Jetzt einfach Geld investieren.


Die Analyse spiegelt die Sicht eines Euro-Investors wieder. Die Laufzeit von Anleihen Die meisten Anleihen haben eine bereits bei Herausgabe feststehende Laufzeit und folglich einen fixen Tilgungstermin. Dafür wird Ihre individuelle Anlagestrategie ermittelt. Mit unseren innovativen Lösungen im digitalen Sektor revolutionieren wir den Anlagemarkt und gehören zu den weltweit führenden Vermögensverwaltern für Privatanleger und Institutionen.

Fonds kaufen zum Vermögensaufbau


Das Portfolio wird laufend an neue Marktbedingungen angepasst. Chancen werden genutzt und Risiken gemindert. Es gibt keine Versandzeiten oder Warteschlangen in der Postfiliale. Einfach Ihre persönlichen Informationen eingeben, Anlageziel festlegen, Foto des Ausweises hochladen, Bankverbindung angeben und die erste Überweisung tätigen. Es werden nur wenige persönliche Daten, wie z. Die Depoteröffnung erfolgt vollständig online.

Einfach ein Foto des Ausweises hochladen, Bankverbindung angeben und die erste Überweisung tätigen. Mit unseren innovativen Lösungen im digitalen Sektor revolutionieren wir den Anlagemarkt und gehören zu den weltweit führenden Vermögensverwaltern für Privatanleger und Institutionen. Zeit, Ihre finanziellen Ziele zu erreichen! Mit Ihrer individuellen Anlagestrategie.

Sie erhalten ein auf Ihr persönliches Anlageziel und Ihre Risikobereitschaft zugeschnittenes Fondsdepot. Kostengünstig dank Indexfonds ETFs. Legen Sie Ihr Geld an — nicht drauf. Wissen Sie, welche Anlageklasse oder Branche sich nächstes Jahr am besten entwickelt? In 3 Schritten zu Ihrer Geldanlage.

Ermittlung Ihrer individuellen Anlagestrategie Es werden nur wenige persönliche Daten, wie z. Digitale Depoteröffnung Die Depoteröffnung erfolgt vollständig online. Chancen und Risiken bei der Geldanlage. Allgemeine Risiken der Geldanlage in Wertpapiere. Risiken der investierten Fonds. Ein starker Partner für Ihren Anlageerfolg. Investieren Sie einfach in die Zukunft — mit easyInvesto.

Chancen und Risiken bei der Geldanlage A. Risiken der Vermögensverwaltung B. Allgemeine Risiken der Geldanlage in Wertpapiere C. Risiken der investierten Fonds Rechtliche Hinweise Den Chancen und Vorteilen einer professionellen Vermögensverwaltung durch eine auf Ihre individuellen Anlageziele zugeschnittene Vermögensverwaltungsstrategie stehen Risiken gegenüber. Sie sollten daher auf einer gut informierten Basis entscheiden.

Dazu gehört es neben den Chancen einer Anlage vor allem auch die Risiken zu kennen: Dabei orientiert sich die Deutsche AM S. Die Deutsche AM S. Allgemeine Risiken der Geldanlage in Wertpapiere Marktrisiko Die Kurs- oder Marktwertentwicklung von Finanzprodukten hängt insbesondere von der Entwicklung der Kapitalmärkte ab Marktrisiko , die wiederum von der allgemeinen Lage der Weltwirtschaft sowie von den wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen in einzelnen Ländern beeinflusst wird.

Auf die allgemeine Kursentwicklung, insbesondere an einer Börse, wirken auch irrationale Faktoren wie Stimmungen, Meinungen und Gerüchte sowie politische Ereignisse ein. Das Marktrisiko ist daher einer der entscheidendsten Faktoren, welcher die Wertentwicklung einer Vermögensanlage unvorhersehbar und daher unkalkulierbar beeinflussen kann. Fällt der Wert dieser Währung gegenüber dem Euro, so reduziert sich der Wert des Fondsvermögens in Euro umgerechnet und damit auch der Depotwert in Euro.

Zinsänderungsrisiko Eine Anlage kann Zinsrisiken bergen. Dies ist mit Risiken in Form von nachteiligen internationalen politischen Entwicklungen, Änderungen der Regierungspolitik, sowie der Besteuerung und anderen rechtlichen Entwicklungen in den jeweiligen Ländern verbunden.

Inflationsrisiko Das Inflationsrisiko beschreibt die Gefahr, dass der Anleger in Folge einer Geldentwertung einen Vermögensschaden erleidet. Bitte beachten Sie insbesondere, dass mehrere Risiken kumulieren und sich gegenseitig verstärken können. Dieses senden wir Ihnen gerne auf Anfrage postalisch zu bzw. Sie wird vom Staat gefördert und ist vor allem für Selbständige und Freiberufler interessant.

Aber auch für Arbeitnehmer, die eine hohe Steuerbelastung haben, ist die Rürup Rente geeignet. Sie wurde nach dem Ökonom Bert Rürup benannt und wurde im Jahr eingeführt.

Die Rürup Rente ist gerade für Selbständige sehr interessant, denn sie können nur in Ausnahmefällen von der weit verbreiteten Riester Rente profitieren, die auch staatlich gefördert wird.

Dabei können die Versicherten einen bestimmten Beitrag von der Steuer absetzen. Verheiratete Paare können sogar die doppelte Höhe absetzen. Diese Beiträge werden vom Einkommen oder bei Selbständigen vom Ertrag einkommenssteuermindernd abgezogen. Bei den Einzahlungen sind die Versicherten jedoch flexibel und können individuell zwischen jährlichen und monatlichen Beiträgen wählen.

Versicherte haben auch die Möglichkeit ihre Rürup Rente durch Zusatzversicherungen noch attraktiver zu machen. Dies kann beispielsweise eine Hinterbliebenenrente oder eine Berufsunfähigkeitsrente sein. Auch sie sind steuerlich begünstigt, müssen aber separat abgeschlossen werden. Jeder Arbeiter, der seine spätere Rente durch die Rürup Rente aufbessern möchte, sollte die verschiedenen Modelle und Versicherungsgesellschaften vergleichen. So können sich Versicherte für eine klassische oder eine fondsgebundene Rürup Rente entscheiden.

Bei der fondsgebundenen Rürup Rente können die Versicherten von den positiven Entwicklungen an der Börse profitieren. Bei einem möglichen Totalverlust, bleiben zwar die eingezahlten Beiträge erhalten und garantieren eine spätere Rente, dennoch können erhebliche Einbrüche erfolgen. Versicherte, die sicher gehen möchten, sollten sich eher für eine klassische Rürup Rente entscheiden.

Hier können sie von Anfang an besser kalkulieren und haben einen guten Überblick über die später zu erwartende Rente. Der Rentenfonds ist ein offener Investmentfonds, der das Kapital der Anleger in Wertpapiere, die festverzinslich angelegt sind, investiert.

Hierbei handelt es sich um Pfandbriefe, Bundesschatzbriefe, Kommunalobligationen oder Anleihen. Die Rendite wird durch Zinserträge und Kursveränderungen der Anleihen erreicht.

Im Gegensatz zu den geschlossenen Fonds können die Anleger von offenen Investmentfonds jederzeit ihre Fondanteile wieder verkaufen. An den Börsen werden die Kurse bestimmt und im Internet oder den Fachzeitschriften veröffentlicht. Zu beachten ist dabei, dass meist der Rückgabekurs niedriger ist als der Ausgabekurs.

Welche Besonderheiten geschlossene Fonds haben kann man hier nachlesen: Rentenfonds können aufgrund ihrer finanziellen Mittel eine breite Auswahl an Wertpapieren treffen. Das ist der Vorteil gegenüber privaten Anlegern. Anhand dieser Einstufungen können die Fondsmanager dann entscheiden, ob und inwieweit dann tatsächlich Papiere erworben werden.

Der Rentenfonds kann aber durch Mischung unterschiedlicher Risiken im Depot renditestark sein.