbunden eine oftmals lebensgefährliche Überquerung des Mittelmeers voraus. Die Aufnahmeprogramme unterscheiden sich jedoch hinsichtlich der Zugangsvoraussetzungen für Schutzsuchende in Syrien bzw. Auch die Rechtsansprüche und Verpflichtungen für die Betroffenen unterscheiden sich z.

Ziel des Forschungsprojekts ist, die verschiedenen Programme vergleichend zu analysieren. Die methodische Herangehensweise besteht in der Analyse von Dokumenten, statistischen Daten und Experteninterviews mit prozessbeteiligten Akteuren. Die Ergebnisse wurden im dritten Quartal veröffentlicht.

Die humanitären Aufnahmeprogramme für syrische Flüchtlinge in Deutschland. Ablauf des Aufnahmeverfahrens am Beispiel des dritten Bundesprogramms. Im Zuge des demografischen Wandels steigt die Zahl der Pflegebedürftigen mit Migrationshintergrund, die auf kultursensible Gesundheits- und Pflegeangebote angewiesen sind. Für die ambulante Pflege zeigen die bisherigen Erkenntnisse, dass Zuwanderer mit Pflegebedarf bestehende Leistungen seltener in Anspruch nehmen als Personen ohne Migrationshintergrund.

Und auch in der stationären Pflege wird bislang ein nur sehr geringer Anteil der pflegebedürftigen Zuwanderer versorgt. Zu erwarten ist, dass zukünftig in beiden Bereichen, d. Auch zu den konkreten Pflegeerwartungen der Zuwanderer liegen bislang erst sehr wenige, meist qualitative Untersuchungen vor. Somit fehlen Erkenntnisse zu Bedürfnislagen, auf deren Basis eine Konzeption kultursensibler Pflege erstellt werden könnte.

Um zumindest über einige Aspekte genauer Aufschluss zu gewinnen, untersuchte das SVR-Integrationsbarometer die Pflegepräferenzen von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund in Deutschland. Diese Datenbasis erlaubte auch, zwischen einzelnen Herkunftsgruppen zu differenzieren, etwa in Bezug auf ihre Wünsche an eine Pflegekraft. Pflege und Pflegeerwartungen in der Einwanderungsgesellschaft. Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund lernen häufiger an Schulen mit einem hohen Anteil sozial benachteiligter und leistungsschwacher Schüler.

Die leistungshemmenden Kompositionsfaktoren dieser Schulen werden bislang jedoch nicht — oder nur unzureichend — in der Schulfinanzierung berücksichtigt. Ziel dieses Forschungsprojekts ist die systematische Gegenüberstellung datenbasierter und nicht-datenbasierter Finanzierungsmechanismen in den 16 Bundesländern.

Gefördert wird das Projekt von der Stiftung Mercator. Diese verschiedenen Kategorien können von unterschiedlichen Fondsmanagern betreut werden. Zum Beispiel kann ein Fondsmanager sich um Aktien, ein weiterer Fondsmanager um Anleihen und ein Dritter sich um derivate Wertpapiere kümmern. Diese Anlagekategorien oder auch Segmente sind rechtlich unselbstständige Untereinheiten des übergeordneten Segmentfonds.

Ungeachtet dieser Aufteilung unterliegt der Segmentfonds einem einheitlichen Reporting über alle Kategorien hinweg. Das bedeutet in diesem Zusammenhang, mathematische Analyse der Börsenkurse auf historische Zusammenhänge. Quantitativ anlegende Fonds werden nicht von einem Fondsmanager gesteuert, sondern von einem Computermodell.

Diese Fonds basieren auf computergestützte Investmentprozesse. Dadurch werden bewusst die menschlichen Schwächen eines Fondsmanagers ausgeschaltet. Die Computer halten die festgelegten Anlagestrategien leichter durch als die Manager, wenn sie dem Börsentrend zu widersprechen scheinen. Eine Menge an Daten über die Wirtschaft, über einzelne Firmen und über das Geschehen an den Finanzmärkten bildet die Grundlage für die Algorithmen, mit denen die Computer Trends erkennen und dementsprechend die Kauf- und Verkaufsentscheidungen treffen.

So werden zum Beispiel anhand des Kurs-Gewinn-Verhältnis einer Aktie ermittelt wann diese Aktie in der Vergangenheit wieder angestiegen ist. Sie reagieren auf die Realitäten, die sich im Markt abspielen.

Mathematiker oder Physiker, die in diesem Umfeld eine interessante Anwendung ihrer Wissenschaft gefunden haben. Alternative Investments Alternative Investments nicht traditionelle Anlagen sind Anlageformen, die sich von den herkömmlich bekannten traditionellen Anlagen durch eigenständige Merkmale unterscheiden.

Unter herkömmlichen Anlagen versteht man beispielsweise die Investitionen in Renten-, Aktien- oder Geldmarktanlagen. So besitzen sie oft eine geringere Liquidität, dafür aber eine überdurchschnittliche Rendite.

Die wichtigsten Kategorien Alternativer Investments sind Hedgefonds-, nicht öffentlich gehandelte Unternehmensbeteiligungen Private-Equity-Produkte, privates Beteiligungskapital , Rohstoffe und Währungen.

Die Anleger dieser Investments tragen neben den Kurs-, Markt- und Währungsrisiken auch die Risiken der jeweiligen Wertpapierkonstruktionen. Alternative Investments sind überwiegend flexibel vom Fondsmanager gemanagte Anlageformen ohne Bezug zu einem vergleichbaren Benchmark.

Ihr Ziel ist eine positive Rendite - unabhängig von der jeweiligen Marktendtwicklung. Seitenanfang Offene Fonds Eine Investmentgesellschaft sammelt das Geld der Anleger, bündelt es in einem Sondervermögen und investiert es in einem oder mehreren Anlagebereichen. Die ausgegebenen Anteilscheine können in der Regel an jedem Börsentag gehandelt werden.

Das Geld im Fonds wird nach vorher festgelegten Anlageprinzipien, z. Durch die Streuung des Geldes auf verschiedene Anlagegegenstände Diversifikation wird das Anlagerisiko reduziert. Mit dem Kauf von Investmentanteilen wird der Anleger Miteigentümer am Fondsvermögen und hat einen Anspruch auf Gewinnbeteiligung und Anteilsrückgabe zum jeweils gültigen Rücknahmepreis.

Der Anteilswert bemisst sich nach dem Wert des gesamten Fondsvermögens dividiert durch die Anzahl der ausgegebenen Anteile.

Diese Regelung garantiert den Vermögenserhalt - auch bei Insolvenz der Kapitalanlagegesellschaft Kapitalverwaltungsgesellschaft. Offene Fonds kann der Anleger in kleinen Anteilen erwerben und jederzeit auch wieder verkaufen. Der Anleger hat hier immer die Möglichkeit wieder auszusteigen, wenn der Fonds nicht die erwartete Rendite bringen sollte.

Im Umkehrschluss bedeutet das, dass der Anleger auch jederzeit in einen offenen Fonds einsteigen kann - mit einem beliebigen Betrag oder auch mittels eines Fondssparplans. Das ist bei einem geschlossenen Fonds nicht möglich. Bei der Anlage in geschlossenen Fonds wird der Anleger zum Unternehmer und trägt damit auch das unternehmerische Risiko.

Das bedeutet, er muss im schlimmsten Fall auch mit einem Totalverlust rechnen. Hinzu kommt, dass aufgrund der langen Laufzeiten eines geschlossenen Fonds immer mit Veränderungen in der Steuergesetzgebung zu rechnen ist, die dazu führen können, dass auch ein erfolgreicher geschlossener Fonds nicht die erwartete Rendite bringt. Sie unterliegen Beschränkungen hinsichtlich der Möglichkeit, jederzeit Anteile von der Kapitalanlagegesellschaft Kapitalverwaltungsgesellschaft zu erwerben und zurückzugeben.

Alternativ kann ein Verkauf über Handelsplattformen für Anteile an geschlossenen Fonds möglich sein. Deutsche geschlossene Fonds werden meist als Gesellschaften, z. Offene Fonds und die Kapitalanlagegesellschaft Kapitalverwaltungsgesellschaft en, die sie verwalten, unterliegen der Aufsicht der BaFin.

Für deutsche geschlossene Fonds existiert keine vergleichbare Aufsicht. Wenn Anteile an geschlossenen Fonds öffentlich angeboten werden sollen, prüft die BaFin zuvor allerdings, ob dafür ein Prospekt nach den Vorschriften des Verkaufsprospektgesetzes erstellt wurde. Anleger, die ihr Geld in einen geschlossenen Fonds investieren möchten, müssen sich vorher mit den Grundregeln des geschlossenen Fonds vertraut machen. Diese Fonds richten sich an Anleger, die auf ihr Kapital für eine lange Zeit 10 und 20 Jahre verzichten können.

Geschlossene Fonds investieren zwei- bis dreistellige Millionenbeträge in Neubauprojekte, Schiffe bis Solarparks. Die Mindestbeteiligung liegt in der Regel zwischen 5. Bei einem geschlossenen Fonds wird nur eine ganz bestimmte Zahl von Anteilen ausgegeben.

Das Fondsvolumen wird vorher festgelegt. Wenn dieses erreicht ist, wird der Fonds geschlossen. Anleger können dann ihre Anteile nicht wie bei einem offenen Fonds einfach wieder verkaufen. Die Fondsgesellschaft ist während der Laufzeit des Fonds nicht verpflichtet, die Anteile der Anleger zurückzukaufen.

Dafür kann der sogenannte Zweitmarkt genutzt werden. Der vorzeitige Verkauf kann aber zu Verlusten führen. Aus diesem Grund, müssen geschlossene Fonds keine Bargeldreserven halten, da ein vorzeitiger Verkauf der Anteile ausgeschlossen ist. Geschlossene Fonds verfolgen ganz bestimmte Ziele.

Mit dem eingezahlten Geld der Kapitalanleger soll ein bestimmtes Projekt verwirklicht werden. Die Anleger haften für dieses Projekt mit ihrem eingezahlten Kapital, da sie durch die Kapitalanlage zu einem Unternehmer werden. In der Regel gründen sich die geschlossenen Fonds als Kommanditgesellschaft, mit dem Ziel, soviel Geld zu erzielen, dass sich das investierte Kapital vermehrt. In einem Insolvenzfall ist das Geld teilweise oder ganz verloren.

Läuft alles nach Plan, erhalten die Anleger über jährliche Ausschüttungen und eine Schlusszahlung ihr eingesetztes Kapital plus Rendite zurück. Bei einem mangelnden wirtschaftlichen Erfolg kann es zu einer Nachschusspflicht für die Anleger kommen ist jedoch abhängig von der Rechtsform des jeweiligen Fonds. Seitenanfang Publikumsfonds Publikumsfonds stehen grundsätzlich jedem Anleger offen. Sie sind die Fonds, die für eine unbestimmte Anzahl von Anlegern konzipiert werden.

Sie zeichnen sich dadurch aus, dass weder die Anzahl der Anteile noch der Anlegerkreis Beschränkungen unterworfen sind. Die Fondsanteile werden entsprechend der Nachfrage ausgegeben. Publikumsfonds unterliegen der besonderen Aufsicht durch die BaFin. Hier wird besonderen Wert auf den Schutz der Anleger gelegt. Insbesondere auf die Vertragsbedingungen, das Anlagespektrum und die Einhaltung der Anlagegrenzen.

Die Auflegung eines Publikumsfonds muss von der BaFin genehmigt werden. In Form von Verkaufsprospekten, in der ausführlichen und der vereinfachten Variante, muss der Investor über die Inhalte des Fonds informiert werden.

Bei Hedgefonds sind besondere Warnhinweise bezogen auf das erhöhte Risiko in den ausführlichen Verkaufsprospekten aufzunehmen. Publikumsfonds unterscheiden sich von Spezialfonds in der Höhe der Anlagesumme und der Mitbestimmung. Bei ihnen hat der Anleger kein Anrecht auf Mitbestimmung.

Seitenanfang Spezialfonds Spezialfonds dürfen nicht von Natürlichen Personen erworben werden. Sie stehen in der Regel nur institutionellen Anlegern zur Verfügung. Bei den Spezialfonds haben die Anleger Einfluss auf die Anlagekriterien.

Investoren sind Versicherungsunternehmen, Pensionskassen, kirchliche Verbände, Stiftungen und vermögensverwaltende KGs. Sie verfolgen mit den Spezialfonds individuelle Anlageziele. Spezialfonds unterliegen ebenso wie die Publikumsfonds dem Investmentgesetz Kapitalanlagegesetzbuch KAGB , sowie der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin - sind jedoch weniger reguliert.

Zentraler Punkt der darin definierten Grundlagen ist die Sicherheit des angelegten Kapitals. Die Vertragsbedingungen müssen der BaFin jedoch nicht zur Genehmigung vorgelegt werden, da der Gesetzgeber davon ausgeht, dass die juristischen Personen, die in einem Spezialfonds investieren dürfen, in der Lage sind, ihre Rechte selbst durchsetzen zu können.

Auch die Erstellung von Verkaufsprospekten entfällt bei dieser Form des Fondstyps. Die Erstellung von Jahresberichten birgt ebenfalls Erleichterungen gegenüber der Erstellung von Jahresberichten für Publikumsfonds. Darüber hinaus darf mit Einverständnis der Anleger von einer Vielzahl gesetzlicher Vorschriften abgewichen werden. Die Fondsgesellschaft und der Anleger können also vertraglich festlegen, dass für den Spezialfonds bestimmte gesetzliche Vorgaben nicht oder nur in abgewandelter Weise gelten.

Nach deutschem Recht dürfen an solchen Fonds nur Anleger beteiligt sein, die nicht Natürliche Personen sind. In der Regel ist an einem Spezialfonds nur ein einziger Anleger beteiligt. Nach deutschem Recht dürfen nicht mehr als Anleger beteiligt sein. Ein Spezialfondsinvestment bedeutet für die Anleger insbesondere ein professionelles Asset Management und kundenindividuelle Anlagepolitik.

Verbunden wird diese Anlagestrategie mit der Expertise eines globalen Portfoliomanagements. Der hier ständig gewährleistete Kontakt zu den Anlegern bietet einen kontinuierlichen Informations- und Erfahrungsaustausch. Ein zeitnahes und auf die Bedürfnisse des Kunden ausgerichtetes Reporting schafft umfangreiche Transparenz über die Vermögensentwicklung.

Spezialfonds ermöglichen insgesamt eine individuelle und flexible Ertragssteuerung. So ist die Aufstockung oder Rückgabe von Fondsanteilen durch den Anleger jederzeit möglich. Neben der Ausschüttung am Geschäftsjahresende können in den meisten Fällen und bei Bedarf auch Zwischenausschüttungen realisiert werden. Eine abgestimmte Anlagestrategie erleichtert zudem die Cash-Flow-Steuerung.

Diese Privatanleger müssen sich lediglich qualifizieren. Die Qualifikation besteht darin, dass die Privatanleger ihre Investmenterfahrung bestätigen und mindestens Sie werden auch gelegentlich Third- oder White-Label-Fonds genannt. Diese Summe kann auch, in der Gesamtheit, von mehreren Anlegern stammen.

Aufgrund der Kosten, die mit der Fondsauflegung und Verwaltung entstehen, lohnt sich ein Spezialfonds erst ab einem Anlagebetrag von ca. Seitenanfang Richtlinienkonforme Fonds Seit dem 1. Auf Grundlage dieser Richtlinie werden die Fonds in zwei Kategorien geführt: Unter den richtlinienkonformen Fonds kann man sich die bisher bekannten Fondsarten Aktien-, Renten-, Geldmarktfonds vorstellen.

Richtlinienkonforme Sondervermögen sind also der Standard-Fondstyp. Bei diesem Investmentfonds handelt es sich um den in Europa standardisierten Fonds, der europaweit den gleichen Risikostreuungs- und Anlageschutzvorschriften unterliegt.

Dazu zählen Aktien von in- und ausländischen Emittenten, festverzinsliche Wertpapiere oder Schuldverschreibungen. Bei Investitionen in Bankguthaben muss man beachten, dass sie eine maximale Laufzeit von einem Jahr nicht überschreiten dürfen. Investitionen in andere Investmentfondsanteile dürfen sowohl bei ausländischen als auch bei inländischen richtlinienkonformen Fonds vorgenommen werden. Seitenanfang Nicht-richtlinienkonforme Fonds Unter den nicht-richtlinienkonformen Fonds fallen die neuen Investmentfonds, die hinsichtlich ihrer Anlagemöglichkeiten nur sehr geringen Auflagen unterliegen.

Diese Fonds können ihre zur Verfügung stehenden Mittel sehr flexibel gestalten. Sie müssen sich nicht mehr exakt festlegen, in welche Art von Wertpapieren sie investieren. Zusätzlich dürfen sie auch Anteile anderer Investmentfonds erwerben, was sie zu einer Art Teildachfonds machen kann. Als einer der bekanntesten nicht-richtlinienkonformen Sondervermögen gilt der Hedgefonds. Bei den nachfolgend aufgeführten Fondstypen handelt es sich um Fonds, die nicht durch die europäische Richtlinie standardisiert wurden:.

Spezialfonds sind generell nicht richtlinienkonforme Sondervermögen. Er kann als internationaler Aktienfonds weltweit investieren oder in Aktien einer bestimmten Region oder Landes. Bei einer Auswahl internationaler Aktientitel spielt als ein wesentlicher Faktor die Entwicklung der Wechselkurse Devisenkurse eine bedeutende Rolle.

Weitere Alternativen sind Investitionen in bestimmte Branchen Branchenfonds oder in Aktien, die in einem bestimmten Index gelistet werden Indexfonds. Durch die Einhaltung der gesetzlichen Anlagegrenzen erfolgt automatisch eine Streuung des Fondsvermögens auf mehrere Aktientitel.

Der Anlageschwerpunkt eines Aktienfonds ist in den Vertragsbedingungen und dem Verkaufsprospekt festgelegt. Aus diesem Grund sind Aktienfonds eher eine langfristige Anlage und eignen sich nicht für kurzfristige oder sicherheitsbewusste Anleger. Aufgrund der breiten Streuung sind Aktienfonds aus Sicht des Anlagerisikos geeigneter als eine Direktanlage in Aktien. Seitenanfang Rentenfonds Ein Rentenfonds investiert hauptsächlich in festverzinsliche Wertpapiere Staatsanleihen, Bundesschatzbriefe, Finanzierungsschätze, Kommunalobligationen, Hypotheken-Pfandbriefe, Wandel- oder Unternehmensanleihen.

Auch hier ist eine Unterscheidung nach Anlageländern und dementsprechend nach Anlagewährungen möglich. Die Anlagestrategie sorgt für eine ausgewogene Struktur nach Laufzeit der Papiere, Bonität der Emittenten, sowie bei global investierenden Fonds nach Währungen.

Fällige Anleihen werden direkt wieder angelegt. Das gleiche gilt für die Zinsen. Auch sie werden wieder direkt dem Fondsvermögen zugeführt. Die wichtigste Ertragskomponente bei Rentenfonds sind die Zinseinnahmen. Aber auch Wechselkurse spielen, speziell bei Währungsfonds und weltweit anlegenden Fonds, eine wichtige Rolle. Rentenfonds sind aus Richtung mittelfristiger Anlagehorizont und mittleren Renditechancen interessant. Ja nach den Vertragsbedingungen können sie flexibel den Schwerpunkt innerhalb der beiden Anlageformen variieren.

Bestimmte Fonds dürfen auch Immobilienwerte einbeziehen. Für Anleger, die Sicherheit kombiniert mit Chancen am Aktienmarkt suchen, sind Mischfonds die ideale Anlagemöglichkeit.

Seitenanfang Indexfonds In Indexfonds werden die darin befindlichen Wertpapiere eines bestimmten Index z. Dax möglichst exakt nachgebildet. Die Investition geschieht im gleichen Verhältnis wie in dem abzubildenden Index. In Deutschland sind Indexfonds erst seit Inkrafttreten des 3. Finanzmarktförderungsgesetzes im April möglich. Vorher war es durch rechtliche Anlagegrenzen nicht möglich einen Index exakt nachzubilden. Indexfonds benötigen kein aktives Fondsmanagement.

Durch diesen geringeren Personalaufwand entstehen ernorme Kostenvorteile. Für Anleger, die sich an bestimmten Indizes orientieren wollen, eignet sich diese Anlageform. Indexfonds eignen sich nicht für kurzfristige Spekulationen. Sie investieren in Termingelder bei Banken und sogenannten Geldmarktinstrumenten. Geldmarktinstrumente sind kurzfristige verzinsliche Wertpapiere und Schuldscheindarlehen.

Diese Anlagen dürfen eine Laufzeit von höchstens 12 Monaten haben - bzw. Gleichzeitig kann man ähnlich kurzfristig disponieren wie bei einem Girokonto. Während Anleger bei Festgeld eine bestimmte Laufzeit vereinbaren oder bei einem Sparbuch eine bestimmte Kündigungsfrist zu beachten haben, können Anteile an einem Geldmarktfonds börsentäglich zurückgegeben werden. Geldmarktfonds eignen sich für eine kurzfristige Anlage. Sie werden teilweise ohne Ausgabeaufschlag angeboten.

Seitenanfang Garantiefonds Garantiefonds sind Fonds, die am Ende der festgesetzten Laufzeit entweder mindestens die Rückzahlung des ursprünglich eingezahlten Anlagebetrags, eines bestimmten Prozentsatz davon z.

Zusätzlich wird der Anleger bis zur Endfälligkeit des Fonds mit einer bestimmten Partizipationsquote an der Entwicklung des dem jeweiligen Fonds zugrundeliegenden Aktienindex beteiligt. Der Sinn eines Garantiefonds liegt darin, dass Kursrisiko der Märkte durch die Anwendung entsprechender Options- oder Absicherungsstrategien zu begrenzen.

Diese Sicherheit wird durch eine gegebenenfalls geringere Rendite gegenüber eines Direktinvestments erkauft. Der übrige Teil des ursprünglichen Anlagebetrages wird dann in Optionen auf den zugrundeliegenden Basiswert investiert. Sie bieten damit eine doppelte Risikostreuung. Das Fondsvermögen wird auf mehrere Zielfonds verteilt. In den Zielfonds befinden sich eine Vielzahl von unterschiedlichen Wertpapieren.

Diese Anlageart ermöglicht eine standardisierte Vermögensverwaltung für relativ geringe Beträge. Die Auswahl der entsprechenden Zielfonds trifft das Fondsmanagement.

Anleger mit Ziel eines mittel- bis langfristigen Anlagehorizonts nutzen diese Form der Geldanlage. Durch die breite Streuung auf mehrere Fonds sind aber normalerweise Risiko und Chance geringer als bei den Einzelfonds. Diese Teilfonds können in unterschiedliche Vermögenswerte oder Märkte investieren und haben somit unterschiedliche Anlageschwerpunkte.

Sie agieren rechtlich und wirtschaftlich eigenständig. Umbrella Fonds dürfen jedoch nicht mit Dachfonds verwechselt werden.

Der Anleger hat die Möglichkeit in verschiedene Anlagen zu investieren zwischen den Teilfonds zu switchen , ohne erneut einen Ausgabeaufschlag bezahlen zu müssen. Nur beim Kauf des Umbrella Fonds fällt einmalig der Ausgabeaufschlag an. In Deutschland ist die Auflage dieser Fonds nicht möglich.

Seitenanfang Hedgefonds Eine neu eingeführte Fondsart sind die Hedgefonds. Hedgefonds investieren in alles, was Rendite verspricht. Zur Steigerung des Investitionsgrads können Hedgefonds unbeschränkt Kredite aufnehmen, in Derivate investieren und Vermögensgegenstände verkaufen, die sich nicht im Fondsvermögen befinden die sogenannten Leerverkäufe.

Das Ziel ist, unabhängig von der aktuellen Kapitalmarktentwicklung, eine möglichst hohe Wertentwicklung zu erzielen.