Kap. 10: Finanzamt und Steuern


Es geht darum, dass ich Euch als Papa genauso den Hintern versohle als wenn ihr euch Wodka Shots reinhaut, oder Kippen qualmt, Antidepressiva schluckt oder E. Danke, dass machen wir so. Wieviel Geld der Sozialversicherungen wird in Rehabilitation und Chemotherapien investiert von Alkoholkranken und Rauchern. Muss dort klar hervorgehen, dass wenn man im Nov. Das macht eine erhebliche Summe aus.

Neuer Bereich


National Bank of the Republic of Macedonia Mexiko: Bank of Mexico Moldawien: National Bank of Moldova Mongolei: Bank of Mongolia Montenegro: Central Bank of Montenegro Mosambik: Bank of Mozambique Namibia: Bank of Namibia Nepal: Central Bank of Nepal Neuseeland: Reserve Bank of New Zealand Niederlande: Netherlands Bank Niederländische Antillen: Bank of the Netherlands Antilles Niger: Central Bank of Nigeria Nikaragua: Central Bank of Nicaragua Norwegen: Central Bank of Norway Oman: Central Bank of Oman Österreich: Oesterreichische Nationalbank Östliche Karibik: Eastern Caribbean Central Bank Pakistan: State Bank of Pakistan Papua-Neuguinea: Bank of Papua New Guinea Paraguay: Central Bank of Paraguay Peru: Central Reserve Bank of Peru Philippinen: Bangko Sentral ng Pilipinas Polen: National Bank of Poland Portugal: Bank of Portugal Ruanda: National Bank of Rwanda Rumänien: National Bank of Romania Salomonen: Central Bank of Solomon Islands Sambia: Bank of Zambia Samoa: Central Bank of Samoa San Marino: Saudi Arabian Monetary Agency Schweden: Swiss National Bank Senegal: National Bank of Serbia Seychellen: Central Bank of Seychelles Sierra Leone: Bank of Sierra Leone Simbabwe: Reserve Bank of Zimbabwe Singapur: Monetary Authority of Singapore Slowakei: National Bank of Slovakia Slowenien: Bank of Slovenia Spanien: Bank of Spain Sri Lanka: Central Bank of Sri Lanka Südafrika: South African Reserve Bank Sudan: Bank of Sudan Surinam: Central Bank of Suriname Swasiland: The Central Bank of Swaziland Tadschikistan: National Bank of Tajikistan Tansania: Bank of Tanzania Thailand: Bank of Thailand Togo: Central Bank of Trinidad and Tobago Tschad: Czech National Bank Tunesien: Central Bank of Tunisia Türkei: Central Bank of the Republic of Turkey Uganda: Bank of Uganda Ukraine: National Bank of Ukraine Ungarn: Magyar Nemzeti Bank Uruguay: Central Bank of Uruguay Vanuatu: Reserve Bank of Vanuatu Venezuela: Bank of England Vietnam: Bank of Central African States Zypern: Central Bank of Cyprus.

Dies bedeutet, dass wenn wir [d. Sein Hauptziel ist, sicherzustellen, dass das amerikanische Volk seine Steuern bezahlt und alle gute kleine Sklaven sind. Ihr seid eine Grube voll mit Schlangen und Dieben. Ich habe beschlossen euch auszurotten, bei Gott dem Allmächtigen, ich werde euch ausrotten.

Wenn die Menschen nur das abscheuliche Unrecht unseres Geld- und Bankensystems verstünden, hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh.

Es folgte ein fehlgeschlagener Attentatsversuch auf Präsident Jackson. Jackson hatte zu seinem Vizepräsidenten, Martin van Buuren, gesagt:.

Sowohl Lincoln als auch John F. Kennedy wurden für den Versuch ermordet, das Land von den Bankstern zu befreien. Die erste befindet sich in gemeinsamem Besitz der Top-Bankiersfamilien der Welt, wobei sich die Rothschilds ganz an der Spitze befinden, während die zweite den Rothschilds ganz alleine gehört. Land und wertvollen Metallen. Aber das ist noch nicht alles! Ein wichtiger Teil ihres Plans ist es auch, die natürlichen Ressourcen eines Landes wie Petroleum oder Gas mit Hilfe der Unternehmen auszubeuten, die ihnen im Verborgenen gehören, sie zu veredeln und dem selben Land zurückzuverkaufen, wodurch riesige Profite erwirtschaftet werden.

Bestechung bezahlen, oder sie mit dem Tode bedrohen. Das ist der Fall, seitdem sie entdeckten, wie profitabel es ist, beide Seiten eines Krieges zu finanzieren und sie haben es seitdem die ganze Zeit über getan. Und so ist die Welt im Krieg, weil es für die Rothschilds und ihre parasitäre Bankster-Blutlinie sehr sehr profitabel ist. Und solange wir weiterhin Geld benutzen, wird die Welt niemals in Frieden leben. Es ist für viele schockierend, herauszufinden, dass die Vereinigten Staaten von Amerika eine Körperschaft sind, die vom Ausland beherrscht wird.

Ihr ursprünglicher Name war Virginia Company und sie gehörte der britischen Krone die nicht mit der Königin verwechselt werden sollte, die weitgehend nur zeremonielle Befugnisse hat.

Die britische Krone überschrieb das Unternehmen dem Vatikan, der die Ausbeutungsrechte zurück an die Krone übergab. Die US-Präsidenten werden zu Hauptgeschäftsführern ernannt und ihre Aufgabe besteht darin, Geld für die britische Krone und den Vatikan zu erwirtschaften, die jedes Jahr ihren Anteil an den Gewinnen einstreichen. Raten Sie mal, wer die Bank of England kontrolliert?

Ich kümmere mich nicht darum, welche Marionette auf den Thron von England platziert ist, dem Reich, in dem die Sonne niemals untergeht. Der Mann, der die britische Geldmenge kontrolliert, kontrolliert das britische Imperium, und ich kontrolliere die britische Geldmenge. Das Haus der Rothschilds ist wirklich an der Spitze der Machtpyramide. Sie stecken hinter der Neuen Weltordnung und der kompletten Dominanz weltweiten Agenda.

Übersetzt aus dem Englischen von AnonHQ. Die russische Zentralbank war für Jahr an die Rothschilds übernommen,dieser Vertrag ist ausgelaufen und Putin hat ihn nicht verlängert. Als Lenin diese Verbindung veröffentlichen wollte, wurde er gestorben.

Dann versuche mal herauszufinden, aus welchem Grund unsere schöne Schweiz überhaupt existiert und weswegen es die letzten Jahre keinen Krieg gab. Unser Land ist leider eines der schlimmsten Nester der Banker. In Basel wird an jedem Cent, welcher auf der Welt gehandelt wir, verdient. Ein zentrales Stückchen Erde wo alles und jeder gehandelt und versteuert wird.

Das ist ein Riesengeschäft…. Er durfte es nicht, denn er war auch eine Marionette der Rotschields.. Nur Indirekt, soweit sowieso nicht anders möglich!..

Daher -musste- das deutsche Reich erneut durch Krieg zerschlagen werden! Die wirklichen Marionetten waren und sind die sgn. Die Nazis hatten viele wirtschaftliche Deals auch mit US-Firmen und einen Deal mit den politischen Zionisten, die von den Rothschilds finaziert wurden.

Der Deal lautete die Juden nach Palästina auszuweisen. Niemand sprach da von Krieg oder einem geplanten Holocaust. Man sollte nicht verschiedene Ebenen in unterschiedlichen Zeitphasen miteinander vermengen.

Die Nazis hatten wie die meisten Länder Konten in der Schweiz, das hat direkt mit den Rothschilds nichts zu tun. Die Rothschild-Dynastie hatte jedoch ihren Teil des Deals, der wirtschaftlichen Aufschwung für das Deutsche Reich bewirken sollte, nicht erfüllt sondern zwangen die umliegenden Länder zu Sanktionen gegen die Deutschen, betrieben Kriegshetze und Verleumdung.

Der Rothschild-Clan wurde nachweislich verfolgt, teilweise enteignet und vertrieben, die Nazis druckten nun wie die FED ihre Reichsmark selbst und nahmen keine Kriegskredite. Bis zu einem Drittel wurde zerstört.

Über die Vorgehensweise der Nazis und die Sinnhaftigkeit anderer Inhalte kann man sich definitv streiten aber der politische Zionismus hat gewonnen, das ist das Schlimmste was passieren konnte. Kann sie auch nicht. Die National bank gehört den Kantonen und dem Bund.

Mit ein paar wenigen privaten Aktionären. Diese Liste scheint mir nicht gerade originell. Da wurden einfach die Landesbanken jedes Landes aufgelistet, was jeder recherchieren könnte, wow. Pro Land gibt es aber x Banken.

Bezweifle die Echtheit dieser Auflistung. Teilweise haben sie nur geringe Anteile. Es sind die jeweils in dem land stärksten und Einflussreichen Banken das er nun nicht jede auflistet ost doch klar… Wenn du die Regierung kontrollierst warum noch viel energie für die kleinen aufwänden.. Die werden sich schon fügen.

Wenn Russland ebenfalls von den Rothschilds kontrolliert werden würde, dann würde man dem Land nicht so auf die Pelle rücken und dadurch einen möglichen 3. Nein, Russland ist deswegen der Feind Nr. Als die Zarenfamilie nach WW1 umgelegt wurde und die Finanzjuden die Macht übernamen wurde dieser Vertrag geschlossen. Russland fehlt da der vertrag abgelaufen ist und putin sie rausgeschmissen hat.

Nun wir schenken dem ganzen viel zu viel Beachtung. Waeren wir nicht alle so Geldgeil, dann haetten diese Typen ein solches Imperium niemals erschaffen koennen. Alle Aktien und Anleihen nur noch mit Angaben der Personen, den sie gehören.

Selbst wenn das Tochter, Tochter, Tochter.. So, wie es in einer Diktatur eben üblich ist! Was bleibt den Bürgern noch übrig, um ihre Wut, ihren Hass in diversen Kommentaren niederzuschreiben? Aber das ist erst der Anfang. Es folgen weltweit nationale und internationale Vernetzungen, Demonstrationen, Seminare, Treffen, geheime Aktionen bis hin zum passiven und aktiven Widerstand gegen diesen Weltterrorismus.

Das erwachende Weltbewusstsein sowie die allgemeine Bewusstseinserhöhung wird auch die Rothschilds in die Schranken weisen, und das spürt diese widerliche Klientel seit einiger Zeit.

Bei Barroso konnte das klar nachgewiesen werden. Ausserdem darf man Frankreich nicht immer vergessen ,komplett zionistisch verseucht. Ich habe aus der Liste nur ein Beteiligungsverhältnis nachgeprüft. Besitz oder Kontrolle durch Rothschild konnte ich nicht nachvollziehen. Nicht solche gewöhnliche Menschen wie wir es sind, können sowas herausfinden.

Hier herrscht doch nur die Lüge, die Wahrheit ist eine Illusion geworden oder wird untergraben. Dieser stammt aus der gleichen globalistischen Sippe und Inhaber von Monsanto. Man muss sie nur zusammenfügen. Es ist alles schon lange vernetzt. Es gibt genügend Österreicher die auch die Österreichische Volksouveränität seit WK1 in Frage stellen trotz des Staatsvertrags von Frag mal bei harvey friedman nach, dann stehn dir die haare zu berge!

Die Macht der Rothschilds ist bis heute ungebrochen. Wer historische Hintergründe zu den Familien Rothschild, Warburg, Rockefella und Morgan ergründen möchte kommt an diesem Buch hier nicht vorbei. Im Finanzsektor gibt es zweifelsohne — mitunter auch gefährliche — Machtkonzentrationen. Diese Liste ist aber so schwach, dass es schon wieder lustig ist, wären es nicht gefährliche und bewusst gesteuerte Unwahrheiten. Hier hat man einfach die Notenbanken nicht aber die mächtigen Geschäftsbanken von bestimmten Ländern neben ebendiese Länder geschrieben ohne dafür Beweise oder Argumente zu liefern.

Das entlarvt die Ziele des Verfassers eine Verschwörungstherorie zu bedienen. Central Bank of Argentina […] usw…. Zu diesen wichtigen Geheimthemen sollte man unbedingt einige Bücher gelesen haben und man wird rasch feststellen wie die Menschheit bez. Vertrag mit CBR läuft weiter ohne einen d. In Büchern steht aver immer die absolute Wahrheit? Die schreibt niemand nur um Geld zu verdienen? Lybien und Syrien waren das — hat sich schnell erledigt, oder????

Und was bist du? Mal wieder ein von oben gesteuerter Part, wa? Und was soll ich mit dieser pauschalen Aussage jetzt anfangen? Soll ich anfangen für die Rockefellers zu beten, dass sie bald einsehen, dass die Erde unser Paradies ist und sie aufhören es zu zerstören? Dass sie allen Menschen ein menschenwürdiges Leben in Frieden ermöglichen? Ich kann das Gejammer und Fingerpointing nicht mehr ertragen! Die Kunden des Unternehmens verteilen sich auf verschiedene Länder.

Auf welche Quellen beziehen sich Eure Recherchen? Firmengrundbuch offiziells Verzeichnis in Österreich über Eigentümer und Beteiligunge ist z. Anteilseigner oder Aktionäre gibt es nicht. Schreiben vom Bundesministerium der Finanzen https: Die Niederlande würden ihre Coffeeshop Regelung niemals aufgeben, weil gerade die Trennung der Märkte damit erfolgreich umgesetzt wurde.

Da es sich sowieso um einen illegalisierten Markt handelt herrschen wenig Skrupel. Es gibt keine Qualitätskontrollen und keinen Verbraucherschutz; unerfahrene Konsumenten ziehen sich kiloweise Gift rein, staatliche Instanzen lassen lieber so etwas zu als ihre Jahrzehnte alten Lügen unvoreingenommen zu überdenken.

Verschlimmert wird der Zustand durch die schwachsinnige Regelung, dass ein Händler, falls er erwischt wird, nach dem prozentualen Wirkstoffgehalt THC-Anteil im Haschisch verurteilt wird.

Je miserabler die Qualität des beschlagnahmten Stoffes, desto milder die Strafe. Für gesundheitsgefährdendes Strecken mit z. Chemikalien wird man auch noch belohnt. THC, der psychoaktive Wirkstoff in Haschisch oder Marihuana, ist nicht suchtauslösend, weder körperlich noch psychisch. Viele Jointraucher sind aber nikotinabhängig. Nikotin ist ein Nervengift das körperlich und psychisch sehr abhängig macht. Viele Cannabiskonsumenten bemerken, dass es leicht ist auf Cannabis-Tee oder Cannabis-Gebäck zu verzichten — aber vom nikotinschwangeren Joint können sie einfach nicht lassen.

Selbst nach jahrelangem, exzessiven Konsum von Cannabis muss die Dosis nicht gesteigert werden um ähnliche Wirkungen zu erzielen wie bei den ersten paar Joints.

Im Gegenteil — nicht selten brauchen die Cannabis-Konsumenten im Laufe der Zeit immer weniger Wirkstoff, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Bei Alkohol und anderen harten Dogen verhält es sich umgekehrt. Im Gegensatz zu fast allen psychoaktiven Stoffen wie z. Koffein, Nikotin, Kokain, Alkohol, Muskatnuss, etc. Es gibt keine letale Dosis, die bei Koffein beispielsweise bei wenigen Milligramm liegt. Haschisch ist weder akut noch bei Dauergebrauch giftig, es wirkt nicht abiotisch.

Cannabis wird in China seit Jahren und in Europa seit Jahren angebaut. Seitdem wird es auch konsumiert. Kaum ein Land der Erde ohne Kiffer-Tradition. Haschisch ist eines der ältesten Genussmittel in fast allen Kulturen und überall integriert.

Die Einstiegsdrogentheorie ist einen der schwachsinnigsten aber hartnäckigsten Prohibitionslügen, die je erfunden wurden. Das Cannabis ein Einstieg in andere Drogenszene bedeuten kann liegt nicht an der Substanz, sondern folgt der grausamen Logik des Verbotes. Die sprachliche Kategorisierung von Haschisch als illegale Droge bringt seinen Konsumenten auf dem Drogenschwarzmarkt in die Nähe von harten Drogen. Drogen sind nicht ihrer tatsächlichen Gefährlichkeit nach in legal und illegal eingeteilt.

Politische und wirtschaftliche Gründe waren und sind ausschlaggebend. Die meisten von ihnen wegen Cannabis. Es werden jährlich immer noch über Die Fülle der Verfahren verstopfen Gerichte und Gefängnisse völlig unnötig. Das Verbot hat nur Probleme gebracht und die Kiffer denken nicht im Traum daran damit aufzuhören.

Hunderttausende Einzelschicksale, die sich wie Verbrecher behandeln lassen, müssen Arbeits- und Ausbildungsplatz verlieren, ihre Existenz aufgeben und dadurch erst auf die schiefe Bahn geraten.

Polizisten, Staatsanwaltschaften, Gerichte und Gefängnisse könnten sich um tatsächlich wichtige Verbrechensbekämpfung wie Steuerhinterziehung, Korruption, Gewalt gegen Kinder, Umweltverschmutzung kümmern. Seit Jahrzehnten wird Cannabis von voreingenommenen Politikern und Beamten verteufelt.

Je erfundener und schwachsinniger die Argumente waren, desto verbissener wurden und werden sie von den Prohibitionisten verfochten. Wer Cannabis selbst ausprobiert und feststellt, wie verlogen die Drogenkrieger argumentieren, könnte zu dem Schluss kommen, dass alle Warnungen vor anderen Drogen genauso daneben liegen könnten.

So jemand könnte zu wirklich gefährlichen Drogen verleitet werden. Das völlig unsinnige Verbot von Cannabis untergräbt alle Bemühungen von Lehrern, Eltern und Drogenberatern Kinder und Jugendliche vernünftig und glaubwürdig über Drogen aufzuklären. Cannabisfasern sind die stabilsten der ganzen Pflanzenwelt. Es gibt kein hochwertigeres Papier, keine hochwertigeren Textilien als aus Cannabis hergestellte.

Es lassen sich über Die Pflanze laugt den Boden nicht aus, braucht weniger Dünger und keine Schädlingsbekämpfungsmittel. Dieser ist empfindlich gegen Schädlinge und benötigt Pestizide und Herbizide. Das freut die Chemie- und Pharmaindustrie. Das THC, dass diesen speziell gezüchteten Pflanzen fehlt produzieren dieselben Pharmakonzerne als Haschisch-Pillen um damit noch mal abzukassieren würde Haschisch in der medizinischen Therapie eingesetzt, wenn es denn tatsächlich giftig wäre?

Auch als Nahrungsmittel ist Cannabis vollwertiger und gesünder als alle anderen Nahrungsmittel. Es enthält alle essentiellen Fettsäuren, alle wichtigen Aminosäuren. Kein anderes Lebensmittel enthält einen so hohen Anteil an Globulin-Proteinen.

Da stekt sooo viel warheit drin…: Denn legal war es ja mal. Ich habe verschiedene Theorien gehört: Cannabis wurde kriminalisiert weil Deutschland Internationalen Verträgen nachkommen musste. Das Problem ist dass die meisten in Deutschland konnservativ und kaum aufgeklärt über Cannabis sind. Erst der Verbot von Cannabis macht die Droge gefährlich. Viele illegale Drogen sind viel weniger schädlich als Alkohol.

Würde Alkohol heute auf den Markt kommen wäre es definitiv verboten! Cannabis wurde entlegalisiert weil , die Ammis schuld sind mit Verträgen in denen Cannabis mit ins Opium gesetz genommen wurde obwohl es nicht mal ein Opiat ist. Die sind dran schuld weil Deutschland den Vertrag abschliessen musste! Schau doch mal auf http: Cannabis wird niemals legalisiert. Es wird ja nicht mal ansatzweise versucht, die Kosumenten zu entriminalisieren. Es wird ja auch gut geschmiert von seiten der Alkohol und Pharmaindustrie.

Und wieviele Polizisten, Richter, und Gefängnisse wären überflüssig? Das will man natürlich nicht. Wer auf politischen Fortschritt in Deutschland hofft, kann lange warten. Die Deutschen sind einfach total gehirngewaschene, konservative, ignorante Idioten, die alles schlucken was man ihnen hinwirft. War schon immer so. Ja die gründe sind vollkommen richtig und sollten ausreichen um die legalisierung zu starten wären unsere politiker nicht zu ignorant und konservativ wären!!!!!

Meine Theorie basiert auf Rassenunterschiede und Geschichte. Nur selbst wenn wir die Möglichkeit hätten diese Argumente direkt den Politikern vorzuführen, würden sie nichts davon nachvollziehen können geschweige denn an die Umsetzung der Argumente zu denken… Sie haben dieses eingeredete: Dies kann als historischer Schritt gesehen werden.

Dieser spielte auch eine Rolle in dem jetzt unterstützten Bericht. Die AMA hängt etwas zurück hinter ihren Wettbewerbern. Diese und weitere News und Übersetzungen auf meinem Blog die Hanfplantage, http: Mal schön zu sehen, dass sich Menschen ernsthaft mit einem wichtigen Thema beschäftigen.

Also diesen Bericht gibts seit , da ist es andererseits allerdings schade, dass anscheinend nur wenige Leute diesen Beitrag gelesen haben. Seit dem hat man den Beitrag nur 16 mal kommentiert. Momentan ist unsere Gesellschafft wahrscheinlich noch nicht bereit mal ein paar Dinge zu überdenken. Jetzt geht das nur die kiffenden Leute was an, aber irgendwann wenn die Kriminalität und der Konsum harter Drogen steigt und das tut er: Pillen oder ähnliches kannste ja an jeder Ecke kaufen dann sollte es auch mal dem sog.

Jedes Jahr sterben mehr als Und wieviele sind an Cannabis gestorben? Das Verbot kommt aus der Zeit der Prohibition, allerdings erst nachdem der Alkohol wieder erlaubt war.

Statt Cannabis mit handfesten und belegten Zahlen Quellenangaben! Eine völlig aus dem Zusammenhang gerissene Argumentation… Schade. Man kann auch die Alkoholsubentionslandschaft anführen, die Kosten von Zerstörungen randalierender Alkoholuser, und etwa auf die Kosten verweisen, die die Justiz jedes Jahr bei der Kifferverfolgung verursacht. Es ist doch eigentlich so einfach..

Traurig, so wird es nie zu einer fundierten konstruktiven Auseinandersetzung mit dem Thema kommen. Diese Seite gehört echt gelöscht. Wer ein echtes Anliegen an dieser Nutzpflanze hat sollte zumindest einmal auf einer Hanfparade gewesen sein! Die Bierbrauerei, Textilindustrie und Papierindustie ,Pharmaindustrie usw. Die Natur würde wieder aufathmen. Leider haben wir in Deutschland keine Politiker die sich trauen mal gegen den Strom zu schwimmen.

Gerade die Parteien in denen die Chance bestünde etwas zu erreichen machen nichts. Sie verdienen zu viel daran das es illegal bleibt! Ich werde, nicht nur aus diesem Grund, in ein paar Jahren dieses Land, mein heimatland verlassen! Ich bin selbstständig und man kann mir, und vielen anderen, nicht plausibel machen was an Canabis schlecht ist!!!

Ich habe einen Traum, und zwar das Haschisch eines Tages legal ist. Man sich einen rauchen kann ohne Angst zu haben man wird verhaftet!! Im Moment erpressen sich ja etliche Staaten gegenseitig und alle Demonstrieren und Streiken.

Lasst uns doch einfach Streiken.. Die Mehrheit der Verbieter denken ja sowiso jeder Kiffer hängt nur rum, also machen wir das doch Europa weit, die Arbeit niederlegen bis das Hanf legalisiert ist… Leider macht da nicht jeder mit deshalb bleibts noch eine Weile verboten. Leute, bin jetzt 50 Jahre alt, rauche seit 35 Jahren. Kann die vorgebrachten Argumente bestätigen. Es wird sich aber nichts ändern.

Ich kann mich erinnern, dass Anfang der 80er Jahre im Parteiprogramm der Grünen noch die Legalisierung der weichen Drogen gefordert wurde. Später war davon nicht mehr die Rede! Traurig nur, dass viele Tausende von uns jedes Jahr eingesperrt werden, und es dem Staat offensichtlich nichts ausmacht, 85 Euro pro Hafttag dafür aufzubringen Geldstrafen bezahlen usw.

Wir alle kennen einen oder mehrere,die sich totgesoffen haben, aber keinen der sich totgekifft hat. Wir kennen alle Argumente,schon lange. Ich kann nur raten, sich dazu bekennen, dazu stehen und eben weiterkämpfen.

Ich bin sicher, dass ich aus oben genannten Gründen, die legalisierung nicht mehr erleben werde. Einfach weitermachen, gruss an alle, gringo. Es ist erstaunlich, dass wir in Deutschland nicht aus dem Fortschritt in Holland lernen. Die beiden Länder grenzen aneinander und sind beide in der EU. Am schlagkräftigsten finde ich das Argument, dass man als Cannabiskonsument aufgrund der Illegalisierung mit harten Drogen in Kontakt kommt, was wirklich völlig unnötig ist.

Alkohol macht aggressiv, Cannabis macht relaxed. Die Folgen sind offensichtlich. Der Grund warum Cannabis illegal in Deutschland ist liegt darin, das unsere Regierung bis jetzt noch nicht auf die Idee gekommen ist die Substanzen zu besteuern. Legale Drogen wie Alkohol oder Nikotin werden besteuert und sind deshalb ganz ohne Probleme frei zu erwerben. Die Niederländer machen es uns doch vor.

Der Staat verdient Milliarden. Warum sollte es also bei uns nicht auch funktionieren? Man könnte 2 Fliegen mit einer Klappe schlagen. Der Staat verdient ordentlich und niemand brauch mehr Angst davor zu haben sich ins Soziale Abseits zu stellen. Ach der Staat hat doch nur angst um seine Alkoholindustrie und die ganzen Verfahren die an dem Rattenschwanz Alkohol hängen. Er will ja das wir Krank werden und am besten noch vor der Rente Sterben.

Auch Familiäre Zwistigkeiten sind oft auf Alkoholmissbrauch zurückzuführen. Ich selbst bin FÜR eine Legalisierung von Cannabis, allerdings lässt dieser Schund die Legalisierungsbefürworter verdammt mies aussehen. Der Text steckt voller Rechtschreibfehler und falscher Fakten. Hallo, ich komme aus Italien noch ein Staat voll Dummköpfen hier ist Cannabis auch illegal und man kann bis zu 6 Jahren Knast dafür kriegen. Stadt mit jedem Idioten Kontakt haben. Ein ganz dringender Grund sind die Einsatzmöglichkeiten von Canabis in der Schmerztherapie…..

Es gibt ein Cannabis — Syndrom , welches nicht nur bei sich selbst Schäden anrichtet , sondern immer im Blut bleibt. Aber aus welchem Grund auch immer es verboten ist, es wird sich daran so schnell wohl nichts ändern.

Wer sich mal die Online-Diskussion der deutschen Drogenbeauftragten Frau Mechthild Dyckmans durchliest, wird schnell erkennen wo der Hase lang läuft.

Man kann cannabis in Deutschland nur illegal bekommen. Allerdings gibt es grundsätzlich zwei Wege. Einen Gefärlichen und einen eher Ungefährlichen. Der ungefährlichere aber auch ein gutes stück aufwendigere Weg ist, man baut sein Gras selbst an.

Dann weiss man was drin ist. Wer lieber Hasch mag, kann auch das nach der Ernte leicht selber herstellen. Ausserdem ist eine erstinvestiton von etwa Euro nicht zu vermeiden.

Equipment und die ersten Samen. Hast du den Bericht nicht richtig gelesen oder warst du besoffen? Und falls das der fall sein sollte, dann handelt es sich höchstwahrscheinlich wieder um ein schundstudie wie von Dr. Heath aus den USA die in den 70er durchgeführt wurde. Dh bevor du wieder mal dein senf dazugeben magst, informier dich doch zuvor gescheit und nenne wenn möglich bezugsquellen deiner information.

Und an die leute die immer mit den alkoholtoten, etc kommen.. Von den beiden hätte man es am ehesten erwartet siehe Ströbele: Afgahnistan haben die nichts für das Volk und deren Interessen getan!!!

Zum Thema, das alleiniger!!! Aber was ist schon ungefährlich? Hallo Leute,ich meine es ist an der Zeit den Pinkelprinzen unserer Regierung die selber Drogen nehmen zu zeigen,das es in unserem Staat millionen Menschen gibt die Cannabis konsumieren die es Leid sind jeden Tag in Angst zu leben erwischt zu werden wegen etwas was die Natur uns gibt und uns auch helfen kann.

Wir wollen frei sein um zu leben und nicht Angst haben und sich verstecken vor diesen stupieden Menschenfeindlichen Btm Gesetzen dieser altersgrauen Regierung, die nicht in der Lage ist endlich mal was zu verändern.

Mariuhana ist nur eine Einstigsdroge wenn sie verboten ist. Der Händler von dem man es bekommt hat meist auch andere drogen zu verkaufen Ampfvitamine, extasy u. Ich selbst bin von härteren Drogen geschädigt und währe Haschisch legal gewesen wäre mir das nicht so einfach passiert. Wer von euch hat die gleiche Erfahrung gemacht das sie wegen haschischmangel beim Dealer auf härtere Drogen umgestiegen sind.

Diese kurze invormation ist genau mein Reden. Ich kann nich ma mehr Zählen wie offt ich wegen Cannabis Zuhause Rausgeflogen bin oder überhaupt laaaaaange Diskusionen mit meinen Eltern hatte. Hier ein Link mit einem besonders lesenswerten Text, generell über Hanf, dessen Illegalisierung und noch viel mehr! Wenn mann mal überlegen würde könnte mann auch das Cannabis versteuern da würde auch einiges an Geld reinkommen. Ich bin Kiffer egal ob erlaubt oder nich.

Ich bete drozdem jedem Abend für eine Legalisieren. Dem Volk wurde beispielsweise das argument der Volksgesundheit genannt, was natürlich viele begeisterte und so konnte dieses gesetz auch nur eingeführt werden.

Zu der zeit wurden gleichzeitig ganze massen von menschen unter den Einfluss von chemischen erzeugnissen gesetzt, ob sie wollten oder nicht, um forschungen und studien zu betreiben. Die Antidrogenkampagnen wurden so bestätigt und die einsetzung von den sogenannten psychoaktiven Drogen zum therapeutischen zweck weiter erschwert. Im Falle einer schwerwiegenden Erkrankung wie HiV oder Krebs und nachweisbaren Heilungserfolgen kann man sogar eine erlaubnis zum Cannabiskonsum von staatswegen erwirken.

Daher immer schön vorsichtig. Ich finde die gründe warun cannabis legalisiert werden sollte sollten mehr veröffentlicht werden. Ich finde ,dass man alkohohl über 30 prozent nicht verbiten sollte , da alkohohl auch in den meisten ländern der erde einen kulturellen status hat.

Es ist schwachsin cannabis im rechtn licht zu rücken , indem man die gefahren der legaliesierten drogen als argument benutzt.

Dann würden die nächsten Fragen vom Volk kommen: Womit habt ihr uns noch belogen? Das würde ihre ganze Fragwürdigkeit und Integrität vollständig zerstören. Aber solange es Alkohol gibt, und sie ihre politische Immunität haben,können sie ihre Gehirne wegkoksen. Die Schweine gehören alle weggeräumt. Aber um hier einen erfolg verbuchen zu können sollte eine Gruppe von PC spezies die startseite aller deutschen PC manipulieren! Ich sehe es genauso wie die meisten hier aber , habt ihr euch schonmal gefragt wieso hier im Forum keiner gegen weed ist?

Ist auch nicht schädlicher als Alk und Zigaretten und oben genannte Gründe treffen auch zu. Arsch hoch und Petition unterzeichnen. Ned, ja mach ich morgen jetz bau ich mir erst noch einen.

Also, ich wäre auch für Unterschriften sammeln und ein einzelner Bürger kann auch ein Gesetzesentwurf machen, man muss einen Bundestagabgeordneten überzeugen, dieser muss dann mehrere Mitglieder überzeugen min. Das Schwierige dabei ist nur die Überzeugung. Zudem sitzen die Grünen in der Opposition, welche für die Legalisierung von Cannabis sind, schaut euch die Parteien an, geht wählen tut was.

Zudem habe ich gehört, leider habe ich keine Quellen hierfür vorliegend, dass in den Niederlanden Cannabis verboten wurde. Sie sind Mitglied der Eu und da ist es Verboten, aber naja alles passiert unter der theke und die Polizei achtet kaum drauf, also ist es eig egal, steht nur auf dem Papier. Nur wie gesagt, sicher bin ich mir dabei nicht da müsste man recherchieren.

Warum sollte es nicht irgendwann mal legal werden? Nackte Brüste werden um 17 Uhr präsentiert. Jeder Einzelne gewinnt an Stärke und irgendwann wird auch Cannabis endlich legal. Erst legalisieren und versteuern,dann die organisierten Banden wegen Steuerhinterziehung dran kriegen. Hat bei Al Capone auch funktioniert. Schon die alten Chinesen wussten: Sie mussen aber des Petition weiter bringen. Viele wissen nicht dass es des ding gibt.

Machs auf Facebook und bring zum Median, dann haben sie gewonnen. Also ich muss mich jetzt auch mal melden ich habe die ersten Ihr könnt ja soviel ihr wollt auf unsere Politiker schimpfen aber Cannabis ist und wird illegal bleiben weil es keinen Promilewert für THC gibt.

Natürlich man könnte einfach sagen das die jeniegen die Kiffen wollen, dürfen kein Auto mehr fahren, aber so kann man schlecht Argumentieren. Also kann man nur auf kompetente Politiker und gute Ideen hoffen. Deshalb schätze ich wird es noch lange dauern, bis zur legalisierung….

Endlich mal ein Text im Internet der fast genau das enthält was ein Grundstein meiner Meinung und meines Wissens über Cannabis ist. Wenn ich diese Politiker schon reden höre oder all diese Leute die so verblendet sind in Bezug auf Cannabis. Natürlich gab es keinerlei Argumente dafür.

Aber trotzdem wurde es aufgrund einer internationalen Sitzung, damals illegalisiert. Wegen Profitgier der Pharmaindustrie und unbeschreiblichen Dummheit von Politikern. Das ist schon sehr lachhaft wenn man so etwas liest. Ich sage nur eins: Legalize it and dont critize it. Für eine weltweite Legalisierung.

Geht mal alle in die Cannabis-Petition rein im deutschen Bundestag. Also runter vom Sofa und verändert was. Bewegt was, macht was. Und danach wird schön gechillt mit ner Keule. Die für das Zusammenleben wichtigste Schädigung durch Haschisch findet im Gehirn statt. Haschisch und Marihuana bewirken einen Rausch, bei längerem Konsum eine Sucht und typische Persönlichkeitsveränderungen und können auch Psychosen hervorrufen. Dabei werden Funktionsabläufe in der Zelle selbst, aber auch an den Schaltstellen zwischen zwei Zellen, den sogenannten Synapsen, gestört.

Robert Heath, ein amerikanischer Psychiater und Hirnforscher, bestätigen. Seine Untersuchungen hat er an Rhesusaffen durchgeführt. Diese eignen sich für solche Abklärungen besonders gut, da ihre Hirnzellen denjenigen des Menschen sehr ähnlich sind.

Die Tiere wurden einer Schadstoffkonzentration ausgesetzt, die der Inhalationsmenge starker Marihuanaraucher entsprach. Die beobachteten Veränderungen betrafen vor allem Hirnareale im limbischen System, die auch noch monatelang nach Absetzen des Rauchens bestehen blieben. Das limbische System ist ein übergeordnetes Zentrum für hormonale und psychische Reaktionssysteme, das Kurzzeitgedächtnis, eine Reihe von Emotionen, die Aufmerksamkeit und die Konzentrationsspanne.

Bei Versuchstieren mit fest eingepflanzten Elektroden konnten verschiedene Veränderungen im Elektroenzephalogramm EEG abgelesen werden. Robert Heath ultrastrukturelle Veränderungen an den Schaltstellen der Erregungsübertragung im Nervensystem Synapsen — und zwar in einer Art, wie sie auch bei anderen Vergiftungen festgestellt werden. Durch diese Veränderungen wird die Signalübermittlung mittels verschiedener Überträgerstoffe Transmitter im Gehirn beeinträchtigt.

Beim Menschen können solche Veränderungen ebenfalls eine Verlangsamung der Hirnfunktionen bewirken. Sie sind wahrscheinlich der Grund für viele veränderte psychische Erscheinungen.

Haschischraucher sprechen oft langsamer als früher, verlieren den Gedankenfaden und haben Mühe sich zu konzentrieren, zu verstehen und sich zu erinnern. Für die Bevölkerung jener Länder scheint der Zusammenhang zwischen Haschischkonsum und dem Auftreten schizophrenieähnlicher Psychosen klar zu sein. Es wurde ein enger Zusammenhang zwischen Haschischkonsum und Auftreten von psychiatrischen Krankheitsbildern beobachtet.

Schizophrenieähnliche Psychosen, massive Angstzustände, verwirrtes Denken sowie Depressionen mit Selbstmordgedanken und Suizidversuchen sind dafür typisch. Solche Symptome können nach kurzer Zeit wieder verblassen, können aber auch lange bestehen bleiben. Diese Unberechenbarkeit der Reaktion verschärft das ganze Problem noch mehr. Es ist nicht vorhersehbar, bei welchem Menschen und zu welchem Zeitpunkt sich eine solche Wirkung von Haschisch zeigt.

Die Hälfte der Patienten war im Alter von 20 bis 24 Jahren. Flashbacks sogenannte Echoräusche sind spontane psychotische Episoden ohne direkt vorangehenden Drogenkonsum, die teilweise sogar noch nach einigen Monaten auftreten. Sie können zum Beispiel durch eine besondere Stimmung oder durch entsprechende Musik provoziert werden. Sie treten aber häufig spontan und unerwartet auf. Ein solches plötzliches unvorhersehbares Eintreten von Wahrnehmungs- und Erlebnisstörungen birgt erhebliche Gefährdungsmomente für den Drogenkonsumenten und seine Umgebung zum Beispiel beim Autofahren oder bei einer differenzierten Arbeit in sich.

Deshalb haben Gerichte in Baden-Württemberg und Hannover chronischen Haschischrauchern die Fahrerlaubnis entzogen, da die Gefährdung anderer Menschen nicht verantwortbar ist. Wieso Leqalisieren sie es einfach nicht? Ganz erlich, es ist doch für alle für uns kiffer besser.

Keine anqst vor strafen 2. Einfach Planlos Texte aus dem Internet herauszukopieren ist wirklich schwach. Die hat in diese Facharbeit offensichtlich genauso viele Arbeit wie Guttenberg in seine rein gesteckt. Die Aussagen des Textes sind veraltet und durch etliche Studien widerlegt. Wäre Koks legal, würde den Käufern nicht auch noch Heroin angeboten werden.

Wäre Koks legal, könnten die Konsument bessere Qualität bekommen können. Da freut sich die Nase. Kein Suchtpotential, kaum Gewöhnung: Hab ich oft genug gesehen.

Wenn auch nicht körperlich. Sonst könnten Kiffer ja einfach auf Zigaretten umsteigen. Haschisch ist kulturell weltweit integriert: LSD hat auch einen nicht geringen Einfluss auf die Musik der 60er und 70er. Macht es das deshalb ungefährlich? Dann sollten wir alle Verbrechen legalisieren.

Bräuchten wir den teuren Polizei-Apparat nicht mehr. Glaubwürdigkeitsverlust aller staatlichen Behörden und Instanzen: Würde man Cannabis auf den Felder anpflanzen, müsste man sie extra bewachen, damit es nicht zu Pilgerreisen und Kifferparties kommt.

In jeder Pflanze ist unterschiedlich viel und jeder Mensch reagiert bei jedem Konsum anders. Zudem gibt es keine Warnzeichen wie beim Alkohol z.

Erbrechen und dadurch Schutz. Der Vergleich mit anderen Drogen hinkt etwas. Nikotin und Alkohol sind zwar ebenfalls schädlich, allerdings kontrolierbar. Das war sicher ein Fehler damals das Zeugs zuzulassen aber damals wusste man es nochnicht besser und damit müssen wir nun Leben. Beim Canabis wird frühstmöglich versucht, das zu unterbinden.

Wenn es legalisiert werden würde, gäbe es noch deutlich mehr Konsumenten. Ich verteufel weder Alkoholtrinker noch Kiffer, finde es aber gut, das Canabis illegal ist. Raucher sind in meinen Augen übrigens Leute ohne Selbstwertgefühl. Leute mit genügend Selbstwertgefühl haben es nicht nötig anzufangen.

Du würdest hier doch niemals etwas schreiben, was wirklich gegen Drogen spricht. Ich kann euch echt nur raten die Cannabispetition zu unterschreiben. Es wird niemand vor eurer tür stehen und euch wegen cannabisgebrauch anschwärzen! Es gibt viele Fälle indenen THC leben gerettet hat, indem es eine art schlaganfall verhindert hat gab es wirklich.

Man muss wirklich versuchen es den politikern klar zu machen! Da lassen sie sich ja immer fix was einfallen! Echt schade das es nicht legal ist, aber ich glaube das wird auch immer so bleiben.

Wie kann man eine Pflanze verbieten? Das ist doch nicht normal. Alle Tiere und Menschen dürfen alles konsumieren, was ihnen Gott auf diesem schönen Planeten zur Verfügung gestellt hat. Alles andere ist genauso pervers wie Rassismus. Aber das gibt es nicht. Also grade jetzt wo die politik über eine steuer entlastung spricht müsste mann mit der legalisierung anfangen denn währe es legal währe es auch hier in deutschland viel billiger und so mit könnte man es versteuern [z.

Die nächste Hanfparade findet am 6. Allein im Jahr gab es in Deutschland mehr als In knapp 80 Prozent der Fälle ging es dabei nur um Konsumentendelikte.

Dieser Wahnsinn muss ein Ende haben! Weg mit dem BtMG! Denn das Cannabisverbot verursacht längst mehr Elend, als es ein legaler Hanfmarkt je könnte. Obwohl mit der Anmeldung der erste Schritt getan wurde, ist es bis zu einer bunten, kraftvollen, politischen Demonstration noch ein weiter Weg.

Hilf uns, die Hanfparade zu einem Erfolg zu machen. Hilf uns, Cannabis zu legalisieren! Aber die Gründe dafür liegen nicht am Cannabis selbst, sondern an dem Verbot. Da Cannabis dafür sorgt, dass Gedanken sehr weit und tief gedacht werden, steigert sich der Kiffer also in einen Wahn, in dem er ständig Angst haben muss, erwischt zu werden, und deshalb verhält er sich paranoid.

Wäre es legal, müsste man sich nicht in Kifferkreisen vor dem Gesetz verstecken. Wenige Milligramm Koffein sollen tödlich sein? Die psychoaktive wirkung von hanf kann allerdings zu einer hypersensiblen angstwahrnehmung führen,paranoia, stimmen hören, was allerdings in der Regel spätestens ein halbes jahr nach dem aufhören nachlässt. Das Reaktionsvermögen verlangsamt sich und vorübergehende störungen des kurzzeitgedächtnisses und der konzentrationsfähigkeit sind bekannt.

Ich bin 20 Jahre alt und Kiffe seit ca 3 Jahren 1. Ich hatte mit Alkohol selbst und auch in meinem Umfeld weitaus schlimmere Erfahrungen mit Alkohol als mit Canabis, genauer gesagt mit Canabis noch nie eine wirklich schlimme Erfahrung gemacht..

Ich verstehe einfach nicht was das ganze Hin und her überhaupt soll und das nichts Vorwärts geht.. Wir können locker 15 Gründe nennen warum es von Vorteil wäre Canabis zu Legalisieren! Jede Wette das unsere tollen Politiker nicht ein mal 10 richtige Gründe nennen können warum es sinvoll ist das gute Kraut zu verbieten.

So sehe ich das jedenfalls.. Mein Bester Freund leidet an Epilepsie.. Dabei gibt es dutzende Canabissorten die unter anderem auch zu Medizinischen zwecken gegen Epilepsie und gegen viele andere Krankheiten eingesetzt werden könnten. Ich hoffe mit dieser Aktion können wir wenigsten an die Politiker appellieren die noch einen funken Grips haben und sie vielleicht zum Nachdenken anregen! Ja also alles was hier steht stimmt irgentwie.

Doch wie gesat bringt das nicht. Wir Kiffer müssen Uns so langsam einfach zusammenschliessen und Radikaler werden! Es gibt sicherlich tausende Kiffer Un nur zusammen kann man was erreichen un so kleine oder grosse demos innteressiert diese Politiker säcke nicht wirklich!

Wir müssen härteres geschütz aufaren!!! Ich selbst bin luxemburger und hir ist das selbe problem! Auch als legalisieungsbefürworter empfinde ich die verharmlosung von Cannabis als Droge erschreckend. Wer kennt nicht wen in seinem Umfeld, den das Zeug einfach paranoid macht und der lieber die Finger davon lässt. In meinem umfeld habe ich nicht nur eine Mariuhana mit- induzierte psychose erlebt.

Als noch erschreckender empfinde ich die unglaubliche Langeweile, Biedere häuslichkeit oder unhinterfragte Excesskonsum auf parties dem sich viele mithilfe der Droge hingeben können.

Wer kennt hier denn niemanden der sich nach dem Aufstehen die erste Bong reinzieht und den Tag for flimmernden Mattscheiben verbringt. Rundherum baut man eine Wirklichkeit in der man sein Verhalten als kritik der Konsumgesellschaft sieht. Die biedere Öde in die man sich zurückzieht wird zur Inneren ruhe, die man gefunden habe. Würden alle eine derartige ruhe finden, wäre die welt wesentlich gechillter. Die Aussage, die suchtverhalten zu cannabis als reine sucht zu NIkotin abschreibt und meint canabis könne keine psychischen abhängigkeiten erzeugen, kann nur als äuserst unlogisch bezeichnet werden.

Per definition ist der Hang einer veränderung der Wahrnehmung die als angenehm empfunden wird, eine Sucht. Das ist wohl bei Mariuhana seltenst der Fall. Nicht desto trotz ist der Wunsch den Konsum zu beenden, für konsumenten oft nicht leicht umzusetzen.

Eine einfacher umstieg auf Nikotin ohne mariuhana als Subsistenzmittel ist nicht so einfach, wie ich am eigenen Leib erfahren habe. Gäbe es kein Suchtverhalten zu dem Wirkstoffen in Mariuhana, müsste der Effekt wirklich absolut uninteressant sein. Sich den auch teilweise negativen Effekten von Marihuna zu verschliesen, ist eine Verharmlosung die nicht hingenommen werden kann.

Für die legalisierung spricht die relation der negativen Effekte zu negativen effekten anderer legaler Suchtmittel. Und diesem Argument ist wenig entgegenzustellen. Ich bitte alle zur Cannabis Paade nächstes Jahr zu kommen.. Diesen dummen Politikern müssen die Vorteile von Cannabis unter die Augen gebracht werden. Ich glaub mal alles was man pro Cannabis sagen kann wurde hier schon gesagt. Aber… die deutsche Industrie verdient sehr viel Geld im Pharmabereich.

Da Cannabis gegen sehr viele Krankheiten hervorragend wirkt, wenn es auch nur die Symptome abschwächt, würden durch eine Legalisierung für medizinische Zwecke oder wie auch immer man es einsetzen will, sehr viel Umsatzeinbussen verursacht. Naja viel Bla Bla und Sinn hat das nicht wirklich weil das eh nur die Befürworter lesen. Mein Tipp, zieht euch euer Gras selbst, das schmeckt und ist gesund.

Nur lasst euch nicht erwischen, sonst gehört ihr zu den Cannabis ist gefährlich und macht dumm!!!! XD Das der jeden Abend Wein trinkt war für mich danach klar. Oder eigene Demos machen.. Alles fing in Amerika an. Die Hanfplanze braucht kaum Pflege, wächst wie Unkraut und kann man öfters im Jahr ernten.

Im Gegensatz zur Baumwolle. Dafür braucht man 1. Jahrhunderts wurden riesige Baumwoll-Fabriken von amerikanischen Politikern gekauft bzw gebaut. Und diese Fabriken waren nicht billig. Auf jeden Fall hat man gemerkt, dass Hanf viel besser und günstiger in der Produktion ist und man dafür aber andere Maschinen benötigt. Damit sie ihr ganzes Geld nicht verlieren mussten sie Hanf verbieten.

Ausschlaggebend dafür war, dass sie behauptet haben, ein Mann — der kifft — hat seine Familie mit einem Axt geschlachtet.

Dabei war er psychisch krank aber die Medien haben schon damals gewusst, wie man die Leute manipuliert. Dadurch entstand ein Massenprotest der Menschen, dass man war Hanf verbieten muss. Ich finde die Meinung sehr interessant.

Ob pro oder contra. Allerdings verstehe ich nicht, wie mancher absolut gegen die Einführung von Cannabis ist. Alkohol, ist meiner Ansicht nach, die schlimmste Droge die in die hand eines Menschen kommen kann. Alkohol ist also okay, weil es zur deutschen Kultur gehört?!

Ich bitte um Aufklärung. Wieviel Geld der Sozialversicherungen wird in Rehabilitation und Chemotherapien investiert von Alkoholkranken und Rauchern. Nicht zu sprechen von den Bezirksschäden die von alkoholisierten Menschen verursacht werden.

Ich leide seit zwei Jahren unter einer Epilepsie die durch teure Medikamente Bsp. Deshalb greife ich gerne zu einem joint. Selbst mein Krankenhaus bestätigt das dadurch Anfälle gemindert werden können und meine aggressivität auch! Ich kiffe mir nicht jeden Tag den Kopf zu. Aber ich wäre durchaus glücklich, wenn ich Cannabis als Medikament verschrieben bekommen könnte. Eine Kostenerstattung vom Staat würde für mich auch keine selbstverständlichkeit sein.

Leider sehe ich diesen Luxus in unserer Zukunft nicht. Aber Hauptsache jährige können sich ins Koma saufen und in der Notaufnahme aufgenommen werden.

Hi, ich kann leider leider leider die Ungefährlichkeit dieser Droge nach 25 jahre Gebrauch nicht bestätigen, auch nach 4 Wochen Abstinez habe ich ein starkes Verlangen zu rauchen, ich empfinde es nur als Schändung meiner Menschrenrechte, dass es mir verweht ist den scheiss Zustand im Kopf durch erneute Zufuhr der Droge zu beheben. Vor 10 Jahren hatte ich solche Problemen noch nicht. Habe gehört das sie jetzt seit einigen Wochen versuchen Canabis leglisiert zu bekommen.

Na ob das klappt? Ich drücke ihnen die Daumen! Mal ganz davon abgesehen das es ein unding ist eine Pflanze Lebewesen als Illegal zu deklarieren zu verdammen und Ihr flöchendeckend die LEbensgrundlage zu rauben. Das wiederspricht ja schon allen menschlichen Grundsätzen die es so hinlänglich gibt.

Wieviele Menschen sind denn durch Hanf im letzten Jahrzehnt gestorben oder lebensbedrohlich erkrankt? Ist Ihnen schonmal aufgefallen das unsere Natur voll von wirklich giftigen Pflanzen ist? Warum sind die nicht verboten?

Giftige Vogelbeeren stehen nahezu an jedem Kindergarten. Um nur mal ein paar Gegenbeispiele zu nennen. Und mit der Begründung das es deshalb sei weil sie ungesund wäre kommt man ja nicht weit. Wäre das der Grund müsste man eine ganze Menge anderer Pflanzen, die ohne jeden Zweifel deutlich schädlicher sind, ebenfalls verbieten. Noch eine Interessante Randbemerkung.

Wussten Sie das ein Mensch stirbt wenn er einfaches Speisesalz zu sich nimmt? Und jedes Jahr werden in Deutschland Leute vom Blitz getroffen! Den bitte auch gleich mit verbieten. Ein versuch ist es immerhin Wert. Ich schreib hier mal meine Meinung als Legalisierungskritiker. Klar mögen es Konsumenten als Unrecht empfinden das Alkohol legal, aber die zu rauchenden Rauschmittel verboten sind.

Jedoch gibt es keine gerichtsfesten Gutachten die Canabis und Co die selbe Ungefährlichkeit bescheinigen. Diese Langzeitgutachten über einen Zeitraum von Jahren sollten aber vor jeder Legalisierung erbracht werden und vorallem von den Konsumenten selbst bezahlt werden und damit es auch sicher ist an einer grossen Personengruppe durchgeführt werden.

Ich bin gegen eine legalisierung aber statt über den Staat zu schimpfen solltet ihr selber was tun dann gibt euch auch jedes Gericht recht. Ihr könntet mit ca Personen jahre nach Holland ziehen und diese Langzeitests durchführen, dabei wird aber heruaskommen das die psychische Schädigung gegenüber Alkohol erhöht ist meine Vermutung Und deswegen finde ich es gut das es verboten bleibt, weil psychische Krankheiten sind die Kostenintensivsten in der medizin. Bitte meine kritischen Kommentar zu akzeptieren, ich akzeptiere auch die Meinung der befürworter ohne sie irgendwie abzuwerten.

Finde aber dies sollte an dieser stelle auch mal gesagt werden. Darauf bau ich mir einen! Wobei ich schon sagen muss, dass es Leute gibt, die übertreiben mit dem kiffen ich finde es schon bedenklich das jeden Tag oder sogar öfters zu machen aber 1x die Woche ist doch kein Problem.

Ich bin absolut dagegen Cannabis zu legalisieren, viele Gründe sprechen gegen die Legalisierung in Deutschland. Zum einen ist es nicht nur schädlich für die männlichen Gechlechtsorgane, die nach längerem Cannabis-Genuss nichtmehr in der Lage sind so zu funktionieren, wie sie es sollten, sondern auch das Absterben vieler Gehirnzellen.

Warum darf ich nicht selber entscheiden welche Droge ich nehme? Ich trinke keinen Alkohol, keinen Kaffee und rauche nur gelegentlich ne Schachtel im Monat. Jedes Wochenende wenn ich mit meinen Mädels unterwegs bin werden die Partys ab gewissen Uhrzeiten unerträglich.

Lauter besoffene die sich schlagen, randalieren, alles verpissen, verkotzen und der Meinung sind, dass wir das toll finden angegrabscht zu werden.

Aber die Kriminelle bin ich … denn ja ich rauche gerne mal mit Freunden und Bekannten ne Tüte. Ganz unter uns leise friedlich und ohne andere zu belästigen. Ich bin 29Jahre alt und habe Abitur gemacht und arbeite bei meinem Mann in der Praxis als Arzthelferinn.

Unser Gras bekommen wir von seinem besten Freund der sich Klinikchef nennen darf und auch der Rest unseres Freundeskreises hat Abitur ist selbstständig, oder arbeitet in höheren Positionnen. Wie sie danach schreien das es legalisiert wird.

Ihr lebt in diesem Land, ihr habt euch an die Gesetze zu halten, ist das nicht der Fall habt ihr mit den Konsequenzen zu leben. Wenn euch das nicht passt zwingt euch keiner weiter hier zu verweilen. Geht nach Holland, geht in Länder wo es zu der Kultur gehört und dröhnt euch eure so schon verrauchte Birne voll.

Das Leugnen das keine Sucht bestünde ist der 1. Wie oft durfte ich von so vielen Leuten schön hören das sie nicht süchtig sind und dennoch verpulvern sie massig Geld pro Woche für ihre tägliche Dosis. Jeden Tag, am besten von Morgens an — und das soll keine Sucht sein? Eingeständnis lautet hier das Rezept.

Es soll keine Einstiegsdroge sein? Natürlich ist es das. Ich habe lange genug so etwas beobachten können — wenn man erstmal lang genug den Rausch erfahren hat sucht man den Weg zu anderen, härteren Rauschgiften. Das betrifft natürlich nicht jeden, Ausnahmen bestätigen die Regel, aber leide betrifft es dennoch sehr viele Leute auch wenn euch persönlich nicht.